Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Feid hat nach 1 Millisekunden 40 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Feiß'?

Rang Fundstelle
4% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0245, von Dank bis Dankbarkeit Öffnen
zu nehmen, was Danks habt ihr davon? «., v. 34. Dankamt Der Singechor, Cantorei, welche bei öffentlichen Gebeten Danklieder absang, Neh. 12, 8. vergl. c. 11, 17. Dankbar Und feid fest im Glauben, wie ihr gelehret seid, und feid in demfelbigen
3% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1009, von Ungefärbt bis Ungerechtigkeit Öffnen
. Von dem Tage an, da du aus Egyvtenland zogest, bis ihr gekommen feib an diesen Ort, feid ihr ungehorfam gewefen dem HErrn, b Mos. 9, 7. Denn ihr feid ungehorfam gewesen, fo lange ich euch gekannt habe, ib. v. 24. S. c. 31, 27. Weigert ihr euch aber
3% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0089, von Brunet-Houard bis Brütt Öffnen
. 2) Joseph , Landschaftsmaler, geb. 1826 zu Wien, war anfangs Koch, bis er es durchsetzte, beim Maler Joseph Feid in die Lehre zu kommen. Nachdem er dann Studienreisen in Deutschland, Italien, der Schweiz und der Walachei gemacht hatte, trat
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0848, von Salsen bis Salzmeer Öffnen
einander, ib. v. 50. Ihr feid das Salz der Erde. (Ihr seid, die Frieden halten und stiften, u. 9.) Wo nun das Salz dumm wird, womit soll man falzen? EZ ist zu nichts hinfort nütze, denn daß man es hinaus fchütte, und lasse es die Leute zertreten
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0571, von Gurnigelbad bis Gürtel Öffnen
sich hierzu eines sehr einfachen Web- stuhls (Schlagstuhl, Gurtenschlagstock) be dient. Die G. aus Zwirn sowie die aus Wolle werden auf dem Handstuhl der Bortenwirker gewebt. Auch die feidenen G. sind eine Arbeit des Posamen- tiers und erfordern
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0643, von Palpabel bis Pamir Öffnen
Professor der Geschichte an der Universität zu Kopenhagen, hat sich als Geschichtschreiber namentlich durch "Cola di Rienzi" (1838), "Grevens Feide" ("Die Grafenfehde", 1853-54, 2 Bde.) und "De første Konger af den Oldenborgske Slägt" ("Die ersten Könige
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0034, von Rumohr bis Rundlauf Öffnen
Ankunft im Norden", 1841); "Peter Tordenskjold" (4. Aufl. 1877, deutsch 1843); "Niels Juel" (4. Aufl. 1877, deutsch 1848); "Grevens Feide" (1846, deutsch 1848) und "Billeder fra Christian IV. Tid" (1850-65). Sie erschienen gesammelt unter dem Titel
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0985, von Törring bis Trève Öffnen
(Bot.), Er- nährung 800,2 ^Metapher Translatwn(jur.),Ademtion;(Rhet.) Transmarisca, Totrokan Transmissionsadel, Adel 109,2 Transportable Eisenbahnen, Feid- eisenbahnen (Bd. 6 u. 17), Waldeisenb. Transportable Festungen
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0240, von Grafenau bis Grafenkrone Öffnen
(3 Bde., Verl. 1855-56); Paludan-Müller, Grevens Feide (2 Bde.. Kopenh. 1853-54). Grafengericht, soviel wie echtes Ding, s. Ding (Gerichtsverfammlung). Gräfenhainichen, Stadt im Kreis Bitterfeld des preuß. Reg.-Vez. Merfeburg, 15 km
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0304, von Newcastle (in Amerika) bis Newcastle-under-Lyme Öffnen
westlich von Stoke-upon-Trent, eine alte Stadt mit einer Lateinschule, Fabriken für feidene und baumwol- lene Waren, Hüte, Schuhe, Papier und Töpfer- waren, hat (1891) 18452 E. Östlich davon be- ginnen die Potteries (s. d.).
