Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Schnellläufer hat nach 0 Millisekunden 21 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0582, von Schnellkraft bis Schnellpresse Öffnen
, aus der Oberseite des Hinterleibes lebhaft gelben Käfer) werden in Baumschulen schädlich. Vgl. Candèze, Monographie des Élatérides (Lütt. 1857-63, 4 Bde.). Schnellkraft, s. Elastizität. Schnellläufer, s. Läufer. Schnelllot, s. Lot, S. 920
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0224, von Geschwader bis Geschwister Öffnen
Fußgänger, schnell gehend 1,7 Mäßiger Wind 2,0 Pferd im Trab 2,1 Schnellläufer bei längerm Weg 2,6 Postwagen 2,7 Pferd vor einem Fiaker 3,8 Ruderboot, Einskuller 3,83 Frischer Wind 4,0 Pferd im Galopp 4,5 Ruderboot, Achtriemer 4,5 Schnell
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0558, von Laufenburg bis Laufkäfer Öffnen
Ordnung auf der Straße nicht so ganz überflüssig ist. Die Produktion der Schnellläufer, die sich für Geld sehen lassen und sich mehr durch Ausdauer als speziell durch Schnelligkeit im Laufen auszeichnen, ist in neuerer Zeit wieder mehr in Aufnahme
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0741, Dampfmaschine Öffnen
als Schnelllaufende Dampfmaschinen oder kurz Schnellläufer bezeichnet (Verwendung zum Betriebe von Centrifugalpumpen und Dy- namos). Der Name Valanciermaschine kommt den D. zu, bei denen die Kolbenstange nicht direkt durch die Pleuelstange mit der Kurbel
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0975, Gebläse (mit biegsamen Seitenwänden, Kolbengebläse) Öffnen
. Die Ventile werden meist in großer Anzahl (besonders bei schnell gehenden Gebläsen, Schnellläufern) und dem innern Cylinderraum möglichst nahe angebracht, zuweilen auch durch Schieber ersetzt. Diese G. lassen sich klassifizieren entweder nach dem
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0966, von Schizopoden bis Schnitt Öffnen
) Schneidezähne, Gebiß Schneidräder, Fräse Schnellenberg (Schloß), Attendorn Schneller, Pralltriller Schnellfeuer, Feuer l377,2 Schnellfeuerkanonen, Geschütz (Bd.17) Schnelllader, Handfeuerwaffen 108,2 Schnellläufer (Techn
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0928, von Geschwindigkeitsmessung bis Geschworener Öffnen
Segelschiff (im Mittel) 4,6 Fahrrad bei Touren auf guter Chaussee 5,5 Schlittschuhläufer (im mäßigen Lauf) 5,7 Seedampfer «Cimbria» (im Mittel) 5,7 «Leichter» Wind 5,8 Schnellläufer (auf kurze Zeit) 7,18 Segeljacht 8,02 Pulswelle (beim Menschen) 9,25
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0917, von Zahnradformmaschine bis Zahnschnäbler Öffnen
verdrängt worden. Zur Ver- minderung der Reibung werden bisweilen Stufen- ^ Ultt ^schnelllaufender Räder störend sein kann, zu vermindern, versteht man oft
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0155, von Drömling bis Drontheim Öffnen
. Dromos (griech.), der gymnische Wettlauf, die älteste und geachtetste Übung der griechischen Gymnastik, erstreckte sich als einfacher Schnelllauf auf die einfache Länge der mit tiefem Sand bedeckten und ein Stadium (187½ m) langen Rennbahn (vgl
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0963, von Gymnast bis Gymnastik Öffnen
weisen Verbindung alle Glieder des Körpers gleichmäßig ausbildenden Übungen der Griechen waren: der Hoch-, Tief- und Weitsprung, letzterer mit Halteren (s. d.) ausgeführt, der Speerwurf, der Schnelllauf (s. Dromos), das Diskoswerfen (s. Diskos
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0373, von Hemans bis Hemianthrop Öffnen
