Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach blechbearbeitung hat nach 0 Millisekunden 25 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0108, Blechbearbeitung Öffnen
106 Blechbearbeitung deren Bauart Fig. 8 veranschaulicht. Der Prägstempel a ist in der Prismenführung b geführt und wird von der Antriebwelle c aus unter Vermittelung des Radvorgeleges d e und der Excenterwelle f bewegt. Die Gegenform des Stempels
99% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0107, Blechbearbeitung Öffnen
105 Blechbearbeitung bogenförmig begrenzter Blechstücke findet das Bördeleisen (s. d.) Anwendung. Komplizierte Körperformen werden durch Treiben (s. d.), Schweifen (s. d.), Auf- und Einziehen erhalten, Arbeiten, die eine große Geschicklichkeit des
62% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0106, von Blecharbeiterschule bis Blechbearbeitung Öffnen
104 Blecharbeiterschule - Blechbearbeitung und Zähigkeit der zur Blechfabrikation benutzten Metalle auf den Gang der Herstellung beeinflussend. Nur wenige Metalle, wie Zinn und Blei, besitzen auch im kalten Zustande dauernd eine solche Dehnbarkeit
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Tafeln: Seite 1019, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum dritten Bande. Öffnen
Bischweiler (Stadtwappen) 42 Biskuit 43 Bitterfeld (Stadtwappen) 60 Blastoideen (2 Figuren) 84 Blattnasen 91 Blattpflanzen (5 Figuren) 93. 94 Blattstellung (3 Figuren) 96 Blechbearbeitung (2 Figuren) 106 Blechbüchsen (3 Figuren) 107
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0539, von Drücker bis Druckknopf-Telephon Öffnen
537 Drücker - Druckknopf-Telephon Drücker, soviel wie Klinke; auch der Schneidstempel der Lochmaschine (s. d.); ferner ein Arbeiter, der das Drücken (s. Blechbearbeitung, Bd. 3, S. 106 a) ausführt. Druckerschwärze, Druckfarbe, s
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0306, von Bordeaux (Herzog von) bis Bördeln Öffnen
. 1886). Bordelais (spr. -d'läh), franz. Landschaft, s. Bordeaux. Bordelaise (spr. -d'lähs'), franz. Weinmaß, s. Barrique. Bördeleisen, ein bei der Blechbearbeitung (s. d., S. 106 b) benutztes Werkzeug zum Umbördeln des Randes bogenförmig
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0982, von Biedermann (Gustav Woldemar, Freiherr von) bis Biel Öffnen
der Formgebung zu unterwerfenden Materials verschieden konstruierte mechan. Einrichtung zur Herstellung gekrümmter Arbeitsstücke. Zum Biegen des Holzes dienen besondere Holzbiegmaschinen (s. d.); über Blechbiegmaschinen s. Blechbearbeitung. Mit den
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0356, von Pragel bis Praguerie Öffnen
, ist jedoch noch jetzt in der Blechbearbeitung (s. d.) gebräuchlich. Man strebte nach Prägwerken, welche bei geringem Raumbedarf leicht in Verbindung mit einem Motor gesetzt werden konnten und durch Druck (nicht durch Stoß) das P. bewirken
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0968, von Ziegler (Theobald) bis Ziehharmonika Öffnen
Herabstellung des Messers, bis das ganze Profil scharf und rein ausgebildet ist. Die Maschine ist nur zum Kehlen von harten Leisten verwendbar. S. auch Blechbearbeitung und Tafel: Blechbearbeitungsmaschinen, Fig. 5. Ziehbarkeit der Metalle, s
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0417, von Scheren (Appreturverfahren) bis Scherenschnäbel Öffnen
. wird der Pumpenkolben durch Dampfkraft bewegt. Eine Riesenschere dieser Art besitzt der Bochumer Verein. Sie schneidet Stahlbleche von 60 mm Dicke mit einem Druck von 1200 t. (Vgl. auch die im Artikel Blechbearbeitung beschriebenen und auf Tafel
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0674, von Kraftvermittler bis Kragentaube Öffnen
, s. Krafteinschalter. Kraftverteilung, s. Kraftübertragung. Kraftwurzel, soviel wie Ginsengwurzel. Kraftziehpressen, s. Blechbearbeitung (Bd. 3, S. 105 b). Kragen, Bekleidungsstück des Halses, traten gleichzeitig mit den vergrößerten Halskrausen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0062, von Umschlageisen bis Umtrieb Öffnen
60 Umschlageisen – Umtrieb Umschlageisen, ein bei der Blechbearbeitung (s. d.) benutztes Werkzeug zum scharfkantigen Abbiegen (Umschlagen, Abkanten) dünnen Bleches; es besteht aus einem flachen, keilförmig gestalteten und zur Befestigung
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0109, von Blechbrücke bis Blechdruck Öffnen
