Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach gaumenspalte hat nach 0 Millisekunden 16 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0956, von Gaumenbein bis Gauner Öffnen
artificiale, Gaumenobturator, Gaumenstopfer) heißt eine mechanisch Vorrichtung zum Verschließen von Öffnungen am Gaumengewölbe. Solche Defekte sind zuweilen angeboren, wie beim Gaumenspalt und Wolfsrachen, zuweilen entstehen sie durch Verletzungen
80% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0601, von Gaumenabsceß bis Gauner Öffnen
. Gaumenspalte.) Gaumenabsceß, s. Zahnkrankheiten. Gaumenbogen, s. Gaumen. Gaumengeschwür, s. Zahnkrankheiten. Gaumenlaute, s. Laut. Gaumennaht, Gaumenobturātor, s. Gaumenspalte. Gaumensegel, s. Gaumen. Gaumenspalte (Palatoschisis
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0282, Medicin: Vergiftungen etc. Neubildungen etc. Mißbildungen. Arzneimittel etc. Öffnen
Atresie Atrichie Blutmal, s. Muttermale Buckel Chloasma Daktylosymphysis Dicephalium Diplosomie Dysmorphie Ektopie Epispadiäus Feuermal, s. Muttermal Fleischmole, s. Mole Gaumenspalte Gibbos Gynäkomast Haarmenschen * Hackenfuß
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0202, von Hasenpfötchen bis Haslinger Öffnen
Seite, bald allein, bald in Verbindung mit einer Kiefer- und Gaumenspalte (s. d.), in welchem Fall man dann das Übel Wolfsrachen (palatum fissum) nennt. Die Lippenspalte ist gewöhnlich einfach, zuweilen aber auch doppelt (doppelte H.), d. h. auch an
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0315, von Obstzucker bis Ocaña Öffnen
. Obturātor (lat., "Verstopfer"), in der Chirurgie eine Vorrichtung aus vulkanisiertem Kautschuk etc. zum Verschließen von Öffnungen irgend welcher Teile, die auf krankhaftem Weg entstanden sind. Die Obturatoren haben die Form von Platten (Gaumenspalte
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0232, von Stapellauf bis Star Öffnen
Gaumenbildung. Staphylorrhaphie, s. Gaumenspalte. Stapß, Friedrich, bekannt durch seinen Mordversuch gegen Napoleon I., geb. 14. März 1792 zu Naumburg, erlernte die Kaufmannschaft und kam dann nach Leipzig in Stellung. Ein erbitterter Gegner
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0730, von Wolfsbergit bis Wolga Öffnen
. Sie erschienen gesammelt als »Dramatische Werke« (Dresd. 1857-59, 3 Bde.). Wolfsrachen, s. Gaumenspalte. Wolfstein, 1) Weiler mit Bergschloß bei dem Marktflecken Freiung, im bayr. Regierungsbezirk Niederbayern, hat ein Bezirks- und ein Forstamt
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0912, von Keimbildung bis Kienthal Öffnen
, Gaumenspalte Kiehnstock, Dörner Kielbohne, Bohne ," ^'"- Kielflügel, Klavier 810,2 Kielkropf, Wechselbalg Kiellinie, Kielwasserlinie s295,i Kiemenbogen, Embryo 594,?, Fische Kiemenherzen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0943, von Öttinger Forst bis Palügletscher Öffnen
l^1000,i Palatm-(Palatinat-)Kanal, Ungarn ^Hi«.ttt8^1li8i8, Gaumenspalte ?aiHMni Ü88UIN, Hasenscharte Pale (Stadt), Kephlllonia Valeina. Schießpulver (Vd. 17) Paleopoli, Mantineill Paleopreveza, Nitopolis 1^i
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0957, von Riba Tejo bis Robineau Öffnen
^Orden 778,2 Richtenberg, Heinrich v., Deutscher Richten des Hauses, Iimmermanns- Richtungslinle, Gesicht 235,2 lsprücke Ricket (Reisender), Afrika 174.1 Ricketts, Bananainseln Ricouard, Vast-Ricouard I^icM^ 1uMiU8 (lat.), Gaumenspalte Riääai
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0821, von Palatinus bis Palembang Öffnen
Markgrafen. Palatlum, f. Palatinischer Verg. I>2.Ia.win (lat.), der Gaumen (s. d.); Palato- plästik, künstliche Gaumenbildung; Palato- schisis, 1'. ii88nm, die Gaumenspalte (s. d.). Palauan(Palawan) oder Paragua, Insel im NW. der Sulusee
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0186, von Plasmodium bis Platää Öffnen
beschäftigen. In das Gebiet der P.C. fällt z.V. die Herstellung defekter Nasen (Rbi- noplastik) und Lippen (Cheiloplastik), der Ver- schluß der Lippen- (Hasenscharte) und Gaumenspalte (Wolfsrachen), die Beseitigung der Verziehungen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0257, von Staphylhämatom bis Star (in der Augenheilkunde) Öffnen
(grch.), die künstliche Gaumenbildung; Staphylorrhăphie, die Gaumennaht, zur Heilung von Gaumendefekten. (S. Gaumenspalte.) Staphylos, der als Sohn des Dionysos und der Ariadne personifizierte Weinstock. Seine Gattin war Chrysothemis, seine Töchter
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0825, von Wolframoxyd bis Wolfstein Öffnen
der Nöhrchenschicht leicht auf. Wolfsrachen, s. Gaumenspalte. Wolfsspinnen (l'jfiAi'ÄliHe), eine Unterord nung der Spinnen (s. d.) mit in drei, seltener vier Querreihen angeordneten Augen, stark gewölbtem nnd nach vorn verschmä'lertem Kopfbruststück
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0955, Stammler Öffnen
. Die in allerjüngster Zeit von manchen gemachten Versuche, das Stottern durch Hypnose zu heilen, waren erfolglos. Litteratur. Chervin, ZtHtistihus äu de^ie- ment 6N 5V3NC6 (1878); Julius Wolfs, über die Behandlung der Gaumenspalten, in Langenbecks
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0326, von Kiefer (Friedrich) bis Kieferwürmer Öffnen
annagt, sodaß sich dieselben S-förmig krümmen. Der K. kann den Kiefern sehr schädlich werden. Kieferspalte, s. Gaumenspalte. Kieferstädtel, Stadt im Kreis Tost-Gleiwitz des preuß. Reg.-Bez. Oppeln, hat (1890) 1015 meist kath. E., Postagentur, Telegraph