Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Schub hat nach 0 Millisekunden 42 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0639, von Schrotwage bis Schubart Öffnen
. In der spätern Zeit wird er zum Gotte des Windes. Seine Gattin ist Tefnut. Vgl. Onuris. Schub (Schubtransport), das polizeiliche Fortschaffen einer Person nach einem bestimmten Ablieferungsort. Die Transporte sind thunlichst in einem Tag auszuführen
75% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0629, von Schrötter (Leop., Ritter von Kristelli) bis Schubart (Christian Friedr. Daniel) Öffnen
Kohlsuppe, eins der beliebtesten russ. Gerichte. Schub, polizeiliche Maßregel, mittels welcher solche Personen, von denen zu erwarten steht, daß sie einer einfachen Weisung, einem Zwangspasse u. dgl. nicht Folge leisten würden, an einen bestimmten
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0705, Festigkeit Öffnen
) Scherfestigkeit. Ein Körper wird auf Scher- festigkeit in Anspruch genommen, wenn zwei ent- gegengesetzte Schub- oder Scherkräfte in der Trennungsebene wirken (entsprechend bei stehender Ski;ze, Fig. 1), wie beim Zerschneiden mit der Schere
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0707, Festigkeit Öffnen
, der einer Zerdrehung der Körper (Wellen, Transmissionswellen u. s. w.) ent- gegenwirkt. Hierbei kommt die Widerstandsfähig- keit gegen Schub- oder Scherkräfte in Frage, so daß, um das Verhalten der Materialien tordierenden Kräften gegenüber auszudrücken
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0200, Rechtswissenschaft: Staatsrecht (Proceß) Öffnen
Restitutio in integrum In integrum restitutio, s. Restitutio Rehabilitation Restituiren Wiedereinsetzung in den vorigen Stand, s. Restitutio Schub Sequestration Subhastation Urtheilsvollstreckung, s. Exekution Versiegelung Vollstreckung
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 1014, von Zahlmeister bis Zähne Öffnen
der Ernährungsweise eine besondere Form erhalten, ein begrenztes Wachstum zeigen und in zwei Schüben (Milchzähne und bleibende Z.) auftreten. Im allgemeinen hat mit dieser Verbesserung des Gebisses eine Verminderung der Zahl der Z. stattgefunden, sei
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0604, von Brückenechsen bis Brückenprobe Öffnen
unterstützenden Teil der Brücke. Die Pfeiler sind entweder Endpfeiler oder Mittelpfeiler; die Endpfeiler haben meist außer dem Auflagerdruck der Brücke auch noch den Schub des dahinter liegenden Erdreichs aufzunehmen. Die hölzernen Pfeiler
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0432, von Strazza bis Streckfuß (Adolf) Öffnen
sich daher häufig an Futter- und Ufermauern, und an den Widerlagsmauern der Gewölbe, in der Regel an der dem Angriffspunkte des Schubes entgegengesetzten Seite. Ihre Stärke und Entfernung richtet sich nach der Größe dieser Schubkraft
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0467, Dampfmaschine (Receivercompoundmaschinen) Öffnen
expandiert. Beim Kolbenwechsel öffnen sich die Hähne F, G und K, und die beiden Kolben steigen unter denselben Verhältnissen in die Höhe, wie sie niedergegangen sind. Dabei ist während eines Schubes der Druck auf die Kurbel minder veränderlich
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0576, Gasheizungsvorrichtungen Öffnen
verschafft und derGaöbelcuchtung bei ibrer^onknrrenz lnit der eleb trisckenBeleuchtung großen Vor- schub geleistet. Das G. entwickelt bei einein stündlichen Gasver- brauch voll 80 bis 100 1 eine Leuchtkraft von 5<> bisWKerzeli iogl
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0621, von Gebirgsbanden bis Gebirgserschließung Öffnen
