Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Briesen hat nach 1 Millisekunden 32 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0744, von Schultz bis Schulz-Briesen Öffnen
740 Schultz - Schulz-Briesen. gen des Reichs zu rechnen hat. Dadurch ist bisher auch der für den Schulstandpunkt erwünschte Fortschritt gehindert worden, das Recht auf den einjährigen Dienst im Heer nur von der Reifeprüfung
71% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0424, von Brienne bis Brigade Öffnen
Christmas story" (1868). Brierley Hill (spr. breierli), Fabrikstadt in Staffordshire (England), dicht bei Dudley, mit (1881) 11,547 Einw., Eisenhütten, Glashütten, Kohlengruben und Gewinnung von feuerfestem Thon. Bries (ungar. Breznóbánya
63% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0487, von Schultze bis Schulz-Briesen Öffnen
481 Schultze - Schulz-Briesen. nach Alsen. Genrehaft-Humoristisch ist sein Bild: Amor und Psyche
63% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0535, von Brierley bis Brigadeschulen Öffnen
, hat (1391) 11 831 E., Kohlengruben, Eisen- und Glashütten, Töpfereien und Ziegeleien. Bries, ungar. Breznóbánya, ehemalige königlich ungar. Freistadt, jetzt Stadt mit geordnetem Magistrat im Sohler Komitat, am Granflusse, in 498 m Höhe, hat (1890
44% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0858, von Schulkonferenz bis Schwänze Öffnen
als Konzertmeister und Symphoniedirektor der herzoglichen Kapelle. Komponierte Männerchöre (sehr beliebt »Prinzessin Ilse«), Lieder, auch die Oper »Der wilde Jäger« etc. Schulz-Briesen, Eduard, Maler (s. Bd. 17), starb 21. Febr. 1891 in Düsseldorf
38% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0173, von Briançon bis Brisson Öffnen
aber in den Augen der entrüsteten Menge von dem Vorwurf der Fahrlässigkeit nicht rein zu waschen, wurde beiseite geschoben und für sein Kommando durch die Ernennung zum Generalinspektor der Marine (Januar 1887) nur schwach entschädigt. Briesen, seit
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0063, Geographie: Deutschland (Provinz Westpreußen, Reuß, Königreich Sachsen) Öffnen
Neufahrwasser Neustadt 17) Neuteich Ohra Oliva Pelplin Putzig Schöneck Tiegenhof Tolkemit Zoppot Marienwerder, Regierungsbezirk Baldenburg Bischofswerder Briesen * Christburg Deutschkrone Eylau Finkenstein Flatow
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0070, Geographie: Oesterreich-Ungarn Öffnen
2) Preßburg Blumenau 1) Galantha Deveny, s. Theben Malaczka Módern Modor, s. Módern Pösing Sankt Georgen 2) Theben (Deveny) Tirnau Sohl Altsohl Bries Dettra * Karpfen Libethen Neusohl Szliacs Thúrócz
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0021, von Eleutherata bis Elevatoren Öffnen
, war Gegner der Montanisten (s. d.), denen er die Kirckengemeinschaft aufkündigte. An ihn war der Bries der Gemeinden in Lyon und Vienne ge- richtet, worin diese über ihre Verfolgung berichten. Glevation (lat., "Emporhebung"), im kirch
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0401, von Kleebaum bis Kleidung Öffnen
399 Kleebaum - Kleidung hannesevangelium" (Mainz 1829), zum "Römer" bries" (ebd. 1830) und zum "Hebräerbrief" (ebd. 1833) eme "Encyklopädie der Theologie" (ebd. 1832), "Lehrbuch der Dogmengeschichte" (2 Bde., ebd. 1837 -38) und "Grundriß
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 30. Januar 1904: Seite 0251, von Unknown bis Unknown Öffnen
halten hat. Etwas Gehirn, Artischocken, gekochter Blumenkohl, Apfelschnitten, Fischreste, zu kleinen Würstchen und mit Käse, gewiegter Petersilie, vermischtes Kartoffelpüree, Kalbsleber, Bries, wird nach freier Wahl in Ei und Mehl umgewendet, scharf