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0837, von Palomar bis Pamiers Öffnen
der Universität Kopenhagen, wo er 1. Juni 1882 starb. Seine bedeutendsten Schriften sind "Jens Andersen Veldenak" (2. Aufl., Odense 1837), "Cola de Rienzi" (ebd. 1838), "Undersögelse om Machiavel som Skri- bent" (ebd. 1839), "Grevens Feide" (2 Bde
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0033, Ägypten Öffnen
(1484 665 Pfd.), feidene, wollene, leinene und andereWebwaren(1177 098), Bauholz (507 763), Tabak und Cigarren (498 883), Kohle (492103), Eifen- und Stahlwarcn (462 941), Strumpfwaren, Kleider u. ähnl. (371861), Petroleum und Öl (289960), Maschinen
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0269, von Dränger bis Drei Öffnen
Buße und Vertrauen halten. Egypten soll sagen: Ihr feid ja von nus ausgezogen, 2 Mos. 14, 2. warum kommt ihr denn wieder? vergl. Esa. §. 3. II) Von GOtt, welcher ein verzehrendes Fener, 5 Mos. 4. 24. wenn er den Menschen seinen Zorn und Ungnade
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0333, von Erbbegräbniß bis Erbe Öffnen
und erbauet in ihm, und feid fest im Glauben 2c., Col. 2, 7. Ihr aber, meine Lieben, erbauet euch auf euren allerheiligsten Glauben ic., Vr. Jud. v. 20. z. 3. Der Bau von GDtt erbauet, 2 Cor. 5,1. S. Bau z. 3. §. 4. IV) Fruchtbar macheu oder Kinder
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0342, von Erfordern bis Erfrischen Öffnen
in dem HErrn, daß ihr wieder wacker geworden feid, Phil. 4, 10. §.2. GM, der Ursprung aller Freude und Wonne, erfreut, erquickt, tröstet, stärkt, wenn cr durch seine väterliche Liebe alle Traurigkeit der Menschen von dem Herzen nimmt, und ihnen
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0436, von Furchtsam bis Fürst Öffnen
, 30. vor dem Volk, Matth. 14, 5. Joseph vor HerodeZ, Matth. 2, 22. Die Jünger im Schiff bei Christo, Marc. 4, 41. Nicodemus vor den Juden, Joh. 3, 2 zc. Furchtsam Warum feid ihr so furchtsam? Matth. 8, 26. Marc. 4, 40. Sonst steht es noch 2
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0455, Geduld Öffnen
die Gefäße des Zorns ertragen :c., Röm. 9, 22. GOtt aber der Geduld und des Trostes (der Seide» giebt und wirkt in unsern Herzen) gebe euch, daß ihr einerlei gesinnet feid unter einander, nach IEfu Christ, Röm. 15, 5. 8. 4. Wer die (§. 1. N
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0456, von Geduldig bis Gefallen Öffnen
. So feid mm geduldig, bis auf die Zukunft des HErrn, Iac. Gedanken Des Herzens ist, wenn der Mensch seinen bösen Affecten nachhängt, GOttes Gebot aus den Augen setzt, und dasjenige thut, ja oft gethan hat, was sein Fleisch haden witt, Ier. 7, 24. c
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0457, von Gefällig bis Gefängniß Öffnen
zum Steinhaufen gemacht), Ps. 137, 3. Iuda ist gefangen in Elend, Klagel. i, 3. (ziehet hin und her wegen des Elends.) Der Gesalbte des HErrn ist gefangen, Klagel. 4, 20. Ich bin gefangen gewesen, und ihr feid zu mir gekommen, Matth
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0480, Gerechtigkeit Öffnen
unserer Gerechtigkeit willen (zu unserer Rechtfertigung, solche nämlich ;n erwerben, zu schenkt«, und in einer neuen Lebens-kraft mitMheUen) auferwecket, Röm. 4, 25. Denn nun ihr frei geworden scid von der Sünde, feid ihr Knechte geworden
