Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach siemens halske hat nach 0 Millisekunden 77 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
11% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0078a, Magnetelektrische Maschinen I Öffnen
0078a ^[Seitenzahl nicht im Original] Magnetelektrische Maschinen I. Fig. 1. Alliance-Maschine von Nollet. Fig. 3. Magnetelektrische Maschine (Cylinderinduktor) von Siemens u. Halske. Fig. 5. Magnetelektrische Maschine von Gramme. Fig. 7
10% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0976a, Elektrische Uhren (Doppelseitige Monochromtafel) Öffnen
. Elektrische Pendeluhr nach Hipp. Fig. 6. Elektrischer Stundensteller nach Hipp. Fig. 7. Elektrische Pendeluhr nach Weare. Fig. 1. Elektrische Zeigeruhr nach Siemens und Halske. Normal-Uhr Fig. 2. Elektrische Uhrenverbindung.
10% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0678a, Telephon und Telephonanlagen. Öffnen
0678a Telephon und Telephonanlagen. 1. 2. Bells Magnettelephon. 3. Dosentelephon. 4. Telephon mit Hufeisenmagnet von Siemens & Halske. 5. Teil eines Klappenschrankes der deutschen Vermittlungsämter. 6. Kleines amerikanisches Vermittelungsamt
5% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0960, Siemens (Familie) Öffnen
Firma (Siemens & Halske) erstreckt mit ihren Zweiggeschäften ihre Thätigkeit auf alle Weltteile. Das erste Zweiggeschäft ward, nachdem das Hauptgeschäft schon 1853 den Bau und die zwölfjährige Unterhaltung des russ. Telegraphennetzes übernommen hatte
5% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0525, Elektrisches Licht (Glühlampen von Müller, Siemens etc.; Allgemeines) Öffnen
aus einer verkohlten Baumwollfaser, deren Enden in die Blechhülsen a b eingeschoben und festgeklemmt werden. Fig. 16 stellt eine Glühlampe von Siemens u. Halske in Berlin dar. a b sind kupferne Hülsen, in welchen die gleichfalls verkupferten Enden des
5% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0919, von Studer bis Sudermann Öffnen
, über den Stromverbrauch im allgemeinen Ausschluß zu geben. Schuckert verwendet das gleiche System für S. wie für Spannungszeiger; Fig. 1 zeigt einen solchen S. in praktischer Ausführung. Siemens u. Halske verwenden nur für Ströme bis zu 30 Ampère
5% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0961, von Siemens (Adolf) bis Siemering Öffnen
Siemens & Halske (s. oben) und leitete deren Londoner Zweiggeschäft. Er schrieb: "Über Brennstoff. Über Gewinnung von Eisen und Stahl" (Berl. 1874), "Die Eisen- und Stahlindustrie in England. Der Bathometer" (ebd. 1878), "Einige wissenschaftlich-technische
5% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0573, Läutwerke, elektrische Öffnen
Buden oder auch in eiserne Säulen oder cylindrische Blechgehäuse eingeschlossen. Fig. 2 zeigt das Spindelläutwerk von Siemens u. Halske. Die Glocke G überdeckt das Dach B des cylindrischen Kastens A, welcher das Triebwerk enthält; in dem hohlen Fuße S
4% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0934, von Transformatoren bis Transportversicherung Öffnen
920 Transformatoren - Transportversicherung Wechselstromtrans formator von Sie mens u. Halste. bewickelt werden kann, und die dann nach beendigter Wickelung aneinander gepreßt werden; so z. B. der Transformator von Siemens u. Halske
4% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 1011, Elektrische Telegraphen Öffnen
Schriftzüge auf dem Papierstreifen p erzeugt. Vei dem Rußschreiber von Siemens & Halske durchlaufen die Telegraphierströme eine leichte Spule, welche in einem cylindrischen magnetischen Felde ausgehängt ist, und bewegen sie auf und nieder, wobei ein
4% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0513, von Elektriker bis Elektrische Eisenbahn Öffnen
