Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Bauger��� hat nach 0 Millisekunden 14 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0515, von Baugerüste bis Baugesellschaften Öffnen
513 Baugerüste - Baugesellschaften Baugerüste, s. Gerüste. Bauges, Les (spr. lä bohsch), ein im Arrondissement Chambéry des franz. Depart. Savoyen gelegenes, mit Tannen und Buchen bewachsenes Kalkplateau, zwischen Isère und Arc, den Seen
63% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0476, von Bauernlehen bis Bauges, Les Öffnen
476 Bauernlehen - Bauges, Les. tion, eine Lähmung des nationalen und politischen Lebens, wozu noch kam, daß auch die Reformation vielfach in üble Nachrede kam und Zurückdrängung erlitt. So war das Ende Besiegung der Gewalt durch Gewalt
62% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0514, von Bauernzwang bis Baugenossenschaften Öffnen
Hochschule erlangter Titel. (S. Baubeamter und Technische Staatsprüfungen.) Bauführung, s. Bauleitung. Bauge, s. Armbänder und Ring. Baugé (spr. boscheh). 1) Arrondissement im franz. Depart. Maine-et-Loire, hat 1395,99 qkm, (1891) 72 441 E
38% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0111, von Leroy-Beaulieu (Pierre Paul) bis Lesbos Öffnen
, L. et le théâtre de la foire (Dijon 1888); Claretie, Essai sur L. (Par. 1890). Le Saulnier, franz. Stadt, s. Lons-le-Saunier. Les Bauges, Kalkplateau, s. Bauges. Les Baux, franz. Stadt, s. Baux. Lesbische Liebe, Tribadie, unnatürliche
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0892, von Armatur bis Armbrust Öffnen
am Unterarm wie am Oberarm; verdiente Krieger erhielten armillae vom Imperator als Ehrengeschenk. Bei den alten Germanen behaupteten die A., eine Art der Bauge (bouc, d. i. Gebogenes), den ersten Rang unter dem Geschmeide. Obwohl hauptsächlich
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0075, Geographie: Frankreich Öffnen
Maine-et-Loire, Departement Angers Bauge Beaufort 1) Beaupréau Chalonnes Chemillé * Cholet Doué Durtal Fontevrault Montjean Ponts de Cé, Les Pouancé Saumur Segré Vihiers Manche, La, Depart. Contentin, s
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0531, von Bavoche bis Bayard Öffnen
es mit Manzanilla. Bayard (spr. bájar), 1) Pierre du Terrail, Chevalier de, der Ritter ohne Furcht und Tadel (Chevalier sans peur et sans reproche), geb. 1476 auf dem Schloß B. bei Grenoble, trat als Page in die Dienste des Grafen Philipp von Bauge
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0272, von Boufflers bis Bougie Öffnen
1796 Mitglied des Instituts und des Längenbüreaus, später auch des Senats, starb er 31. Aug. 1811. Bouge, s. Bauge. Boughton (spr. bauten), George Henry, englisch-amerikan. Maler, geb. 1834 bei Norwich, zog schon in früher Kindheit mit seinen Eltern
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0924, Geschütz Öffnen
seitlichen Druck verstärkt wird. Eine Verbesserung derselben glaubte Te Bauge durch die Anordnuug der dop- peltkonischen Ringe gefunden zu habeu, durch welche die Bereifung gleichzeitig an dem Widcrstaud gegeu Längszug Auteil uehmeu soll. Auch die Man
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0500, Mainz Öffnen
-, der 4. Sektion der Papiermacher- und der Hessisch-Nassauischen Bauge- werks-, der 6. Sektion der süddeutschen EvM- u.ud Stahl- und der Speditions-, Speicherei- und Kelle- rei- und der 33. Sektion der Fuhrwerks-Berufs- genossenschaft. Bedeutend
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0544, Offene Handelsgesellschaft Öffnen
Handelsgesetzbuchs zum Gegenstand hat, sondern etwa Grundstücksspekulationen, Bauge- schäfte, Ziegeleien, Bergwerke (anders der Entwurf §§. 94 u. 2). Dieselben Personen können mehrere O. H. bilden, deren jede ein anderes Handels- gewerbe betreibt
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0881, von Rineck bis Ring (in der Botanik) Öffnen
als Kennzeichen von Gelübden oder Ver- pflichtungen gelegt, welchen Gebrauch auch die Kircke aufnahm. Wenn die Bauge in frühester Zeit als Kaufpreis der Braut und überhaupt als Geld (Ringgeld) dienten (vgl. Much, Vaugen und R., in den "Mitteilungen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0136, von Baur bis Bayern Öffnen
2647665 Personen i45,8 Proz.), auf den Bergbau, das Hüttenwesen, Industrie und Bauge- werbe 1793 541 (31 Proz.), auf Handel und Ver- kehr 564585 (9,8 Proz.), auf Militär-, Staats-, Gemeinde- und kirchlichen Dienst sowie dve ^og. sreien Berufsarten
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0544, Handwerkerfrage (Handwerksminister. Gefängnisarbeit. Bauhandwerker u. s. w.) Öffnen
, beweist die im Nov. 1895 ergangene Petition des Innungsverbandes deutscher Bauge- werksmeister. Sie will Maßregeln vermeiden, die durch Erschütterung des Grundkredits oder Er- schwerung der Bauerlaubnis von der Bauthätigkeit abschrecken würde