auf der andern Seite verlassend, bezieht. Später wird H. mit Eos (s. d.) identifiziert. Hemeralopie (griech.), s. Nachtblindheit. Hemerocallis, s. Funkia. Hemerodromen (griech., "Tagläufer"), bei den alten Griechen Schnellläufer, welche
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0954, von Myron bis Myrtaceen Öffnen
aber letztere, die sich meist in Delphi und Olympia befanden. Unter ihnen waren am berühmtesten die Statuen des Schnellläufers Ladas und eines Diskoswerfers (Diskobolos, s. Diskos, mit Abbildung), der in römischer Zeit unzählige Male in Marmor
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0870, von Zensieren bis Zensoren Öffnen
, daß der größte Schnellläufer unter den Griechen eine Schnecke nicht einholen könne, weil sie, sobald er den Ort betrete, den sie vorher eingenommen, nicht mehr an diesem sei, und der weitere, daß der abgeschossene Pfeil ruhe, weil er, um zum Ziel zu gelangen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0570, von Merzvieh bis Metallbearbeitung Öffnen
, und eine konzentrische Schutzhülle von starkem Schmiedeeisenblech, welche nur an der Arbeitsstelle durchbrochen ist. Eine besondere Sorgfalt ist auch der gehörigen Umzäunung der Vetriebsriemen bei schnelllaufenden Schleifsteinen zuzuwenden. Das Abdrehen von unrund
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0182, Dampfmaschine (Zerstörung von Dampfmaschinen) Öffnen
er ausführt, daß die Kompressionsspannung wegen der großen schädlichen Räume bei derartigen schnelllaufenden Maschinen nicht übermäßig groß werden konnte (höchstens 3 Atmosphären), und daß gerade das Gegenteil, nämlich der Mangel an genügender
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0874, von Speidel bis Spinnen Öffnen
(Npeiiischnelllaufenden Wolfsspinnen (I^vco Mak), gefärbt sind. Daß die Weibchen ihre Färbungen des Schutzbedürfnisses beim Nisten wegen abgeschwächt hätten, kann man hier nicht
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0014, von Aasfliege bis Abai Öffnen
Flügeldecken, gehören, sind lebhafte, schnelllaufende und gern fliegende Käfer. Sie finden sich überall bei Aas und Leichen ein, greifen teilweise auch Insekten und Schnecken an, um sie teils selbst zu verzehren, teils ihre Eier darin abzulegen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0739, Dampfmaschine Öffnen
in der Hauptsache darum, zum Betriebe der Dyna- mos, die eine groheUmdrehungszahlpro Minute ver- langten, D. meist geringerer Leistung, aber großer Tourenzahl und gleichförmigen Ganges zu bauen; so entstanden kurzhubige, schnelllaufende Maschinen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0031, von Hemerodromen bis Hemiedrie Öffnen
29 Hemerodromen - Hemiedrie Hemerodromen (grch., "Tagläufer"), bei den alten Griechen Schnellläufer, die als Eilboten dienten. Hemerologium (grch.), Tagezeiger, Kalender. Hemessen, Jan van, eigentlich Jan Sanders, niederländ. Maler
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0673, von Kraftlinienstreuung bis Kraftübertragung Öffnen
. Doch bleibt die Anwendung des Druckwassers inso- fern eine befchränkte, als es für schnelllaufende Motoren unanwendbar ist, da alsdann wegen der Unzusammendrückbarkeit des Wassers und infolge der gesteigerten Massenbewegungen Gelegenheit zu
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0115, von Muskelröhren bis Musketiere Öffnen
für jede einzelne Kontraktion 0,001 bis 0,005° C. Daher kommt es, daß bei Schnellläufern die Temperatur über 40° C. steigen kann; die gesteigerte Temperatur nach energischer Muskelthätigkeit gleicht sich erst 1-1½ Stunden nach eingetretener Ruhe wieder