auf gewöhnlichen eisernen Schienen laufende Wagen durch eine dynamoelektrische Maschine fortbewegt werden. Die erste leistungsfähige e. E. wurde 1879 auf der Gewerbeausstellung zu Berlin von Siemens u. Halske ausgeführt. Auf schmalem Geleise bewegte sich ein
4% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0245, Elektrische Kraftübertragung Öffnen
ist das mit unterirdischer Stromzuführung. Es wird hauptsächlich von Siemens u. Halske ausgeführt. Wenn auch in Anlage und Betrieb etwas teurer durch den Bau unterirdischer Kanäle für die Stromzuführung, so ist es immer noch dem Pferdebetrieb weit
4% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0887, Spektrophotometer (von Vierordt, Glan etc.) Öffnen
) die Anziehung eines in einer Spule exzentrisch gelagerten Eisenstücks (Fig. 1, S. 870), Siemens und Halske die Anziehung eines Eisenstücks in eine Spule hinein (Fig. 2) etc. Früher verwendete man zur Spannungskontrolle die Anziehung stromdurchflossener Spulen
4% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0520, Elektrisches Licht (Bogenlicht: Lampen von Dubosq, Hefner-Alteneck) Öffnen
, das Rad N wird frei, und die Kohlenspitzen nähern sich einander, bis der Strom wieder stark genug ist, worauf der Elektromagnet, ebenfalls wieder erstarkt, von neuem die Hemmung vollzieht. Die elektrische Lampe von v. Hefner-Alteneck (Siemens u. Halske
4% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0080, Magnetelektrische Maschinen (Wechselstrommaschinen) Öffnen
mit Trommelinduktor von Siemens u. Halske hat vor den beschriebenen Formen den großen Vorzug, vermöge der Konstruktion ihres Ankers von dem Übelstand einer unvollständigen Ausnutzung der Ankerumwindungen frei zu sein. Die Elektromagnete MM dieser Maschine sind
4% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0994, Elektrische Eisenbahn Öffnen
ihren Ursprung zurück auf die Berliner Ausstellung von 1879, auf welcher die erste elektrische Bahn von der Firma Siemens & Halske ausgestellt war. 1881 baute dann dieselbe Firma die erste für dauernden Betrieb bestimmte Bahn vom Anhalter Bahnhof
4% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0696, von Halsen bis Haltefrauen Öffnen
- technischen Weltfirma Siemens & Halske in Berlin, Petersburg (1855), London (1858), Wien (l858) und Paris, geb. ."0. Juli 1814 zu Hamburg, kam 1829 mit seinen Eltern nach Berlin, wo er als Mechaniker lernte; später brachte er es bei Nepsold
4% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0514, Elektrische Eisenbahn Öffnen
und das dort erprobte System beim Bau der im April 1884 vollendeten, 6,6 km langen elektrischen Eisenbahn zwischen Frankfurt a. M. und Offenbach zur Anwendung gebracht. Grubenbahnen mit elektrischem Betrieb sind von Siemens u. Halske in den königlich
4% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0081, Magnetelektrizität Öffnen
auf der Achse der Maschine befestigter Ringinduktor. Siemens u. Halske haben ihre Wechselstrommaschinen nach dem Allianceprinzip konstruiert; doch verwenden auch sie statt der permanenten Magnete Elektromagnete, welche in zwei Kränzen trommelartig einander
4% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0074, Ausstellungen (1891) Öffnen
, so zwei Bahnen, eine von Schuckert und zwei von Siemens u. Halske, dann für den Betrieb der Pumpwerke am Main und zur Erzeugung des von Schuckert feenhaft erleuchteten Wasserfalls am See. Bei diesen Übertragungen ist Gleichstrom und Mehrphasenstrom
3% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0247, von Elektrische Post bis Elektrisches Licht Öffnen
und ruhig verharrten, bis das Licht fortging, aber man hatte doch die Überzeugung gewonnen, daß e. L. mit verbesserten Apparaten für Kriegszwecke von Nutzen sein könnte. 1873 waren denn auch auf der Wiener Ausstellung von Siemens u. Halske in Berlin
3% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0655, Dynamomaschinen Öffnen
