Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach aes hat nach 1 Millisekunden 62 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0897, von As bis Asarhaddon Öffnen
(à 500 g) = 0,05 g = 1,040296 holländ. As. 4352 Kölner Eßchen = 1 Kölner Mark oder 233,8123 g à 53,725 mg. As, s. Asar. Aes (lat.), Erz, besonders antike Bronze, Kupferzinnlegierung. A. cyprium, s. v. w. Kupfer, welches im Altertum von Cypern kam
100% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0965, von As (im Kartellspiel) bis Asante Öffnen
der Glacialzeit, doch ist ihre Entstehungsweise noch nicht aufgeklärt. Aes (lat.), Erz; A. Corinthium, s. Korinthisches Erz; A. Cyprium, cyprisches Erz, d. h. Kupfer. Asaba, Hauptort der Nigercompagnie (s. d.). Asa dulcis, s. Benzoe. Asa
63% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0636, von Korinth (Golf von) bis Koristka Öffnen
) und Säulenordnung . Korinthisches Erz (lat. aes Corinthium ), ein von den Römern hochgeschätztes, nach Plinius aus Gold und Silber («Elektrum» genannt) und aus Kupfer zusammengesetztes Metall, also
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0599, von Unknown bis Unknown Öffnen
für regelmäßigen Stuhl, selbst erfahren. Nehmen Sie alle Morgen eine Stunde vor dem Frühstück einen Kaffeelöffel Olivenöl. Erprobt. Ch. Pf. An Frau F. B. in O. Töchterinstitut. Kann Ihnen aus Erfahrung das ?6Q8i0niiat äes ?rauoi8oaiii68 a 1a planta in Sion
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0393, von Herablassung bis Herakleitos Öffnen
aufbewahrt und gewöhnlich Aes Britannicum und Aes Neapolitanum genannt werden; nach Savignys Untersuchungen Bruchstücke der Lex Julia municipalis. Vgl. Savigny, Zeitschrift für geschichtliche Rechtswissenschaft, Bd. 9 (1838). Herakleitos (Heraklit
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0302, Technologie: Uhren etc.; Metalllegirungen und -Arbeiten Öffnen
. Maße s. bei "Volkswirtschaft", S. 204 f.) - Metall. Legirungen. Legiren Legirungen Aes Aichmetall Alfenid Algier'sches Metall Alpakametall Aluminiumbronze, s. Aluminiumlegirungen Aluminiumlegirungen Amalgame, s
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0544, von Guillotière bis Guillotine Öffnen
aussprach. Gleich darauf wurde in einem uach einer Menuett- melodie singbaren Spottgedicht der Royalisten (ab- gedruckt im "^oui'Qiil äes ^cwä äeZ ^poti-oä", Nr.10) dieser Mechanismus Guillotine genannt, welcher Name dann später
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0006, von Aaron bis Abaddon Öffnen
essen, 2 Mos. 22, 31. 3 Mos. 7, 24. c. 11, 8. c. 17, 15. 5 Mos. 14, 21. Ezech. 44, 31. weil sie ein heilig Volk sein sollten, welches sich mit todten Aesern und dergleichen Leuten, welche sich wie ein Aas vor GOtt durch ihre Sünden stinkend gemacht
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0717, von Äquivok bis Ära Öffnen
. Ära (v. lat. aes, also ursprünglich Pluralform, später aber als Singularform gebraucht in der Bedeutung "Grundzahl, Grundeinheit" bei Rechnungen und Messungen), eigentlich der durch irgend ein merkwürdiges Ereignis bezeichnete Zeitpunkt
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0742, von Aräostylos bis Ararat Öffnen
. Ärār (Ärarium, v. lat. aes, Geld), bei den Römern der Staatsschatz, auch die Schatzkammer. Sie befand sich im Tempel des Saturn, in welchem auch die Gesetze und Senatsbeschlüsse deponiert waren, und wurde vom Senat verwaltet, der sich zur Zeit
