Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Lebenslauf hat nach 1 Millisekunden 42 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1038, von Lebensgeist bis Lebensversicherung Öffnen
von ihnen wesentlich Verschiedenes gegenübergestellt, wird aber von der neuern Physiologie auf eben diese Kräfte zurückgeführt. Lebenslauf, s. Biographie. Lebenslinie, eine der fünf Hauptlinien in der Chiromantie (s. d.). Lebensluft, alte
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0123, von Boethos bis Bogbutter Öffnen
der ersten Zeugen". Sein "Lebenslauf, von ihm selbst beschrieben", erschien in neuer Ausgabe Berlin 1872. Bogbutter, s. Retinit.
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0307, von Brahmani bis Brahmanismus Öffnen
Auffassung hängt die Sphäre, in welcher die einzelne Seele wiedergeboren wird, von ihrem Verdienst und ihrer Verschuldung in frühern Lebensläufen ab. Die ärgsten Sünder sinken nach dem Tode dieses Leibes in eine unter der Erde gelegene Hölle hinab, und erst
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0372, von Currer Bell bis Curtius Öffnen
starken Notenemission geführt, so fließe in ruhigern Zeiten der nicht erforderliche Betrag an Noten zur Bank zurück. Currer Bell (spr. körrer), s. Bronté. Curriculum vitae (lat.), Lebenslauf. Currielinie (spr. körri-), s. Dampfschiffahrt
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0749, Deutsche Litteratur (Herder; der Göttinger "Hainbund" etc.) Öffnen
. Hamann (1730-88), dessen "Sibyllinische Blätter" die Keime zu Herders Ideen einschließen, und Th. G. v. Hippel (1741-96), dessen humoristische Romane: "Lebensläufe nach aufsteigender Linie" und "Kreuz- und Querzüge des Ritters A-Z" eine denkwürdige
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0149, von Fernan Nunez bis Fernow Öffnen
); "Über den Bildhauer Canova und dessen Werke" (Zür. 1806); "Ariostos, des göttlichen, Lebenslauf" (das. 1809); "Francesco Petrarca" (hrsg. von Hain, Leipz.
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0660, von Freiwillige Anlehen bis Freiwillige Gerichtsbarkeit Öffnen
auszustellen ist, im Original sowie d) einen selbstgeschriebenen Lebenslauf beizufügen. Außerdem ist das Schulzeugnis für die wissenschaftliche Befähigung zum einjährig-freiwilligen Dienst beizuschließen oder in der Meldung das Gesuch um Zulassung zur
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0329, von Gichtaufzug bis Gichtschwamm Öffnen
von freiwilligen Gaben lebten. An ihre Spitze stellte sich ein Kaufmann J. W. ^[Johann Wilhelm] Überfeld aus Frankfurt a. M. Sie haben sich in Norddeutschland bis ins 19. Jahrh. herein erhalten. Vgl. Reinbeck, Gichtels Lebenslauf und Lehren (Berl. 1732); Harleß
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0870, von Grundteilung bis Grundtvig Öffnen
) eine Darstellung des Lebenslaufs der christlichen Gemeinden, die besonders interessant ist durch den Rückblick, den der alte Prediger und Dichter auf sein eignes Leben im Dienste der Kirche wirft, und "Kirke Speil", Vorlesungen (das. 1871, 2. Aufl. 1876
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0557, von Hipparion bis Hippias Öffnen
der Weiber" (Berl. 1792) zieht er gegen die Ausschließung der Frauen von der bürgerlichen und gelehrten Thätigkeit zu Felde. Denselben Zweck verfolgt die Schrift "Über weibliche Bildung" (Berl. 1801). Seine "Lebensläufe nach aufsteigender Linie
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0930, von Kolbach bis Kolben Öffnen
