Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Gebirgsartillerie hat nach 0 Millisekunden 37 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Festungsartillerie'?

Rang Fundstelle
3% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0952, Artillerie Öffnen
, während die eigentliche Ausbeutung der Erfolge den andern Waffen anheimfällt. Als ein Zweig der Feldartillerie ist die Gebirgsartillerie (s. d.) zu erwähnen, deren Aufgabe es ist, den Kampf im Hochgebirge zu unterstützen, wo es an fahrbaren Straßen
3% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0974, von Gebirgsstelze bis Gebläse Öffnen
Alpenjäger und Gebirgsartillerie vorgegangen; diese Truppen rekrutieren sich nur aus den Gebirgslandschaften, in denen sie dauernd Garnison haben, in denen sie also auch alle Marsch- und Gefechtsübungen abhalten. Gegenwärtig dürfte mit ihren Leistungen keine
3% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0066, Italien (Heerwesen, Marine) Öffnen
schweren (9 cm), zwei zu 1 und eine zu 2 leichten (7 cm) Batterien; 5 Regimenter Festungsartillerie à 12 Festungs- oder Küstenbatterien und 1 Depot; 2 Regimenter haben außerdem noch je 1 Brigade zu je 4 Batterien Gebirgsartillerie; 2 Brigaden à 2
3% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0884, Artillerie Öffnen
von der Fußartillerie und nur in den Kriegshäfen Kiel und Wilhelmshaven von der Matrosenartillerie bedient. Die Landartillerie findet als Festungs- und Belagerungsartillerie Verwendung im Festungskrieg, als Feld- und Gebirgsartillerie im Verband der Feldarmeen
3% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0686, Österreich (Kaisertum: Finanzen, Heerwesen) Öffnen
und 1 Division Gebirgsartillerie (bisher beim 9. Festungsartilleriebataillon) für Tirol. Jedes Korpsregiment besteht aus 2 Divisionen von je 3 Batterien und einer Batteriedivision von vermindertem Friedensstand, dem Munitionsparkkadre und dem
3% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0622, von Gebirgsgeschütz bis Gebirgswinde Öffnen
Ziele gesetzt haben, s. Alpenvereine. Gebirgsgefchütz, das von der Gebirgsartillerie (s. d. und Artillerie) verwendete Geschütz, meist ge- ringern Gewichts und vom Rohrtaliber 3,7 und 8 cm. Fig. 1 der Tafel: GeschützeI, zeigt die Ge
3% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0119, von Spanischer Tritt bis Spanisches Heerwesen Öffnen
Infanterie- und 1 Kavalleriedivision, 26 Infanteriebrigaden, 5 Jägerbrigaden, 6 Kavalleriebrigaden vorhanden mit zusammen 56 Infanterieregimentern, 20 Jägerbataillonen, 28 Kavallerieregimentern, 15 Regimentern Feld- und Gebirgsartillerie, 5 Regimentern
3% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0623, Italienisches Heerwesen Öffnen
Eskadrons), 24 Regimenter Feldartillerie (48 Abteilungen, 186 Batterien), 1 Regiment reitende Artillerie (3 Abteilungen, 6 Batterien), 1 Regiment Gebirgsartillerie (5 Abteilungen, 15 Batterien), 22 Bataillone (76 Compagnien) Festungs
3% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0808, von Norwegische Eisenbahnen bis Nosophen Öffnen
und einer Parkcompagnie. Die Festungs- und Gebirgsartillerie umfaßt 1 Korps, in jedem Aufgebot aus 1 Bataillon zu 2 Festungsartilleriecompagnien und 2 Gebirgsbatterien zu 6 Geschützen bestehend, und außerdem ein Detachement auf der Festung Bardöhus im nördlichsten
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0920, Geschütz Öffnen
-, die Anfangsgefchwindigkeit beträgt 524 m. In Bezng auf die Gebirgsg e s chütze s. d. und Gebirgsartillerie. Die Geschützsysteme der schweren Artil- lerie der verschiedenen Staaten stimmen gegen- wärtig in ihren Grundzügen mit demjenigen der Feldartillerie überein
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0062, Russisches Heerwesen Öffnen
-Linien-Gewehr den Säbel; Kosaken erstes Glied Lanzen; Feldartillerie Säbel und Revolver. Das Kaliber des schweren Geschützes beträgt 10,68, des leichten 8,69, der reitenden Artillerie 8,69, Gebirgsartillerie 6,35, des Feldmörsers 15,25 cm.
2% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0223, von Geschützbank bis Geschützzubehör Öffnen
Ladung und 80 kg schwerem Geschoß mit Erfolg. Von gleicher Bedeutung sind solche Geschütze für die Gebirgsartillerie. In Woolwich und Madrid sind 1878 zerlegbare Gebirgskanonen von La Mesrie und Hoyle gleichfalls mit günstigem Erfolg versucht worden
2% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0254, Portugal (Heewesen, Kolonien, Wappen etc.; Geschichte) Öffnen
Jägerregimenter (à 3 Bataillone zu 4 Kompanien), 10 Kavallerieregimenter (2 Ulanen- und 8 Jägerregimenter à 6 Kompanien), 3 Regimenter Feldartillerie (à 12 Batterien), ein Regiment Gebirgsartillerie, 2 Regimenter und 4 Kompanien Garnisonartillerie, ein
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0878, Serbien (Heerwesen etc.; Geschichte) Öffnen
Regimenter Infanterie (à 3 Bataillone zu je 4 Kompanien), 6 Schwadronen Kavallerie, 5 Regimenter Artillerie (à 4 Batterien) und 1 Regiment Gebirgsartillerie (à 3 Batterien), 2 Kompanien Festungsartillerie, 7 Kompanien Genietruppen und 5 Trainkompanien
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0371, von Gebirgstruppen bis Geffcken Öffnen
erforderlich sind. Mit Ausnahme Deutschlands haben alle grohstaatlichen Heere Gebirgsartillerie, Italien und Frankreich auch Gebirgsinfanterie; s.AlpentompanienundArtillerie (^d.i). Frankreich hat durch Gesetz vom 28. Dez. 1888: 12 Bataillone Jäger Q 6
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0464, Italien (Heerwesen, Geschichte seit 1887) Öffnen
Batterien, 4 Kompanien Train und 1 Depot, die Divisionsregimenter führen nur 9 cm, die Korpsregimenter in den Abteilungen zur Hälfte 9 und 7 cm, die reitenden Batterien 7 cm Kanonen. Ferner: 1 Regiment Gebirgsartillerie zu 3 Abteilungen à 3 Batterien und 1
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0399, Großbritannien (Heer und Flotte, Geschichte) Öffnen
der Infanterie des Mutterlandes mit dem neuen kleinkalibrigen Magazingewehr sollte Ende des Jahres 1890 beendet sein. Die Musterkarte von Geschützen ist sehr bunt. In der Feld-, Positions- und Gebirgsartillerie sind 14 Geschützarten und Kaliber
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0498, Italien (Heer und Flotte, Geschichte) Öffnen
(Italiener), 4 Bataillonen Infanterie (Eingeborne), 2 Eskadrons Kavallerie (Eingeborne), 2 Batterien Gebirgsartillerie (Eingeborne), 1 Kompanie Festungsartillerie (Italiener), 1 Kompanie Pioniere (Italiener), 1 Luftschiffer- und Eisenbahnabteilung
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0710, Österreich (Heerwesen und Kriegsmarine) Öffnen
), die Gebirgsbatterien 7 cm Kanonen. Die Armee besitzt hiernach: ü) Divisionsartillerie: 126 Batterien mit 1008 Geschützen; d) Korpsartillerie: 74 Batterien mit 592 Geschützen; c) Gebirgsartillerie: 30 Batterien mit 120 Geschützen, 4 schmalspurige
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0884, von Besogne bis Bessarabien Öffnen
Sattel des links gehenden Pferdes aus lenkt; dieses Pferd heißt daher Sattelpferd, das rechts gehende Handpferd. Die drei Fahrer unterscheidet man als Vorderreiter, Mittelreiter und Stangenreiter. Im Gebirge (Gebirgsartillerie) werden zuweilen mehrere
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0546, von Briquetieren bis Brisbane Öffnen
dieselben mit Melinit oder Cresylit gefüllt; die Füllung der deutschen «Sprenggranaten C/88» der Feldartillerie ist noch Geheimnis, besteht jedoch (nach Schubert, «Die Feld- und Gebirgsartillerien Europas», Wien 1890) aus Pikrinsäure. Sämtliche B
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0848, von Deans-Dundas bis Debay Öffnen
von zweckmäßigem Aufbau, mit Schraubenverschluß und plastischer Asbest-Liderung, nach Lahitolle verbessert, in Frankreich, Schweden und Serbien eingeführt. Die in Frankreich eingeführten Kaliber sind für die Gebirgsartillerie 8 cm, für die Feldartillerie 8 und 9
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0203, Französisches Heerwesen Öffnen
Leder- zeug. Für die Unteroffiziere und Mannschaften der Gebirgsartillerie ist seit 1894 an Stelle des Attilas eine mit Schnüren besetzte Jacke eingeführt. Die Offi- ziere tragen goldene oder silberne Treffen und Ver- zierungen an
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0620, von Gebirge bis Gebirgsbahnen Öffnen
G. – Vgl. Beckerhinn, Die G. (Wien 1883); Schubert, Die Feld- und Gebirgsartillerie (ebd. 1890); von Tscharner, Zur Entwicklung der G. (Basel 1891). Gebirgsbahnen , s. Bergbahnen .
