Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Calabār hat nach 0 Millisekunden 39 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0727, von Cajeta bis Calabozo Öffnen
(s. d.); auch für den nordamerikanischen Staat Kalifornien. Calabar, Alt- und Neu-, bei den Europäern Namen der Mündungsbaien zweier Flüsse in Westafrika, im nordöstlichste Winkel des Meerbusens von Guinea, die beide bisher nur in ihrem untern Lauf
64% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0840, von Cajaputbaum bis Calabar Öffnen
838 Cajaputbaum – Calabar Art, die jetzt in vielen Tropengegenden kultiviert wird. Es ist dies der sog. indische Bohnen- oder Catjanstrauch , C. indicus Spr
52% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0072, von Cacholon bis Calabarbohne Öffnen
von Insektenfraß. Das Öl ist in Leipzig käuflich per kg Mk 7.50 grün, Mk 8.25 weiß. - Einfuhrzoll gem. Tarif im Anh. Nr. 5 a. Calabarbohne ( Semen Calabar
38% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0016, von Giraffe (Klavierinstrument) bis Girard (Jean Baptiste) Öffnen
innominé» (im «Journal de la physiologie de l'homme» , ebd. 1861), «De la fève de Calabar» (ebd. 1863), «Leçons sur les maladies chirurgicales des enfants» (ebd. 1869). Giraldi (spr. dschi-) , Giovanni Battista, genannt Cinzio
32% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0768, von Menderes bis Mendoza (Provinz) Öffnen
), «A menina do Val de Mil» , «Os mosqueteiros da Africa» , «O Calabar, historia brazileira do sec. XVII» (1863). Die größte Fruchtbarkeit entwickelte M. L. auf dem dramat. Gebiete. Er schrieb mehr als 60 Stücke (worunter zahlreiche
2% Drogisten → Erster Theil → Gesetzeskunde: Seite 0799, Gesetzeskunde Öffnen
. Weisse Nieswurzel. Salolum. Salol. Santoninum. Santonin. Secale cornútum. Mutterkorn. Semen Calabar. Calabarsamen. " Colchici. Zeitlosensamen. " Hyoscyami. Bilsensamen. " St. Ignatii. Sanct-Ignatiussamen. " Stramónii. Stechapfelsamen
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0574, von Oletzko bis Olgaorden Öffnen
Nigerküstenprotektorat , Landschaft in Nordwestafrika, umfaßt die Küstenstrecken an der Mündung des Benin, Forcado, Braß, Bonny, Opobo und die Landstriche am Old-Calabar- und Croßfluß bis zum 6.° nördl. Br. Im Bereich der Nigercompagnie dehnt sich, gemäß
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0110, Geographie: Amerika (Ethnographisches etc. ) Öffnen
Wadai Warah Westafrika. Guinea Ambriz Angola Aschanti Kumassi Benguela Benin Calabar Congo Loanda San Salvador 1) Dahomé Abomê Whydah Elfenbeinküste, s. Guinea Goldküste Axim Cape Coast Castle
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0613, von Nietleben bis Nikolaus Öffnen
jetzt offiziell als Nigerdistrikt^ bezeichnet. Da die Grenze zwischen der deutschen und der englischen Interessenspäre ostwärts von der Mimdüng des Rumbi oder Rio del Ren ausgeht und späterhin durch eine zu den Ethiopeschnellen des O5d Calabar
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0846, von Aiguille d'Olan bis Alema Öffnen
Akmon, Idäische Daktylen Akoda, Aschanti Akomano, Dew Akontion, Böotien ^ Akontisten, Psiloi Akpa Efik, Calabar Akrä (Stadt), Palazzolo 1) Akrad (Dschebel A.), Kasio3 Akraia, Aphrodite Akraspeden, Medusen
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0558, von Britisch-Nord-Borneo bis British India Steam Navigation Company Öffnen
Sitze der Gesellschaft, Hamburg und Antwerpen nach West- und Südwestafrika, und zwar 1) nach Madeira, Teneriffa, Gran-Canaria und den Küstenplätzen bis Neu-Calabar hinunter, von Liverpool wöchentlich, von Hamburg alle 14 Tage; 2) nach den südlichern
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0564, von Olbersdorf bis Oldenbourg, R. Öffnen
(1891) 20348 E., Fabrikation von Chemikalien, irde- nen Röhren, gußeiseruem Geschirr und Werkzeugen. Old-Calabar, westafrik. Landschaft, s. Calabar. Old Crome, engl. Vtaler, s. (5rome. Oelde(Öld e),Stadt im Kreis Beckum des prenß. Reg.-Bez
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0464, von Menden bis Mendoza Öffnen
seine Lustspiele ("O tio André que vem do Brazil", "O caçador" u. a.) zählen zu den beliebtesten Stücken der neuen Bühne. Auch mehrere seiner Romane ("A flor do mar", "O mosqueteiros da Africa", "O Calabar" etc.) werden gern gelesen. Unter seinen