vom Erdmittelpunkte ist bei dieser Art der Entstehung durch seitlichen Zusammen- schub jedoch nicht ausgeschlossen. Oft zeigen Ketten- gebirge eine annähernd seitlichsynimetrische Struktur, wie das durch Prosit Fig. 2 veranschaulicht wird. F'g
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0203, von Plethron bis Pleven Öffnen
i'einem Ordensqelüvde treu, trat aber der Ausbreitung der neuen öehre nicht mit Gewalt entgegen. P. starb 28. Febr. 1535. Pleuelstange oder Bl eu el st an g e, auch Kurbel-, Schub - oder Lenk st ange genannt, beim Kurbclgetriebe, wie es bei
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0496, Walzwerk Öffnen
Triowalzwerken findet die Rückführung des Werkstückes zwischen der Mittel- und Oberwalze, also unter Leistung von Walzarbeit statt. Die bisher erwähnten W. heißen auch Schub- oder Langwalzwerke. Liegen jedoch die Achsen der Walzen geneigt zueinander im Gerüst, so
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0480, von Gestellung bis Getreidehandel Öffnen
Gleichgewichtszustand bilden. Jede Vergrößerung des Rückdrucks, ver- ursacht durch größere Gesteinshärte, wird die Rela- tivbewegung zwischen in und 3 und damit den Vor- schub von 3 vermindern, während dafür die Glei- tung zwischen a und d zunimmt. Sollte
1% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0289, Germanische Kunst Öffnen
, und die Verbindung von verstandesmäßigem Scharfsinn mit dem Feingefühl für Schönheit ist bezeichnend für den Kunstgeist dieser Zeit. Planvoll und sinnreich werden die Kräftewirkungen des Druckes und Schubes bei der Verteilung der Lasten berücksichtigt
1% Emmer → Hauptstück → Erklärung der technischen und fr[...]: Seite 0787, Erklärung der technischen und fremden Ausdrücke Öffnen
Decken. Man unterscheidet Tonnengewölbe, Kreuzgewölbe, Muldengewölbe, Spiegel-, Stern-, Netz- und Trichtergewölbe u. s. w. Die gewölbte Bedeckung eines gleichmäßigen runden oder vieleckigen Raumes heißt Kuppel. Die Stützen, auf welche der Schub
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 16. Januar 1904: Seite 0226, von Unknown bis Unknown Öffnen
Schub, der es den Augen interessierter Freundinnen oder der verräterischen Zunge der Zofe verbirgt. Und über dies alles, das Offene und Verborgene, das Zugestandene und Verleugnete, fällt eine Wolke von Tüll, Mull und Spitzen so zart, so duftig und so
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0475, von Brouette bis Brougham Öffnen
politischen Leben zurück. Brouette (franz., spr. bru-), Schub-, Erdkarre; zweiräderiger Handwagen. Brougham (engl., spr. bruhm, zuweilen fälschlich Broom geschrieben, franz. Coupé-chaise), Art zweisitzigen Wagens mit festem, unbeweglichem Verdeck
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0489, von Bruchsal bis Bruchsteine Öffnen
, hinlängliche Festigkeit gegen Schub, Druck und Stöße. Geschichtete, schieferige, blätterige Steine tragen auf ihrem Lager (normal zur Schichtung) die größte Last und dürfen daher nur auf das Lager gelegt vermauert werden. Bei massivem oder ungeschichtetem
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0962, von Exerzierknochen bis Exhaustoren Öffnen
962 Exerzierknochen - Exhaustoren. schübe ausgefüllt, und dieser stets gleichmäßig fortgesetzten Schulung ist wesentlich mit die gute Zucht zuzuschreiben, die das Heer gezeigt hat. Beim E. unterscheidet man das Detailexerzieren, die Ausbildung des
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0249, von Gestänge bis Gesteine Öffnen
Hauptverhandlung schreiten, ohne Schöffen zuzuziehen (§ 211). Gestänge, steif oder beweglich axial aneinander gefügte Stangen aus Holz oder Eisen zur Übertragung einer Kraft durch Schub, Zug oder Stoß. Man benutzt G. namentlich beim Bergbau und unterscheidet je