. 1818-20, 3 Bde.), als Anhang dazu: "Über Wortmengerei" (das. 1809, 3. Aufl. 1823). Vgl. seine Selbstbiographie: "Mein Lebenslauf und mein Wirken im Fach der Sprache und Kunst" (Berl. 1825). 2) Karl Wilhelm, Maler, Neffe des vorigen, geb. 7. März 1781
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0370, von Kyrrhestika bis L Öffnen
, obschon verheiratet, zu Krakau in den geistlichen Stand, wirkte dann in Böhmen, Schlesien und Ungarn und endete seinen unsteten Lebenslauf 19. März 1589 in Ungarisch-Brod. Sein 1580 gegen die Sekte der Böhmischen Brüder veröffentlichtes Pamphlet rief
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0562, von Öttingen bis Otto Öffnen
Zivilehe" (Leipz. 1881); "Über akuten und chronischen Selbstmord" (Dorpat 1881); "Christliche Religionslehre auf reichsgeschichtlicher Grundlage" (Erlang. 1885); "Was heißt christlich-sozial?" (Leipz. 1886). Außerdem gab er Hippels "Lebensläufe
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0812, Richter (Jean Paul) Öffnen
Versorgung blieb versagt. Von den damals entstandenen Werken sind hervorzuheben: "Palingenesien" (Gera 1798, 2 Bde.); "Jean Pauls Briefe und bevorstehender Lebenslauf" (das. 1799) und die "Clavis Fichtiana" (Erfurt 1800), eine Satire auf den Fichteschen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0916, Roman (Unterscheidung vom Epos etc.; Arten des Romans) Öffnen
das Schicksal des Helden macht, als unabhängig von ihm gegeben oder mit Rücksicht auf ihn durch andre (irdische Vorsehung) künstlich veranstaltet angenommen wird, zerfällt derselbe in zwei Klassen. Zu der erstern gehören der Reiseroman, welcher den Lebenslauf
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0356, von Freiwillige bis Freycinet Öffnen
die Fähigkeit hierzu besitze; der selbstgeschriebene Lebenslauf bei der Anmeldung ist nicht erforderlich; die Ersatzkommission kann den Eintritt bis zum l. Okt. des Jahrs, in dem der Betreffende sein W.Lebensjahr vollendet, ausnahmsweise auf begründeten Antrag
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0797, von Thomas bis Thomson Öffnen
) James, engl. Dichter, geb. 23. Nov. 1834 zu Port Glasgow, starb 3. Juni 1882 in London nach einem bewegten, trüben Lebenslauf, in dem er sich doch aus niedriger Lebenslage erhoben hatte, aber ohne zu heiterer Lebensauffassung vorzudringen. Er trat
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0255, von Elektrotechnische Lehranstalten bis Elevator Öffnen
Lebenslauf; 3) Nachweis mathematischer Vorbildung (einfache Gleichungen, Kongruenz- und Ähnlichkeitssätze); 4) Schulgeld (100 Mk.), bei der Aufnahme zu entrichten; 5) 10 Mk. Beitrag zur Unfallversicherung während der Unterrichtszeit. Wie zeitgemäß
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0333, von Friedrich bis Fröhlich Öffnen
. 1891 wurde er zum Bischof von Straßburg ernannt. Fröbel, 2) Julius, Schriftsteller und Politiker, veröffentlichte seine Denkwürdigkeiten: »Ein Lebenslauf. Aufzeichnungen, Erinnerungen und Bekenntnisse« (Stuttg. 1890, Bd. 1). Fröhlich, Gustav
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0738, Polnische Litteratur (1885-90) Öffnen
(1890), der übrigens in zahlreichen, in den Monatsschriften veröffentlichten Essays den ganzen Lebenslauf des Dichters auf Grund sorgfältiger Quellenforschung schildert; »Mickiewicz in Wilna und Kowno« (1889, 3 Bde.) von J. ^[Józef] Tretiak, worin
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0356, von Französische Litteratur bis Französisch-Indien Öffnen
Perey vollendete den begonnenen Lebenslauf des Herzogs von Nivernais (»Hu i)6tit-u6V6U äs HI^^cliin )) in einem zweiten Oktavbande: I.K ün du XVIII. siöoie (1.6 äu« äs Mv6lnai8) 1764-98«, in dem fleißige Forschung und anmutige Erzählerkunst sich an