das Magnetsystem rotieren, kehrt also in. dieser Beziehung zu der Maschine von Pirii zu- rück. An Konstruktionen sind neben den ältern von Gramme mit Ringarmatur und von Siemens Halske mit Scheibenarmatur (s. Scheibenanker) vor- zugsweise zu nennen
3% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0072, Aufzüge Öffnen
wieder Luft in den Cylinder hinein. Die pneumatischen A. mit Lufthaspel finden im Bergbau Verwendung, die mit pneumatischem Cylinder fast ausschließlich als Gichtaufzüge. Bei den elektrischen Aufzügen (Fig. 6) von Siemens u. Halske befindet sich
3% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0881, Galvanometer (für starke Ströme) Öffnen
in Form einer Schleife an der Nadel vorbeigeführt wird, wodurch man es in der Hand hat, die Stromwirkung auf das geeignete Maß abzuschwächen. Das Torsionsgalvanometer von Siemens u. Halske ist ebenfalls für die Maschinenpraxis bestimmt und dient
3% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0033, von Halsglied bis Halsschmuck Öffnen
). Halsglied (griech. Hypotrachelion), Trennungsglied zwischen dem Säulenhals und Säulenschaft, meist ein Astragal mit Plättchen; auch Gürtel genannt. Halske, Johann Georg, Mitbegründer der Firma Siemens u. H., geb. 30. Juli 1814 zu Hamburg, erlernte
3% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0078, von Magneteisensand bis Magnetelektrische Maschinen Öffnen
. Von den Vereinigungsstellen der einzelnen Spiralen gehen metallische Fortsätze R R1 R2 R3 zur Achse des Ringes, ^[Abb.: Fig. 2. Magnetelektrische Maschine von Siemens u. Halske. Fig. 4. Schema der magnetelektrischen Maschine von Gramme.]
3% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0246, Elektrische Leitungen Öffnen
. Tristing von Siemens u. Halske, Wien, ausgeführt. Von augenblicklich projektierten Anlagen ist zu nennen die e. K. von Lauffen am Neckar nach Heilbronn zwecks Beleuchtung und Arbeitsleistung. Es sind ca. 1000 Pferdekräfte verfügbar. Eine außerordentlich
3% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0073, von Ausgrabungen bis Ausstellungen Öffnen
die Hauptmaschinenhalle eine Sammlung von Dampf- u Dynamomaschinen dar, wie man sie bisher noch nicht vereint gesehen hatte. Die Aktiengesellschaft Helios stellte eine 600pferdige Wechselstrommaschine, Siemens u. Halske eine 600pferdige Innenpol-Gleichstrommaschine
3% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0256, Elektrische Maschinen (Gleichstrom- und Wechselstrommaschinen) Öffnen
verbinden, und hat dann nur zwei Bürstenpaare zur Stromabnahme nötig, welche zwischen zwei aufeinander folgenden Magnetpolen angelegt sein müssen (Schaltung nach Mordey). Die Innenpolmaschinen werden hauptsächlich von Siemens u. Halske, neuerdings auch
3% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0719, von Paar bis Pachterkapital Öffnen
zu sichern, welche am meisten Ö. liefert, während elektrische Funken eine Zerstörung des Ozons zur Folge haben. Die im Laboratorium von Siemens u. Halske ausgeführten Versuche haben nun ergeben, daß man eine gute Glimmentladung bereits
3% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0479, von Geßler bis Gesteinsbohrmaschinen Öffnen
stoßende und drehende G. Von den Systemen stoßender Maschinen (Marvin, Ienkins, Morgan, van De- poele, Siemens & Halske) haben bisher die Systeme van Dcpoele, Marvin, Siemens & Halske prak- tische Anwendung gefunden; es hat sich dabei her- ausgestellt
3% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0955, von Siegwurz bis Siemens Öffnen
955 Siegwurz - Siemens. S. 1598 mit einem in Polen geworbenen Heer zum zweitenmal nach Schweden, um Karl die Regierung zu entreißen, wurde aber geschlagen und mußte unverrichteter Sache zurückkehren, worauf er von den Schweden abgesetzt
3% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0521, Elektrisches Licht (Bogenlicht: Differentiallampe von Hefner-Alteneck) Öffnen
