Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach laupheim hat nach 1 Millisekunden 13 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0560, von Launceston bis Lauraceen Öffnen
. und einem Denkmal des Siegs, den hier 21. Juni 1339 die Berner über den verbündeten helvetischen, elsässischen und savoyischen Adel erfochten. Laupheim, Oberamtsstadt im württemberg. Donaukreis, an der Linie Bretten-Friedrichshafen der Württembergischen
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0866, Württemberg (Verfassung. Verwaltung) Öffnen
-Heidenheim (Hähnle, Volkspartei), Ehingen-Laupheim (Gröber), Biberach-Leutkirch (Braun), Ravensburg-Tettnang (Rembold, sämtlich Centrum). Verwaltung. Die oberste Staatsbehörde bildet (nach dem Gesetz vom 1. Juli 1876) das Staatsministerium, bestehend
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0056, von Donaueschingen bis Donauprovinz Öffnen
8,09 36557 Ehingen 405 7,36 26285 Riedlingen 429 7,80 27182 Geislingen 393 7,14 30071 Saulgau 391 7,11 27611 Göppingen 265 4,82 40259 Tettnang 274 4,98 22389 Kirchheim 208 3,78 27530 Ulm 415 7,55 55308 Laupheim 330 5,99 26287 Waldsee 469 8,51
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0747, von Kirchbach bis Kirche Öffnen
Gerabronn, an der Jagst, hat ein Schloß des Fürsten von Hohenlohe mit Park, Kunst- und Altertümersammlung, starke Gerberei und (1885) 1238 meist evang. Einwohner. - 4) (Oberkirchberg) Pfarrdorf im württemberg. Donaukreis, Oberamt Laupheim, an der Iller
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0984, von Ulmaceen bis Ulpianus Öffnen
, Laupheim, Münsingen und U. Geschichte. U., in der Karolingerzeit ein königliches Hofgut mit einer Pfalz, wird zuerst 854 erwähnt und wurde von Ludwig dem Deutschen und seinen Nachfolgern mehrfach zur Abhaltung von Reichsversammlungen benutzt. Seit 1027
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0518, von Welden bis Welfen Öffnen
518 Welden - Welfen. Welden, Ludwig, Freiherr von, österreich. Feldzeugmeister, geb. 16. Juni 1780 zu Laupheim in Württemberg, trat 1798 erst in württembergische Dienste und nahm an den Feldzügen 1799-1800 gegen Frankreich teil. 1802 ging
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0257, von Dol bis Donders Öffnen
Blaubeuren 369 6,70 19438 53 Ehingen 405 7.36 26648 66 Geislingen 393 7.14 30769 78 Göppingen 265 4,81 41776 157 Kirchheim 208 3,78 27540 132 Laupheim 330 5,99 26141 79 Leutkirch 463 8,41 24443 53 Münsingen 554 10,06 24691 45 Ravensburg 445
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0589, von Morris bis Motor Öffnen
Bahnhof in Stuttgart hervorzuheben. Andre Bauten von ihm sind die im Renaissancestil ausgeführten Stationshäuser, die Wohngebäude für Bedienstete der Verkehrsanstalten in Stuttgart, die Kirche in Laupheim und die katholischen Kirchen in Altheim bei Horb
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0422, von Donauländebahn bis Donaustauf Öffnen
der Roth Obcrämter ykin meinden Einwohner Auf 1 hkm Evangelische Katholiken Israe- liten Viberach. . . Vlaubeuren. Ehingen. . . Geislingen . Göppingen . Kirchheim . . Laupheim. . Leutkirch. . . Münsingen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1014, von Laun (Friedr.) bis Laura Öffnen
der Stadt Freiburg und des kleinburgund. Adels. Laupheim. 1) Obcramt im württemb. Donau- kreis, hat 329,90 <^m und (1890) 26 215 (12 420 männl., 13 795 weibl.) E. in 1 Stadt und 40 Land- gemeinden. - 2) Oberamtsstadt im Oberamt L., an der Linie Ulm
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0053, von Ulloa bis Ulm Öffnen
der Kreisregierung, des Oberamtes, eines Landgerichts (Oberlandesgericht Stuttgart) mit acht Amtsgerichten (Blaubeuren, Ehingen, Geislingen, Göppingen, Kirchheim unter Teck, Laupheim, Münsingen, U.), eines Amtsgerichts, Geueralsuperintendenten, Hauptzollamtes
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312g, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
. Laucnstein i. Sachs. Lauf........ Laufach....... Laufen....... Laufeubuvg, Klciu-. Lanffcn....... Lauingcn...... Laupheim...... Laurahüttc..... Lauscha....... Lausigk....... Lautcnbach..... Lautcnburg
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0620, von Welcker (Karl Theod.) bis Welden Öffnen
. Rechts-, Staats- und Gesetzgebungslehre" (Stuttg. 1829), "Die rechtliche Begründung unserer Reform" (Frankf. 1861) und "Der preuß. Verfassungskampf" (ebd. 1863). Welden, Franz, Freiherr von, österr. Feldzeugmeister, geb. 16. Juni 1782 zu Laupheim