Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach ecuador indianer hat nach 1 Millisekunden 51 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Kroisonindianer'?

Rang Fundstelle
7% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Tafeln: Seite 0526a, Amerikanische Völkertypen. Öffnen
(Yucatan). 5. Indianer (Ecuador). 6. Indianer (Peru). 7. Ipurina (Brasilien). 8. Sioux . 9. 10. Apachen (Vereinigte Staaten von Amerika). 11. Bellacoola oder Bilchula. 12. 13. Pueblo (Vereinigte Staaten von Amerika). 14. 15
3% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0476, Amerika (Bevölkerung) Öffnen
wie die der übrigen Einwohnerklassen, und es ist daher in Mexiko, Zentralamerika, Ecuador, Peru und Bolivia auf dem flachen Lande die indianische Bevölkerung über die meist auf die wenigen großen Städte beschränkte kreolische bei weitem überwiegend. In den übrigen
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1053, Peru (Republik) Öffnen
ist das Klima gesund. An der Küste sind Wechselfieber nicht selten, doch nicht so gefährlich wie in Ecuador. Nur einzelne Punkte gelten für ungesund. Eigentümlich ist den hohe n Gegenden die Soroche- oder Punakrankheit. (S
2% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0240, Kakao Öffnen
aus, welche teils den K. selbst sammeln, teils von den Indianern eintauschen. Auf diesen beschwerlichen Karawanenzügen kann natürlich der ohnehin sehr ungleichmäßigen, bald über-, bald unreifen Frucht keine besondre Sorgfalt gewidmet werden und die Bohnen
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0336, Brasilien (Bevölkerung) Öffnen
Sul 236553 568704 68703 2,40 Minas Geraës 574855 2449010 279010 4,26 Goyaz 747311 191711 6711 0,27 Matogrosso 1379651 72051 7051 0,05 Zusammen: 8337218 12002978 1318978 1,44 Hierzu kommen noch eine Anzahl (600,000 bis 1 Mill.) wilde Indianer, so
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0299, von Écritoire bis Ecuador Öffnen
299 Écritoire - Ecuador. rich d. Gr., Helvetius, Diderot, d'Alembert, Marmontel etc.) oft wiederkehrendes Wort von historischer Wichtigkeit, das ohne Zweifel auf die Kirche zu beziehen ist. Viele seiner Briefe (namentlich an d'Alembert
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0573, von Quirlholz bis Quittung Öffnen
VIII. im 6. Buch der "Tekretalen". Quito (spr. ki-), auch Sau Francisco de Q., Hauptstadt der südamerik. Republik Ecuador, unter 0° 14' südl. Br., in 2850 in Scehöhe, nahe dem östl. Fuß des Vulkaus Pichincha am Mubangare, auf unebenem Terrain
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0300, Ecuador (Bevölkerung, Erwerbszweige, Verfassung etc.) Öffnen
300 Ecuador (Bevölkerung, Erwerbszweige, Verfassung etc.). ist in den Tiefebenen im W. und im O. überaus heiß, dabei vorherrschend feucht und ungesund, auf den Hochebenen auffallend gleichmäßig (die Temperatur schwankt in Quito nur zwischen 6
2% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0442, von Amateur bis Amazonen Öffnen
ermordet. Amazirghen (Imazirhen), Volk, s. Marokko. Amazŏnas 1) (Alto A.) die größte Provinz Brasiliens, bis 1851 ein Teil der Provinz Pará, umfaßt das ganze obere Gebiet des Amazonenstroms bis an die Grenzen von Peru, Ecuador, Venezuela und Guayana, hat
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0892, Peru (Geschichte) Öffnen
sich P. dagegen, wählte Lamar an Stelle Bolivars zum Präsidenten und begann 1829 mit einem Einfall in Ecuador den Krieg gegen den Befreier, welcher nach dessen Tod mit der Sicherung der Selbständigkeit Perus endete. Seit der Befreiung bietet
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0255, von Bolivar (Geldeinheit) bis Bolivar (Simon) Öffnen
, Provinz der südamerik. Republik Ecuador, am Westabfalle der Anden, hat etwa 43 000 E. Hauptstadt ist Guaranda (s. d.). Bolivar, Departamento (bis 1886 Staat) der südamerik. Republik Columbia, 1858 aus den Provinzen Cartagena, Mompos und Sabanilla
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0191, von Chimaltenango bis Chimonanthus Öffnen
Angelegenheiten in Belgien. Chimborasso, s. Chimborazo. Chimborāzo, Chimborasso (spr. tschim-), einer der höchsten Piks der südamerik. Cordilleren (s. d.) im Staate Ecuador, den man bis 1817 für den höchsten Berg der Erde gehalten hat, erhebt sich 6310 m über
