Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach georg fels hat nach 1 Millisekunden 55 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Hornfels'?

Rang Fundstelle
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1010, von Gibbons (Grinling) bis Gibraltar Öffnen
Geschicklichkeit und zarte Ausführung. Er war auch noch für König Wilhelm III. und Georg I. beschäftigt und ist überhaupt der bedeutendste unter den ältern engl. Bildhauern. Gibbsīt , Mineral, s. Hydrargillit . Gibĕa oder Geba
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0684, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
680 Pseudonyme der neuern Litteratur El __ Prinzessin Eleonore Reuß, Oberlausitz Elbe, A. v. d. - Auguste v. d. Decken, Hannover Elben, H. - Fritz Bode, Arolsen Eliot, George - Mary Anne Evans (Lewcs), London Elise - Fräul
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0006, VI Öffnen
, Théodore 465 Laguerre, Georges 555 Lanessan, Jean Mar. Ant. 556 Lavigne, Charles M. Allem. 558 Miribel, Mar. Franç. Jos. 620 Naquet, Alfred 634 Orleans, Ludw. Phil., Herzog von 665 Ribot, Alex. Fél. Jos. 782 Roche, Jules 786 Thomassin, Franç
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0790, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
- Elisabeth, Baronin von Grotthuß. Elfriede - Adolf Hausrath (*George Taylor). Elimar - Helene von Hülsen (*Helene). Elisabeth von Ungnad - Mathilde Raven. Ellen Percy - Therese Huder. Ellermoor - Ferdinand Sonnenburg. Emanzipierte
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0791, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
, die - Georg Hiltl. Freifrau Sibylle von Kirchheim - Emma Brauns. Freigelassenen, die - Eduard von Baucrnfcld. Freiheitsmüder, ein - Ludolf Parisius. s Eoutcssa. Freiherr, der, und sein Neffe - Christian Jakob Salice-Freihof von Aarau
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0795, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
781 Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Lilienbanner und Trikolore - Georg Hescticl. ! Litteraten, die - Ida von Düringsfeld^ Loder von Boarisch - ^ell, die - Maximilian Schmidt. Loggbuch des Kapitäns Gisenfinger
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0428, von Eisenacher Kirchenkonferenz bis Eisenbahn Öffnen
; diesem folgte 1668 sein Bruder Johann Georg , welcher der Stifter der jüngern Linie E. wurde. Dieselbe erlosch 1741 mit Wilhelm Heinrich, und das Land fiel wieder an
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0511, von Elefant bis Elefantiasis Öffnen
in Fels gehauenen, 1864 nach Bombay übergeführten Elefanten benannt. Im Innern ihres zweigipfeligen Bergs enthält die Insel einen berühmten, aus dem Stein herausgemeißelten brahmanischen Grottentempel. Die Haupthöhle ist 39,5 m lang, 40 m breit
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0880, von Gryphosis bis Gsell Fels Öffnen
880 Gryphosis - Gsell Fels. den größten bis dahin für Bibeldruck gebrauchten Typen ausgeführt wurde, und sein "Thesaurus linguae sanctae" von Sanctès Pagnin (1529) gelten. Von G. datiert in Lyon das Wiederaufleben der daselbst sehr in Verfall
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0801, von Dapontes bis Darby Öffnen
umschlossen, hat etwa 4000 E., Gewinnung von Obst, Baumwolle, Weizen, Gerste, große Dattelgärten und Weberei. Nahebei das in den Fels gehauene Karawanserai Dub, 11 m hoch und 22 m lang; etwa 5 km davon stellt ein in den Fels gehauenes Relief den
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0417, von Donator bis Donau Öffnen
den nur 42 km ent- sernten Rhein (bei Brelsach) 1126 m hoch liegt. Die Brigach entspringt etwa 9 km östlicher am Hirzwalde, 4 km im SW. von St. Georgen, fließt über Villingen, das nur 5 km von der Neckarquelle liegt, nimmt noch ein Niesel