Lampen nicht erreichen. Die erste Lampe, welche eine Teilung des elektrischen Lichts in dem angedeuteten Sinn zuließ, war die von v. Hefner-Alteneck (Siemens u. Halske) angegebene Differentiallampe (1879). Das Prinzip dieser Lampe
3% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0523, Elektrisches Licht (Glühlicht: Kontaktglühlampen, Edisons Lampe) Öffnen
an seinem obersten gegen das Kohlenstück gedrückten Ende bis zu heller Weißglut. Marcus in Wien (dessen bezügliches deutsches Patent die Firma Siemens u. Halske erworben hat) fand, daß die drehbare Kohlenscheibe r, gegen deren Umfang
3% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0534, von Elektrodynamische Maschinen bis Elektrodynamometer Öffnen
sie von einem elektrischen Strom durchflossen werden, elektrodynamisch aufeinander wirken; aus der Ablenkung der beweglichen Rolle kann alsdann auf die Größe dieser Wirkung geschlossen werden. Nach diesem Prinzip haben Siemens u. Halske ein E. zur Messung der starken
3% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0351, Preußen (Industrie in Stein, Erde, Glas, Chemikalien, Papierfabrikation etc.) Öffnen
, Muskau, Breslau und Brieg angefertigt; von größter Wichtigkeit ist das Telegraphenbaugeschäft von Siemens u. Halske in Berlin. Für Uhren besteht eine größere Fabrik zu Freiburg i. Schl. Für die Fabrikation von musikalischen Instrumenten (Flügeln
3% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0085, Ausstellungen (1890) Öffnen
wird. Einen Ausstellungsgegenstand bildete endlich in Bremen die von Thomson-Houston gebaute elektrische Bahn. Leider steht die Ausführung dieser Bahn nicht ganz auf der Höhe der von Siemens U. Halske in Lichterfelde gebauten elektrischen Bahn. Von A
3% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0250, von Elektrische Zentralstationen bis Elektrizitätszähler Öffnen
mit der Maschine gekuppelte Dynamomaschinen (Innenpolmaschinen von Siemens u. Halske) treiben. Diese Dynamos besitzen eine Höhe von ca. 3 m und liefern Strom für beiläufig 5-6000 Glühlampen à 16 Normalkerzen. Diese großen Dampf- und Dynamomaschinen arbeiten
3% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0106, Aufzug (in der Technik) Öffnen
in letzterm Fall der Raum unter dem Treibkolben luftleer gepumpt wird. Pneumatische A. sind meist als Gichtaufzüge für Hochöfen in Gebrauch und bieten hierfür oft große Vorteile. Elektrische A., die namentlich von Siemens & Halske in Berlin mehrfach
3% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0173, Chicago-Milwaukee- und St. Paul-Eisenbahn Öffnen
aus Deutschland die Gruppe der königl. Porzellanmannfattur in Berlin, die Aus- stellung des Schul- und Universitätswesens, der preuß. Berg- und Hütteuverwaltung, des Vereins deutscher Ingenieure, von F. Schichau, Siemens ^ Halske, Felten <^ Guillaume
3% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0740, von Feuerluftmaschine bis Feuermelder Öffnen
. Der automatische Straßenmelder besteht aus einem Gehäuse, in welchem sich ein Laufwerk mit Morseschrifträdchen, Kontaktschlüssel und Blitzfänger, in einigen Systemen, wie z. B. den von Siemens & Halske in Berlin und Fein in Stuttgart, auch ein
3% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0509, Galvanisches Element Öffnen
erfahren, entweder mit Beibehaltung des Diaphragmas (Elemente von Siemens-Halske, Barley, Minotto, Trouvé, Buff u. a. m.) oder auch unter Weglassung desselben. In letzter Beziehung ist besonders zu erwähnen das vielverbreitete Element von Meidinger (1859
3% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0514, Galvanometer Öffnen
Differentialgalvanometer. Ein solcher gestattet gleichzeitig zwei elektrische Ströme nach entgegengesetzten Richtungen durchzuleiten und so ihren Unterschied bezüglich der Stärke zu ermitteln. Beim Torsionsgalvanometer (von Mohr, Ritchie, Siemens & Halske u. a. m
3% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0480, von Gestellung bis Getreidehandel Öffnen