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0604, von Unknown bis Unknown Öffnen
,, gebacken, gebraten, gefüllt, eingemacht, oürfte wohl als allbekannt vorausgefetzt werden. Die inneren Teile, Herz, Lunge, Kalbsmilch (Bries), sowie der Kopf, können längeres Liegen nicht vertragen, am wenigsten die Leber, da sie sehr rasch zersetzt
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0248, von Marienkanalsystem bis Mariette Öffnen
Neuerdings ist aus Teilen der Kreise Graudenz, Kulm, Strasburg und Thorn ein neuer (15.) Kreis, Briesen, gebildet worden. ^[Abb.: Wappen von Marienwerder.] Marienwürmchen, s. v. w. Marienkäfer. Mariestad, Hauptstadt des schwed. Läns Skaraborg, an
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0604, von Schönlein bis Schonzeit Öffnen
, an der Ascha, 656 m ü. M., hat Glasschleif- und Polierwerke, Flachsbau-, Getreide- und Sägemühlen und (1885) 1514 fast nur kath. Einwohner. - 2) (poln. Kowalewo) Flecken im preuß. Regierungsbezirk Marienwerder, Kreis Briesen, an der Linie Thorn
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0670, von Thornbury bis Thorwaldsen Öffnen
670 Thornbury - Thorwaldsen. schinen- und Nudelfabrikation und (1885) 6826 Einw. sowie der Flecken Podgorz mit 1972 Einw. Zum Landgerichtsbezirk T. gehören die neun Amtsgerichte zu Briesen, Gollub, Kulm, Kulmsee, Lautenburg, Löbau, Neumark
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0016, XVI Öffnen
. Juli 1890) - Friedr., Freih. v., Architekt (23. Jan. 1891) Schulz-Briesen, Eduard, Maler (21. Febr. 1891) Schwatka, Frederick, Polarforscher (31. Jan. 1891) Shermann ^[richtig: Sherman], William Tecumseh, nordamerikan. General (14. Febr. 1891
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0481, von Altringer bis Altstätten Öffnen
, ungar. O-Zólyom, slaw. Zvolen, 1244-1876 königl. Freistadt des Komitats Sohl, jetzt Stadt mit geregeltem Magistrat, im nördl. Ungarn, in 295 m Seehöhe, an der Gran, der Slatina und den Linien Budapest-Ruttka und A.-Neusohl-Bries (56 km) der Ungar
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0484, von Bredahuhn bis Bredow Öffnen
16. Ulanenregiments gestellt. B. starb 3. März 1890 auf seinem Gute Briesen bei Friesack. Bredow, Gabriel Gottfr., Geschichtschreiber, geb. 14. Dez. 1773 zu Berlin, studierte in Halle erst Theologie, dann unter F. A. Wolf Altertumswissenschaften
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0544, von Bringschuld bis Brinvilliers Öffnen
oude garde en de jongste school" (2 Tle., Amsterd. 1891). Seit 1885 erscheinen seine gesammelten "Romentischen Werken" zu Leiden; 1891 wurde er Mitbegründer der Monatsschrift "Elzeviers geïllustreerd Maandschrift" (Amsterdam). Brinsenkäse, s. Bries
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0161, von Chester (in Nordamerika) bis Chevalier Öffnen
der Briese und ver- mischten Schriften von Lord Mahon (5 Bde., ebd. 1845-53) und Carey (2 Bde., ebd. 1871). - Vgl. Vrowning,^Vit and ^iLäomufl^orä^. (Lond. 1874). Chesterfieldinseln (spr. tscheßt'rfihld'), eine seit 1879 franz. Gruppe von Rifsinseln
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0087, Deutsche Sprache (Ausbreitung) Öffnen
von Ostpreußen dem poln. Sprachgebiete zuweisend, über Culmsee, Briesen, Deutsch-Eylau, Allenstein, Bischofsburg, Lötzen, Marggrabowa zur russ. Grenze, endlich den Niemen entlang bis zum Kurischen Haff. Innerhalb dieses geschlossenen deutschen Sprachgebietes
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0729, von Feuerbach (Paul Joh. Anselm, Ritter von) bis Feuerballen Öffnen
