Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Caffeïns hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0833, von Caerdiff bis Caffeïn Öffnen
831 Caerdiff - Caffeïn und Wollspinnerei, Fabrikation von Watte, Stickereien, damasciertem Leinen, Strumpfwaren, Seife und buntem Papier, Eisen- und Kupfergießerei, Ölraffinerie, Seilerei, Schiffbau. Es besteht eine 15tägige Messe. Täglich gehen
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0020, von Kaffeebaum bis Kaffern Öffnen
18 Kaffeebaum – Kaffern Außer dem Caffeïn (s. d.) enthalten die Kaffeebohnen eine eigentümliche Säure, die Kaffeegerbsäure (s. d.); ferner ziemlich viel Kali
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0757, Thee Öffnen
trübem, feuchtem, kaltem Wetter nach großer Anstrengung ein treffliches Stärkungsmittel. Die charakteristischen Stoffe sind ein eigentümliches flüchtiges Öl (das den Theegeschmack im höchsten Grade besitzt), Theïn oder Caffeïn (s. d.), und Gerbstoff. Dem
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0887, von Xabea bis Xanthogensäure Öffnen
, ist in Wasser fast unlöslich und geht sowohl mit Basen als auch mit Säuren Verbindungen ein. Es steht in naher chem. Beziehung zum Caffeïn und Theobromin, die als Trimethyl- und Dimethylxanthin aufzufassen sind. – Vgl. E. Fischer, Über die Konstitution
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0019, Kaffee Öffnen
Rösten erst sich bildende Bestandteile bedingt werden. Die Bestandteile der Kaffeebohne (in Proz.) sind: Bestandteile Roher Gerösteter Kaffee Kaffee Wasser 8, 26 0, 36 Rohrzucker 8, 18 1, 84 Caffein 1, 10 1, 06 Fette Öle 11, 42 8, 30
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0830, von Methyläther bis Metis Öffnen
.). Methylpropylphenol, s. Thymol. Methyltheobromin, soviel wie Caffeïn. Methylviolett, im wesentlichen ein Gemenge der salzsauren Salze einiger Methylderivate des Pararosanilins, besonders des Penta- und Hexamethylpararosanilins. Es entsteht
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0408, von Coffea bis Cognac (Franzbranntwein) Öffnen
, soviel wie Caffeïn (s. d.). Cofferdam, s. Kofferdamm. Coffin-Inseln, s. Bonin-Inseln. Cogalniceanŭ (spr. kogulnitscheán), Michael, rumän. Staatsmann und Historiker, geb. 6. Sept. 1817 in Jassy, ward vom Fürsten Michael Sturdza zusammen mit dessen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0525, von Guaranin bis Guarini Öffnen
der Sprachwissenschaft, Bd. 2 (Wien 1882); Seybold, Linguae Guarani grammatica, hispanice a Paula Restivo a. 1724 etc. (Stuttg. 1892). Guaranīn , s. Caffeïn . Guarda . 1) Distrikt der portug. Provinz Beira, hat 5556, 6 qkm, (1881) 234368 E
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0829, von Methodius bis Methylamin Öffnen
genannt), ferner unter den Destillationsprodukten von Knochen und Holz und in der Heringslake. Es läßt sich auch aus manchen Alkaloiden abspalten, z. B. aus Caffeïn beim Kochen mit Barythydrat, und kann auf ver-^[folgende Seite]
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0870, von Mignet bis Migrationstheorie Öffnen
aus Antipyrin, Caffein und Citronensäure, in Gaben von 1 bis 2 g gegen Migräne empfohlen. Migration (lat.), Wanderung; migrieren, wandern, wandernd umherziehen; migratorisch, wandernd. Migrationstheorie, eine von Moritz Wagner aufgestellte Theorie
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0960, von Modulation bis Mogilno Öffnen
, von grünlichgrauer Farbe und werden in einigen Gegenden (Dominica, Kongogebiet) von den Eingeborenen zur Herstellung eines kaffeeähnlichen Getränkes benutzt. Sie enthalten kein Caffeïn, haben aber in ihren sonstigen Bestandteilen (Cellulose, Gerbstoff
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0354, von Sticknadeln bis Stickstoff Öffnen
Eiweißes, Caseïns, Blutes, der Wolle und aller organischen Gebilde des Tier- und Pflanzenreichs aus; in besonders großer Menge ist er im Harnstoff, im Caffeïn und Theobromin sowie in den im Pflanzenreich vorkommenden Alkaloiden (Chinin, Morphin, Strychnin
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0758, von Thee (abführender) bis Theiner (Augustin) Öffnen
der Edelrosen, s. Rose Theia, die Mutter des Helios (s. d.). Theïn, Alkaloid, s. Caffeïn. Theiner, Augustin, kath. Theolog und Kirchenhistoriker, geb. 11. April 1804 zu Breslau, studierte daselbst und huldigte anfangs der freiern Richtung seines
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0762, von Thenardit bis Theodolit Öffnen
behandelt, so geht es in Caffeïn über, mit welchem das T. in chem. und physiol. Hinsicht die größte Ähnlichkeit hat. Mit salicylsaurem Natrium verbunden bildet T. das neuerdings viel gebrauchte Arzneimittel Diuretin (s. d.). Theodat (Theodahad
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0461, von Gegensegler bis Geheimmittel Öffnen
verwerfen. Antimigränedemelinne, von einem Apotheker in Maastricht hergestellt, besteht aus 6 etwa 1,5 g schweren Pulvern, die aus 2 Teilen Caffein, 4 Teilen Antipyrin und 4 Teilen Zucker zusammengesetzt sind; Preis pro Schachtel 1 1/4 Fl