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0683, von Papillargeschwulst bis Papin Öffnen
oder sezernieren, sind viele Arten wichtige Arzneipflanzen und Droguen. Giftige Samen hat die Gottesurteilsbohne von Calabar (Physostigma venenosum). Manche enthalten scharfe, bittere, brechenerregende und purgierende Bestandteile, besonders gewisse Arten
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0853, von Aspasier bis Augustobona Öffnen
^amas. Athletik Astypaläa (Vorgebirge), Attika 30/ Atarpah, Calabar ljährigkeit ^.etli.t65 (lat.), Zeitalter Atax, Aude Atebe (See von), Chrysorrhoas Atel, Wolga 730,1 ^t6Ü6i' <1s cii^tru^tioll, Wcrft Ateste, Este (Stadt
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0873, von Courtier bis Cytoplasma Öffnen
- ßXÄNiMktion, Kreuzverhör Croß Fell, Pennimsche Kette Croß Keys (Gefecht bei), Shenandoal) Croß River, Calabar Crotona, Cortona Ol'0t08. Tierkreiszeichen, Schütze ^ro^VU I6i^td6i', Leder 610,2 CrowN MountMN, Vancouver Crozier
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0875, von Davidis bis Deutsche Flagge Öffnen
Dearig, Ven, Schottland 613,1 Deasestraße(Meerenge),Viktorialand Deba (Fluß), Calabar Debaize (Reisender), Afrika 176,2 OödHts (satir. Gedichte), Franz. Litt. Debbe, Dabbeh l594,i DeVeer-Paß, Natal Debela
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0879, von Dubenka bis Echkili Öffnen
, Queen^land Dujung, Tugong Dukatengold, Goldlegierungcn Duke of ^raganza(Prestdio), Angola Duke of Gloucester Insel, Tuamotu Duke's Town, Calabar linseln Duklja, Illyrien Dulll, Kei Dulcan, Dnlcan l)ulos äki 0()1oi
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0881, von Eisenbeize bis Emetha Öffnen
< Sprache), Semiten Ekklesiazusen, Aristophanes 1) Ekphantos, Malerei 149,i Ekpyrose, Weltbranb Ektaa (Gebirge), Mongolei 745,2 Ektokarveen, Algen 345,1 Ekuritinko, Calabar El (babylon. Gott), Assur Ela, Baesa El Adschu3,Bacharieh Elah
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0918, von Kunfuda bis Lac-dye Öffnen
u.Litt. 27,2 Kuxberg, Elm (Elmmald) Kuzuja Balka, Nowyj Bug Kvänangsfjord, Kväner, Norwegen Kvannafjeld, Färöer 57,2 1^245,, ,247,1 Kwa (Fluß), Sankullu Kwa (Negerstamm), Calabar Kwadscha Amran, Afghanistan 143,1 Kwala Lampur, Selangor
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0920, von Lappé bis Leibriemen Öffnen
, Keule, Lasso Lazzarelli, Gianfr., Ital. Litt. 90,1 1^221, Lassen, Lidi Le (Fluß), Calabar Leadhills, ^outhcr Hills Leäna, Hetären Learchos, Athamas Leared (Reisender), Afrika 173,1 1^6^86'tioläei'7 Genant Leather Paß, Vritisch
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0926, von Mahenga bis Mandria Öffnen
^32,2 Maldonado (Reis.), Amerika (Bd. 17) Male (Fluß), Calabar Mbulfeda Malek al Mansur, M.lll Modassar, Malek Schah, Persische Litteratur 878 Malente, Eutin Maler der Grazien, Appiani Malespini, Malaspina Maleville (Dichter), Franz. Litt
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0932, von Miosuari bis Möller Öffnen
) ^ Moisejew (Reisender), Asten 931,2 ' Moisk, Ilmenfec ^ Moiz ed Daulat, Kalifen 390,2 ! Mojave, Mohave Moko (Negerstamm), Calabar Kolk, Mole Molassesandstein, Braunkohle 357,1 Moldaudrachenkopfkraut, Oraco^' Moldawanka, Odefsa
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0941, von Okavango bis Orang-Sakai-jina Öffnen
lo6lillllin, ^). 0"lime6l vi, Hirschhorn; 0.1ll.U'li- tium 8. pIii1»»8<^1iM'NlN, Philo- fophenöl; 0.1)6Calabar Ölfusä, Island 37,2 Olqassys
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0130, von Adam (Sir Frederick) bis Adamaua Öffnen
zum Schari flie ßenden Logone und der zum Kamerungebiet gehörigen Flüsse Mbam, Sannaga und Calabar. Das Land wird von SO. gegen NW. von dem Binue durchflossen. Teilweise ist es von dichtem Walde bedeckt, der hauptsächlich aus Mimosen, Baobab
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0178, Afrika (Inseln. Bodengestaltung) Öffnen
Nigerdeltas. Das Delta des Nigers trennt die Bai von Benin von der Bai von Biafra. Hier erhebt sich zwischen dem breiten Ästuarium des Alt-Calabar und dem Delta der Kamerunflüsse ein gewaltiger, vulkanischer Gebirgsstock unmittelbar vom Meere
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0190, Afrika (Entdeckungsgeschichte) Öffnen
