Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Clermont-Ferrand hat nach 37 Millisekunden 43 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0377, von Clergé bis Clermont-Ferrand Öffnen
375 Clergé - Clermont-Ferrand diesem vereinigte, dann mit dem Herzog von Eachsen- Coburg die Franzosen 1. März 1793 beiAldenboven schlug, hierauf Mastricht entsetzte, 18. März die Schlacht bei Neerwinden entschied und 11. Sept. Quesnoy
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0478, von Puy de Dôme bis Pyämie Öffnen
wird von der Eisenbahn von Gannat über Clermont-Ferrand nach Brioude durchschnitten. In Clermont-Ferrand zweigen von dieser Bahn zwei Linien, über Tulle nach Brive und über Thiers nach St.-Etienne (mit einigen Seitenlinien), ab. Das Departement
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0530, von Puy bis Pyämie Öffnen
) 564266 E. (6696 weniger als 1886), darunter 1212 Ausländer, also 71E. auf 1 hkm, 5 Arrondissements (Ambert, Clermont-Ferrand, Isfoire,Riom, Thiers), 50 Kantone und 470 Gemeinden. Hauptstadt ist Cler- inont-Ferrand. Größtenteils vulkanisches
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0150, Französische Eisenbahnen Öffnen
-Clermont-Ferrand u. s. w.) ^Paris-Lyon-Mittelmeerbahn........^ 8 491' ! (Paris-Ioigny-Dijon-Lyon-Marseille -Nizza- Mentone Drenze^, Paris - Montargis - Sens ^Lyon^, Beifort - Be- san^on-Dijon, Vesoul-Besan^on-Lyon, Döle-Pontarlier- Grenzc
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0213, von Bachelet bis Bachmann Öffnen
Clermont-Ferrand und Coutances bekleidet, wurde er zum Professor am Lyceum und der Vorbereitungsanstalt für den höhern Unterricht in Rouen sowie zum Bibliothekar der Stadt ernannt. Er schrieb neben zahlreichen andern Unterrichtsschriften: "La guerre de
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0859, Gallien (transalpinisches und cisalpinisches) Öffnen
), Mediolanum, Stadt der Santonen (Saintes), Augustoritum der Lemovices (Limoges), Avaricum der Bituriges (Bourges), Augustonemetum (Clermont-Ferrand), Limonum Pictavorum (Poitiers). In Belgica lagen Aventicum (Avenches), Augusta Rauracorum (Augst bei Basel
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0657, von Gregor von Nazianz bis Gregorianischer Gesang Öffnen
(Zürich 1875). Einzelne Punkte seines Lehrbegriffs haben Möller (Halle 1854), Stigler (Regensb. 1857) und Hermann (Halle 1875) behandelt. Gregor von Tours, fränk. Geschichtschreiber, aus einer vornehmen römischen Familie in Clermont-Ferrand um
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 1026, Korrespondenzblatt Öffnen
Angers 73044 Angoulême 34647 Avignon 41007 Besançon 56511 Béziers 42785 Bordeaux 240582 Boulogne (Pas de Calais) 45916 " (Seine) 30084 Bourges 42829 Brest 70778 Caen 43809 Calais 58969 Cette 37058 Cherbourg 37013 Clermont-Ferrand 46718
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0547, von Lattichfliege bis Laube Öffnen
reichlich auch L. scariola L. und L. sativa, und letztere Pflanze sowie L. altissima, welche in Clermont-Ferrand angebaut wird und wohl nur eine Kulturform ist, werden ebenfalls auf Lactucarium verarbeitet. Das Kraut von L. virosa war früher offizinell
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0756, von Lezaysk bis L'hombre Öffnen
. Lezoux (spr. lösuh), Stadt im franz. Departement Puy de Dôme, Arrondissement Thiers, an der Eisenbahn von St.-Etienne nach Clermont-Ferrand, mit Thonwarenfabrikation und (1881) 2478 Einw. L. fil., bei naturwissenschaftl. Namen Abkürzung
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0763, von Montblanc bis Montdidier Öffnen
