Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Rummel hat nach 1 Millisekunden 12 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0033, von Rumford bis Rummelsburg Öffnen
. Dez. 1832 zu Hamburg, 1853-56 auf der Sternwarte in Durham, seitdem auf der zu Hamburg thätig, veröffentlichte viele Beobachtungen und Berechnungen von Planeten und Kometen. Rummel, mehrere Dinge zusammen ohne Auswahl, in Bausch und Bogen
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0057, von Pigmentdruck bis Pikett Öffnen
er braucht nur 3 zu nehmen. Hiernach werden die Karten gezählt, d. h. es wird ihr Wert nach besondern Zusammenstellungen, die sie ergeben angesagt. Man unterscheidet: den Rummel (oder das Blatt), die Sequenzen (oder Folgen) und die Kunststücke. Rummel
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0108, Geographie: Afrika Öffnen
. Niger Rio Grande 2) Rio Volta Rummel Sambesi Schelif Schire Sebu Sebuse Senegal Seybouse, s. Sebuse Sobat Tafna Takazzié Tati Tugela Uëlle Vaal Rivier, s. Oranjefluß Volta, s. Rio Volta Zaïre, s. Congo Zambesi, s. Sambesi
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0217, Volkswirtschaft: Flächen-, Längen-, Stückmaße; Gewichte Öffnen
Tasch, s. Farsang Toise Tschang Tschih Tschu Tsjubo Tussoo Webe Werschock Werst Yard Zoll Stückmaße. Ballen Ballot Buch Corge Decher Dutzend Groß Großhundert Großtausend Kluppet Mandel Mazze Pack Ries, s. Papier Rummel
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0384, Obstwein Öffnen
, als die natürliche. Wo Mischungen vorgenommen werden, da geschieht das nicht, so zu sagen, im Rummel, sondern mit Auswahl. In Frankreich thut man öfter zwei bestimmte gute Sorten von verschiednem Charakter zusammen und erhöht dadurch die Qualität des Weins
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0489, von Goldhafergras bis Goldküste Öffnen
der Windau, mit einem verfallenen Schloß der Deutschen Ritter, welches, 1248 erbaut, im 17. Jahrh. Residenz der kurländischen Herzöge war, 2 Kirchen, einer Synagoge, Brauereien, Brennereien, Nähnadelfabrikation und (1881) 9151 Einw. Dabei der Rummel, ein
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0651, von Gregatim bis Grégoire Öffnen
abgehaspelt wird. Gregoir (spr. -goár), Edouard, belg. Musikhistoriker und Komponist, geb. 7. Nov. 1822 zu Turnhout bei Antwerpen, 1837 Schüler von Chr. Rummel in Biebrich, trat als Pianist öffentlich auf, reiste unter anderm mit den Schwestern
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0391, Algerien (Oberflächengestaltung. Klima. Mineralien. Flora und Fauna) Öffnen
trocken liegen, ist der 650 km lange Scheliff das bedeutendste. Außerdem sind noch zu nennen: der Seybouse (180 km), welcher bei Bona ins Meer fällt; der Wad el-Kebir oder Rummel (135 km) bei Constantine; der Fluß von Bougie, der 90 km weit ein
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0395, Algerien (Geschichte) Öffnen
Kabylen, im westlichen die Mauren. Nach der Auflösung des Numidischen Reichs durch Cäsar (46 v. Chr.) wurden diese Gebiete von den Römern dauernd besetzt. Der östl. Teil zwischen den Flüssen Rummel und Zaine (damals Ampsaga und Tusca) bildete
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0446, von Knobeln bis Knöchel Öffnen
. vom Fürsten Dolgorukow (4 Bde., Petersb. 1854-57), von der Nu88k^a 8wi-iiiN (3 Ode., 1873-78), von Rummel und Golubjew (2 Bde., 1886-88), von Graf A. Bobrinskij (die in das russ. Wappenbuch aufgenommenen Adelsgeschlechter; 2 Bde., Petersb. 1890
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0024, von Rumford bis Rumohr Öffnen
von schwarzem Granit, 25 in hoch). Seine Biographie schrieb Tschitschagow (Petersb. 1849). Rummel, im untern Laufe Wad el-Kebir, Fluß in Algerien, entsteht im SW. der Stadt Con- stantine ans mehrern Gebirgsbächen, flieht zwischen dem Setisgebirge
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0439, von Wâd al-Kebîr bis Wadwan Öffnen
, Fanggerät, s. Netzfischerei . Wadelai , ehemalige Station Emin Paschas (s. d.) in der Äquatorialprovinz (s. d.) des Sudans. Wâd el-Kebîr , Unterlauf des Flusses Rummel. Wadenbein , s. Bein . Wadenkramp f