und Büchsendeckel, die entweder aus je einem auf Kraftziehpressen (s. Blechbearbeitung) geprägten Stück bestehen oder, namentlich bei größern Büchsen, durch Vereinigung einzelner passend zugeschnittener Blechstücke hergestellt werden. Die Vereinigung
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0110, von Blechen bis Bleek Öffnen
wird alsdann die Blechstärke abgelesen. Blechmünzen, s. Brakteaten. Blechschere, s. Blechbearbeitung (S. 105 a). Blechtunnelbrücke, s. Röhrenbrücke. Bleckĕde. 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez, Lüneburg, hat 576,57 qkm, (1890) 20802 (10316 männl., 10546
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0538, von Droz (Gustave) bis Drücken Öffnen
aber gleichmäßig nach allen Richtungen. (Über den D. der Gase s. Kinetische Gastheorie.) Drückbank, s. Blechbearbeitung (Bd. 3, S. 1062). Druckbaum, eine beim Bohren großer Metall- gegenstände durch Handarbeit zur Anwendung kom- mende
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0557, von Falzeisen bis Familie Öffnen
Brechen (Falzen) von Druck- bogen (s. Blechbearbeitung, Bd. 3, S. 106a. und Buchbinderei, Bd. 3, S. 650a). Falzverschlntz, s. Blechbüchsen. Fama (lat., "Gerücht"; grch. 1'k6M6 oder 088a), Personifikation des Gerüchts oder der ^age, die schon
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0927, von Hebel (Joh. Peter) bis Heber Öffnen
einseitiger Wirkungen auch den mittlern Teil FF des Hebels EE für den Durchgang der Zugschiene AB gabelförmig zu gestalten. Im Punkt D ist der Schützen mittels Zugstange befestigt. Die Hubhöhe beträgt 1-2 m. Hebelschere, s. Blechbearbeitung (Bd. 3, S
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0671, von Matrikularbeiträge bis Matrosenartillerieabteilungen Öffnen
), im allgemeinen Be- zeichnung für eine vertiefte Form, in die ein erhabener Körper paßt, oder in der ein folcher angefertigt werden soll; bei der Lochmaschine (s. d.) soviel wie Lochring oder Lockscheibe; bei der Blechbearbeitung (s. d.) soviel
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0569, von Schnigge bis Schnitzler Öffnen
wie Lochmaschine (s. d.); s. auch Blechbearbeitung (Bd. 3, S. 105d). Schnitttarife, s. Eisenbahntarife (Bd. 5, Schnittzwiebel, s. Iakobslauch. lS. 888 d). Schnitzel, Rübenschnitzel, s. Zuckerrübe. Schnitzeljagd, diejenige Form
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0959, von Siegkreis bis Siemens (Familie) Öffnen
sie Kornsieke . Auch findet zum S. die Siekenmaschine Anwendung. (S. Blechbearbeitung , Bd. 3, S. 106b.) Das S. dient zur Versteifung und Schmückung von Blechgegenständen. Siel (holländ. Zijl , spr. seil ), ein röhren- oder tunnelartig
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0256, von Stanser-Horn-Bahn bis Staphylea Öffnen
.). Die Vorrichtungen zum S. sind die Schnittstanzen (s. Blechbearbeitung ), die Balancierpresse (s. d.), das Fallwerk (s. d.), das Ausschlageisen (s. d.), der Durchschlag (s. d.), die Lochmaschine (s. d.), die in der Buchbinderei (s. d
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0586, von Tafelglas bis Tag Öffnen
und ritterlichen Denkens und Handelns, die im Dienste der Frauen die abenteuerlichsten Heldenthaten vollbringen mußten. (S. Artus.) Tafelschere, s. Blechbearbeitung. Tafelschiefer, s. Thonschiefer. Tafelschnitt, s. Edelsteinschleiferei. Tafelspat
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0969, von Ziehjunge bis Ziergräser Öffnen
). Ziehjunge, s. Weberei. Ziehkinder, s. Kostkinder. Ziehlatte, s. Sims. Ziehpressen, s. Blechbearbeitung. Ziehpunzen, s. Punzen. Ziel, im Handelsverkehr die Zahlungsfrist, der Zahlungstermin. Man verkauft z. B. im Großhandel Waren
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0026, von Rundkeilverschluß bis Runeberg Öffnen
. Blechbearbeitung (Bd. 3, S. 106 a; Tafel: Blechbearbeitungsmaschinen, Fig. 9). Rundmäuler, Cyklostomen (Cyclostomata), eine niedrig stehende Ordnung der Fische von aalartig gestreckter Gestalt, mit knorpligem Skelett, ohne Rippen und Gliedmaßen oder paarige
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0714, von Kreisprozeß bis Kreling Öffnen
, eine Rotationsfläche (s. d.), die durch Drehung eines Kreises um eine in seiner Ebene liegende Achse entsteht. (S. Tafel: Flächen Ⅱ, Fig. 3.) Kreissäge, s. Sägemaschinen. Kreisschere, s. Blechbearbeitung (Bd. 3, S. 105 b) sowie Tafel