), Arrondissementshauptstadt im franz. Departement Loire, am Fuß eines vulkanischen Hügels, am Vizezy und an der Eisenbahn von St.-Etienne nach Clermont-Ferrand, hat eine gotische Kirche, Notre Dame (1223-1466 erbaut), 3 kalte Mineralquellen, (1886
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0775, von Montferrand bis Montgelas Öffnen
graecorum" (das. 1706, 2 Bde.). Montferrand (spr. mongferrāng), Stadtteil von Clermont-Ferrand (s. d.). Montferrat (spr. mongferrá), ehemals selbständiges, von Piemont, Mailand und Genua begrenztes Herzogtum, jetzt ein Teil der ital. Provinz
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0750, von Parysatis bis Pascal Öffnen
er in einer schlaflosen Nacht einige wichtige Eigenschaften der Cykloide entdeckt. Ein Denkmal Pascals wurde 1880 in Clermont-Ferrand enthüllt. Unter Pascals Schriften sind die berühmtesten: die oben erwähnten Briefe, betitelt "Les provinciales, ou
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0652, von Thienen bis Thiers Öffnen
Abhang des Besset (623 m) über der Durolle gelegen, Station der Eisenbahn von St.-Etienne nach Clermont-Ferrand (Abzweigung nach St.-Germain des Fossés), hat 2 Kirchen aus dem 11. Jahrh., viele mittelalterliche Häuser, ein Handelsgericht, Collège
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0099, von Verbundgeschosse bis Vercingetorix Öffnen
beizubringen. Cäsar sah sich endlich nach einem fruchtlosen, verlustvollen Angriff auf die Hauptstadt der Arverner, Gergovia (in der Nähe des heutigen Clermont-Ferrand in der Auvergne), genötigt, den Rückzug anzutreten, auf dem er von V. mit einem starken Heer
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0282, von Voltigieren bis Volvic Öffnen
de la Bannière (761 m) und an der Eisenbahn von Tulle nach Clermont-Ferrand, hat eine Fachschule für Steinbearbeitung, bedeutende Lavabrüche u. (1881) 2302 Einw. Unfern die schöne Ruine Tournoël.
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0162, von Boulogne sur Mer bis Bouvier Öffnen
, vollendete in Paris seinen in Clermont-Ferrand begonnenen Studiengang und trat zuerst vor die Öffentlichkeit mit einer Sammlung von Gedichten, »Vie iniquete«, welche dem Titel gemäß den Stempel weltschmerzlicher Stimmung tragen. Diese bildet auch
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0220, Denkmäler (Übersicht der merkwürdigsten Porträtstatuen) Öffnen
, General - ..., Clermont-Ferrand Descartcs, Philosoph - Nieuwerkerke, La Haie in der Touraine und Tours Desmoulins, Camille, Politiker - Doublemard, Guise (Picardie) Diderut, Denis, Schriftsteller - Bartholdi, Langres; Gautherin, Paris; Lecointe, Paris
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0224, Denkmäler (Übersicht der merkwürdigsten Porträtstatuen) Öffnen
, Cunco (Oberitalien) Pascal, Blaise, Philosoph und Mathematiker - Cavelier, Paris; Guillaume, Clermont-Ferrand Paskewitsch, Feldmarschall - Pimenow und Alex. Bock, Warschau Paul V., Papst - Cordieri, Rimini Paul Friedrich, Großherzog
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0341, von Gebrauchsmuster bis Gehirn Öffnen
Kettengebirge verlief von SW. nach NO., also der Richtung der Alpen parallel, und begann im östlichen Frankreich etwa an einer Linie, welche aus der Gegend von Douai u. Valenciennes im N. nach dem Quellgebiet der Dordogne bei Clermont-Ferrand
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0478, von Jäschke bis Jolly Öffnen
. Nov. 1890 in Breslau. Vgl. »Gedenkblätter zur Erinnerung an Manuel J.« (Bresl. 1891). Johann, 9) J. VIII., Papst. Vgl. Gasquet, Jean VIII et la fin de l'empire Carolingien (Clermont-Ferrand 1886). 18) J. III. Sobieski, König von Polen. Vgl