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0789, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
, die - Adolf Bäuerle. Damen in Pelz, die - Aurora von Sacher-Masoch (* Wanda von Dunajew). Damenstift, das - Ulrich, Graf Baudissin. Damen von Nanzig, die - Georg Hiltl. Dame ohne Herz, die - Karl August Heigel. Dämon des Neides, der - Wilhelm
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0800, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
). Vierey, der, und die Aristokraten - Charles Sealsfield Vier Fragmente, die - Vulduin Möllhausen. Viktor Emanuel - Inlius Gundling ("Lucian Herbert). Sissascunca - Hermann Gödsche ("Sir John Retcliffe). Viola ^^ Johanna Herbert s"Egon Fels
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0030, Geschichte: Italien. Schweiz Öffnen
Azeglio, 2) Massimo Tap. Bacciochi, 1) Fel. Pasqu. 2) Felice Baldasseroni Balilla Bixio, 2) Girolamo Nino Blastis, de Boggio Boncompagni Bonghi Borghese Bragadino Buoncompagni, s. Boncomp. Cadorna Cairoli * Cambray-Digny Capece-Latro
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0124, Reisende Öffnen
Fröbel, 2) Julius Gau Gmelin, 2) Sam. Gottl. Gsell-Fels * Güßfeldt * Hahn, 5) Joh. Georg von Hallberg-Broich Harnier Heine, 4) Wilhelm Heuglin Hügel, 2) K. A. A., Freih. v. Kinzelbach Klaproth, 2) Heinr. Jul. von Knoblecher Kohl
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0019, von Rügen bis Rugendas Öffnen
die Stubbnitz und die berühmte Stubbenkammer bilden. Diese sogen. Große Stubbenkammer (man leitet den Namen vom slaw. stopien, "Stufen", und kamen, "Fels", ab), deren höchste Spitze, der Königsstuhl, 122 m ü. M. sich erhebt, ist gegen das Meer hin fast
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0787, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
). Adriana - Johanna Herbert ('"Egon Fels). Adriatische Rosemund ^^ Philipp von Zesen. Advokat Schnobelcs ^-^- Julius Gundling ("Lucian Herbert). Affcnteurliche Naupengeheurliche Geschichttlitterung -Afraja - Theodor Mügge. ^Johann
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0794, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
, die - Heinrich Joseph König. Klugen Jungfrauen, die - M. Georg Konrad. Klytia - Adolf Hausrath ("George Taylor). Köhlergraf, der - Karl Wilhelm Genast. Komet, der, oder Nikolaus Marggraf - Johann Paul Friedrich Richter (-'-Jean Panl
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0304, von Ernst (Landgraf von Hessen-Cassel) bis Ernst (Herzog von Sachsen-Altenburg) Öffnen
. Nov. 1851. Vor dem Ccntralbahuhof in Hannover ist ihm 1860 ein ehernes Reiterdenkmal (modelliert von Alb. Wolfs) errichtet worden. Ihm folgte in der Negierung sein einziger Sohn Georg V. - Vgl. Malortie, König E. Ä. (Hannov. 1861); Wilkinson, 35
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0465, von Orvieto bis Osagen Öffnen
(Oryktologie, griech.), ältere Bezeichnung desjenigen Teils der Geognosie, welcher die mineralogische Beschreibung der Fels- und Gebirgsarten enthält, also s. v. w. Petrographie. Oryx, Steppenkuh, s. Antilopen, S. 640. Oryza L., Pflanzengattung, s
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0831, Eisenach Öffnen
. ^taatsbahnen und E.-Lichten- fels (151,2 km) der Werra- bahn, Sitz der Bezirksdirektion, eines Landgerichts (Oberlandesgericht Jena) mit acht Amtsgerichten (E., Geisa, Gerstungen, Ilmenau, Kalten-Nordheim, Lengsfeld, Ostheim, Vacha), Amtsgerichts, Rech
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0788, von Mercurialia bis Meredith (George) Öffnen
786 Mercurialia - Meredith (George) Unglück, Krankheit llndversehlteEpeklllationell waren die Veranlassung, daß er sich 27. Juni 1791 erschoß. K. Wagner veröffentlichte: Briefe an M. von Goethe, Herder, Wieland u.a. (Darmst.1835); Briefe an
