Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach camenz hat nach 0 Millisekunden 18 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0872, von Cambuse bis Camenz Öffnen
870 Cambuse - Camenz jetzt wieder besteigbar gemachter Turm erhalten. 2 km entfernt, romantisch im Wald gelegen, die Ruinen der Cyriakskirche. - Die Grafschaft C., welche nach dem Aussterben der Grafen von C., einer Seitenlinie der Grafen
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0505, von Oberschlesisches Steinkohlenbecken bis Oberst Öffnen
ihr Unternehmen auf den Bau und Betrieb einer Eisenbahn von Breslau nach Posen (211,08 km) ausgedehnt; 1868 erhielt sie die Genehmigung zur Fortsetzung nach Bromberg und Thorn (185,90 km). Die Vreslau-Mittelwalder Eisenbahn von Breslau über Camenz und Glatz
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0540, von Cosa bis Cosenza Öffnen
- rcichisch-Oderberg (180,8 km), C.-Auschwitz (96,6 km) und Camenz - C. - Kandrzin der Preuh. Staatsbahnen (Bahn- höfe C.-Stadt und C.-Kandr- zin), Sitz des Landratsamts, eines Amtsgerichts (Landgericht Ratibor) und einer Oberförsterei, hat
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0607, von Croß-Calabarfluß bis Crotonol Öffnen
zu Camenz (16. Sept. 1482) an Brandenburg. - Vgl. Wcdctind, Geschichte der Stadt und des Herzogtums C. (Crossen 1840); G.A.Matthias, Chronica der Stadt C. (ebd. 1848); Verbig, Die Erwerbung des Herzogtums C. durch die Hobcn- zollcrn (ebd. 1882
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0085, Deutsche Sprache (Ausbreitung) Öffnen
eine ungefähr 50 qkm große sorb. Sprachinsel inmitten deutsch gewordenen Landes geblieben (s. die Karte der deutschen Mundarten, S. 28). Die Grenze läuft heute von der obern Spree über Bischofswerda, Camenz, Senftenberg, Calau, Lübbenau, Peitz, Forst
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0226, von Deutsch-Österreichischer Klub bis Deutsch-Südwestafrika Öffnen
.). Deutschproben , s. Proben . Deutsch-Rasselwitz , Dorf im Kreis Neustadt des preuß. Reg.-Bez. Oppeln, an der Hotzenplotz und der Linie Camenz-Cosel-Kandrzin und der Nebenlinie D.-Leobschütz (15, 4 km) der Preuß. Staatsbahnen, hat (1890) 3066
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0038, von Frankenau bis Frankenstein Öffnen
) 48586 (22376 männl., 26210 weibl.) E., 4 Städte, 65 Landgemeinden, 31 Gutsbezirke. - 2) Kreisstadt im Kreis F., am Einfluß des Weigelsdorfer Wassers in die Pause und an der Linie Liegnitz-Camenz der Preuß. Staatsbahnen, Sitz des Landratsamtes
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0104, von Gnadenbilder bis Gnathostomata Öffnen
im ^O. von Neichenbach, an der Linie Raudten-Camenz der Preuß. Staatsbahnen, fchließt sich dem obern Teile von Peilau an und hat (1890) 832 E., Post- ämter Zweiter und dritter Klasse, Telegraph, Real- schule der Brüdergemeine, Erziehungsanstalten
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0070, von Kamenen bis Kameralwissenschaft Öffnen
äjpioinHticuZ 8ux0nm6 i'6ß'i3.6", Bd. 7 (Lpz. 1883). Kamenz, Dorf in Schlesien, s. Camenz. Kamerad (frz. cainNi^äo), Standesgefäbrte, im allgemeinen Bezeichnung für jemand, der mit einem oder mchrern andern gleiche Rechte und Pflichten in gleichem
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0328, von Lübecker Bucht bis Lüben Öffnen
., 2 Städte, 60 Land- gemeinden und 64 Gutsbezirke. - 2) Kreisstadt im Kreis L., an der Linie Camenz-Naudten der Preuß. Staatsbahnen, Sitz des Landratsamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Liegnitz), bat (1895) 6049 (1890:6131) E., darunter
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0234, von Neira bis Neisse Öffnen
. – 2) Kreisstadt im Kreis N., früher Hauptstadt des Fürstentums N. und fürstbischöfl. Residenz, in 190 m Höhe, am Abhange der Sudeten, an der Glatzer N., welche hier die die Stadt durchströmende Biele aufnimmt, an den Linien Camenz
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0290, Neustadt (in Deutschland) Öffnen
., an der hier durch Vereinigung des Goldbaches mit der Braune entstehenden Prudnik und an der Linie Camenz- Cosel-Kandrzin der Preuß. Staatsbahnen, Sitz desLandratsamtes, einesAmts- gcrichts (Landgericht Neisse), Hauptzoll- und Katasteramtes
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0495, von Ober-Garonne bis Oberhautgewebe Öffnen
der Hotzenplotz und der Linie Camenz-Kanorzin der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Neisse) und Eteuer- amtes, hatte 1890: 5514 E., darunter 337 Evange- lische und 174 Israeliten, 1895: 5706 E., in Gar- nison die4. Abteilung
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0778, von Ottmachau bis Otto II. (römisch-deutscher Kaiser) Öffnen
. Oppeln, links an der Glatzer Neisse, an der Linie Camenz-Cosel-Kandrzin und der Nebenlinie O.-Heinersdorf bei Barzdorf (13,4 km) der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Neisse), hatte 1890: 3694, 1895: 3650 E., darunter 246
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0962, von Patronenpapier bis Patti Öffnen
.-Bez. Oppeln, rechts an der Glatzer Neisse, in tief eingeschnittenem Flußthal, an der Linie Camenz-Cosel-Kandrzin der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Neisse) und Nebenzollamtes, hatte 1890: 5757 E., darunter 504
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0713, von Schwegel bis Schweidnitz Öffnen
- gemeinden und 78 Gutsbezirke. - 2) Kreisstadt im Kreis S., früher Hauptstadt des Fürstentums S., an der Weistritz, am Fuß des Eulengebirges und an der Linie Camenz - Raudten dei Preuh. Staatsbahnen, Sitz des Landratsamtes, eines Landgerichts
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0439, von Strictissime bis Strindberg Öffnen
Gutsbezirke. - 2) Kreisstadt im Kreis S., am Striegauer Wasser, in 288 m Höhe, an der Linie Raudten-Camenz und den Nebenlinien S.-Volkenhain (19,9 km) und S.-Maltsch (36,2 km) der Preuß. Staatsbahnen, Sitz des Landratsamtes, eines Amtsgerichts
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0645, von Raudnitz bis Rauhes Haus Öffnen
als Gefangener Kaiser Karls IV. Raudten , Stadt im Kreis Steinau des preuß. Reg.-Bez. Breslau, an den Linien Breslau-Stettin und R.-Camenz (145, 1 km) der Preuß. Staatsbahnen, hat (1890 ) 1394 E., darunter 258 Katholiken und 20 Israeliten