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0765, Protozoen (Myrospondien, Flagellaten, Infusorien, Sarkodetierchen) Öffnen
ist. Bei der Untersuchung der parasitären P. sieht die Untersuchung des lebenden Parasiten im Vordergrund, da es darauf ankommt, aus dem komplizierten Lebenslauf die einzelnen Phasen zu trennen, die Bewegungsvorgänge, Sporenbildung etc. klarzulegen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0794, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
). Lebensgeister aus dem Klarfeldischen Archiv - Christian Ernst, Graf von Benhel-Tte>, nau. Lebcnsgeschichte Tobias Knauts des Weisen - Johann Karl Wezel. ^von Hippel. Lebensläufe uach
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0873, von Ariovist bis Arísch Öffnen
vita de M. L. A., ebd. 1803; Flor. 1807); Fernow (A.s, des Göttlichen, Lebenslauf, Zür. 1809). Vgl. ferner Campori, Notizie per la vita di L. A. (Mod. 1871); Carducci, Delle poesia latine di L. A. (2. Aufl., Bologna 1876); Rajna, Le fonti dell
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0963, von Arzneimittelträger bis Arzt Öffnen
, das Zeugnis über Ablegung der naturwissenschaftlichen Vorprüfung (Tentamen physicum) an einer deutschen Universität, der Nachweis von klinischen Übungen, ein kurzer Lebenslauf. Die Vorprüfung wird von einer besondern aus Mitgliedern der mediz
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0017, von Binzer bis Biographie Öffnen
. Lebensbeschreibung) ist die mit geschichtlicher Kunst ausgeführte Darstellung des Lebens einer Person und umfaßt sowohl deren äußere Geschichte wie innere geistige und sittliche Entwicklung. Sie unterscheidet sich darum von dem bloßen Lebenslauf
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0207, von Boeuf bis Bogdanowitsch Öffnen
in mehr als 60 Aufl.), "Die Übung der Gottseligkeit in allerlei geistlichen Liedern" (Halle 1750). - Vgl. B.s Lebenslauf, von ihm selbst beschrieben (Halle 1801; neue Ausg., Berl. 1872); Ledderhose, Das Leben B.s (Heidelb. 1846). Bogdanowitsch, Ippolit
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0684, von Fernan-Nuñez bis Fernrohr Öffnen
), "Ariostos Lebenslauf" (ebd. 1809), vor allem seine reichhaltigen "Röm. Studien" (3 Bde., ebd. 1806-8). Auch gab er heraus: "Raccolta di autori classici italiani" (12 Bde., Jena 1806-10) sowie Tassos "Gerusalemme liberata" (2 Bde., ebd. 1809
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0374, von Fröbel (Jul.) bis Froben Öffnen
Menschengeschlechts auf dem Standpunkte der Einheit idealer und realer Interessen" (3 Bde., Lpz. 1870 - 76), "Die realistische Weltansicht und die utilitarische Civilisation" (ebd. ^[Spaltenwechsel] 1881), "Ein Lebenslauf" (Selbstbiographie, 2 Bde., Stuttg
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0025, von Gisela bis Giskra Öffnen
Gedichten verband er mit kunstloser Leichtigkeit des Ausdrucks eine gefällige Moral und ein inniges Gefühl für Religion und Freundschaft. Seine «Poet. Werke», geistliche Lieder, Oden, Fabeln und Erzählungen gab K. Chr. Gärtner mit einem Lebenslaufe
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0029, von Giustina bis Gjellerup Öffnen
er sich genötigt sah, selbst eine Ausgabe ( «Versi» , Bastia 1845) zu veranstalten. Im selben Jahre dichtete er «Il papato di Prete Pero» und beschrieb im «Gingillino» den Lebenslauf eines toscan. Bureaukraten von der Wiege bis zum Grabe
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0201, von Hippen bis Hippodrom Öffnen