(1833). Von hohem Interesse ist die von seinem Sohne Ludwig F. nach Briesen und Tagebüchern bearbeitete Biographie "Anselm von F.s Leben und Wirken" (2 Bde., Lpz. 1852). Der älteste Sohn, Anselm F., geb. 9. Sept. 1798, gest. 8. Sept. 185
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0727, von Geldsurrogate bis Geldwechselgeschäft Öffnen
wird auch der Name "Baut" von ital. dl^nco, dem Zähltisch der Geldwechs- ler, abgeleitet ls. Banken), ebenso wie der Gechsel- bries als Anweisung der Wechsler auf eine bei ihnen in Münzsorten binterlegte ^umme sich aas dem G. des Mittelalters
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0879, von Gestel bis Gerstner (Franz Ant., Ritter von) Öffnen
Kantate "Ariadne anj Naros" (Kopenh. 1767) leitete die Gattung des Duo- dramas ein. Seinem mit I. F. Schmidt herausge- gebenen "Hvpochondriston" (2 Bde., Schlesw. 1763; 2. vermehrte Aufl. 1781) reihten sich die "Briese über Merkwürdigkeiten
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0140, von Goldschnitt bis Goldspecht Öffnen
veröffentlichte G. feine Chinesischen Briese u. d. T. "I'liO ciUxon ok tli6 >vni'I(1" (2 Bde., neue Ausg. von A. Tobson, Lond. 189l), eine Art Seiten- stück zu Montesquieus "I^6tti-68 pln-8iin68", die be- rechtigtes Aussehen erregten; es folgten
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0149, von Gollub bis Goltermann Öffnen
, Viehzucht und Holzhandel. Die Stadt entstand 1190, erhielt 1268 Stadtrechte, gehörte zur Hansa und ist seit 1720 preußisch. Gollub, Stadt im Kreis Briesen des preuß. Reg.-Bez. Marienwerder, 30 km südwestlich von Strasburg, rechts an der Drewenz
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0315, von Kette (in der Jägersprache) bis Kettenbruch Öffnen
und die neuen Kirchengefetzentwürfe für Hessen" (ebd. 1874), "Warum können wir zur Ausführung der Kirchengesetze nicht mitwirken?" (2. Aufl., ebd. 1876); "Predigten" (2 Bde., ebd. 1878) gab Raich aus K.s Nachlaß heraus. - Vgl. Briese von und an W
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0184, von Lincolnschaf bis Lindau (Paul) Öffnen
. in ^trehlcn bei Dresden; 1895 wurde er zum Intendanten des Meininger Hofthcaters ernannt. Von seinen kritisch-ästhetischen Schriften, in denen sarkastische Schärfe und blendenderWitz vorherrschen, sind zu nennen: "Harmlose Briese eines deutschen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0262, von Sand (nautisch) bis Sandberger Öffnen
); Aktenauszüge aus dem Uutersuchungsprozeß gegen Karl Ludw. S. (Altenburg 1821); Noch acht Bei- träge zur Geschichte Kotzebues und S.s (Mühlh. 1821); K. L. S., dargestellt durch seine Tagebücher und Briese (Altenburg 1821). Sanda (S anday
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0027, von Soggen bis Sohm Öffnen
die Städte mit geordnetem Magistrat: Neusohl, Bries, Libethen und Altsohl, sowie vier Stuhlbezirke. Hauptstadt ist Neusohl (s. d.). Sohland, Dorf in der sächs. Kreis- und Amtshauptmannschaft Bautzen, nahe der böhm. Grenze, an der Spree
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0800, von Thordsen bis Thorn Öffnen
(Oberlandesgericht Marienwerder) mit neun Amtsgerichten (Briesen, Culm, Culmsee, Gollub, Lautenburg, Löbau, Neumark, Strasburg, T.), eines Amtsgerichts, Hauptzollamtes, einer Handelskammer, Reichsbankstelle sowie der Kommandos der 70. und 87. Infanterie-, 2
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0878, von Produktivgenossenschaften bis Purkersdorf Öffnen
876 Produktivgenossenschaften - Purkersdorf iniäi 2< IißnäH^e ((sHr6) 6t 3. Oerdere ((^are), die Neue Berliner Omnibus- und Paketfahrt-Aktien- gesellschaft in Berlin, der Expreß-Paketverkehr von P. Ioly in Dresden, die Mainzer Privat-Bries