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0848, von Mey. bis Meyer (Georg) Öffnen
846 Mey. - Meyer (Georg) Land ist meist fruchtbar und gut angebaut. Unter den Industriezweigen sind Textilindustrie, Zucker- mühlen und Brennerei wichtig. Hauptstadt ist To- luca mit 17000 E. Thatsächlich verleiht aber die Stadt M. dem
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0781, von Cannabich bis Canning Öffnen
. und sein Klima (Erl. 1869); Buttura, L'hiver à C. et au Cannet (Par. 1882); Gsell-Fels, Südfrankreich nebst den Kurorten der Riviera (2. Aufl., Leipz. 1883). Die Umgebung der Stadt enthält zum Teil prachtvolle Gärten mit zahlreichen Villen, so in dem nördlich
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0132, von Dreisesselstein bis Dreißigjähriger Krieg Öffnen
132 Dreisesselstein - Dreißigjähriger Krieg. Dreisesselstein, ein Berggipfel des Böhmerwaldes, 1340 m hoch; an demselben der Fels Dreieckmark, an welchem die Grenzen von Böhmen, Bayern und Österreich zusammenstoßen. Dreisieder, s
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0327, von Gibraltar bis Gibson Öffnen
327 Gibraltar - Gibson. Mauren den Berg Gebel (Dschebel) al Tarik (d. h. "Fels des Tarik"), woraus der Name G. entstand. Die Mauren erbauten das Schloß von G. 1149 an der jetzigen Stelle. Im J. 1302 entriß der König Ferdinand II. von Kastilien
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0724, von Mollakkord bis Moller Öffnen
.] Molléndo, Hafenstadt an der Küste des Departements Arequipa (Peru), liegt auf steilem Fels, 11 km südlich von Islay, hat eine Wasserleitung, ist aber trotz seines lebhaften Handels ganz unansehnlich und hat nur (1876) 1434 Einw. Eine Eisenbahn
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 1025, Korrespondenzblatt zum dreizehnten Band Öffnen
), Retirade (retraite; cabinet d'aisances), Rouleau (store), Souterrain (sous-sol) etc. - Usus tyrannus! v. W. in Berlin. 1) Daß in den Artikeln "Georg" und "Griechenland" die Konfession des Königs Georgios I. nicht ausdrücklich angegeben wird, ist richtig
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0713, von Röhrenpresse bis Rosing Öffnen
das ostpreußische Füsilierregiment Nr. 33, dessen Kommandeur er 1850-56 gewesen, den Namen Füsilierregiment Graf N. Rorschach, (1333) 5867 Einw. Rosen, 3) Julius, Lustspieldichter, wurde 1889 Oberregiffeur am Thaliatheater zu Hamburg. "6) Georg
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0801, von Romanczuk bis Rostpilze Öffnen
. Zwillingsschwestern, die - Johanna Herbert ("Egon Fels), Zwischen Fürst und Volk - Alfred Mcinncr. Zwischen Himmel und Erde ^^ Otto Ludwig. Zwischen Krieg und Frieden. Nach Custozza und König grätz -^ Julius Gundling ("Lucian Herbert). Zwischen
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0020, Geschichte: Oesterreich Öffnen
8 Geschichte: Oesterreich. Bretislaus, s. Bretislaw Bretislaw Georg, 2) s. Podiebrad Johann, 2) d. Blinde Ottokar 1), 2) Podiebrad Premysl Wenceslaus, s. Wenzel Wenzel 2) a-c. Libussa Wanda Wlasta, s. Böhm. Mägdekrieg Bukowina
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0453, von Bratherd bis Braubach Öffnen
beeinflußte er die Erhebung von 1848, die zum Sturz des Hofpodars Georg Bibesco führte, ging dann, als alle durch die Revolution Kompromittierten ins Exil geschickt wurden, wiederum nach Paris und kehrte erst 1857, nachdem durch den Pariser Frieden
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0126, von Château-Thierry bis Châtellerault Öffnen
, ou 1'tiumlmitö ra.m6U66 Artikel, die man unter E verm 2. I2. C0UQ2.i382.ne6 äu Vlki 1)16U 6t 2.U V6lit2.dls 8oci2.1i8M6>' (ebd. 1838), eine Art naturalistischer Dogmatik und Moral. Chatelain, Georges, s. Chastelain. Vk5tsi2.lnb (frz., spr