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0291, Ethnographische Litteratur 1886-91 (Europa) Öffnen
« (Clermont-Ferrand 1889); Chaillou, »Mémoire sur la station gallo-romaine des Cléons, Haute-Goulaine, près Nantes« (Caen 1886); Cartailhac, »La France préhistorique, d'après les sépultures et les monuments« (Par. 1890). [Belgien.] Brämer, »Nationalität
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0343, Frankreich (Bevölkerung, Landwirtschaft) Öffnen
.. .. . 50992 Lille .... 201211 ^royc?' 50330 Toulouse .. . .. 149 791 Clermont-Ferrand . 50119 Saint-Etienne .. 133443 Saint-Quentin .. . 47551 Nantes .. .. . .. 122 750 Bcziers..... 45475
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0279, Akademien Öffnen
, belles-lettres et arts führen, teilweise auch die Landwirtschaft oder die Altertumskunde als besondere Zweige in ihren Wirkungskreis ziehen. Unter ihnen sind die A. zu Angers, Bordeaux (seit 1753), Clermont-Ferrand, Caen (1705), Lyon (1700), Dijon
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0425, von Alligation bis Allioli Öffnen
) von Paris nach Lyon, von der bei Moulins die Bahnen nach Montluçon, Clermont-Ferrand und Dijon abzweigen, und durch (1886) 500, 2 km Nationalstraßen bedeutend befördert. An höhern Unterrichtsanstalten besitzt das Departement 2 Lyceen und 1
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0371, Boulanger (Georges Ernest Jean Marie) Öffnen
in Clermont-Ferrand ernannt, blieb aber fortwährend in Verbindung mit den Radikalen, namentlich mit der von Deroulède geleiteten Patriotenliga, und kam wiederholt heimlich ohne Urlaub nach Paris. Von der neuen Regierung unter
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0382, von Bourget (Lac du) bis Bourget (Paul) Öffnen
in Clermont-Ferrand und in Paris und schrieb früh Gedichte. Sammlungen erschienen 1885 als "Poésies 1872-76" und "Poésies 1876-82". Unter den litterar. Kritikern Frankreichs nimmt B. gegenwärtig einen hohen Rang ein, seitdem er in der "Nouvelle
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0559, von Britomartis bis Brixlegg Öffnen
und an den Linien Limoges-B. (102 km), Périgueux-Figeac-Toulouse und V.-Tulle-Clermont-Ferrand (199 km), hat (1891) 11142, als Gemeinde 16803 E., in Garnison das 14. Infanterieregiment, 7 Kirchen (darunter die St. Martinskirche aus dem 12. und 13
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0126, von Château-Thierry bis Châtellerault Öffnen
(s. d.). Chätel (spr. schateA), Abbs Ferdinand Toussaint Francois, franz. Kirchenreformer, geb. 9. Jan. 1795 zu Gannat (Depart. Allier), war nach Vollendung seiner Studien im großen Seminar von Clermont- Ferrand und 1818 empfangener
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0738, von Egle bis Egmond Öffnen
, in 620 m Höhe, zwischen der Doustre und einem Zuflusse der Luzège, an der Linie Brive-Tulle-Clermont-Ferrand der Franz. Orléansbahn, hat (1891) 1353, als Gemeinde 1832 E., Post; betrieben wird Waffenfabrikation, Färberei, Vieh- und Getreidehandel. Egli
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0153, Französische Kunst Öffnen
. Die Normandie nahm die got. Anregungen früh auf, wie dies die Kathedralen zu Rouen (1200-80), Le Mans, Tours u. a. beweisen; der Süden folgte ihnen ebenso, indem er in den Kathedralen von Auxerre, Lyon, Clermont-Ferrand, Limoges, Narbonne glänzende, sowohl
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0200, Französisches Heerwesen Öffnen
): Depart. Cötes-du-Nord, Manche, Ille-et-Vilainc; 11. Korps (Nantes): Depart. Finistöre, Loire-In- ftrieure, Morbihan, Vende'e; 12. Korps (Limoges): Depart. Charente, Corröze, Creufe, Doroogne, Haute-Vienne; 13. Korps (Clermont-Ferrand): Depart