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0218, von Chinagrün bis Chinarinde Öffnen
. Republik Salvador, am Nordabhange des Vulkans von C. , hat 7000 indian. E. und Maisbau. Chinamīn , s. Chinabasen . Chinandēga (spr. tschi
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0440, von Columbia (Fluß) bis Columbia (südamerik. Staat) Öffnen
das Karibische Meer, im O. an den Atlantischen Ocean, im SO. an Brasilien und Vritisch-Guayana, im SW. an Peru und im W. an den Stillen Ocean. Auf einem Flächeninbalt von 3000000 ^kin zählte C. etwa 3 Mill. E., außer 200000 Indianern. Die Republik war in 3
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0441, Columbia (südamerik. Staat) Öffnen
bildet das Atratothal; Fluhalluvionen füllen den Unterlauf des Magdalena-Cauca aus. (Hierzu Karte: Columbia, Venezuela, Ecuador, Peru und Bolivia.) Klima. Die klimatischen Verhältnisse sind im höchsten Grade mannigfaltig. In die Region des
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0530, von Guayanastrom bis Guayaquil Öffnen
werden, während die Masse der Bevölke- rung aus Indianern, Mulatten und Mestizen be- steht. G. ist nicht nur der Stapelplatz für sämtliche Ausfuhrprodukte von Ecuador, sondern auch für einen Teil von Peru, welches durch Küstenfahrer nnt ihm
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1055, Peru (Republik) Öffnen
Sklaven die Freiheit, die ins Regierungsheer eintreten würden, während Castilla 9. Dez. 1854 die völlige Emancipation der Sklaven und Aufhebung der Kopfsteuer der Indianer proklamierte. Das «peruan. Volk
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0226, von Azpeitia bis Azzilo Öffnen
, eine der südlichsten Provinzen der südamErik. Republik Ecuador, grenzt im N. an die Provinz Guayas, im N. an Canar, im O. an Los Rios und Tunguragua, im S. an Loja und an Peru, hat 29288 qkm, (1890) etwa 132400 E. (zum größten Teile civilisierte Indianer
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0608, von Injunktion bis Inka Öffnen
errang. Zur Zeit als Pizarro das Inkareich eroberte, erstreckte sich diese Herrschaft über das interandine Hochplateau und den vorgelagerten Küstenstrich von den Grenzen der heutigen Republiken Ecuador und Columbia südwärts bis zum Rio Maule in Chile
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0869, von Catus bis Caudebec Öffnen
zur Mündung bei Tacaloa schiffbar ist. 2) Staat der Bundesrepublik Kolumbien, der im W. an den Ozean, im N. an den Staat Panama und das Karibische Meer, im O. an Tolima, Bolivar und Antioquia, im S. an Ecuador grenzt und 669,000 qkm (12,150 QM
2% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0888, von Guanoinseln bis Guardian Öffnen
kommt. In Südamerika fand der G. schon in alten Zeiten Verwendung, und die Inkakönige bedrohten das Betreten der Guanoinseln während der Brutzeit der Vögel mit dem Tod. In Europa wurde der G. und seine Verwendung seitens der Indianer von Peru
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0035, Amerika (Forschungsreisen seit 1880) Öffnen
in archäologischem Interesse durchreist hat. In Ecuador hat der erfahrene Bergsteiger E. Whymper (1880) zahlreiche Gipfel bestiegen, und seine Höhenmessungen stimmen in erfreulicher Weise mit denen von Reiß und Stübel überein. Das südliche Peru
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0517, Amerika (Bevölkerungsverhältnisse. Kulturzustand) Öffnen
der Neger. Die Zahl der Heiden unter Indianern und Schwarzen läßt sich nicht sicher bestimmen; sie wird von 5½ bis auf 12 Mill. angegeben. Die Europäer oder die Weißen und deren in A. selbst geborene Nachkommen oder Kreolen sind die Beherrscher des
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0698, Ecuador Öffnen
696 Ecuador tär und vulkanischem Material ausgefüllt. Der Westen,dasKüstengebiet,wirdausTertiärundQuar- tär gebildet, der Osten ist Alluvium der Flüsse, ganz junges Land. Auf den hohen Ketten stehen zahlreiche Vulkane, welche
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0467, Amerika (Geologisches) Öffnen
der Küste Surinams, vor allem aber auf der ganzen Küste Chiles und Perus, die jüngern hier mit den Scherben und Töpfergeschirren der Indianer vermischt. Mächtige Schuttalluvionen teils von Rollsteinen, teils von eckigen, scharfen Gesteinsstücken