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0018, von Halitsch bis Hall (Städte) Öffnen
- und Gelenkkrankheiten, Syphilis, chronischen Hautkrankheiten, Frauenkrankheiten, chronischen Katarrhen etc. gebraucht. Die Kurfrequenz beläuft sich jährlich auf ca. 2300 Personen. Vgl. Rabl, Bad H. (2. Aufl., Wien 1879); Schuber, Der Kurort H. (2. Aufl., das. 1881
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0232, Eisenbahnbetrieb (Panzerpuffer, Heizung der Personenwagen) Öffnen
dann der seitliche Schub der schief aufeinander stoßenden Puffer vermieden wäre. W. Schmid bringt nun zwei Konstruktionen in Vorschlag, eine für schon vorhandene, eine zweite für neu zu erbauende Wagen. Bei ersterer sollen in allen Personenzügen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0625, von Durchgangsbahnhof bis Durchmesser Öffnen
an besonders steilen Lehnen die D. mit eigenen Einfallskesseln versehen, die Sohle abge- treppt, den: Schube gewaltige Widerlagsmassen ent- gegcngestellt. Neuerdings ist man aber von solchen ab getreppten D., welche auch Kaskadendurchlässc
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0376, von Estancia bis Este Öffnen
war sie damals start beteiligt. Nach dem Tode Franz' I. 1547 wurde sie auf Anstiften der Diane de Poitiers anf ihre Güter verwiesen. Sie trat nun, im Gegensatze zu jener, zu den Huge- notten über und leistete ihnen gelegentlichen Vor- schub, lebte
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0511, von Fächerflügler bis Fachholz Öffnen
, die durch starke Zusammenpressung von Schichtenfalten in- folge seitlichen, gebirgsbildenden Druckes, also ho- rizontalen Schubes, entsteht. Es fallen dann auf beiden Seiten einer Centralzone von ältern vertikal stehenden Schichten die jüngern
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0708, von Festigkeitsprüfungsmaschinen bis Festnahme Öffnen
3-6 Schub 600 (-750) - 2,3-5 ! - Festigkeitsprüfungsmafchinen, s. Material- prüfungsmafchinen. I's8tin(frz.,spr.festäng),Fest,Festmahl,Gasterei. I'sstina. Isnts (lat.), "eile mit Weile", Worte, welche nach
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0443, von Fußesbrunnen bis Fußlager Öffnen
von sämtlichen Kardinälen und sonst vielfach bei feierlichen Audien- zen von Laien und Geistlichen erteilt. Geküßt wird dabei das Kreuz auf den zum päpstl. Ornate ge- hörenden Schuben (daher auch Pantofseltuß). Fußlage oder Fußgeburt, in der Geburts
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0757, von Gemeinschaft des Vermögens bis Gemeinschuldner Öffnen
ist, wird übrigens die Gültig- keit der Rechtshandlung des Verwalters gegenüber dritten Personen nach §. 123 der Konkursoronung nicht beeinträchtigt. Auch bei der Aufnahme des Inventars ist der G. zuzuziehen, wenn er ohne Auf- schub zu erlangen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0677, von Hall (Asaph) bis Hall (Karl Christian) Öffnen
: 3382 Kurgäste). - Vgl. Rabl, Das landschaftliche Iodquellenbad zu H. (Zinz 1868); ders., H. 168 VainL (Wien 1878); ders., Bad-Hall (2. Aufl., ebd. 1879); Schuber, Der Kurort H. in Oberösterreich (3. Aufl., ebd. 1892); Vaar, Fremdenführer
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0313, von Holzcement bis Holzessig Öffnen
Teil Eisenbestandteile hinzu- treten, so das von Long, Howe,Town (Vattenbrücken), Post, Tratt, Murphy, Whipple u. s. w. 4) Spreng - werksbrücken. Schräg angebrachte Streben be- wirken einen Schub gegen die Widerlager u. s. w. 5) Bogenbrücken
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0529, von Kommissionsgeschäft bis Kommodore Öffnen