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0450, von Combe (Andrew) bis Combourg Öffnen
). - Vgl. I^itß Huä c0rr68p0iiä6uc;e 0l (^. (Lond. 1850). Combe (spr. kohm oderkuhm), George, engl. Phre- nolog, Bruder der beiden vorigen, geb. 21. Okt. 1788 zu Edinburgh, bildete sich hier zum Sachwalter aus, wandte sich später phrenolog
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0950, von Eisernes Geschlecht bis Eisfeld Öffnen
Wojwoden von Sieben- bürgen, geschlagen wurden, 1659 aber über Georg Nakoczy und 27. Sept. 1695 über die Kaiserlichen Siege davontrugen. 11 km westlich, beim Dorfe Värhely oder Gradistye (d. i. Burgflecken), liegen die Ruinen von Sarmizegethusa
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0588, von Farouche bis Farragut Öffnen
Wohnsitze. Es brütet bier die Fel- sentaube (Oolumd", livia ^.), und der Kolkrabe so- wie der Zaunkönig (^ro^io^t^ IwrealiZ M'?5.) bilden lokale Nassen. Die Einwohner sind von starkem Schlage, bieder und dienstfertig und in ihrer Lebensweise
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0658, von Felsenkänguru bis Felsitporphyr Öffnen
. Felsing, Georg Jak., Kupferstecher, geb. 22. Juli 1802 zu Darmstadt, ward erst von seinem Vater in der Kupferstechkunst uuterrichtet und lernte dann in Mailand bei Longhi. Später wandte er sich nach Florenz, wo er eins seiner vortrefflichsten
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0912, von Flor bis Florentiner Flasche Öffnen
), wie er zu gewirkten Handschuhen verwendet wird', mit F. bezeichnet man auch die die Oberfläche der sammet- artigen Gewebe bildende Haardecke. (S. Sammet.) ÜberF.alsHalbfabrikatdcrSpinnereis.Fasergebilde. Flor, Georg Friedr. Heinr. Arnold, oldenb. Mi
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0264, von Granulose bis Granville Öffnen
und zerfällt in die Unterstadt zwischen Bahnhof und Hafen und die befestigte Oberstadt auf hohem Fels. Die Gewerbthätigteit erstreckt sich auf Schiffbau, Stockfischfang und Austernfischerei, Fabrikation von Seilen, Leberthran, Kerzen, chem. Produkten
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0862, von Hasensprung bis Hasli Öffnen
, geb. 24. Jan. 1784 zu Leipzig, wurde von ihrem Vater, dem Konzertmeister Johann Georg H., im Gesang unterrichtet und trat mit Erfolg schon 1800-3 in Konzerten auf. Nachdem sie in Dresden, wo sie 1803-6 an der Italienischen Oper angestellt
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0116, Hessen (Großherzogtum) Öffnen
, wie die Werner, die Grafen von Ziegenhain, von Fels- berg, Schaumburg, Wittgenstein, Waldeck, Vatten- berg, Dassel u. s. w. Unter allen ragten hervor die Gisonen, Grafen von Gudensberg. Durch Heirat mit der Erbtochter des letzten derselben, Geisos IV
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0126, von Hessenalbus bis Hessen-Cassel Öffnen
, kämpfte im Dreißigjährigen Kriege auf Schwedens Seite und starb in der Acht 1637. Sein Vruder Hermann stiftete die Nebenlinie Hessen-Rotenburg, der jüngste Bruder Ernst die Linie Hessen-Rhein- fels (s. Hessen-Rhcinfels-Rotenburg). Wilhelms V
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0133, von Hessen-Philippsthal bis Hessen-Rheinfels-Rotenburg Öffnen
Brüder, Wilhelm IV. von Hessen-Cassel und Georg I. von Hessen-Darmstadt. (S.auch Hessen- Rheinfels-Rotenburg.) Hessen Rheinfels-Rotenburg, die ältere, im Mannsstamm erloschene Nebenlinie von Hessen- Cassel, hatte des Landgrasen Moritz (f. Hessen
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1028, von Lavello bis Lavigerie Öffnen
1^v6i-n^i3) eineil Altar. Laves, Georg Ludw. Friedr., Architekt, geb. 17. Dez. 1789 Zu Üslar in Hannover, gest. 30. April 1864 als Oberhofbaudireltor ilt Hannover, erhielt seine Bildung in Cassel und Göttingen und auf Reisen nach Italien