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0272, von Cordova (Amerika) bis Cordova (Personenname) Öffnen
Patricia) neben Gades (Cadiz) die wichtigste Handelsstadt von ganz Hispanien. Sie war zugleich Sitz eines Prätors und Obergerichtshofs und hatte das Münzrecht. Von C. hatte auch das Cordubense aes seinen Namen, eine Erzmischung, die von hier in Menge nach
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0802, von Ernestinische Linie bis Ernst Öffnen
wird im erstern Fall -es, im letztern -eses angehängt; doch heißt ♭h einfach b (be), ♭e = es (nicht eës), ♭a = as (nicht aës), dagegen ♭♭h = heses (nicht bebe). Bei den Italienern heißt das ♭ "bemolle", z. B. ♭c = do bemolle, bei den Franzosen "bémol", z
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0829, von Eryx bis Erzämter Öffnen
- oder Arsenverbindungen, bald als Kohlensäuresalze etc. - In den Schriften der Alten wird aes (griech. chalkos) gewöhnlich mit E. (Adjektiv: ehern) übersetzt. Man hat dabei in den ältern griechischen Schriften, außer bei Homer, wohl nur an Kupfer
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0889, Etrurien Öffnen
, ebenso die griechischen Kolonien und Sizilien. Die Form dieser gegossenen Kupferstücke (aes grave), die meist die Prägorte Volaterrä, Clusium, Telamon, Hatria tragen und lange das alleinige Geld Mittelitaliens waren, war zuerst viereckig und erst später
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0481, Gold (Verwendung zu Münzen) Öffnen
Geschichtschreiber mit 12,000 Talenten (46 Mill. Mk.) angeben (?). Der Gebrauch des Goldes als Tauschwerkzeugs ist aus dieser allgemeinen Wertschätzung des Goldes abzuleiten und beginnt mit dem Zuwägen von G. in Barren und Stangen (per aes et libram
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0528, Metallzeit (Mitteleuropa: Hallstatt-, La Tène-Periode) Öffnen
, Bronzespiegel, Grabstelen mit etruskischen Inschriften sowie Bronzeklumpen von bestimmter Form (aes rude), die während jenes Abschnitts der Metallzeit vielfach als Geld benutzt wurden, eiserne Schwerter, Dolche und Lanzenspitzen, Werkzeuge von Eisen und Bronze
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0897, Münzwesen (Geschichtliches) Öffnen
Städte werden zu Münzstätten des römischen Reichs (weiteres s. Griechische Münzen). Die ältesten römischen Münzen sind gegossene, bisweilen viereckige, oft sehr große Kupferstücke (aes grave). Die nachweisbar ältesten römischen Münzen sind die runden
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0124, von Nexöe bis Ney Öffnen
. Ursprünglich nämlich, als es noch kein geprägtes Metallgeld gab, wurde das Erz von dem Darleiher dem Empfänger zugewogen, und hieraus erklärt sich der spätere symbolische Gebrauch von Erz und Wage beim Abschluß des Darlehnsvertrags ("per aes et libram
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0855, Ritter (Karl) Öffnen
855 Ritter (Karl). desselben (aes hordearium), aber keinen Sold. Bald wurde auch für die Qualifikation zum Reiterdienst und demnach auch zur Ritterwürde ein Vermögenssatz (400,000, später 600,000 Sestertien) fixiert; die Zahl der Ritterfähigen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0557, von Marci von Kronland bis Marinelli Öffnen
a8pirNnt,8 äk waiinß zu Brest zur Ausbildung von Offizieren; die Ucols äes äkt6ii868 80U^-mariiie8 zu Aoyardville (Insel Oleron), für alle Chargen vom Matrosen bis zum Fregattenkapitän; drei Heni68 ä6 ni6^6em6 nav^is (medizinische Fakultäten) zu Brest
