Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach augenspiegel hat nach 0 Millisekunden 50 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0083, Augenspiegel Öffnen
83 Augenspiegel. ginn des neuern gewaltigen Aufschwungs der Augenheilkunde, welcher wesentlich durch die mit Hilfe dieses Apparats gewonnene Erkenntnis ermöglicht wurde. Der Augengrund erscheint selbst beim stärksten Sonnenlicht schwarz
37% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0082, von Augenphantom bis Augenspiegel Öffnen
82 Augenphantom - Augenspiegel. und nicht mit ganz kaltem Wasser geschehen. Das Auswaschen der Augen ist besonders dann nötig, wenn die Atmosphäre mit Staub, Rauch und andern reizenden Beimischungen verunreinigt ist. Kommen größere
31% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0116, von Augenphantom bis Augenspiegel Öffnen
114 Augenphantom - Augenspiegel schieben. Ist dieser Zustand eingetreten, so säume man nicht, sich eine passende Konvexbrille zu verschaffen, da man sonst Gefahr läuft, das Auge wirklich zu schwächen. Kurzsichtige haben sich, um das schädliche
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0640, von Beleuchtung bis Beleuchtungsapparate, medizinische Öffnen
Mastdarm-Inspektion ermöglichen. Gleichfalls auf Benutzung einer Lampe beruhen der Kehlkopfspiegel und der Augenspiegel, aber bei ersterm sieht man nicht mehr die Verhältnisse der Stimmbänder und der Rachenorgane direkt, sondern im umgekehrten Bild, welches
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0429, Brille Öffnen
starke Wirkung haben. Die Stärke des Glases bestimmt der Augenarzt mit Hilfe des Augenspiegels, da ein normales Auge des Beobachters im Augenspiegel nur die Netzhaut eines gleichfalls normalen Auges ohne weiteres deutlich sieht, bei kurzsichtigem Auge
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Tafeln: Seite 1020, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum zweiten Bande. Öffnen
Augenspiegel (2 Figuren) 115 Augit 116 Augsburg (Stadtwappen) 117 Aurich (Stadtwappen) 138 Ausdehnung (6 Figuren) 142 Ausfluß 145 Ausreiber (2 Figuren) 156 Ausstellungsgebäude (4 Figuren) 165- 166 Austerlitz (Schlachtenplan) 169
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 1020, Verzeichnis der Illustrationen im II. Band Öffnen
, Situationskärtchen 40 Auerstädt, Kärtchen zur Schlacht bei 50 Aufzüge, Fig. 1-6 70-73 Auge, Fig. 1, 2: Punktauge, Facettenauge 73 " Fig. 3: Durchschnitt des menschlichen Augapfels 74 Augenspiegel; Fig. 1-3 83 Augsburg, Stadtwappen 87 Aurich
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0078, von Augenkatarrh bis Augenkrankheiten Öffnen
einer Reihe innerer Augenkrankheiten war bis auf einen Punkt angekommen, wo für längere Zeit hinaus eine Grenze für deren weitere Ausbildung gesteckt zu sein schien. Da machte Helmholtz 1851 die hochwichtige Erfindung des Augenspiegels (s. d.), und damit
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0189, von Coccejus bis Cochery Öffnen
. In diesem Jahr wurde er ordentlicher Professor und Direktor der Augenheilanstalt. Er schrieb: "Ernährungsweise der Hornhaut und die serumführenden Gefäße des menschlichen Körpers" (Leipz. 1852); "Über die Anwendungsweise des Augenspiegels nebst Angabe
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0366, Helmholtz Öffnen
experimentell zu bestimmen, und maß später diese Geschwindigkeit sogar in den Nervenstämmen des lebenden Menschen. In den folgenden Jahren war die Thätigkeit H.' hauptsächlich der Physiologie der Sinne zugewandt. Er erfand den Augenspiegel
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0397, von Coccolithen bis Cochenille Öffnen
und die serumführenden Gefäße im menschlichen Auge» (Lpz. 1852), «Über die Anwendung des Augenspiegels nebst Angabe eines neuen Instruments» (ebd. 1853), «Über die Neubildung von Glashäuten im Auge» (ebd. 1858), «Über Glaukom, Entzündung und die Autopsie mit dem
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0237, Gesicht (Verbleib des ins Auge fallenden Lichts) Öffnen
durch Injektion der Netzhautgefäße erhalten oder mittels des Augenspiegels wahrgenommen wird. Man kann diese Aderfigur jeden Augenblick erzeugen, wenn man in einem finstern Zimmer eine dunkle Wand fixiert und etwas seitwärts vom Auge ein Kerzenlicht hin und her