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0528, von Gangspill bis Ganomatit Öffnen
74 qkm, 12446 E.), G. (140,06 qkm, 12871 E.), St. Pourçain-sur-Sioule (187,51 qkm, 12867 E.). – 2) Hauptstadt des Arrondissements G., 58 km südsüdwestlich von Moulins, am Andelot und an der Linie St. Germain des Fossés-Clermont-Ferrand
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0813, von Geographische Länge bis Geologie Öffnen
Nantes, 1876 Clermont- Ferrand, 1877 .havre, 1878 Paris, 1879 Mont- pellier, 1880 Reims. Die Schweiz hat geogr. Kon- gresse seit 1881; der letzte tagte 1890 zu Neuchätel. Endlich fand 18. bis 22. Sept. 1892 der erste Kon- greß ital. Geographen zu
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0019, von Girardin (François Auguste Saint-Marc) bis Giraud Öffnen
einen großen Einfluß auf die Fortschritte der Bodenkultur in der Normandie aus; 1858 erhielt er eine Professur der Chemie in Lille, 1868 wurde er Rektor der Akademie zu Clermont-Ferrand. Er starb 24. Mai 1884 in Rouen. Er schrieb: «Eléments de
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0254, von Gran-Chaco bis Granden Öffnen
). Grand-Combe, La (spr. grang kongb), Haupt- ort des Kantons G. (89,04 hkm, 6 Gemeinden, 19149 E.) im Arrondissement Alais des franz. Depart. Gard, am Gardon d'Alais, besteht aus meh- rern Ortschaften, die die Linie Clermont-Ferrand- Nimes
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0263, von Loire (Haute-) bis Loiret Öffnen
wird Papier-, Tuch-, Hut-, Glas-, Vretterfabrikation betrieben. Der Handel führt Fabrikate, hauptsäch- lich aber Maronen, Hülsenfrüchte, Schafe, Maultiere und Bretter aus. Das Departement wird von der Eisenbahn Clermont-Ferrand-Alais mit der Ab
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1021, von Montferrand bis Montgelas Öffnen
. (2 Bde., Par. 1891). Montferrand , s. Clermont-Ferrand . Montferrat (spr. mongfärah) , ehemals selbständiges ital. Herzogtum, das, begrenzt von Piemont, Mailand, Genua
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0932, von Pascals Schnecke bis Paschen Öffnen
. Holzapfel ^ (Berl.1883). Ein Denkmal P.s wurde 5. Sept. 1880 ! zu Clermont-Ferrand enthüllt. Vgl. Reuchlin, P.s Leben und der Geist seiner Schriften (Stnttg. und Tüb.1840); Sainte-Veuve, ?0lt.1^0va1 (5. Aufl., 7 Bde., Par. 1887); Faulere, I^o
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0888, von Rioja bis Rion Öffnen
-) Gannat- Clermont Ferrand und R.-Volvic (11 km, nach Limoges) der Mittelmeerbahn, ist Sitz eines Appellhofs, Gerichtshofs erster Instanz, Handelsgerichts, Ackerbaukammer, Sparkasse, hat (1891) 8244, als Gemeinde 11189 E., in Garnison das 105
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0192, von Saintes Maries bis Saint Flour Öffnen
Arrondissements S. E. und des Depart. Loire am vom Mont-Pilat zur Loire gehen- den Furens (oder Furan), 525 m ü. d. M., in kahler Gegend, an den Linien Lyon-S. E.-Le Puy, S. E.-Roanne (82 kin) und S. E.- Clermont Ferrand (137 km), große Fabrikstadt
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0783, von Thiers (Arrondissement und Stadt) bis Thiers (Louis Adolphe) Öffnen
der Linie Clermont Ferrand-St. Etienne der Mittelmeerbahn, ist Mittelpunkt einer seit Jahrhunderten in dieser Gegend bestehenden Messer- und Papierfabrikation, besteht aus zwei getrennten Teilen, der obern Neustadt beim Bahnhof und dem außerordentlich
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1051, von Tullear bis Tumbe Öffnen
1049 Tullear - Tumbe und früher von Niederlimousin, malerisch im tiefen Thal der Corrèze, oberhalb der Mündung der Solane gelegen, an der Linie Brive-Clermont-Ferrand