. Hornemann kam 1798 von Kairo durch die nördl. Oasen nach Mursuk und von da bis Nupe an den Niger. Vergebens bemühten sich Nicholls vom Calabar aus, Röntgen von Marokko und Ritchie und Lyon (1819) von Tripo-
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0727, von Benin bis Benjamin Öffnen
despotisches Negerreich, das sich vom Ostende der Lagune Ossa, an deren Westeingange Lagos (s. d.) liegt, über das Nigerdelta hinaus bis zur Mündung des Old-Calabar erstreckte. Seit 1893 aber führt die das ehemalige Dahome (s.d.) umfassende franz
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0841, von Calabarbohne bis Caladium Öffnen
839 Calabarbohne - Caladium und diese liefern den Haupthandelsartikel für die engl. Old-Calabar- oder Duke Town-Niederlassung, unmittelbar nördlich der Mündung. Diese, Sitz des engl. Konsulats für das Ölflüsse-Gebiet, in einer der weniger
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0586, von Credner (Karl Aug.) bis Creizenach (Michael) Öffnen
von Vuckner in Marion in Alabama herausgegeben. - Vgl. Gatschet, ^ luiZration l6F6uä ol tiw Oeek 1iis1ikn8 (Philad. 1884 und St. Louis 1888). Creektown (spr. krihktaun), s. Calabar. Ereighton (spr. kreht'n), Mandell, engl. Ge- schichtschreiber, geb
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0607, von Croß-Calabarfluß bis Crotonol Öffnen
, s. Calabar. Crofsen. 1)Kreisimpreuß.Neg.-Vez.Franksnrt, hat 1307,82ykm, (1890) 60508 (28260männl., 32248 weibl.) E., 3 Städte, 96 Landgemeinden und 58 Guts- bezirke. - 2) C. a. d. Od er, Kreisstadt im Kreis C., ___ an
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0587, von Duke Town-Niederlassung bis Dulcigno Öffnen
. Ansiedelung in Calabar (s. d.). Dukinfield (spr. döckinfihld), Stadt in der engl. Grafschaft Ehester, bei Ashton-under-Lyne, an der Tames und einem Kanal, an der Eisenbahn Man- chester-Sheffield, hat (1891) 17408 E., Baumwoll- spinnereicn
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0546, von Guineafieber bis Guinicelli Öffnen
; das Olflüssegebiet der Engländer mit dem Niger und Calabar und die deutsche Kolonie Kamerun. Bis zum Kap Lopez reicht im Sprachgebrauch die Bezeichnung Oberguinea und Golf von G. Zu Niederguinea gehören Französisch-Kongo, die Küsten von Loanda
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0504, von Ibn Challikân bis Ibo Öffnen
mit dem Niger, mit unbestimmbaren Grenzen, dessen polit. Einfluß, wie die Sprache der I., nach Joruba und bis zum Nigerdelta und Old Calabar reicht. Die I. haben auch feste volkreiche Wohnsitze am Fluß Opobo, der sich zwischen dem Bonny und Croß
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0037, von Kaktusgeorgine bis Kalamazoo Öffnen
. Kakumināllaute , s. Laut . Kal'a (arab.), soviel wie Citadelle, Burg. Kala , Kloster bei Paris, s. Cala . Kalabār , s. Calabar . Kalabārbohne , s. Physostigma . Kalabasse (span. calabaza ; frz. calebasse
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0071, Kamerun Öffnen
-Calabar und Binue läuft nach dem Vertrage vom 14. April und 15. Nov. 1893 von der Mündung des Rio del Rey nach Jola in Adamaua (die Stadt selbst in einem Halbkreis umgehend) und von hier nach dem Südufer des Tsadsees (14° östl. L
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0266, von Lokieć bis Lokomobile Öffnen
nördl. Haussaländern Saria und Bautschi über den Binue nach dem Bonny und Old-Calabar ziehen. L. gehört zu den größten Elfenbeinmärkten von Nordwestafrika; 50‒60 t werden hier jährlich verkauft. Lokodscha , Ortschaft mit 2000 E
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0992, von Zinsreduktion bis Zinzendorf Öffnen
Calabar im Lande der Banjang, trat Z. im Jan. 1889 seinen erfolg- und ruhmreichen Marsch nach dem Binue an (s. Karte: Kamerun, Togo und Deutsch-Südwestafrika ); er durchbrach als erster Europäer den Urwaldgürtel, der bisher Kamerun vom Binnenland
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0521, von Sellerie bis Senegawurzel Öffnen
vulgaris, gewöhnlicher Anis; s. Anisi stellati, Sternanis; s. Calabar, Calabarbohne; s. Cannabis, Hanfkörner; s. canariense, Kanariensame; s. Carvi, Kümmel: s. Cynae, Wurmsame; s. Colchici, Herbstzeitlosensame; s. Coriandri, Koriander; s