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0507, von Gleiten bis Glück Öffnen
Christi Glieder sind? Sollt ihr nun die Glieder Christi nehmen, und Hurenglieder daraus machen? Das sei ferne! 1 Cor. 6, 15. Ihr feid aber der Leib Christi, und Glieder, ein Jeglicher nach seinem Theil, 1 Cor. 12, 27. Wir sind Glieder seines Leibes
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0618, von Jedidja bis Jericho Öffnen
Kraft half Jedermann, Luc. 5. 17. Jedermann giebt zum Ersten guten Wein, Joh. I, 10. Jedermann fei Unterthan der Obrigkeit, Rom. 13, 1. Gebt Jedermann, was ihr schuldig feid, ib. v. 7. Der Glaube ist nicht Jedermanns Ding, 2 Thess. 3, 2. ^.S
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0705, von Leuchter bis Libanon Öffnen
Leute (titeln Menschen), Hiob 11, 11. Ja, ihr feid die Leute, mit euch wird die Weisheit sterben, Hiob 12, 2. Der Geist GOttes ist in den (demüthigen) Leuten, Hiob 32, 8. Warum toben die Heiden, und die Leute reden fo vergeblich? Pf. 2, i
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0720, von Lügen bis Lügner Öffnen
. Selig feid ihr, wenn euch die Menfchen um meinet willen schmähen und verfolgen, und reden allerlei Uebels wider euch, so sie daran lügen, Matth. 5, 11. Anania, warum hat der Satan dein Herz erfüllet, daß du dem heiligen Geist lögest (betrügen wullen
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0738, von Menschendieb bis Menschensohn Öffnen
in den Wolken mit großer Kraft und Herrlichkeit, Luc. 21, 27. So feid nun wacker allezeit ? zu stehen vor des Menfchenfohn, ib. v. 36. Iuda, verrathest du des Menfchensohn mit einem Kuß? ib. c. 22, 43. Ist vom Himmel hernieder gekommen, Joh. 3, 13
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0757, von Nachgehen bis Nächster Öffnen
meine Nachfolger, i Cor. 4, 16. Und ihr feid unfere Nachfolger geworden, und des HErrn, i Thess. i, S. der Gemeine GOttes, c. 2, 14. Daß ihr nicht träge werdet, fondern Nachfolger derer, die durch den Glauben und Geduld ererben die Verheißungen
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0885, von Schuldherr bis Schule Öffnen
unnütze Knechte, wir haben gethan, was wir zu thun fchuldig waren, Luc. 17, 10. So gebet nun Jedermann, was ihr fchuldig feid, Röm. 13, 7. Seid Niemand nichts fchuldig, denn daß ihr euch unter einander liebet, Rom. 13, 8. (Wenn wir auch
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0902, Seligkeit Öffnen
. Sie aber wird felig werden durch Kinderzeugen, fo sie bleibet im Glauben, 1 Tim. 2, 15. Und ob ihr auch leidet um der Gerechtigkeit willen, fo feid ihr doch selig, 1 Petr. 3, 14. Selig ist der Mann, der die Anfechtung erduldet, Iac. i, 12
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0935, von Stirnband bis Stoppeln Öffnen
wohnen wird, ? in stolzer (uergniiglichtr) Ruhe, Esa. 32, 18. Höret mir zu, ihr von stolzen Herzen, die ihr ferne feid von der Gerechtigkeit, Efa. 46, 12. Siehe, du Stolzer, ich will an dich, spricht der HErr, Ier. 50, 31. 32. Der Stolze grünet
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1126, von Zeugen bis Zeugniß Öffnen
ihr feid vom Anfang bei mir gewesen, Joh. 15, 27. Ich bin dazu geboren, und in die Welt gekommen, daß ich die Wahrheit zeugen soll, Joh. 18, 37. Von diesem zeugen alle Propheten lc., A.G. 10, 43. Sei getrost, Paule, denn wie du von mir zu Jerusalem
