Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Imbibition hat nach 1 Millisekunden 11 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0536, von Iman bis Imbibition Öffnen
534 Iman - Imbibition forterben lassen: dessen Sohn Mohammed, der 12. Imäm, verschwand noch als Knabe vor der Ver- folgung der Abbäsiden, und die I. glauben, daß er sich seither in einer Cisterne in Hilleh bei Bagdad verborgen hält
40% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0898, von Iman bis Imbriani Öffnen
von I. (4582 m), der sich in ihrer Mitte erhebt. Imbecil (imbecill, lat.), gebrechlich, schwach (besonders an Geist), blödsinnig; Imbecillität, Schwäche, besonders Geistesschwäche (s. d.). Imbibition (lat., "Einsaugung, Durchtränkung
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0274, Physiologie Öffnen
Schienbein, s. Bein Schläfe, s. Schlaf Schlaf Schulter Unterleib, s. Bauch Venter Wade, s. Bein Wange Zehen - Physiologie. (Vgl. "Anatomie" etc.) Allgemeines. Physiologie Anabiose * Animal Automatisch Imbibition Konstitution
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0304, von Differenzhandel bis Diffusion Öffnen
. Analoge Vorgänge treten ein, wenn die Lösungen von dem Wasser durch eine mit Wasser imbibierte (f. Imbibition) Membran getrennt sind, und diese sind für die Ernährung der Pflanzen wie der Tiere, für alle Lebcnsvorgänge derfelben
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0782, von Eiförmig bis Eigenbewegung Öffnen
. Das in der Hitze erfolgende Gerinnen des Eiweißes ist die Ursache des Hartkochens der Eier, wobei das sich ausscheidende, unlöslich gewordene Eiweiß das Wasser durch Imbibition aufsaugt. (S. auch Ei.) Eigelstein (vom lat. aquila, d. i. Adler, also soviel
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0575, Färberei Öffnen
mit Indigo (s. d.), bei der die Stoffe in einer Lösung von Indigweiß getränkt werden und dann, der Luft ausgesetzt, sich blau fär- ben. Es dringt hierbei das gelöste Indigweiß durch Imbibitions- und Diffusionsvorgänge in die Faser ein, beim
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0593, von Infideles bis Inflexibilia Öffnen
, auch Imbibition (s. d.) genannt, ist oft Leichenerscheinung (Totenflecke). - I. ist auch ein System der Bewässerung (s. d., Bd, 2, S. 932 d). Infiltrationstheorie,s.Erzlagerstätten (Bd. 6, Intliuus (lat.), der unterste. ^S. 341 d
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0563, von Quellenkult bis Quenstedt Öffnen
. das Marmordenkmal des Bischofs Ambrosius Capello. Quellmoos, s. Nomina! is. Quellfahsäure, Quellsäure, s. Humus. Quellteiche, s. Teichwirtschaft. Quellung, s. Imbibition. Quelpart, richtiger Quelpaerd (Holland., "Flügelroß"), Insel südlich
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0123, von Spannungsirresein bis Spargel Öffnen
die Rede sein kann. (S. Imbibition und Wachstum.) Spannungsirresein, s. Katatonie. Spannungsmesser, s. Meßinstrumente, elektrotechnische. Spannungsregulator, Regulator zur Konstanterhaltung der Klemmenspannnng einer Dynamomaschine. (S. Regulatoren
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0377, von Stoff bis Stoffwanderung Öffnen
, ohne Mitwirkung anderer Kräfte jenen Transport des Wassers ermöglichen. Auch die Imbibition (s. d.) reicht nicht hin, um in kurzer Zeit große Mengen von Wasser auf weitere Strecken in die Höhe zu führen, wie dies bei den großen Transspirationsverlusten, die ein
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0308, Erde (Beschaffenheit des Erdinnern) Öffnen
der Imbibition eine verschiedene: trocken feucht Sandstein .. ,, .. ° .. .. 0,00250 0,00600 Quarzsand ., .«.. 0,00105 0,00320 Thon ,, .. .. .. .. .. .. 0,00250 0,00350 Mittel