Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Bairâm hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0830, von Kurban-Bairâm bis Kurbelhammer Öffnen
828 Kurban-Bairâm - Kurbelhammer versitäten bestellt, später ein wertvolles Organ der Universitätsverwaltung als Mittelinstanz zwischen dem Ministerium und den mit großer korporativer Selbständigkeit ausgestatteten Universitäten wurden. Auch sonst
98% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0268, von Bairak bis Baireuth Öffnen
und Janitscharen 14. Nov. 1808 in seinem vom Pöbel angezündeten Palast einen Tod durch Erstickung. Bairam, s. Beiram. Baird (spr. bärdd), Spencer Fullerton, Naturforscher, geb. 3. Febr. 1823 zu Reading in Pennsylvanien, studierte auf dem Dickinson College
42% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0306, von Baipur bis Baisse Öffnen
Kopf zu und sprengte sich in die Luft. Bairâm oder Beirâm , in der Türkei Bezeichnung zweier Feste, einmal des nach Beendigung des Fastenmonats Ramasan auf den Anfang des Monats Schewwâl fallenden Großen B. und dann auch des 70 Tage
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0799, von Merwân bis Merzvieh Öffnen
Knban-Kosakenrcgiment mit 2 Batte- rien, Post, Telegraph; Ackerban, Herstellung von Teppichen und Seidenstoffen. Das alte M. lag 27 kni östlich vom jetzigen, bei dem jetzigen Bairam-ali. Die vorhandenen Ruinen bedecken eine Fläche von 46 cikin
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0628, von Beinhaut bis Beirût Öffnen
, Castello Branco, Coimbra, Guarda und Vizeu. Die Hauptstadt ist Coimbra. Beirâm (Bairam), türk. Name zweier großer Feste des Islam. Das erste Beiramfest, welches Idi-Fitr ("Abbrechung der Fasten"), auch B. Kütschük oder Kitschi-B. (das kleine B.) heißt
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0042, von Chivasso bis Chiwa Öffnen
Distrikte verteilt, Abgaben zahlen und zum Kriegsdienst verpflichtet sind.; 3) die Turkmenen (s. d.), von denen hier der zweite Hauptzweig des Jomudenstammes, die Bairam Schaly (15-20,000 Kibitken), dann der Stamm der Tschoudoren (etwa 12,000 Kibitken
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0938, von Turkistan bis Turkmenen Öffnen
wird er Tschomur, während auch umgekehrt ein Tschomur wieder zu einem Tschorwa werden kann. Die einzelnen Stämme sind: 1) Die Jomuden, deren einer Hauptzweig, die Kara Tschuka, zwischen den Flüssen Atrek und Gurgen, der andre, Bairam-Schali (20,000
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0855, von Backhurst bis Bambukbutter Öffnen
, Alexandrette Bailan (Paß von), Amanus Bailoonhütte (Eisenwerk), Domb Baillie, Ioanna, Engl. Litt. 653,l Vains de la Reine, Algerien 350,2 Bairam.'Schali, Turkmenen Bmsankur, Baber Naiwaren, Boioarier Bai^en, Beizen Bajaditen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0313, von Bakr-'îd bis Bakterien Öffnen
-'îd , s. Bairâm . Bakterĭen (vom grch. bakterion , Diminutiv von baktron , d. h. Stab), Spaltpilze oder Schizomyceten , einzellige, rundliche oder cylindrisch-stabförmige pflanzliche Lebewesen von 0, 001 mm oder noch weniger
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0651, von Beira (Stadt) bis Beirut Öffnen
. Beirâm , türk. Fest, s. Bairâm . Beiramar , portug. Küstenstrich, s. Algarve . Beiräte , s. Eisenbahnbeiräte . Beireis , Gottfr. Christoph, ein gelehrter Sonderling, geb. 2. März 1730 zu Mühlhausen i. Th., studierte in Helmstedt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0128, von Chathaminseln bis Châtillon(-sur-Seine) Öffnen
regieren- den Fürsten und die Armee der Rechtgläubigen. Außer der Freitags-Cbutba werden vom (5. auch bei andern feierlichen Anlässen, namentlich an den Id- Feiertagen (s. Bairam), solche Ansprachen abgehalten. Die Chutba unterscheidet sich
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0509, von Icolmkill bis Idda Öffnen
. Rhythmus . 'Id (arab., d. i. Festtag), bei den arabisch redenden Mohammedanern Benennung der von den Türken als Bairâm (s. d.) bezeichneten Feiertage. Id. , Abkürzung für den nordamerik. Staat Idaho. Ida , ein ursprünglich
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0902, von Laisser-passer bis Lakkolith Öffnen
beiden Ufern des schiffbaren Gangeszuflusses Gumti, ist Knotenpunkt der Bahnen nach Kanpur, Bairam Ghat, Lahaur und Dehli, hat (1891) mit dem Kantonnement 273 028 E., darunter 161896 Hindu, 104198 Mo- hammedaner und 5715 Christen. Die Altstadt
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0798, von Merseburger Zaubersprüche bis Merw Öffnen
- mele und 700000 Schafe. - 2) Kreis im südöstl. Teil des russ.-ccntralasiat. Gebiet Transkaspien, deckt sich im wesentlichen mit der Oase. Bei Bairam-ali, an der Transkaspischen Eisenbabn, die kaiscrl. Do- mäne Murghab mit großartigen Anlagen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0607, von Rallentando bis Ramayana Öffnen
vorschreibt; die Nächte werden religiösen Übungen und Lustbarkeiten gewidmet. Auf den R. folgt unmittelbar an den drei ersten Tagen des Monats Schawwâl das Fest des kleinern Bairâm (s. d.). Ramadou (frz., spr. -duh, von ramade, dialektisch soviel