Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Erbschaftserwerb hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0237, von Erbrezeß bis Erbschaftserwerb Öffnen
235 Erbrezeß - Erbschaftserwerb willigen Verfügung des Erblassers, mag diese eine letztwillige Verfügung im engern Sinne, also ein Testament (s. Letztwillige Verfügung) oder ein Erb- vertrag (s. d.) sein. Neben diesen Verufungsgründen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0245, von Erbunwürdigkeit bis Erbverzicht Öffnen
in derselben Lage wie der Testamentserbe, d. h. er hat leine Verpflich- tung , die Erbschaft zu erwerben oder nicht auszu- schlagen (s. Erbschaftserwerb). Der Erbeinsetzungö- vertrag darf fo wenig wie das Testament das Pflicht- teilsrecht außer Acht
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0688, von Beneficium juris bis Benevent Öffnen
der Nachlaß hinreicht. 3) Forderungen, die der Erbe gegen den Erblasser hatte, bleiben, während sie an sich mit dem Erbschaftserwerb durch Konfusion erlöschen würden, wirksam bestehen, so daß also der Erbe gleichsam selbst Erbschaftsgläubiger wird. 4
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0612, von Anevelle bis Anfechtung Öffnen
, die Erbschaft anzunehmen oder nicht auszuschlagen (s. Erbschaftserwerb). In gleicher Weise wird von einem A. des Vermächtnisses und der Nacherbschaft (des Universalfideikommisses) gesprochen, jedoch fällt nach Gemeinem Rechte bei dem Vermächtnisse A
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0716, von Antraigues bis Antrieb Öffnen
. Pingaud, Un agent secret sous la révolution et l'empire. Le comte d'A. (Par. 1893). Antretung der Erbschaft, s. Erbschaftserwerb. Antrieb, in der Mechanik das Produkt aus einer konstanten Kraft und ihrer Wirkungsdauer. Wirkt eine solche konstante
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0161, von Ausschlagfäustel bis Ausschneidekunst Öffnen
. Aufbereitung. Ausschlagswinkel, Elongation, s. Pendel. Ausschlagung der Erbschaft oder des Vermächtnisses, s. Erbschaftserwerb. Ausschlagwald, soviel wie Niederwald (s. d.). Ausschlichten, Verfeinerung des lohgaren Leders (s. Dollieren
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0720, von Benedizieren bis Beneke Öffnen
aufgenötigt), d. h. die Rechtswohlthat wird nur dem gewährt, der sie für sich in Anspruch nimmt. Solche Beneficia sind: B. abstinendi (Vergünstigung der Ausschlagung, s. Erbschaftserwerb), B. cedendarum actionum (s. Bürgschaft), B. competentiae (s
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0815, von Einschub bis Einseitigkeit Öffnen
.), die Erbschaftsantretung oder -Ausschlagung, die An- nahme oder Ausschlagung eines Vermächtnisses (s. Erbschaftserwerb), die Wahl (f. Alternative), der Verzicht auf solche Rechte, welche durch einseitige Erklärung aufgegeben werden können; der Antrag (s. d
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0183, von Entropium bis Entschädigung unschuldig Verurteilter Öffnen
. Entrum-Neagh, früherer Name der irländ. Stadt Antrim (s. d.). Entry (engl.), Sportausdruck, s. Propositionen. Entsagung, s. Verzicht; E. der Erbschaft, s. Erbschaftserwerb. Entsatz, Befreiung einer eingeschlossenen oder belagerten
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0230, von Erbendorf bis Erbfolge Öffnen
die Erb- einsetzung bedingt war, zur Zeit der Erfüllung der Bedingung, endlich zur Zeit der Berufung zum Er- werbe (die Kapacität zur Zeit der Berufung und des Erbschaftserwerbes) vorhanden fein. Der Ooäe eivil erfordert Vorhandensein zur Zeit
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 1015, von Jurjewez bis Jus connubii Öffnen
.), das Nccht, eine Erb- schaft abzulehnen ls. Erbschaftserwerb). 5u8 Noorosoenäi llat.), s. Anwachsungsrecht. 5us aoyuisitiun llat.), soviel wie ^us h^ae- äituiu. 5u8 aä rein llat.), s. Necht zur Sache. 5n3 HÄVoo^tiHS S00iS3IH8ti0HS llat
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0081, von Le Moine bis Lemuria Öffnen
. Der Verlag besteht aus der bändereichen "Biblioteca Nazionale", Unterrichtsbüchern, besonders für höhere Schulen, Wörterbüchern u. a. Le Mont Saint Michel, s. Saint Michel. Le mort saisit le vif (frz., spr. mohr ßäsih), s. Erbschaftserwerb (Bd
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0462, von Notenschreibmaschine bis Nothemd Öffnen
Erben (heredes necessarii), welche letztern nach Gemeinem Rechte nicht ausdrücklich oder stillschweigend die Annahme der Erbschaft erklären dürfen, vielmehr ausschlagen müssen, wenn sie nicht erwerben wollen. (S. Erbschaftserwerb.) Nach Gemeinem
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0513, von Obsessi bis Obst Öffnen
, rötlichem oder silberweißem Schimmer sind als 0däiäi6lin6 clia- tonnte im Handel. Obsignation (lat.), das gerichtliche Versiegeln eines Nachlasses, über die Fälle, in denen O. nach , dem geltenden Rechte eintritt, s. Erbschaftserwerb. Obskaja
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0033, von Über Land und Meer bis Überproduktion Öffnen
eine Ausschlagungsfrist (s. Erbschaftserwerb), die nach letzterm (§. 1944) 6 Wochen beträgt. Nach dem österr. Gesetz vom 9. Aug. 1854 kann das Gericht eine Frist setzen, deren Versäumung aber nur Nichtberücksichtigung bei der stets von Amts wegen eintretenden