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0280, Medicin: Nervenkrankheiten, Geisteskrankheiten Öffnen
Staphyloma Strabismus, s. Schielen Symblepharon Tagblindheit Thränenfistel Trachom, s. Aegyptische Augenentzündung Trichiasis Typhlosis Uebersichtigkeit, s. Hypermetropie Weitsichtigkeit, s. Fernsichtigkeit Auge, künstliches Augenspiegel Brille
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0117, von Augenstein bis Augenwimpern Öffnen
, Coccius; andere, bei denen das eine Auge des Beobachters den Augengrund seines andern Auges siebt, Heymann und Giraud-Teulon. Der Cocciussche binokulare A. kann gleichzeitig als Demonstrations-Augenspiegel dienen, mit welchem zwei Beobachter
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0666, Beleuchtungsapparate Öffnen
von Lichtstärken s. Photometer und Normalkerze. Beleuchtungsapparate, medizinische. Seitdem die Augenheilkunde dank der epochemachenden Erfindung des Augenspiegels durch Helmholtz (1851) einen früher ungeahnten Aufschwung genommen und weiterhin auch
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0075, Auge (des Menschen) Öffnen
sie im Innern des Sehnervs als dessen Zentralgefäße und gelangen so zur Netzhaut, wo ihre Verzweigungen (Fig. 7) mit dem Augenspiegel sichtbar sind, ferner gehen sie zu der äußerst blutreichen Aderhaut und bilden dort dichte Netze von Kapillaren, endlich zu den
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0079, Augen, künstliche Öffnen
ist eine Störung des Sehvermögens anzunehmen. Nach vorheriger Anwendung von Atropin kann auch bei den Tieren die Untersuchung der Augen mit dem Augenspiegel bewirkt werden. Augen, künstliche. Zum Ersatz verloren gegangener natürlicher Augen benutzt man
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0084, von Augenstein bis Auger Öffnen
84 Augenstein - Auger. skopie (Wien 1868); Liebreich, Atlas der Ophthalmoskopie (2. Aufl., Berl. 1870); Magnus, Ophthalmoskopischer Atlas (Leipz. 1872); Schweigger, Vorlesungen über den Gebrauch des Augenspiegels (Berl. 1864); Jäger
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0706, von Epistelseite bis Epistolae obscurorum virorum Öffnen
"Augenspiegel". Da aber die Kölner Theologen und Dominikaner, der Ketzermeister Jakob Hoogstraten an der Spitze, sich zu gunsten Pfefferkorns in den Streit mischten, so gruppierten sich um Reuchlin die zahlreichen Freunde der anbrechenden Aufklärung
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0413, von Glaubersalz bis Glaukom Öffnen
), eine der gefährlichsten Erkrankungen des Auges, die früher fast immer und unaufhaltsam zu völliger Erblindung führte, und über deren Natur man vor der Einführung des Augenspiegels gänzlich im unklaren war. Grüner Star wurde sie genannt von der meer
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0414, von Glaukomatös bis Glaukopis Öffnen
. Das Auge wird steinhart, die Eintrittsstelle des Sehnervs erblickt man mit dem Augenspiegel tief ausgehöhlt; aber äußerlich sichtbare Veränderungen, welche beim entzündlichen G. so auffällig sind, fehlen oft vollständig. Am häufigsten ist noch
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0599, Gräfe Öffnen
einen über die Grenzen Europas hinausreichenden Ruf, und in überraschend kurzer Zeit erhob er die Augenheilkunde, indem er namentlich auch der Helmholtzschen Erfindung des Augenspiegels sich bemächtigte, zu der exaktesten und vollendetsten Disziplin
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0317, von Jungholz bis Jünglingsvereine Öffnen
der ophthalmiatrischen Klinik und später der chirurgischen Abteilung der königlichen Charitee in Berlin. Er trat 1868 in den Ruhestand und starb 9. Sept. 1875 in Hannover. J. hat bis auf Albrecht v. Gräfe und vor der Erfindung des Augenspiegels
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0355, von Kuschadassi bis Kußmaul Öffnen
Assistent bei Nägele und Pfeufer und schrieb: "Die Farbenerscheinungen im Grunde des menschlichen Auges" (Heidelb. 1845), die wichtigste aller Vorarbeiten zum Augenspiegel. 1847 lebte er in Wien und Prag, trat 1848 als Militärarzt bei der badischen Armee ein
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0406, von Medizin bis Medizinalbehörden Öffnen