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1029, von Montretout bis Montrose Öffnen
) gelangt, verbunden ist. - Vgl. Nambert, Montreux (Neuchätel 1877); Gsell-Fels, Bäder und Kurorte der Schweiz (3. Aufl., Zür. 1892). Montrose (spr. -rohs), Parlamentsborough der schott. Graffchaft Forfar, liegt auf einer sandigen Landzunge
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0165, von Namslau bis Nancy Öffnen
die Grenze der Provinz streifen, und ist außerordentlich fruchtbar. Die Hauptflüsse sind die Maas, die Sambre und die Lesse. Außer den Erzeugnissen des Ackerbaues ist die Provinz reich an Eisen, Blei, Galmei, Schwe- fel, Alaun, Feuersteinen
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0447, von North-West-Territories bis Norwegen Öffnen
Landleben. 1827 verheiratete sie sich mit George Chapple N., dem Bruder des Lord Grantley. Die Ehe war aber unglücklich und wurde März 1836 nach einem skandalösen Prozeß getrennt. 1877 vermählte sie sich mit Sir William Stirling-Maxwell, starb aber
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0632, von Öresund bis Orford Öffnen
nach verschie- denen Richtungen und sind nackte, wasserarme Fels- massen, oder mit dürftigen Sträuchern (monte ^o) bedeckte Höhenzüge, hauptfächlich: Montes de Toledo (1400 m), Sierra de Altamira, de Gnadelupe (1558 m), de Montanchez, de San
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0040, von Pezza bis Pfahlbauten Öffnen
aus einigen Gegenden Rußlands bekannt ist. Pezza, Michele, Brigant, s. Fra Diavolo. Pf., bei naturwissenschaftlichen Namen Abkürzung für Karl Pfeiffer, Konchyologen und Arzt zu Cassel (gest. 1852) und für seinen Sohn Louis Georg Karl Pfeiffer (s. d.). p. f
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0221, von Pogostemon bis Pointe-à-Pitre Öffnen
Fürsten Reuß, die Herzogin ßlntoinctte von Anhalt-Dessau, ein großes Gruppen- nld der Kinder des Prinzen Georg von Sachsen l. s. w. In der Dresdener Galerie befindet sick >as Porträt des Malers Karl Peschel (1878), im Nuseum zu Leipzig diejenigen
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0376, von Prese, Le bis Preßburg Öffnen
und katarrhalischen Krankheiten Verwendung findet, und wird als Sommerfrische und Luftkurort viel besucht. – Vgl. Gsell-Fels, Kurorte der Schweiz (3. Aufl., Zür. 1892); Killias, Das Thal von Poschiavo und die Kuranstalt von Le P. (ebd.). Presenning (Persenning
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0157, Sachsen-Altenburg Öffnen
; das größere bestand früher aus 20 Fel- dern mit den Zeichen des Wappens des Gefamt- bauses Sachsen, gegenwärtig ist es heraldisch noch nicht festgestellt. Land esfärben sind Weiß und Grün. Mit Coburg-Gotha und Meiningen hat S. den Ernestinischen
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0988, von Triebfedern bis Trient Öffnen
der grüne Turm, welcher etrusk. Ursprungs sein soll; die Paläste Zambelli (von dem Augsburger Georg Fugger 1581 erbaut) und Tabarelli (jetzt Salvadori) von Bramante d'Urbino, die von kannelierten weißen Marmorsäulen gebildeten Arkaden im Gottesacker
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0554, von Wawer bis Weber (Eduard Friedrich) Öffnen
Befestigungen, Oskar-Fredriksborg, sind 1867-76 auf Rindön in den Fels gehauen. Hier wie in W. werden zur Zeit (1897) neue Befestigungen mit Panzergeschütz angelegt. Waxweiler, Flecken im Kreis Prüm des preuß. Reg.-Bez. Trier, an der Prüm, Sitz
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0693, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
. Treichel, Hoch-Paleschken, Westpreuftcn Stillttied. Fel. - ?, Rostock StiNvery üzzt, Hans - Hermann Thom, Leipzig Etirner, Ernst - Frau Marie Glocker, Eger Stack, Baron de - Frau Maria Rattazzi, Frankreich (Spa Stolzenberg, I. - Julius Zenske