Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Cetonia hat nach 0 Millisekunden 9 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0910, von Cetinje bis Ceulen Öffnen
, das zugleich eine Staatsbibliothek und ein Nationalmuseum umschließen soll, begonnen. Cetinsäure, s. v. w. Palmitinsäure. Cetonia, Goldkäfer. Cetraria Ach. (Schuppenflechte), Pflanzengattung der Strauchflechten, mit bandartig flachem, ästigem
51% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0091, von Blattgold bis Blattkäfer Öffnen
an Wurzeln, im Holze oder im Dünger, einige auch in den Nestern der Ameisen ( Cetonia ). Blattkäfer ( Chrysomelidae ), eine gattungs- und artenreiche Familie kleiner, meist sehr lebhaft, oft metallisch gefärbter Käfer, von denen man
32% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0629, Insekten Öffnen
; Melolontha und Polyphylla , Maikäfer , s. d., Fig. 13 und Tafel: Schädliche Forstinsekten I , Fig. 10; ( Cetonia , Rosenkäfer , s. d.; Stephanorrhina , Tafel: Käfer I , Fig. 12; Heterorrhina , Fig. 17; Goliathus , Goliathkäfer , s. d., Fig. 15
2% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0353a, Käfer Öffnen
0353a ^[Seitenzahl nicht im Original] Käfer. Totenkäfer (Blaps mortisaga). Nat. Gr. (Art. Tenebrionen.) Spanische Fliege (Cantharis vesicatoria). Nat. Gr. (Art. Kantharide.) Rosenkäfer (Cetonia aurata). Nat. Gr. (Art. Goldkäfer
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0489, von Goldhafergras bis Goldküste Öffnen
Wasserfall der Windau. G. erhielt 1347 Stadtrecht. Goldkäfer (Cetonia Fabr.), Käfergattung aus der Gruppe der Pentameren und der Familie der Blatthornkäfer (Lamellicornia), farbenprächtige Käfer mit trapezoidalem, vor den Schildchen ausgebuchtetem
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0266, Zoologie: Insekten Öffnen
. Samenkäfer Buchdrucker, s. Holzfresser Buprestiden, s. Prachtkäfer Calandra Calosoma Cantharidae Carabus Cerambyciden, s. Bockkäfer Cetonia aurata Ceutorhynchus, s. Rüsselkäfer Chalcophora, s. Prachtkäfer Chrysomela, s. Blattkäfer Cicindela
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0452, Ameisen (Nahrung; Nutzen und Schade) Öffnen
von Insekten sind längere oder kürzere Zeit auf Ameisenhaufen wie auf eine Pfleg- und Versorgungsanstalt angewiesen. Gegen 300 Insektenarten leben im unentwickelten Zustand in Ameisenhaufen, wie die Larve des Goldkäfers (Cetonia aurata), oder finden
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0131, von Goldhase bis Goldküste Öffnen
, stinkenden Saft ausfließen. Kaum schädlich ist der zu den Blatthornkäfern (s. d.) gehörige Goldblumenkäfer (Cetonia aurata L.), breit und dick, hinten quer abgestutzt, der meist in Blumen sitzt, deren Saft und Blütenstaub er leckt und dessen
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0700, von Kratzeisen bis Krause (Gottlob Adolf) Öffnen
beobachtet wurde. Die Larven leben in Engerlingen, besonders denen der Rosenkäfer (Cetonia), Echinorynchus haernea im Frosche, Echinorynchus angustatus (s. Tafel: Würmer, Fig. 23) und Echinorynchus proteus in Fischen u. s. w. Krätzer, ein Gezähe, s