gebracht worden. Ihre Spezialfächer, wie Augen- und Ohrenheilkunde, haben sich an diesen Fortschritten beteiligt, und es genügt, in dieser Beziehung nur an die Erfindung des Augenspiegels von seiten des genialen Physiologen Helmholtz, an den
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0405, von Ophiten bis Opitz Öffnen
. Augenspiegel. Ophthalmotherapie (griech.), Augenheilkunde. Opiān, s. v. w. Narkotin. Opiāte, pharmazeutische Präparate, welche Opium enthalten, wie Opiumextrakt, Opiumtinktur, Dowersches Pulver etc. Opĭker, Volksstamm, s. Osker. Opimĭus, Lucius
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0036, Physik (im 19. Jahrhundert) Öffnen
. Eine durchgreifende Umarbeitung erfuhr dieser Teil der Optik durch Helmholtz, den Erfinder des Augenspiegels (1851). Die Photographie verdankte ihre Entstehung der schon länger bekannten Thatsache, daß das Licht gewisse Substanzen, z. B. die Silbersalze, chemisch zu
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0754, von Reuchlin bis Reue Öffnen
orthographia Hebraeorum libri III" (das. 1518) und die Ausgabe der sieben Bußpsalmen (Tübing. 1512), die als der erste hebräische Druck in Deutschland gilt. "Der Augenspiegel" (Pforzh. 1511; hrsg. von Mayerhoff, Berl. 1836) war gegen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0739, von Schweigebefehl bis Schweighofer Öffnen
zurück. Schweiggers hervorragendste Leistungen sind seine mikroskopisch-pathologischen Untersuchungen des Auges. Er schrieb: "Vorlesungen über den Gebrauch des Augenspiegels" (Berl. 1864), "Handbuch der speziellen Augenheilkunde" (5. Aufl., das. 1885
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0232, von Stapellauf bis Star Öffnen
Stars durch den Augenspiegel nicht erkennen. In den meisten Fällen hat der schwarze S. einen langsamen Verlauf, entsteht unmerklich, nimmt ganz allmählich zu und geht schließlich in vollständige Erblindung über; doch kommt es auch vor
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0533, von Liebermann bis Liliencron Öffnen
und Lehrer der Augenheilkunde. Er konstruierte einen Augenspiegel, der allgemeine Verbreitung fand, lieferte zahlreiche Arbeiten über physiologische Optik, Akkommodations- und Refraktionsanomalien, ü'öer die Schiel- und Staroperation und gab den ersten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0854, von Augustusbad bis Bachur Öffnen
, Siemens', Leucht- Autonoe, Aktäon lgas 737,-^ Autonom r Tarif, Handelsverträge Autophthalmoskop, Augenspiegel 83/.> Autricum, Chartres (Stadt) ^utuinimi e^tNi-rd, .Heufieber Auwinkel, Budapest 593,1 Auximilm (Stadt), Osimo
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0959, von Roßbote bis Rumeli Fener Öffnen
. M KN6Ü6 (franz.), Bett 837,2 ! Ruete, Augenspiegel 83,1 ' 1^''^^ ^ i Rufai, Derwisch ^ Rüfenen (Rufene), Rüst, Bergsturz N^chi l Deutsch-Ostafrika ^ ! Rufuma I ^'' Kutz'^6 (lat.), Runzeln ^ Rugilas
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1004, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
.... Angenkrankheiten, Tafel . . ^ . . . . Augenspiegel, Fig. 1-3....... Augsburg, Stndtplan und Stadtwappen . - Dom: König David (T.Glasmalerei. 1) Augnstalls, Münze (Taf. Miinzen II, Fig 9) Auguitus, Stat?e (Taf.Bildhauer!. IV
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1020, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
' Augenspiegel........ - Motor (Taf. (>ettromllgn. Maschin., 1) Helmkasuar (Taf. Straußv.gel)..... Helmkrone............. Helmzirpe, hohe sTaf. Cikaden, Fig. 5) . 11< miciäariz (Taf. Juraformation 1) . . Hernieder lKristaliformen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1028, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. Flaggen I) VI 334 Libottes Keilfangvorrichtung XVII 116 Licht (Strahlenwinkel) X 764 Liderungsring C 73 an Geschützen VII 217 Liebig-Büste v. Wagmüller (T. Bildh. X, 14) II - Liebigs Kühlapparat IV 719 Liebreichs Augenspiegel II 83 Liegnitz
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1039, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
Kalkofen, 2 Figuren . . . Rudersport, Fig. 1-3........ Nudolstadt, Stadtwappen....... Ructes Augenspiegel......... Ruhmkorffs Funkeninduttor...... - Stromwender.......... Rumänien?c. (Karte)........ - Flagge (Taf
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0197, von Automedon bis Autos Öffnen