. Von den drehenden G. hat sich bisher diejenige von Siemens & Halske in hartem Salz vorzüglich bewährt. Dieselbe besteht aus drei Teilen, nämlich aus dem Elektromotor, der biegsamen Welle und der eigentlichen Bohrmaschine. Der Motor
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0703, Mechanische Gesteinsbohrmaschinen Öffnen
in verschiedenen Konstruktionen zur Anwendung gekommen. Von den stoßend wirkenden Maschinen haben sich besonders die Systeme von Marvin, van Depoele und Siemens & Halske bewährt; letztere Firma hat auch eine vorzüglich arbeitende drehende Maschine
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0538, von Elektromaschine bis Elektrometallurgie Öffnen
der elektrischen Eisenbahn von Siemens z. B. geht der Strom, den eine große, fest aufgestellte Dampfmaschine durch Umdrehung einer dynamoelektrischen Maschine erzeugt, durch einen Draht, welcher mittels Kontaktrollen auf einer Drahtleitung schleift
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0956, von Siemens bis Siemering Öffnen
956 Siemens - Siemering. die Flaschenladung der submarinen Kabel und die Aufstellung der Gesetze derselben, die Methode zur Bestimmung der Lage von Beschädigungen unterirdischer und submariner Leitungen, die Untersuchungsmethode isolierter
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 1002, von Elektrische Post bis Elektrisches Boot Öffnen
so eingerichtet, daß ein Schwimmer, der den Bewegungen des Wasserstandes folgt, durch eine Kette eine Rolle in Bewegung setzt. Der Apparat von Siemens & Halske erzeugt durch die Drehung der Rolle Induktionsströme, die auf einen elektromagnetischen
2% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0053, von Aufbewahrung der Lebensmittel bis Aufblähen Öffnen
des Elektromagnetismus magnetisches und unmagnetisches Material voneinander zu trennen. Die zu diesem Zweck von Siemens u. Halske konstruierte Maschine besteht aus einem Cylinder, der aus Eisen und Messingscheiben zusammengesetzt und derartig
2% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0756, Berlin (Bevölkerung, Religion und Charakter, Industrie) Öffnen
, Chronometern, elektrischen Telegraphenapparaten (Siemens u. Halske), die Feinmechanik überhaupt sowie die Bijouterie. Sehr bedeutend ist ferner die Fabrikation von Quincaillerie, Neusilberwaren, Kautschuk- und Guttapercha-Artikeln, Seife (1884 ca
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0037, von Blitzpulver bis Bloch Öffnen
gelangt, geht die atmosphärische Elektrizität von einer Platte zur andern über, ohne die Telegraphenapparate zu gefährden. Später ist der Steinheilsche Telegraphen-B. von Meißner, Siemens u. Halske sowie von Nottebohm wesentlich verbessert worden
2% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0278, von Hefteisen bis Hegel Öffnen
der Firma Siemens u. Halske in Berlin thätig, lieferte er eine Reihe von Erfindungen, durch welche die Elektrotechnik die wesentlichste Förderung erfuhr. Er konstruierte den sogen. Trommelinduktor, welcher die Grundlage der Siemensschen magnet
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0566, Telegraph (Wheatstones Zeigertelegraph, Morses Schreibapparat) Öffnen
angebrachte Hemmungsvorrichtung von der entfernten Abgangsstation aus nach Belieben vor jedem der am Rande des Zifferblattes verzeichneten Buchstaben angehalten werden kann. Auch Kramer, Siemens u. Halske, Froment, Breguet u. a. haben Zeigertelegraphen
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0570, Telegraph (Multiplexapparate, Doppel- u. Gegensprechen; Land- u. Seeleitungen) Öffnen
Beförderung in entgegengesetzter Richtung). Bis jetzt hat sich nur das Gegensprechen bleibenden Eingang erringen können. Die erste diesem Zweck entsprechende Schaltung wurde 1853 von Gintl vorgeschlagen; ihm folgten Frischen, Siemens u. Halske, Edlund
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0766, Torpedo (ältere und neuere Konstruktionen) Öffnen