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0597, von Münzwechsel bis Muschaver Pascha Öffnen
Staatsrechts des Kurfürstentums Hessen« (Kassel 1834-35,2 Abteilungen). Auch ist er als Fortsetzer von G. F. v. Mariens' »Rseuei'I äes ti-aites« und Begründer des »Nouv OkU rscueil Feuör Hi ä6 ti-aitös« (Götting. 1843 ff.) zu nennen. M. starb 29. Nov
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0719, von Saadani bis Saint-Marceaux Öffnen
. '"Saint-Marceauz' sspr. ssäng-marssoh), Rene de, franz. Bildhauer, geb. 1845 zu Reims, war 186^.l Schüler der 1^'ii^äes ^Kg.ux-iU'l,8 und Ioussroyv
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0803, von Tisza bis Titel und Titelunwesen Öffnen
); »Ooni-8 6l6M6Ntail6 äe lüiiloso^Iiik < (1840, 4. Aufl. 1869); »Llkiquö, 0'i la soißnos äes mwln'8< (1840); »Hi8ts)ir6ad!'6F66ä6i^i)kii08s»pIii6 (I8M; ^Mtii-opo1oFi6 8peou1ativ6 F6N6rai6< (1843, 2 Bde.); »Usäiratioiis M0lai68« (1860); 1.6 äl oit s»6ni
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0454, von Herzogenberg bis Hessen Öffnen
440 Herzogenberg - Hessen i'ik 6to.« (Leipz.1864), wofür er 1866 von der Pariser ^e^lieniio äes iii Lciiptioiis 6t 1)61168- le Nres den ersten Preis äeL ^l Ui^uitöL (^6 1^ ^i'auo6 erhielt; ferner: »Untersuchungen über die Bildungsgeschichte
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0544, Kohlehydrate (Gruppierung: Monosaccharide oder Glykosen) Öffnen
und Geschmacks von feiten wirklich sachverständiger Fachleute wird man meist eine viel sicherere Beurteilung ermöglichen, als mit Hilfe der chemischen Analyse. Vgl. de Vrevans, I.K fadii (^tion ä68 liyukui'L et äes c
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0780, von Aquinum bis Ära Öffnen
Singular gewordene lat. Pluralform aera, d. h. Zahlen, Posten, von aes, mit Änderung des Geschlechts), zuerst bei den Westgoten vorkommend, bezeichnet die Reihenfolge der von einem festen Ausgangspunkte an gezählten Jahre, das Schema
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0440, von Columbia (Fluß) bis Columbia (südamerik. Staat) Öffnen
, entspringt in Britisch-Co- lumbia auf dem westl. Abhang des Felfengebir- aes etwa unter 50° 30' nördl. Br. und 116" westl. 3. von Greenwich aus dem kleinen Ottersee in der Purcell Range des Felsengebirges, fließt anfänglich bis 52° 10' nördl
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0696, von Daktyliothek bis Dalayrac Öffnen
von Mariette im "^i-aitö äe8 pi6li-63 Fi<^v^68 etc." "2 Bde., Par. 1750), der des Herzogs von Orlöans (jetzt in Petersburg) von La Chan und Le Blond in der "Dezeription äes piincipaieL pi6i'i'68 ^rav^68
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0916, von Delphinoïdin bis Delta (geographisch) Öffnen
di6v^1i0i'3 ä6 1kl. patiiö" (1876); dagegen wurde fein dramat. Roman "1^6 K18 äe OorMe" (1880) oft aufgeführt. In feinen übrigen zahlreichen, feit 1877 meist in der "Rsvus äes Öeux ^I0nä68" veröffentlichten Romanen verbindet er eine glatte
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0955, von Deprez bis Deputation Öffnen
Chätillon-sur- Loing,,besuchte das Lyceum St. Louis und trat dann in die Lcole äes min68 ein. In weitern Kreisen wurde D. bekannt durch seine Versuche mit elektrisch er Kraft- übertragung, deren erster, die Übertragung von etwa 1^/2 Pferdestärken
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0979, von Desor bis Desportes Öffnen
