Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach turocz hat nach 0 Millisekunden 23 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0015, von Turnikett bis Turpin Öffnen
Turnfeste. Als Organ des V. C. erscheinen alle 14 Tage die "Akademische Turnzeitung" (Leipzig), als das des Turnbundes die "Akademischen Turnbundsblätter" (Berlin). Turnya, ungar. Ort, s. Torna. Turócz oder Thurocz (spr. túrohz), Komitat
96% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0948, von Turn-out bis Turretin Öffnen
. Chr. erbauten steinernen Donaubrücke sowie die Ruinen einer vom Kaiser Alexander Severus erbauten Burg, von welcher die Stadt ihren Namen hat. Turócz (spr. tuhrōz), ungar. Komitat am linken Donauufer, von den Komitaten Trentschin, Árva, Liptau
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0599, von Fátra bis Fauche-Borel Öffnen
zwischen den Flüssen Waag und Neutra einer- und Gran und Turocz andererseits, erreicht südlich vom Waag- durchbruch im Mincol 1364 in, nördlich davon im Krivan F. 1666 in Höhe. Die Thäler sind rauh und wenig bewohnbar. Wildromantisch sind
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0818, von Thurocz bis Thw. Öffnen
Preußen; er wurde bald nach dem Friedensschlusse zur Disposition gestellt und starb 21. Juni 1868 zu München. Thurocz, Komitat in Ungarn, s. Turócz. Thürschließer, meist durch Federn, durch Gewichte, durch die Elasticität des vulkanisierten
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0824, von Lips Tullian bis Liquid Öffnen
an Zips, südlich an Gömör und Sohl, westlich an Turócz und umfaßt 2257 qkm (42 QM.) mit (1881) 74,758 Einw. (meist Slowaken und Deutsche). Das Land wird im N. von der Hohen Tátra, im S. von dem sogen. Liptauer Gebirge umschlossen und von der Waag
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0104, von Neu-Syra bis Neutra Öffnen
Facskó bei Deutsch-Próna, durchfließt das Neutraer Komitat und mündet links in die Waag. Neutra, nach dem Fluß N. benanntes ungar. Komitat, am linken Donauufer zwischen den Komitaten Trencsin, Turócz, Bars, Komorn und Preßburg, grenzt nordwestlich
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0401, von Stübchen bis Stuck Öffnen
401 Stübchen - Stuck. Stübchen, altes Flüssigkeitsmaß im nördlichen und westlichen Deutschland, in Hamburg = 3,62 Lit., in Hannover = 3,89 L., in Bremen = 3,22 L. Stuben (ungar. Stubnya), höchst gelegener ungar. Badeort im Komitat Turócz
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0819, von Trente-un bis Treport, Le Öffnen
am linken Donauufer, 4620 qkm (83,9 QM.) groß, grenzt westlich an Mähren, nördlich an Schlesien und Galizien, östlich und südlich an die Komitate Árva, Turócz und Neutra und wird von unzähligen Bergketten der Bieskiden und der Kleinen Tátra
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1001, Ungarn (Komitate, Bevölkerung) Öffnen
4355 191678 Neutra 5726 370099 Preßburg 4311 314173 Sohl 2730 102500 Trentschin 4620 244919 Turócz 1150 45933 Zusammen: 33674 1756640 II. Am rechten Donauufer: Baranya 5133 293414 Eisenburg 5035 360590 Komorn 2944 151699 Ödenburg 3307
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0302, von Waag bis Wace Öffnen
, und aus der Schwarzen W., die auf der Kralowa-Hola entspringt, fließt durch das Waagthal an Trentschin und Waagneustadtl vorbei, wo er in die Ebene tritt, und mündet bei Guta in die sogen. Waagdonau. Die W. nimmt rechts die Béla und Árva, links die Túrócz
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0837, von Yonezawa bis Zahlensinn bei Tieren Öffnen
, starb 20. Dez. 1889 in London. *Zaborsly, Ionas,slowen. Schriftsteller, geb. 2. Febr. 1812 zu Zabor im Komitat Turöcz-Szent Marton, studierte in Käsmark u. Halle Theologie, wurde 1841 evangelischer Pfarrer in Rankowce, trat zum Katholizismus über
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0951, von Ungarische Litteratur bis Ungarn Öffnen
.. .. .. .. ,! Preßburg.... Tohl......, Trentschin .. .. .. , Turöcz..... 2077 84894 3251 4.0 2673 153053 10362 7,2 1123 77578 5412 7,5 2650 122541 6461 5,6 2258 76523 1765 2,3 5724 396208 27343 7.4 4355 214050
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0960, von Aruns bis Arve Öffnen
Galizien, im S. an das Komitat Liptau, im W. an Trentschin und Turocz, und ist von den Karpaten erfüllt, so daß es keine größere Ebene besitzt. Die höchsten Gebirgsgipfel erheben sich an der Grenze, so an der westlichen in der Arváer Magura
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0438, von Barrowe bis Barsabas Öffnen
der zu Wien und Amsterdam. Barry, Marie Jeanne, Gräfin du, s. Dubarry. Bars (spr. borsch), Komitat in Ungarn, grenzt im N. an die Komitate Neutra und Turócz, im O. an Sohl und Hont, im S. an Gran und Komorn, im W. an Neutra und ist berühmt
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0189, Karpaten Öffnen
Komitaten Arva, Liptau, Turocz, Sohl, Marmaros, Bistritz Artikel, die man unter K vermißt, sind unter C aufzusuchen.