Dreiecks auf einen Minenpunkt fällt, so ist der Moment für die Stromschließung der Zündbatterie und die Explosion der Mine gekommen. In Deutschland ist ein derartiger Apparat von Siemens und Halske im Gebrauch. Aus allem diesen geht hervor, daß nur
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0976, Uhr (Geschichtliches, elektrische Uhren) Öffnen
der sympathischen U. um ein Feld veranlaßt. Die sympathische U. von Siemens u. Halske (Fig. 1) besteht aus dem Elektromagnet MM, der auf der Platte g und mit dieser auf der Platte PP festgeschraubt ist. Den Polen pp ganz nahe gegenüber steht fast vertikal
2% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0977, Uhr (elektrische Uhren) Öffnen
der periodischen Stromwirkungen muß nun das Pendel der Normaluhren gleichen Takt mit demjenigen des Regulators halten. Die elektrischen Stundensteller von Siemens u. Halske berichtigen die Zeigerstellung stündlich. Die mittels eines Elektromagnets ausgeübte
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0567, von Kuntze bis Kupfer Öffnen
soll 20-25 Chargen ohne Erneuerung des Futters aushalten. Siemens u. Halske haben sich ein Verfahren zur elek-^[folgende Seite]
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0818, von Russisches Reich bis Rußschreiber Öffnen
verbleiben. Rußschreiber (Weißschreiber), ein von Siemens u. Halske erfundener Registrierapparat, der durch die Bewegungen einer Drahtspule in einem magnetischen Felde Zickzackschrift liefert. Das magnetische Feld wird dadurch gebildet, daß ein
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0991, von Wärmemesser bis Wasser Öffnen
einer den Strom nach dem Läutwerk des einen Wegüberganges hinschließt, wenn der Zug auf diesen zu fährt, während der andre mit dem Läutwerk des andern Überganges in Verbindung steht. Siemens u. Halske in Berlin geben den Übergangssignalen bei
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0240, von Eisenbahnbrücken bis Eisenbahnhygiene Öffnen
Gefahrpunkten mit derartigen Sicherheitsanlagen ausgerüstet ist. Unter vielen guten Anlagen gelten die von Jüdell in Braunschweig und Gast in Berlin, und bezüglich der elektrischen Sicherungen die von Siemens u. Halske in Berlin mit als die besten
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0253, von Elektrische Boote bis Elektrische Kraftübertragung Öffnen
machen. Das eine von Siemens u. Halske gebaute besitzt eine Batterie von 84 Zellen und einen fünfpferdigen Motor. Bei geladener Batterie und einer Besetzung mit 24 Personen kann man auf stillem Wasser eine fast vierstündige Fahrt machen, ehe das Boot neue
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0257, von Elektrische Maschinen bis Elektrische Schwingungen Öffnen
unterworfen ist, welche geeignet sind, die Isolation der Ankerdrähte zu beeinträchtigen. Die neuere Wechselstrommaschine von Siemens u. Halske unterscheidet sich von jener von Ganz u. Komp. wesentlich dadurch, daß die die Ankerwickelung tragenden
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0259, von Elektrizität bis Elektrometallurgie Öffnen
durch Zuhilfenahme von Akkumulatoren. Eine solche Anlage wurde zuerst von Krebs für Frankfurt a/M. vorgeschlagen, in Kassel von der Firma Örlikon ausgeführt und auf der Frankfurter Ausstellung von Siemens u. Halske in großem Maßstab mit einer 500pferdigen
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0196, von Automat bis Automatische Telegraphie Öffnen
, die Senderteile so zu bewegen, wie es zur Beförderung des Telegramms erforderlich ist. So werden bei den Typenautomaten, z. B. bei dem Typenschnellschreiber von Siemens & Halske, mit
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0197, von Automedon bis Autos Öffnen
dem Dosenschriftgeber von Siemens & Halske, sind die Typen durch verschiebbare Metallstifte ersetzt. Die Lochstreifenautomaten bereiten das Telegramm als einen gelochten Streifen vor und entsenden mittels desselben die Telegraphierströme entweder
