Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Richtscheit hat nach 0 Millisekunden 10 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0817, von Richtige Mitte bis Ricinus Öffnen
Richtpfennigteilchen derselben Mark. An die Stelle des Richtpfennigs ist seit 1857 das Tausendstelpfund mit weiterer dezimaler Einteilung getreten. Richtscheit, gerade Latte, welche in Verbindung mit der Grund- oder Setzwage (s. d.) zum Abwägen von Horizontallagen
100% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0858, von Richtplatte bis Ricinusölsäure Öffnen
Hammerschlägen gerade richtet. Die R. benutzt man auch beim Anreißen von Werkstücken mittels der Reißnadel (s. d.). Richtschacht, im Bergbau ein saigerer, d. h. lotrechter Schacht im Gegensatz zu flachen oder tonnlägigen Schächten. Richtscheit, ein
2% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0747, von Bergteer bis Bericht Öffnen
der Albula. Hier wurde der Weg in den Fels gesprengt, gegen 200 m hoch über dem Fluß. Bergwachs (Bergtalg), s. v. w. Ozokerit. Bergwage (Wallwage), Apparat zur Aufnahme von Bergprofilen, besteht aus einem Richtscheit, das auf zwei hohen Füßen steht
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0784, von Bergtalg bis Bergwerksabgabe Öffnen
noch etwas über den Gradbogen hinausreichend herabhängt. Das Instrument wird in Verbindung mit einem etwa 3 m langen Richtscheit gebraucht, auf dessen Mitte es gestellt wird, und zeigt durch den Ausschlag des Lotes von dem Nullpunkt des Gradbogens den
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0302, Technologie: Uhren etc.; Metalllegirungen und -Arbeiten Öffnen
Pantometer Pegel (Peil) Pithometrie Planimeter Prismenkreis Prismenkreuz Reißzeug Repetitionskreis, s. Theodolit Richtscheit * Schrotwage, s. Setzwage Setzwage Sonnenmesser, s. Heliometer Spiegelsextant Tacheometer, s. Tachymeter Tachymeter
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0037, von Lehrbegriff bis Lehrerinnen Öffnen
geprüft wer- den kann. - über Blechlehre s. d. In der Baukunst ist L. soviel wie Stichmaß, Richtscheit, Lehrgerüst (s. Gerüste). Insbesondere nennt inan L. die bei dem Abstecken (s. d.) eines Gebäudes zur Anlegung der Mauern dienenden, an den
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0875, von Estremadurit bis Estrich Öffnen
Gebälks auch ohne vorherige Bedielung Anwendung; nur muß im letztern Fall der Grund mit der obern Balkenfläche einen Lehmestrich erhalten und dieser mittels Setzwage und Richtscheit gehörig geebnet und abgeglichen sein. Der gemeine Lehmestrich über
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0477, von Putzbau bis Puy, Le Öffnen
der Rauhputz durch Betupfen mit einem stumpfen Reisbesen mehr Feinheit und Regelmäßigkeit erhält, und glatten P., wobei der Mörtelüberzug nach Lot und Richtscheit mit dem Streichbrett abgestrichen und mittels des Reibebrettes geebnet wird. Soll der glatte P
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0897, von Setzmaschinen bis Seudre Öffnen
prüfende Fläche, sondern erst auf das Richtscheit (s. d.). Setzwirtschaft, s. Interimswirtschaft. Setzzeit, die Zeit, in welcher das Elch-, Rot-, Dam- und Rehwild Junge bringt. Seubert, Adolf Friedrich, Militär und Schriftsteller, geb. 9. Juni
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0189, von Lindner bis Linear Öffnen
]); als Hauptwort: Richtscheit zum Ziehen gerader Linien; in der Geschützgießerei das Werkzeug zum Abmessen des Standes der Schildzapfen. Lineālsystem, der Grundsatz der Folgeordnung insbesondere bei Lehnen, nach welchem die Seitenverwandten des letzten