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0853, von Wüllerstorf-Urbair bis Wunde Öffnen
hansischer Übermacht im skandinav. Norden (Kiel 1853); Paludan-Müller, Grevens Feide (2 Bde., Kopenh. 1853-54); Waitz, Lübeck unter Jürgen W. und die europ. Politik (3 Bde., Berl. 1855-56). Wüllerstorf-Urbair, Bernh., Freiherr von, österr. Seemann, geb
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0337, Erde Öffnen
, das Meer und Trockne bewegen werde, Hagg. 2, 7. 22. Lernet ihr Richter auf (nn allen Enden der) Erden, Weish. 6, 2. Wer hat zuvor gemessen, wie hoch der Himmel, wie breit die Erde - (als GOtt nllein), Sir. i, 3. Ihr feid das Salz der Erde
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0427, von Frohlocken bis Fromm Öffnen
, 11. Die Gottlosen ? legen ihre Pfeile auf die Sehnen, damit heimlich zu fchießen die Frommen, Ps. 11, 2. Ps. 37, 14. Freuet euch des HErrn, und feid fröhlich, ihr Gerechten, und rühmet, alle ihr Frommen, Ps. 32, 11. Ps. «4, 11
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0490, Gesetz Öffnen
von der Gnade gefallen, Gal. 5, 4. Negieret euch aber der Geist (Röm. 8, 14.), fo feid ihr nicht mehr unter dem Gesetze, Gal. 5, 18. (Sowohl Zwang als Verdnnmmiß, Mm. 6, 14.) Wir wissen aber, daß das Gefetz gut ist, fo sein Jemand recht
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0505, Gläubiger Öffnen
Kinder feid, Joh. 12, 36. Wer an mich glaubet, der glaubet nicht (sowohl) an mich, sondern (nls) an den, der mich gesandt hat, Joh. 12, 44. Und wer meine Worte höret, und glaubet nicht, den werde ich nicht richten (jetzt nicht verdammen), ib. v. 47
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0513, Gott Öffnen
eifriger GOtt, 2 Mos. 20, 5. 5 Mos. s, 9. Ich bin der HErr, dein GOtt: darum sollt ihr euch heiligen, daß ihr heilig feid: denn ich bin heilig, 3 Mos. 11, 44. Denn du sollst dich vor deinem GOtt fürchten, denn ich bin der HErr, 3 Mos. 19, 14
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0535, Gutes Öffnen
, das ich nicht will, das thue ich, Röm. 7, 19. Hasset das Arge, hanget dem Guten an, Röm. 12, 9. Ich will aber, daß ihr weife feid aufs Gute, aber einfältig aufs Böfe, Röm. 16, 19. Und wer ist, der euch schaden könnte, so ihr dem Guten nachkommet
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0693, von Leben bis Lebendig Öffnen
und ihr sollt auch leben, Joh. 14, 19. Das er aber lebet, das lebet er GOtt, Röm. 6, 10. Also auch ihr, haltet euch dafür, daß ihr der Sünde gestorben feid, und lebet Gott in Christo IEsu, unserm HErrn, ib. v. 11. Unser
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0823, von Reich bis Reichlich Öffnen
) wirklich, oder b) in der Ginbildung, 1 Cor. 4, 8. Also gehet es, wer ihm Schätze sammelt, und ist nicht reich (und trachtet nicht nach dem Reichthum) in GOtt, Luc. 12, 21. Daß ihr feid durch ihn in allen Stücken reich gemacht an
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1095, Welt Öffnen
; dieweil ihr aber nicht von der Welt seid, sondern ich habe euch von der Welt erwählet, darum hasset euch die Welt, v. 19. c. 17, 14. Ihr werdet weinen und heulen, aber die Welt wird sich freuen, Joh. io. 20. In der Welt habt ihr Angst; aber feid