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0810, Berlin (Industrie und Gewerbe) Öffnen
. Die elektrotechnische Fabrikation nimmt immer größern Aufschwung. Die bedeutendsten Fabriken sind Siemens & Halske und die Allgemeine Elektricitätsgesellschaft (1889/90: 800 Arbeiter, Umsatz des Warenkontos 11 Mill. M.); ferner besteht Marmorwarenindustrie
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0812, Berlin (Verkehrswesen) Öffnen
. Neuerdings wird von der Firma Siemens & Halske zu B. der Bau einer elektrischen Hochbahn geplant, welche vornehmlich die südl. Stadtteile erschließen soll. Nach dem bisherigen Entwurf soll sie im Osten an der Warschauer Brücke in der Nähe des Schlesischen
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0211, Bogenlicht Öffnen
konstant bleiben. Da man aber, wie erwähnt, damals nur Reihenschaltung anwendete, übrigens auch noch keine Gleichspannmaschinen kannte, so brachte eine Lösung der Aufgabe erst die von der Firma Siemens u. Halske ausgeführte von Hefner-Altenecksche
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0694, Budapest Öffnen
, Schlachthaus u. a., endlich die 2,9 km lange Zahnradbahn nach dem Schwabenberg (April bis November). Eine neue elektrische Zahnrad-Drahtseilbahn Ofen-Gerhardsberg (Blocksberg) ist in Vorbereitung. Die von Siemens & Halske erbaute elektrische Stadtbahn
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0722, von Dampfboot bis Dämpfer Öffnen
Vorrichtungen sind von Dubois erdacht worden und werden von Siemens & Halske in vorzüglicher Weise ausgeführt. Ein glockenförmiger Magnet schwingt hierbei in der sich eng anschließenden cylin- drischcn Höhlung einer massiven Knpfcrkugel. Dämpfer (ital
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0070, von Gleichspannmaschine bis Gleim Öffnen
; die erste gelungene Ausführung einer G. ist der Firma Siemens+Halske zu verdanken. Gleichstrom , Gleichstrommaschine , s. Dynamomaschinen (Bd. 5, S. 651 a) . Gleichstromtransformator , s. Transformatoren . Gleich und Ungleich
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0947, von Hefner-Alteneck bis Hegel (Georg Wilh. Friedr.) Öffnen
der lat. Sprache» (ebd. 1852; Zusätze 1855). Hefner-Alteneck , Friedrich von, Sohn des folgenden, geb. 27. April 1815 zu Aschaffenburg, besuchte die technischen Hochschulen in München und Zürich. Von 1867 bis 1890 bei Siemens + Halske in Berlin
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0681, Telephonanlagen Öffnen
1877 auf einer von Leipzig nach Dresden reichenden Telegraphenlinie (167 km) verständigen; in neuester Zeit spricht man auf weit größere Entfernungen, wobei als Geber das Mikrophon dient (Doppelleitungen aus Kupfer, 2500 km). Das 1878 für Siemens
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0229, Budapest Öffnen
nach der Arenastrahe ist 1896 eröffnet wor- 'oen. Die von Siemens & Halske erbaute clektrifche Stadtbahn mit unterirdischer Stromleitung hatte Ende 1893 bereits eine Ausdehnung von 12,n km (meist doppelgleisig) und beförderte 1895:17212653 Personen
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0997, von Unterfranken bis Untertürkheim Öffnen
ist; der Tunnel geht nicht tiefer als die Keller- Nmdamente der anliegenden Gebäude. - In Wien ist eine Untergrundbahn geplant, zu der ein Projekt, an dem die Firma Siemens H Halske hervorragend beteiligt ist, bereits vorliegt. Sie soll vom Westbahn
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0048, von Centralwagen-Abrechnungsbureau bis Centrieren Öffnen
jetzt wohl in allen Ländern (vielfach im Aufsichtswege) auf den wichtigsten Linien eingeführt. In Deutschland kommen verschiedene Systeme zur Anwendung: Siemens & Halske, das auch in Österreich, Belgien, Holland, Rußland und Dänemark Verwendung gefunden