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0958, von Assoluto bis Assurpanibal Öffnen
Schatten werfe, zog man hier den Wendekreis des Krebses, der aber weit südlicher liegt. Assuay (Azuay, Azuy), eine Provinz der südamerikan. Republik Ecuador, zählt auf 29,288 qkm (531,9 QM.) gegen 100,000 Einw. Das Land umfaßt die Hochebene
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0164, Bolivar Öffnen
Ebene mit heißem und ungesundem Klima. Die Bevölkerung (1870: 241,704 Einw.) besteht überwiegend aus einem Gemisch von Weißen, Negern und Indianern und lebt vom Landbau und Handel. Die Hauptstadt ist Cartagena, auf einer schmalen Halbinsel unweit
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0778, von Candido bis Canicatti Öffnen
. (Guadelupe de C.) liegt 48 km nördlich von Montevideo, an der Eisenbahn, wurde 1781 gegründet und hat 3000 Einw. Canelos (San José de), Kantonshauptort in der Provinz Oriente des südamerikan. Staats Ecuador, am Ostabhang der Kordilleren, nur
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 1021, Chile (Geschichte) Öffnen
1021 Chile (Geschichte). indianischen Hilfstruppen. Da indes die spanische Regierung die Kolonie einseitig für die Interessen des Mutterlandes ausbeutete, so verpflanzte sich die Bewegung, welche die südamerikanischen Kolonien im Anfang des 19
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0360, von Cuenca bis Cui Öffnen
. Okt. 1706 im spanischen Erbfolgekrieg und 1874 durch die Greuel, welche die Karlisten dort verübten. Cuenca (Santa Ana de C.), Hauptstadt der gleichnamigen Provinz des südamerikan. Staats Ecuador, 2581 m ü. M., in fruchtbarer Ebene am Ria Paute
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0301, Ecuador (Geschichte) Öffnen
301 Ecuador (Geschichte). (je einer auf 30,000 Einw.) auf zwei Jahre gewählt. Stimmrecht hat jeder römisch-katholische, des Lesens und Schreibens kundige Bürger. Der Präsident sowohl als der Vizepräsident werden von 900 von den Urwählern gewählten
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0434, Eisenbahn (Asien, Afrika, Australien; statist. Übersicht; Anlage) Öffnen
in sozialer und politischer Hinsicht sehr einflußreich. Die Great Indian Peninsula gilt für einen Triumph der Ingenieurkunst. Die E. auf der Insel Ceylon, welche die Hauptstadt Kolombo mit dem Innern der Insel
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0312, von Fischerstechen bis Fischhof Öffnen
und Höhlen sowie in Kraterseen angesammelten Wasser- und Schlammmassen, welche Fische mit sich führen. Über derartige Vorkommnisse in Ecuador an den Vulkanen Zembaruru (1691) und Carguairaza (1698) berichtete namentlich Humboldt, doch hat
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0854, von Lk. bis Llanquihue Öffnen
854 Lk. - Llanquihue. kath. Kirche, ein vom Ordensritter Konrad von Torberg 1235 erbautes Schloß und (1885) 5460 Einw. Lk., bei naturwissenschaftl. Namen Abkürzung für H. F. Link (s. d.). Llactacunga, Stadt in Ecuador, s. Tacunga
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0439, von Orientieren bis Origenes Öffnen
439 Orientieren - Origenes. einen Flächeninhalt von 161,400 qkm (2931 QM.). Die Ansprüche der Regierung von Ecuador reichen indes viel weiter. Das Gebiet ist fast ganz mit Urwald bedeckt und spärlich von herumziehenden Indianern bewohnt, unter
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0523, von Quistorp bis Quittung Öffnen
, consentit oder consentīre vidētur (lat.), wer schweigt, gibt zu, oder: von dem wird angenommen, daß er zustimmt. Quito (spr. kīto, San Francisco de Q.), Hauptstadt der südamerikan. Republik Ecuador und der Provinz Pichincha, liegt 14 Min. südlich
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0309, von Sant' Angelo bis Santerre Öffnen
, mit (1886) 33,454 Einw. Hauptstadt ist der gleichnamige Indianer-Pueblo mit 2080 Einw. - 2) S. de los Andes, Stadt in der Provinz Aconcagua des südamerikan. Staats Chile, 818 m ü. M., am Rio Aconcagua, hat lebhaften Verkehr mit Argentinien (über den
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0271, von Echternach bis Egge Öffnen
München über. Eckartsberga, (1885) 2013 Einw. Ecker, Alexander, Anatom und Anthropolog, starb 20. Mai 1887 in Freiburg. *Eckerberg, Wasserheilanstalt, s. Nemitz (Bd. 17). Eckernförde, (1885) 5604 Einw. Ecuador hat nach einem 1885