Städte und Staaten des Altertums, die, obgleich innerhalb des Machtgebietes großer Reiche gelegen, doch eigenes Münzrecht besaßen. Autophagae, soviel wie Nestflüchter, s. Vögel. Autophthalmoskop (grch.), s. Augenspiegel. Autoplastik (grch.), s
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0065, von Glauchau bis Glaukom Öffnen
Anfällen voll Nebelsehen schließlich zu völliger Erblindung führt. Die Ursache der Krankheit, deren Erkennung erst durch den Augenspiegel ermöglicht wurde, besteht
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0239, von Graf (Urs) bis Gräfe Öffnen
. ist der eigent- liche Begründer der neuern Ophthalmologie, zu deren schnellem Empordlühen namentlich auch die in dieselbe Zeit fallende Helmholtzsche Erfindung des Augenspiegels mächtig beitrug. Die diese Epoche kennzeichnenden Arbeiten
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0022, von Helmersen bis Helmholtz Öffnen
der Naturkräfte» (Königsb. 1854) folgte. Den von ihm erfundenen Augenspiegel zur Untersuchung der Netzhaut im lebenden Auge beschrieb er in einer besondern Schrift (Berl. 1851). H.’ bedeutendste Werke sind das «Handbuch der physiol. Optik» (Lpz. 1856‒66; 2. Aufl
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0346, von Hooge bis Hooker (Mount-) Öffnen
. ^ Ketzerrichter für Köln, Mainz und Trier. In dieser Eigenschaft zog er Reuchlin wegen seiner Schriften zu Gunsten der Juden zur Verantwortung, ver- brannte auch 1514 dessen "Augenspiegel" öffentlich, wurde aber zu Rom, als Reuchlin an den Papst
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0992, von Mondalter bis Monddistanzen Öffnen
-eitriges Exsudat. Nach dem Verschwinden der Anfälle bleiben anfänglich nur eine weichere Beschaffenheit des Augapfels und Verwachsungen der Regenbogenhaut mit der Linsenkapsel zurück. Vermittelst des Augenspiegels können jedoch auch zwischen den
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0259, von Netzfleete bis Neu-Amsterdam (Insel) Öffnen
mit Hilfe des Augenspiegels erkennen; die ophthalmo- skopische Veränderung des Augenhintergrundes be- steht in einer auffallenden Trübung der Netzhaut, häufig auch der Eintrittsstelle des Sehnervens, in dem Auftreten hellerer und dunkler Partien
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0604, von Ophiuchus bis Opitz Öffnen
(grch.), s. Augenspiegel. Ophthalmostatometrie (grch.), die Messung der Lage der Augen. Ophthalmotherapie (grch.), die ärztliche Behandlung der Augenkrankheiten. Ophthalmotonometer (grch.), Instrument zur Bestimmung des Härtegrades des
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0613, von Optisch bis Optometer Öffnen
Forschung von großer Bedeutung sind. Der Arzt gebraucht O. I. zur Beobachtung verborgener Teile (Augenspiegel, Kehlkopfspiegel), zur Bestimmung des Sehvermögens des Auges (Optometer). Ferner sind zahlreiche O. I. als Untersuchungsmittel
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0697, von Reformierter Bund bis Regalbuto Öffnen
. Refraktionsmyopie, s. Kurzsichtigkeit (Bd. 10, S. 842 a). Refraktionsophthalmoskop, s. Augenspiegel. Refraktomēter, s. Optometer. Refráktor (lat.), s. Fernrohr. Refrigeration (lat.), Abkühlung, Erkältung, auch die Anwendung kühlender Mittel
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0799, von Reudnitz bis Reumont Öffnen
dagegen. Auf Pfefferkorns Vorwurf, er sei von den Juden bestochen, antwortete R. in dem deutsch geschriebenen heftigen "Augenspiegel" (Tüb. 1511). Diese Schrift veranlaßte die Kölner theol. Fakultät, vor allem den Ketzerrichter Jakob von Hoogstraten
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0714, von Schweidnitzer Gebirge bis Schweighofer Öffnen
für Augenkranke. Außer zahl- reichen Abhandlungen in Graefes "Archiv für Ophthalmologie" und im "Archiv für Augenheil- kunde" von Knapp und S. fchrieb er: "Vorlesungen über den Gebrauch des Augenspiegels" lVerl. 1864), "Klinische Untersuchungen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0258, von Star (Vogel) bis Stare Öffnen
am besten durch Anwendung des Augenspiegels oder durch Besichtigung des Auges unter einer Stallthür (den Kopf des Tieres nach außen gekehrt) festgestellt. Bei totalem S. gehen die Pferde sehr vorsichtig (mit erhobenen Beinen), stoßen häufig an Hindernisse an