. Kommodant, Kommodät, Kommodatär, Kommode (frz.), bequom, gemächlich; als Sub- stantiv: Name eines Möbels (Lade mit Schub- kasten); Kommodität, Bequemlichkeit, auch euphemistisch (frz. cominoäitk) für Abort. Kommodore (engl., spr. -dohr, vom ital
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0432, Nordpolexpeditionen Öffnen
- zehnts unternahm der Norweger Nansen (s. d.), der 1888 Grönland von Osten nach Westen auf Schnec- schuben durchquerte und die völlige Vergletscherung der Insel bestätigte. Island wurde in der neuesten Zeit mehrmals von Reisenden besucht
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0786, Oudinot (Charles Nicolas, Marschall) Öffnen
- schub. Nach der Entthronung lebte der König in Kalkutta, wo er während des Aufstandes als Staats- gefangener behandelt wurde. Seine Mutter hatte sich inzwischen mit ihrem jüngsten Sohne Ali Chan und nnt ihrem Enkel Muhammad Hamid Ali Chan
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0023, von Petit mal bis Petra (in Arabien) Öffnen
(1891) 10 688 E., Spital, Schub- macherei, chem. Fabrik, Leinen- und Baumwoll- spinnerei und Fabrikation von Starte und Seife. - Etwas unterbald liegt Le Grand-Quevilly mit 1773 E., Leimfabrikation, Baumwollspinnerei und Weberei. I>btits
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0052, von Pfeifhase bis Pfeilgifte Öffnen
, die am äußern oder im Innern der Gebäude angebrachten Verstärkungen der Um- fassungsmauer, welche den Zweck haben, dem Seiten- schub von Gewölben oder Bogen zu widerstreben, ein vorzugsweise in der Gotik auftretendes Motiv. - Über Brückenpfeiler f. d
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0211, von Plymouth (in Nordamerika) bis Pneumatische Geschütze Öffnen
und Nageln, Segeltuch, Tauwerk, Garn, Draht, Schuben, etwas Fischfang und (1890) 7314 E. P., die älteste Stadt in Neuengland, entstand aus der Niederlassung der ?ii3riin l^tdei-Z (Pilgerväter), die 22. Dez. 1620 auf der Mayflower am Plymouth
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0428, von Schieferalpen bis Schiefwerden Öffnen
der Gebirgsbildung durch seitlichen Schub in inniger Beziehung. Manche Eruptivgesteine (z. B. Phonolith) nehmen bei ihrer Erstarrung eine Art S. an. Schieferweiß , s
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0471, von Waldenburg (in der Schweiz) bis Waldersee Öffnen
von Lyon) wegen ihrer freiwilligen Armut, Sabatati wegen ihrer hölzernen Schube und Humiliaten wegen ihrer Demut. Obgleich sie sich von der Kirche nicht trennen wollten, gerieten sie doch mit ihr wegen der Einführung des Bibellesens
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0692, von Wiclifiten bis Widerrist Öffnen
vom 1. Aug. 1895, §. 96. Widerlage, s. Donatio propter nuptias. Widerlager, in der Baukunst der Mauerkörper, auf den sich ein Bogen, ein Gewölbe oder eine Bogenbrücke aufsetzt. Das W. überträgt den Schub des Bogens auf das darunter und daneben
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0611, von Internationale Vereinigung für vergleichende Rechtswissenschaft bis Iro Öffnen
Anweisung vom 30. Okt. 1890 den Boden geebnet, und fodann durch Veröffentlichung semer in der Revisionsinstanz gefällten, zumeist die Fragen der Versichcrungspflicht betreffendeu Urteile in seinen "Amtlichen Nachrichten" wesentlich Vor- schub
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1006, von Verrat bis Vestibule Trains Öffnen
Fübrung Bericht an das Justizministerium zu er- statten fti. Bewilligt der Minister den Strafauf- schub, so ist nach Ablauf der Frist zu berichten, ob der Verurteilte sich gut gefübrt hat. In diesem Falle wird wegen der Begnadigung das Geeignete