Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach centifolien hat nach 0 Millisekunden 10 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0893, von Centaurea bis Centime Öffnen
du corps" hervorgingen. Centgetreide, s. Cent. Centgraf, s. Cent. Centherr, s. Cent. Centifolie, s. Rose. Centiloquium (lat.), eine Sammlung von 100 Sentenzen, Meinungen, Aussprüchen. Am bekanntesten sind: das C. des Hermes mit 100
2% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0308, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
Rosenblüthenblätter, entweder wie in der Türkei über freiem Feuer, oder wie in Frankreich mittelst Wasserdampf gewonnen. Es werden verschiedene Spezies der Rosen verwandt, vor Allem die Centifolie und Rosa damascéna, hier und da auch Rosa moschata
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0347, von Löffler-Radimno bis Loop Öffnen
und Früchten, sowohl in Öl wie in Aquarell, z. B.: Blumenkörbe, Gemüse, Opfergaben an die heil. Jungfrau, Kamelien, Rosenguirlanden, Centifolien, Levkojen etc. Longfellow (spr. lóngfelloh) , Ernest W
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0994, Rose (Pflanzengattung) Öffnen
später infolge der Kreuzung der Centifolie und der Damascener R. der Ausgangspunkt einer größern Anzahl von Blendlingsformen. Ihr Hauptverdicnst besteht in der Schönheit der Blumen, welche im schneeigsten Weiß erglänzen oder von den zartesten
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0251, Botanik: Dikotyledonen Öffnen
Rhizophora Ribesiaceen. Gichtbeere, s. Ribes nigrum Rosaceen. Ackermennig, s. Agrimonia Agrimonia Bartonia Blutwurz, s. Tormentilla Brayera Centifolie, s. Rose Ferolia Fingerkraut, s. Potentilla Geum Hagebutte, s. Hundsrose Hagenia
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 13. Juni 1903: Seite 0003, Allerlei von kalten Bowlen Öffnen
Waldmeisterkrautes die betreffenden Blüten nimmt, wobei bemerkt werden muß, daß man möglichst früh gepflückte Blumen wählt, bei den Rosen nicht etwa die sogenannten Centifolien und nur die großen Blätter der Blüte dazu nimmt, nicht die Blütenkelche, während zur
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0021, von Cedreleen bis Čelakovský (Franz Ladislaus) Öffnen
. Sprache an der Prager Universität, verlor aber diesen Posten und die Nedacteurstelle noch im selben Jahr wegen eines polenfreundlichen Artikels. 1840 erschien seine Gedichtsammlung "Die Centifolie". 1842 erhielt er die slaw. Professur in Vreslau
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0062, von Herbst (Joh. Friedr. Wilh.) bis Herculano Öffnen
, die im Gegensatze zu den Sommerrosen nicht nur mit diesen zu gleicher Zeit, sondern zum zweitenmal aus jungen Trieben im Hochsommer bis zum späten Herbst blühen. Die bekanntesten Sommerrosen sind die Centifolie und die Moosrose, die beliebteste Herbstrose
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0995, Rose (Pflanzengattung) Öffnen
auf Stämme dcrHundsrose oder den Wurzelhals derselben, wenn man sie in niedriger Buschform ziehen will, wurzelechte Exemplare durch Stecklinge im Mistbeet vermehrt. Die Vermehrung der Centifolien und anderer gewöhnlichen Garten- rosen findet
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1003, von Rosenlauigletscher bis Rosenthal Öffnen
, Attar, ätherisches Öl, welches in den Blüten der Rosen, namentlich der Centifolien enthalten ist und durch Destillation derselben mit Wasser gewonnen wird. Es bildet eine blaßgclbliche Flüssigkeit, die schon bei mittlerer Temperatur