sind seine Romane, namentlich die «Lebensläufe nach aufsteigender Linie, nebst Beilagen A. B. C.» (4 Bde., Bert. 1778–81; neue Aufl., bearbeitet von A. von Öttingen, Lpz. 1880; vgl. Öttingen, Vor hundert Jahren. Ein Gedenkblatt zur Säkularfeier
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0262, von Höfte bis Hogarth Öffnen
Talent, die Thor- heiten und Laster der Menschheit in Bildern darzu- stellen. Sein Lebenslauf der Buhlerin (l734), eine Folge von fechs Blättern, fand fchnell 1200 Besteller. Von den Gemälden dazu wurden vier 1755 durch einen Brand zerstört
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0713, von Iskander bis Islam Öffnen
Zotes" (Madr. 1758), die in dem ironisch dargestellten Lebenslaufe des Helden den bombastischen Kapuzinadenstil, der sich auf den span. Kanzeln eingenistet hatte, dem Gelächter preisgab und vernichtete. Die Inquisition verbot Schrift
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0194, von Karschûnî bis Karsten (Hermann) Öffnen
lgeb.21.Juni 1751 zu Fraustadt, gest. 21. Sept. 1812 zu Berlin), die auher mehrern eigenen Schauspielen, Gedichten und andern Schriften auch die "Gedichte" ihrer Mutter nebst deren Lebenslauf (Berl. 1792; 2. Aufl. I7W) herausgab, und Großmutter
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0230, von Budde bis Buddhismus Öffnen
machte ihr klar, sie müsse sich aussöhnen; sie befolgt den Rat, indem sie dem Verarmten einen vergrabenen Schatz zeigt. Wiederholt wird erzählt, wie Buddha in einem seiner Lebensläufe Dämonen, Blutsauger, Menschenfresser u.s.w.
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0180, von Gummigutt bis Gummilack Öffnen
, allmählich erhärtenden Masse, die das Tier wie eine Kapsel völlig einschließt, jedoch porös ist, sodaß Luft zum Athmen zutreten kann. Hiermit ist der Lebenslauf desselben abgeschlossen; die junge Brut aber, die aus den Eiern hervorgeht, nährt sich
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0190, von Handwerkswaren bis Hanf Öffnen
im kleinen hervorgehen und direkt von den Erzeugern oder von Unterhändlern aufgekauft oder durch Hausierer verbreitet werden. Hanf (lat. Cannabis sativa, frz. chanvre, engl. hemp). Diese für ihren einjährigen Lebenslauf bedeutende Größe
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0543, von Hanani bis Hand Öffnen
wir mit den Händen unsere Arbeit abwarten, II) das Thun, auch das geistliche; der Lebenslauf des Menschen. Hab ich doch das gethan mit einfältigem Herzen, und unschuldigen Händen, 1 Mos. 20, 3. Wenn ich" mich gleich mit Schneewasser wüsche
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1115, von Wunderbar bis Wunsch Öffnen
. Heißt 1) unser Heiland. Denn wnn-dervoll ist a) seine Geburt von Ewigkeit, Ps. 2, 7. b) seine Empfä'ngniß, Luc. 1, 31. c) sein ganzer Lebenslauf, Joh. 11, 47. A.G. 10, 38. d) sein Leiden und Sterbeu, Matth. 27, 45. c) seine Auferstehung, Ps. 98, 1. f
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1138, von Zwacken bis Zweifeln Öffnen
veränderlich in seinen Hand-lnngen verhält, daß man selbst nicht weiß, wohin man seinen Lebenslauf richten soll. §. 4. Das muthwillige Zweifeln, oder die Zwci-felsucht, der Haug, besonders verhaßte Wahrheiten verdächtig zu machen, ist eine gefährliche Sache
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0692, Leben Öffnen
688 Leben. §. 7. e) Die Art und Weise zu leben. Der Lebenslauf. Und dieweil er ein göttliche? Leben führete ic., 1 Mos. 5, 24. (S. Göttlich ß. 1.) Noah führete ein göttlich Leben, i Mos. 6, 9. Mein Gewissen beißt mich nicht meines ganzen Lebens