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0715, von Krellen bis Kremnitz (Stadt) Öffnen
Bergbau geht auf Gold und Silber. Die Betriebskraft wird durch eiuen vom Turöczer Ko- mitat nach K. geleiteten Kanal (14. Jahrh., 24 km lang) erzeugt. Zur Ableitung des Wassers in den Minen wurde 1846 ein zur Gran führender 15 km langer Tunnel zu
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0208, von Lipsius (Konstantin) bis Liqueur Öffnen
, im S. an das Gömörer und Sohler, im W. an das Turöczer Komitat und hat 2257,54 <^m und (1890) 76 850 meist slowak.kath. E. (1771 Ungarn, 2568 Deutsche), darunter 33 460 Evangelische und 3137 Israeliten. Der Waag- fluß, der hier entspringt
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0670, von Matico bis Matrikel Öffnen
, die mäbrische (seit 1852) in Brunn, die dal- matinische (seit 1862) in Zara, die slowakische (1863 gegründet, später unterdrückt) in Turocz St. Marton, die slowenische (seit 1866) in Laibach. Auch die Ober- lausitzer Wenden haben eine 1847
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0294, von Neuteich bis Neutralisieren Öffnen
Mähren, im N. an das Komitat Trentsin, im O. an Turöcz und Bars, im S. an Komorn und Prehburg, im W. an Preßburg, Nie- derösterreich und Mähren, hat 5723,59 ykm und (1890) 396559 meist kath. slowak. E. (69498 Ma- gyaren, 35893 Deutsche), darunter
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1041, Slowenen Öffnen
"Sborník slovenských národních piesní" (2 Hefte, 1870-74) in Turocz St. Martin, und ebendort die noch nicht vollständige, seit 1880 von einigen Freunden des einheimischen Liedes herausgegebene Sammlung "Slovenské spevy". Slowēnen (in der neuesten
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0027, von Soggen bis Sohm Öffnen
, Bars und Turócz und hat 2730,17 qkm und (1890) 112 413 meist kath. slowak. E. (4529 Magyaren, 3268 Deutsche), darunter 38 269 Evangelische und 2422 Israeliten. Das Land ist ganz von Zweigen des Ungarischen Erzgebirges (Karpaten) erfüllt
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0974, von Trennungsgraben bis Trentschin Öffnen
Delaware oberhalb T. und nahm 1300 Hessen gefangen. Trentschin oder Trencsin, ungar. Trencsén. 1) Komitat in Ungarn (s. Karte: Ungarn und Galizien), grenzt im N. an Österreichisch-Schlesien und Galizien, im O. an die Komitate Arva und Turócz
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0076, Ungarn (Unterrichtswesen) Öffnen
3643,28 252098 169346 80114 769 266 2 47 Torontál 9521,42 588750 98129 184827 14031 87445 32 4690 Trentschin (Trencsén) 4619,82 258769 5082 10267 241818 110 20 18 Turócz 1150,35 49979 1358 10180 37954 6 - 1 Ugocza 1190,63 75461 28852 5447 40