Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Bad Cannstatt hat nach 0 Millisekunden 13 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Cannstatt'?

Rang Fundstelle
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0864, Württemberg (Klima. Mineralien. Bevölkerung. Land- und Forstwirtschaft) Öffnen
strömen die Salzach, Pfinz, Murg und Kinzig durch Baden, die Tauber mittels des Mains, die Rothach, Schussen und Argen mittels des Bodensees dem Rhein zu. Die vorzüglichsten Seen sind der Bodensee (s. d.), von welchem etwas über ein Fünftel, nämlich
3% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0227, von Neckargemünd bis Necker Öffnen
225 Neckargemünd - Necker Ncckarelz-Meckesheim der Bad. Staatsbahnen, Sitz cines Amtsgerichts (Landgericht Mosbach), hatte 1890: 1617, 1895: 1641 E., darunter 130 Katho- liken und 120 Israeliten, Post, Telegraph, Kreis- Haushaltungsschule
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0907, von Cannobbio bis Cano Öffnen
., bedeutenden Eisenstein- und Kohlenbergbau in dem hügeligen Cannock-Chase, einem frühern königl. Jagdrevier. Cannstatt. 1) Oberamt im württemb. Neckarkreis, hat 105,91 qkm, (1890) 46496 (22292 männl., 24204 weibl.) E., 1 Stadt, 18 Landgemeinden. - 2) C
2% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0461, von Kannelieren bis Kannstatt Öffnen
), ursprünglich die menschenfressenden Bewohner der Karibischen Inseln; daher überhaupt s. v. w. Menschenfresser, wilde, grausame Menschen. Daraus entstand kannibalisch und Kannibalismus (vgl. Anthropophagie). Kannstatt (Cannstatt, Canstatt), Oberamtsstadt
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0913, von Mineralteer bis Mineralwässer Öffnen
ein sehr salzarmes, fast chemisch reines Wasser und wirken bauptsächlick durch ihre hohe Temperatur; warme oder beiße Akratothcrmen sind Gastein, Pfäfers und Ragaz. Warmbrunn, Johannisbad, Wolkenstein, Nömcr- bad, Wildbad, Teplitz, Plombieres
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0226, von Nebraska (Staat) bis Neckarbischofsheim Öffnen
zur Erforschung der afrik. Küsten phöniz. Schiffer aus. Neck (fchwed.), soviel wie Nix. Neckar (lat. ^icai'N8 und ^icerus), bedeutender Nebenfluß des Rheins, entspringt 1 km südlich von Schwenningen im württemb. Oberamt Nottweil, an der bad
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0999, Deutsche Eisenbahnen Öffnen
1845 6 Großherzogtum Baden 1263,11 34,80 196,07 - 15,97 1509,95 582,04 10,01 9,01 99,08 1840 7 " Hessen 326,98 506,49 50,20 - 40,83 924,50 353,13 12,04 9,19 39,00 1840 8 " Mecklenburg-Schwerin 390,85 112,41 360,29 - 138,46 1002,01 101,40 7,61 17,23
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0248, von Hofer (Ludwig) bis Höferecht Öffnen
. 1852; 2. Aufl. 1856) und "Aus alter und neuer Zeit') (Stuttg. 1854) folgten. 1854 siedelte H. nach Stuttgart über, wo er mit Hackländer bis 1867 die "Hausblätter" herausgab und seinen bleibenden Wohnsitz nahm. Er starb 23. Mai 1882 in Cannstatt. H
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0170, von Karl I. (König von Württemberg) bis Karlmann Öffnen
Friedrich von Baden 4. April 1807 für milit'är. Verdienst gestiftet, wird in Grohlreuze, Commandeure 1. und 2. Klasse und Ritter eingeteilt. Das Ordenszeichen besteht in einem weiß emaillierten, achtspitzigcn Kreuz, auf dessen rundem, rot
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0875, von Württembergische Baugewerks-Berufsgenossenschaft bis Wurzbach (Alfred von) Öffnen
^in in Hohenzollern, 8,i.-. ^m in Bayern und 99,7? km in Baden liegen, steben unter der Generaldirektion der Königl. Württemd. Staatseisenbahnen zu Stuttgart. Die Stanlmbabn Vretten - Mühlacker - Stuttgart - Cannstatt - Ulm Friedrichshafen (262,io lim
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0654, von Schura bis Schuscha Öffnen
Deutschen Buchhandel" (Lpz. 1874 -76) heraus. Schurwald, Schlichterwald, ein dem Schwä- bischen Jura vorgelagertes Plateau zwischen Neckar, Fils und Rems im O. von Cannstatt, erreicht im Kappelberg 468 m Höhe. Schurz, Teil der Rüstung, der zum
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0997, von Unterfranken bis Untertürkheim Öffnen
wird sie als Unterpflaster- bahn ausgeführt mit einem Tunnel von nur 2,65 m .Vöhe. - Die Untergrundbahn Konstantinopel- Metropolitan verbindet Galata mit Pera (1 km, 187.) eröffnet). Unterharmersbach, Gemeinde im bad. Kreis und AmtsbezirkOffcnburg
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312b, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
5 368 3258 2101 586 2 965 1504 3 122 4908 2 266 2 048 158* 2 534 7 991 1284 1749 3144 5 620 1808 3127 2 752 1910 16 031 Ortschaften Vuflcben...... Bühl i. Baden. . . Bühl i. Elsaß . . . Vut