wissenschaftlichen Arbeiten sind noch hervorzuheben die "8M0P813 äes eekiniäsä" (mit Atlas, Par. 1857-59), die geolog. Beschreibung des Neuchateler Jura (mit Greßly verfaßt), "Der Gebirgsbau der Alpen" (Wiesb. 1865), "Die Pfahl- bauten des Neuenburgerfees
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0570, von Ducange bis Duccio di Buoninsegna Öffnen
Mitarbeiter der "Revue äes I)6uxNouä68"; hier veröffentlichte er artikelweise, dann in Buch- form fein bedeutendstes Werk: "?ari8, 868 0rAkQ68, 868 t0Qcti0U8, 89. V16 äall8 lg. 86C0Uci6 inoitiö du XIX^ 816CI6" (6 Bde., 1869-75; 7
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0699, von Ferulasäure bis Fes Öffnen
", das Glaubensbekenntnis bedeutet. Ferverdin, der erste Monat der mobammed. Perser, beginnt mit dem 20. März. Aes oder Fez, eine bei den heutigen Türken, Griechen, Albanesen und andern Orientalen für Männer und Frauen gebräuchliche
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0009, von Fouquet bis Fourcroy Öffnen
. Chemiker, geb. 15. Iuui 1755, studierte zu Paris und wurde 1784 Professor der Chemie am ^räin äes I'lanteg daselbst. Als Mitglied des Rationalkonvents 1793 setzte er die Einführung der Gleichheit von Maß und Gewicht durch. Später war er Mitglied
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0640, von Gedrittschein bis Geer (Fluß) Öffnen
Leopold 1. in Antwerpen (1868), Der gefallene Engel (eins seiner bekanntesten Werke, im ?a1ai8 äes d6aux-art8 zu Brüssel). Geefs (spr. chehfs), Willem, belg. Bildhauer, geb. 10. Sept. 1806 zu Antwerpen, studierte daselbst und in Paris und kehrte
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0947, von Gespinstfaserpflanzen bis Geßner (Ludwig) Öffnen
er 4. Dez. 1890 starb. Er scbrieb: "Das Recht des neutralen Seehandels und eine Revision der darüber geltenden Grundsätze des Völkerrechts" (Brem. 1855), "1^6 äroit äes N6M168 8U1' wei'" iBerl. 1865; 2. Aufl. 1876), "Zur Reform dcs Kriegs
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0479, von Grote bis Grotefend Öffnen
veröffentlichte er einige philos. Ab- handlungen in franz. Sprache: "^ouvciie ciH33i> Kation äes 8entiinont8" (1878), "1^ cau3NÜt6 6t 1a. conäei-vatioii äo I'^nkr^io" (1890). Außerdem entwickelt G. eine rege Thätigkeit als Vorsitzender
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0649, von Hagenbeck bis Hagestolz Öffnen
erzwingen; Lykurg belegte fogar die H. mit enteyrenden Strafen. In Rom wurde von den H. (ca^iides) zum Besten des Staates eine besondere Steuer erhoben (aes uxo- rium), bereits mehrere hundert Jahre v. Chr. Unter Kaiser Augustus erging die I^ex ^uiia
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0492, von Hypothekarische Klage bis Hypothekenbücher Öffnen
einer Forderung überall nicht fest angiebt (Ultimathypothek; Preuß. Eigentumserwerbs- aes. §. 24; Mecklenb. revidierte Stadtbuchordnung §. 13; Sächs. Bürgert. Gesetzb. §§. 370, 389; Vayr. Hypothekenges. §z. 11, 19; Württemb. Pfandges. Art. 11
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 1013, von Jura-Simplonbahn bis Juristentag Öffnen
<3. IU^iiN6 (163 ?t0i6IN668 6t la IN^iin" (163 Ix0!Ull.in8" (2 Bde., ebd. 1885), "111 inaiin" äes ^uci6N3, I". dlltÄÜi6 (16 8li.iHinino 6t 1'6xp6äition .16 8icii6" (2. Aufl., 2 Bde., ebd. 1886-87), "1.63 ('^6vllli6r8 äo ^Ill1t6 6t la
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0377, von Kirensk bis Kirkcaldy Öffnen
vis äes 8t6pp63 Kir<;1ii268 (Par. 1865); W. Radloff, Pro- ben der Volkslitteratur der türk. Stämme Südsibi- riens, Tl. 3 u. 5: Kirgisische Mundarten (4 Bde., Text und Übersetzung, Petersb. 1870 u. 1885); ders., Aus Sibirien (2 Bde., Lpz. 1884