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0925, von Geschützbank bis Geschützbronze Öffnen
); Vtonthaye,Xinp^i ! kt äs L^n"6 (Brüss. 1887; 2. Aufl. 1888); Schubert, Die Feld- und Gebirgsartillerien (Wien 1890). Geschützbank, eine Erdanschüttung hinter der Brustwehr, vermöge deren die Geschütze frei, d. h. ohne Anwendung von Scharten, über
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0804, Italienisches Heerwesen Öffnen
Batterien (5. 6 Geschützen), 4 Traincompagnien und 1 Depot; 1 Regiment Gebirgsartillerie von 9 Batterien (5. 6 Geschütze) und 1 Depot; 5 Regi- menter Festungsartillerie, davon 2 Regimenter von 4 Abteilungen (2. 4 Compagnien) und 1 Depot und 3
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0873, von Japanische Mispel bis Japanisches Heerwesen Öffnen
, jedes Geniebataillon aus 3 Compagnien, jedes Trainbataillon aus 2 Eskadrons. Die Brigade von Jesso wird aus Freiwilligen gebildet und umfaßt 2 Bataillone zu 6, und 2 zu 4 Compagnien, je 1 Kavallerie-, Gebirgsartillerie- und Geniekorps. Außerdem sind
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0453, von Norwegische Kunst bis Norwegisches Heerwesen Öffnen
Parkcompagnie, zusammen 9 Batterien und 3 Parkcompagnien in jedem Aufgebot. Die Festungs- und Gebirgsartillerie umfaßt 1 Korps in jedem Aufgebot, aus 1 Bataillon zu 2 Festungsartilleriecompagnien und 2 Gebirgsbatterien zu je 6 Geschützen bestehend
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0454, Norwegische Sprache und Litteratur Öffnen
Eskadrons, 1 Bataillon Feldartillerie = 3 fahrende Batterien, 1 Compagnie Genie und je 1 Train- und Sanitätskorps erhalten. Die Festungs- und Gebirgsartillerie und die Ingenieurformationen werden ebenso wie die Gardecompagnien der Infanterie nach Bedürfnis
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1002, von Sion bis Siphon Öffnen
mit 24_060 Pferden und 190_000 Mann militär. organisierte Polizei. Die Sipoystruppen bestehen aus der berittenen Leibwache des Vicekönigs (136 Mann), 100_000 Mann Infanterie, 20_540 Mann Kavallerie, 1300 Mann Gebirgsartillerie und 3000 Mann
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0988, von Triebfedern bis Trient Öffnen
), in einem fruchtbaren Thale, umgeben von hohen Kalkgebirgen, hat mit den Vororten (1890) 21 486 ital. E., darunter 2339 Deutsche, in Garnison 1 Bataillon des 28. Infanterieregiments, 2 Bataillone Tiroler Kaiserjäger, 1 Batteriedivision Gebirgsartillerie und das 1
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1064, Turin Öffnen
1062 Turin taillon), 71. und 72. Infanterieregiment, je 2 Bataillone Bersaglieri und Alpentruppen, das 20. Kavallerieregiment "Roma" (außer 2 Eskadrons), 2 Batterien des 17. Feldartillerieregiments, 6 Batterien Gebirgsartillerie, die 6. und 7
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0477, Geschütz Öffnen
sind noch nicht abgeschlossen. Italien. Die Feldartillerie hat die 7 cm- Kanone 0 74 für reitende und fahrende Batterien und die 9 cm-Kanone 0 81 nur für fahrende; die Gebirgsartillerie verwendet ebenfalls eine 7 cm- Kanone, jedoch
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0837, Ostindien Öffnen
für das Mutterland formiert; die Gebirgsartillerie führt Vorderlader von 2,5 Zoll; für die Festungsartillerie sind Marinegeschütze bereit gestellt. Die Eingeborenen- artillerie ist ohne alle Bedeutung. Die Pionierbatail- lone sind eigentlich
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0868, Portugal Öffnen
- und Gebirgsartillerie 3 Regimenter mit 34 Batterien, an Festungsartillerie 2 Regimenter mit 20 Com- pagnien, endlich 1 Regiment Genie zu 2 Bataillonen zu je 4 Compagnien. Außer diesen Truppen des stehenden Heers sind noch 36 Cadrecompagnien zu 4
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0939, Serbisches Heerwesen Öffnen
dieser Divisionseinteilung sollen dann noch eine Kavalleriebrigade, die königl. Leibgarde zu Pferde, die Gebirgsartillerie, Specialtruppen und Specialanstalten formiert und Depot- und Erfatz- truppen für Infanterie, Kavallerie, Artillerie und Genie
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0320, von Vicenza (Herzog von) bis Vich Öffnen
: 41200 E., in Garnison 1 Bataillon des 45. Infanterieregiments, das 4. Kavallerieregiment «Genova» (außer einer Schwadron) und eine Batterie Gebirgsartillerie. Die Stadt ist von einer Doppelmauer und Graben umgeben, hat sechs Thore, sieben Brücken (vier