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0299, Englische Litteratur (seit 1884: Geschichte, Reisebilder) Öffnen
, durch die politische Reife des schon alternden Verfassers, haben gleichwohl beide Widerspruch hervorgerufen, jenes von seiten mehrerer Wortführer der australischen Kolonisten, dieses von seiten eines Negers, J. J. Thomas von Trinidad (»Froudacity; West Indian
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0498, von Amati-Violine bis Amazonen (mythologisch) Öffnen
. Berbern. Amazonas (spr.-ßohnas), Strom, s. Amazonenstrom. Amazonas (spr.-ßohnas) oder Alto Amazonas, größter Staat von Brasilien, umfaßt das obere Stromgebiet des Amazonenstroms bis an die Grenzen von Bolivia, Peru, Ecuador, Columbia und Venezuela
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0518, Amerika (Staatliches) Öffnen
875 3 320 530 3 Ecuador 1890 299 600 1 400 000 4 Peru 1890 1 137 000 2 980 000 2 Bolivia 1890 1 334 200 2 270 000 2 Chile 1894 776 000 2 915 332 3 Argentin. Republik 1892 2 789 400 4 257 000 1 Paraguay 1887 253 100 330 000* 1
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0259, Bolivia Öffnen
genommen und Santa-Cruz, der nach Ecuador geflohen war, wieder zum Präsidenten ausgerufen. Da er jedoch nicht alsbald zurückkehrte, vereinigten sich seine Anhänger mit denen des Generals Ballivian, der nun einstimmig als Präsident anerkannt wurde. Später
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0839, von Caisse générale d'épargne et de retraite bis Cajanus Öffnen
Peru, östlich vom Marañon und Depart. Amazonas begrenzt, nördlich mit Ecuador, westlich mit den Depart. Piura, Lambayeque und Libertad zusammenstoßend, wurde 1854 aus einem Teile des Depart. Libertad gebildet, enthält 30525 qkm mit (1876) 213391 E
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0699, Ecuador Öffnen
697 Ecuador Abiquira. Dieselben gehören wahrscheinlich größ- tenteils den Tupi und Karibenvölkern an. Ihre wald- und wasserreichen Ebenen, einst die civilifatorifche Wirkungsstätte der Iesuitenmissionen und damals reich und mächtig, voller
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0093, von Leochares bis Leonardo da Vinci Öffnen
des heil. Isidoro und vieler Könige von L. Die Stadt ist der Mittelpunkt des in neuerer Zeit freilich sehr gesunkenen span. Leinwandhandels. León, Provinz von Ecuador, grenzt im N. an Pichincha, im H. an Tunguragua, im W. an Rios, im O. an Oriente
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0640, von Oriente bis Orientkrieg Öffnen
638 Oriente – Orientkrieg Orĭente , östl. und größte Provinz von Ecuador, umfaßt die Llanos und Vorberge der Anden, d. i. etwa 200000 qkm mit 80000 E., darunter
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1052, Peru (Republik) Öffnen
Ecuador, im O. an Brasilien und Bolivia und im S. an Chile. P. bedeckt seit dem Verlust von Tacna und Tarapaca an Chile 1137000 qkm. (S. Karte: Columbia u.s.w. , Bd. 4, S. 439
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0297, von Santa Cruz (in Marokko) bis Santa Fé Öffnen
Entre-Rios im Departamcnto La Paz, links am Parana, Sitz eines deutschen Vicekonsuls, ist be- kannt durch Fabrikation von Fleischextrakt. - S. E. beißt auch ein Hafenort in der Provinz Guayas von Ecuador. Santa Eulalia, Silbcrbergwerk
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0478, von Suck. bis Südafrikanische Republik Öffnen
als Professor der Physik und Kameralwissenschaften zu Heidelberg. Sucre , seit 1885 die Geldeinheit Ecuadors. Der S. ist = 5 Franken (s. Frank und Münze [Tabelle ] ). Sucre , ehemals Charcas oder Ciudad de La Plata sowie
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0211, Venezuela Öffnen
der Föderativrepublik Columbia (s. d.) bis zum 17. Nov. 1831, wo sich diese definitiv in drei selbständige Freistaaten V., Neugranada und Ecuador auflöste. Die ersten Präsidenten waren: José Antonio Paëz (s. d.), seit 1835 Vargas, seit 1830 abermals
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0352, von Dysenterieamöben bis Edelmetalle Öffnen
geschlossen. Die Bevöl- kerung soll mit den wilden Indianern 1400000 be- tragen. Die größten Städte sind Qnito (80000 E.), Guayaquil (51000 E.), Cuenca (25000 E.), Rio- bamba (18000 E.) und Latacunga (15000 E.). Der 1893 vom ecuadorischen Kongreß