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0464, von Koch (Christoph Wilh. von) bis Koch (Karl Friedr.) Öffnen
25. Okt. 1813. Von seinen Schriften sind zu nennen: "^Ädiocni äes i-evolutionZ äs I'^urops" (Lausanne 1771; 4 Bde., Par. 1813; fortgesetzt von Schoell, 3Vde. 1823), "sanctio pra^- iniUica (^ei'niHiioruni illuZtrata" (Straßb. 1789), "I3,bi6ku ä68
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0446, von Mädchenheime bis Mädchenschulen Öffnen
am Ende des 17. Jahrh, zunächst in Frankreich Fenelons Schrift "8ur i'^äuclUion äes Mes" (1687) vielfach An- regung zur Gründung von M.; eine der berühm- testen ist das von der Marquise von Maintenon in St. Eyr gegründete Haus des heil. Ludwig
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0519, von Malaiische Rasse bis Malaio-Polynesische Sprachen Öffnen
von A.B. Mever (2 Bde., Braunschw. 1869); von Rosenberg, Der M. A. (3Tle., Lpz. 1878-79); Vastian, Indo- nesien (Berl. 1884-94); Forbes, ^ nawi^1i8t'8 ^Hnä6i'inZ8 in tli6 N^tsrn ^icnipelÄZo (Lond. 1885); Aubert, ^tnäes 8ui- leg colonieg äes Inä^3
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0894, von Militärvereine bis Milium (botanisch) Öffnen
- und Mariuewissenschaf- ten (rnssisch, Petersb. 1883-92); KouvLHu vio tionnHii'o miiitlni'6) Mr un comits d'oltioiei'g clo tout68 9,rm68 (Par. 1891 fg.), I)ictionnHii'6 luili- liiiro. Niic^eiop^äio äes 8cionc68 miIitHii-68 iü- di^66 par un eomit
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0898, von Milleraies bis Millin Öffnen
. Er starb 14. Aug. 1818 zu Pa- ris. Durch das von ihm gegründete "Na^N^in en- o7c1op6äiäes deaux-ai-tä" (3 Bde., ebd
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0916, von Miniaturmalerei bis Minimalflächen Öffnen
. N. Humphreys und Owen Iones, ^^6 ilwininawä doolcs ol tk6 miääw a^L8 (Lond. 1847-50); Denis, Hi8wir6 äo i'ornLincmwtioii äes ma.nn8crit8 (ebd. 1858); Sammlung der schönsten M. des Mittelalters (70 Blätter, Wien 1863 sg.); Shaw, 'Iks art ok
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0939, von Misterien bis Mitbewegung Öffnen
die Gründung der I^iw-i^ ls. ^^lidre). Es wurde von der Akademie 1861 preisgekrönt und errang auch als Oper "Nireiiiev (Musik von Gonnod) gro- ßen Beifall. 1890 erhielt M. den Preis Jean Rev- uaud (10000 Frs.) vou der ^caclemie äes in3ciii'- tion3
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0997, von Mongol-Oirat bis Mongseng Öffnen
und deutsch von I. I. Schmidt, Petersb. 1829); Monradja d'Ohsson, IIi8toir6 äes ^lon^ols (I
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0562, von Oktavonen bis Olaf Öffnen
Abkürzung für Guil- laume AntoineOlivier (spr. -wieh), franz. Rei- sender und Entomolog, geb. 1756 zu Fr^jus, gest. 1814 als Professor an der Veterinärschule zu Aal- fort bei Paris. Sein Hauptwerk ist: "HntomoloZiö on distoilk Naturells äes in86ct63
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0611, von Oppianus bis Opposition Öffnen
vour- 83>r1(a^Hw) (ebd. 1870), "Naion äes m63ui-68 a88^- ri6NN68" (ebd. 1875), "83.10IN0N 6t 868 8UCC6886UI'8" (ebd. 1877), "OoculnentZ ^Uiiäi
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0919, von Parlamentär bis Parler Öffnen
ist der eines strengen Klassi- cismus. - Das Pariser P. ((^nidi-6 äes äeMek) entstand aus dem ältern Palais Bourbon und wurde 1828-33 von de Ioly für seinen Zweck eingerichtet; der Senat tagt im Palais Lurembourg (s. d.). Der Reichstag des alten Deutschen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0934, von Pasing bis Pasquier Öffnen
