Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Hornspalten hat nach 0 Millisekunden 12 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0728, von Hornquinten bis Horntiere Öffnen
in Sydenham (s. d.) auf der Muswell Hill genannten Höhe, dem Alexandra-Waisenhaus und (1881) 22,485 Einw. Hornsilber, s. v. w. Hornerz. Hornspalten, Trennungen der Hornwand an den Hufen der Pferde in der Längsrichtung der Hornfasern, d. h. von oben
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0285, Pharmacie Öffnen
* Hornspalten * Hüftlahmheit * Huf Hufbeschlag Hufeisen Hufgelenkslahmheit * Hufschmied Hundsseuche Hundswuth Hungerzähne * Igelshuf Influenza der Pferde * Kalbefieber * Kehlkopfspfeifen * Kern Klauenseuche Kolik * Koller
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0985, von Törring bis Trève Öffnen
Trachselwald (Schloß), Sumi^wald Trachtenspalten, Hornspalten Trachtenwand, .vuf 759,2 'I>actai'ilM8 7 Pusey Tradent, Tradition ^rHsls-vviucls (engl.), Passatwinde Tragbeutel, 8u8p6Q30rium Tragerand, Huf 759,l Tragerandspalten
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0317, von Ochotsk bis Ocimum Öffnen
Trennung der Hornwand (s. Hornspalten). Ochsenkopf, zweithöchster Gipfel des Fichtelgebirges, südwestlich vom Schneeberg und von diesem durch den Weißen Main geschieden, 1016 m hoch. Ochsenzunge, mittelalterlicher Dolch mit langer, am Griff sehr breiter
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0969, von Seckauer Alpen bis Semljänoi Gorod Öffnen
, Gletscher 426,1 Seitenpatrouille, Sicherheitsdienst Seitenspalten, Hornspalten Seitenstich, Nähen lmung Seitenstrangsklerose, primäre, Läh- Seitentrupp, Sicherheitsdienst Seitenventrlkel, Gehirn 2,1 Seitenverschiebung
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0999, von Yashts bis Zempolna Öffnen
^ Zehenspalten, Hornspalten Zehent, Zehnt Zehentrcter, Fessel ?^' ' Zehnender, Onveih284 ^.^.'s> Zelmfüher, Schildkrebse ^chnkreuzer( Stück),Zwanzigkreuzcr Zehnmänner, Dezemvirn Zehrwürmer
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0220, von Agraffe bis Agram Öffnen
Instrument zum Befestigen der Hornspalten (s. d.) beim Pferde; endlich in der Architektur ein Ornament, das mehrere architektonische Glieder scheinbar zusammenbindet. Agram, ungar. Zágráb, kroat. Zagreb. 1) Komitat im NW. des Königreichs Kroatien
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0365, von Hornkorallen bis Hornu Öffnen
, an der Great-Northern-Eisenbahn, hatte 1881: 22485, 1891: 44512 E. In der Nähe Alexandra Palace, ein vielbesuchtes Vergnügungsetablissement. Hornsilber, Mineral, s. Chlorsilber und Hornerz. Hornsohle, s Huf. Hornspalten
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0395, von Huet (Paul) bis Hufbeschlag Öffnen
ein durch eine beliebige geneigte Ebene abgeschnittener Teil eines Kegels oder eines Cylinders. Hufagraffen, s. Hornspalten. Hufbein, das letzte, im Hornschuh steckende Zehenglied der Einhufer (f. Huf). Hufbeschlag (auch Klauenbeschlag
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0523, von Ochrolechia bis Ocimum Öffnen
Bezeichnung für eine am vordern (Zehen-) Teile des Hufes vorkommende Hornspalte (s. d.). Ochfenknie, bei Pferden Bezeichnung für die knieenge Stellung der Vorderbeine. Ochfenkopf, der zweithöchste Gipfel des Fichtel- gebirges (s. d.), 1023
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0055, von Pferde bis Pferdehacke Öffnen
, Sehnenentzündungen, Schale, Spat, Hasenhacke, Piephacke), Hautkrankheiten (Räude, Mauke, Raspe, Igelfuß), .hufleiden (Steingallen, Platthuf, Bock- Huf, Knollhuf, Zwanghuf, .hornspalten, Horukluft, Hohle Wände). Das Nähere über diese Krankheiten s
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1051, von Zustreifen bis Zwangsausgleich Öffnen
in hohem Grad zu Steingallen l s.d.), außerdem zu Hornspalten. Dic Be- bandlung des ,> besteht im Barfusigehenlassen oder in der Anbringung eine^ zweckmäßigen Beschlags. Zwangläufige Bewegung, s. Bewegungc- mechani^muo