Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Golizyn hat nach 0 Millisekunden 14 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0147, von Goliarden bis Golizyn Öffnen
145 Goliarden - Golizyn dem Neubau 1010 steht die Kreuzigungskapelle unter dem Dache der Auferstehungskirche. Sie erhebt sich auf einem 4,5 m hohen Felsblock, dessen Wände senkrecht abgehauen sind, dessen Riß durch das Erdbeben bei dem Tode
50% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0503, von Golgasdruck bis Gollantsch Öffnen
sein Waffenträger und Nachfolger im Oberbefehl über das Heer, Talut, von dem israelitischen Hirtenknaben Dawud Ebn Jese mittels dreier vom Propheten geweihter Steine getötet. Golizyn, fürstliche Familie, s. Galizyn. Golkonda, Ort, s. Haidarabad
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0847, Galizyn Öffnen
." (hrsg. von der k. k. statistischen Zentralkommission, Wien 1886). Galizyn (richtiger Golizyn; auch Gallitzin, Galitzin), fürstliche Familie Rußlands, die ihren Ursprung von Gedimin, Großfürsten von Litauen, dem Stammvater der Jagellonen, ableitet
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0809, Russische Litteratur (1885-90) Öffnen
nur leichten Lebensgenuß erstrebt, schildert nicht ohne Talent Murawlin (Fürst Dmitri Golizyn) in mehreren kleinen Romanen: »Das Übel«, »Die Fürsten«, »Rubel«, »Du sollst nicht töten« (gegen die »Kreutzer-Sonate« Tolstois gerichtet), die jedoch
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0810, Russische Litteratur (1885-90) Öffnen
die beiden interessanten Figuren aus der Zeit Peters d. Gr.: Fürst Wassili und Fürst Boris Golizyn. Lyrik und Drama. Das Gebiet der Lyrik wird gegenwärtig in Rußland recht eifrig gepflegt. Auf demselben hat sich auch ein fürstlicher Dichter
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0480, von Galipidin bis Galizien Öffnen
zurückgegangen. Galitzenstein, Bezeichnung für verschiedene Vitriole. Blauer G. ist Kupfervitriol (s. Kupfersulfat), grüner G. Eisenvitriol (s. Eisensulfate), weißer G. Zinkvitriol (s. Zinksulfat). Galitzin, russ. Familie, s. Golizyn. TTTTT
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0484, von Galizinberg bis Galla Öffnen
. Familie, s. Golizyn . Galjäß , Schiffsart, s. Galeasse . Gall von Hibernien , s. Gallus (Heiliger) . Gall , Franz Joseph, Anatom und Phrenolog, geb. 9. März 1758 zu Tiefenbrunn bei Pforzheim, studierte in Straßburg
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0502, von Gallitzin bis Gallon Öffnen
des natürlichen Produkts eingetreten ist. Gallitzin , russ. Familie, s. Golizyn . Gallĭum , chem. Zeichen Ga , Atomgewicht 69, 9 , ein 1875 von dem franz. Chemiker Lecoq de Boisbaudran mit Hilfe des Spektrosko ps entdecktes
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0016, von Giraffe (Klavierinstrument) bis Girard (Jean Baptiste) Öffnen
, wurde aber vom Fürsten Worotynskij geschlagen. Unter Hadschi Selim G. (1671–1704) fanden zwei unglückliche Feldzüge der Russen (unter Fürst Golizyn) in die Krim statt; 1744 setzten die Russen den gestürzten Mengli G. II. zum Chan ein
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0148, von Golja-Planina bis Gollnow Öffnen
, um für die russ. Musik Propaganda zu machen, und sich auch selbst als Komponist mit Erfolg versuchte. - Vgl. Fürst N. Golizyn, Das Geschlecht der Fürsten G. (russisch, Bd. 1,Petersb. 1892). Golja-Plamna, s. Serbien. Golkonda, Festung
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0764, von Krücke bis Krug (Arnold) Öffnen
begeistern suchte, ging dann auf Einladung der Fürstin Golizyn nach der Krim, um in Feodosia eine christl. Kolonie in ihrem Sinne zu gründen, starb aberunterwcgs 25. Dez. 1824 in Karassu-Bazar. - Vgl. Vrescius und Spieker, Beiträge zu
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0773, von Krustische Instrumente bis Kryolith Öffnen
), "Die chelme" (1794), "Der Dichter im Vorzimmer" (1794). 1797-1801 lebte er in Kleinruhland beim Fürsten S. Golizyn, schrieb dort die parodistische Tragödie "Der Trumpf" und begleitete den als Militärgouverneur nach Riga versetzten Fürsten
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0011, Peter I. (Kaiser von Rußland) Öffnen
, Wassilij Golizyn, um von diesem und seiner Schwester im Staatsrat, wo er seit 1687 Sitz und Stimme genommen hatte, Rechenschaft über ihre Verwaltung und die Anmaßung des höchsten Titels zu verlangen. Sophia wandte sich jetzt an die altruss. Partei
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0056, Russische Litteratur Öffnen
. der hervorragendste von ihnen Wl. Korolenko, der optimistische Humorist I.^[Ignatij] Potapenko, Mamin (Sibirjak), der die sibir. Bergarbeiter, Fürst D. Golizyn (Murawlin), der die Schwächen der höhern Gesellschaft schildert. - Als neue Litteraturgattung hat sich