als Requeten- meister im Parlament zu Paris, die er aber durch die Revolution verlor. Erst 1806 trat er als Re- queteumeister wieder in den Staatsrat und stieg 1810 zum Generalprokurator des "8c6^u äes titi'63" auf. Kurz darauf wurde er Polizeipräfekt
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0198, von Saint Louis-Arkansas-Eisenbahn bis Saint-Marc Girardin Öffnen
am ^olik^ki^ouig-iE-^r^nä schrieb er litterar. Kritiken für das ""lournkl 6.63 Ded^tZ" und gewann mit dem "I'adieau ds la marclis et äes 1)1-0^63 cle 13. litterHture 5i'an^i86 km 16^ siöcie" (Par. 1828) neben Philarcte Chasles den
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0202, von Saint Pierre (Stadt) bis Saint Pol-sur-Ternoise Öffnen
das Iesuitenkollegium zu Caen. 1757 trat er nach Beendigung seiner klassi- schen Studien zu Nouen in die ^cole äes pontg et ä63 diNU38668. 1760 wurde er als Ingenieur nach Düsseldorf gesendet, ging aber bald wieder nach Frankreich zurück. Dann suchte
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0903, von Sforzato bis Shaftesbury (erster Graf von) Öffnen
^. il Noro prima äelia sua veiinta ai ssoverno; E. Müntz, Hi^6 cour äe 1a r6nai38knc^ "n 15^ äiecls. I^uäovie 8. (in der "Hsvus äes I)6ux 5Ioiiä68", 1890): Kindt, Die Katastrophe L. Moros im April 1500 (Greifsw. 1890). Massimiliano, Sohn des
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0916, von Sherman bis Sherry Öffnen
. aes) 1360 auf die Friedensrichter über, neben welchen der 8. nur noch eine sehr unbedeutende Polizeigewalt übt. Der 8. ist in neuerer Zeit hauptsächlich als Ereku- tionsdirektor der Reichsgerichte thätig, besorgt die Ladungen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0956, von Siegel (Heinr.) bis Siegellack Öffnen
ursprüng- lich Bewahrer der Reichssiegel. Da aber das Kanz- leramt dem, der einmal damit bekleidet war, nicht genommen werden konnte, so wurde, wenn ein Kanzler in Ungnade siel, ein eigener (^aiäs äes sceaux ernannt, der in Rang, Amtskleidung
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0436, von Franz Ferdinand bis Französische Eisenbahnen Öffnen
der franz. Rechte am Me-kong endete (s. Siam), war zugleich ein stiller Konflikt mit England, und der Gedanke, daß Eng- land gegenüber den Interessen F.s und Deutschlands sich bereichere, ist wohl nicht nur östlich von den Vo- aesen gefaßt
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0181, von Bichri bis Bieten Öffnen
§. 1. Sie werden in wilde und einheimische eingetheilt. Jene hielten sich auf: In Wäldern, 1 Sam. 14, 25. 26. In Felsen, 5 Mos. 32, 13. In Feldern, 1 Sam. 14, 25. In Aesern, Richt. 14, 9. Die Biene ist ein kleines Vögelein, und giebt doch
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0244, Frauenvereine Öffnen
schwächlich auf. In Deutschland und Österreich fehlt sie gänzlich. In der Organisation hat die Frauenbewegung teilweise die nationalen Grenzen überschritten. 1868 wurde in Genf die Ligue internationale äes femmes gegründet. In Paris tagte 1889 ein
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0335, von Erz... (Vorsilbe) bis Erzämter Öffnen
chalkós und bei den Römern aes) der Name für das Kupfer, insbesondere aber für die Metallmischungen, in denen das Kupfer den Hauptbestandteil, Zinn, Blei oder Zink den Zusatz bilden. In dieser Bedeutung ist es soviel wie Bronze. (S. Bildgießerei