Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach kirchendienst hat nach 0 Millisekunden 56 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Höhendienst'?

Rang Fundstelle
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0906, Sachsen-Weimar-Eisenach Öffnen
.................. N. Bergbau und Industrie, Baugewerbe................ 6. Handel und Verkehr........................ v. Lohnarbeit, häusliche Dienste.................... N. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe....... Darunter: Armee
2% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0616, von Militär-Erziehungs- und Bildungsanstalten bis Militärgerichtswesen Öffnen
. Im Krieg werden den Divisionen und Feldlazaretten Feldprediger (kathol. Feldkapläne) beigegeben. Die Verrichtungen des niedern Kirchendienstes versehen die Militärküster. - In den 15 Militär-Seelsorgebezirken Österreichs versehen Militär-Pfarrer
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0443, Höhere Lehranstalten (Beschlüsse der Berliner Schulkonferenz 1890) Öffnen
ausgestellte Reifezeugnis berechtigt zu sämtlichen Fakultätsstudien und zur Zulassung zu den diese Studien voraussetzenden Prüfungen für Ämter im Staats- und Kirchendienst einschließlich des medizinischen Berufs, sowie zu dem höhern Berg-, Bau
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0126, Deutschland und Deutsches Reich (Bevölkerung) Öffnen
Wasserverkehr 233045 84301 5,1 Beherbergung und Erquickung 756647 279451 16,7 Lohnarbeit wechselnder Art und häusliche Dienstleistung 938294 397582 20,7 Staats-, Gemeinde- und Kirchendienst sowie freie Berufsarten 2222982 1031147 49,2 Ohne Beruf
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0376, von Griesholm bis Griesputzmaschinen Öffnen
erhalten. Er wurde im 19. Jahrh. selig gesprochen. Griesinger, Karl Theod., Schriftsteller, geb. 11. Dez. 1809 in Kirnbach bei Wolfach im Schwarzwald, studierte in dem evang.-theol. Stift zu Tübingen und blieb dann 3 Jahre lang im Kirchendienste
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0342, von Kindbettfluß bis Kinderarbeit Öffnen
-, Kirchendienst 4108 0,71 Summe 460 474 2,61 ^[Leerzeile] Die Thätigkeit von Kindern und jugendlichen Arbeitern in Fabriken und diesen gleichstehenden Anlagen in den J. 1884-90 erhellt aus folgender Tabelle: ^[Leerzeile] 1884 1888 1890
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0215, von Bregthalbahn bis Bremen Öffnen
- und Forstwirtschaft u. s. w........ L. Vergban und Industrie, Baugewerbe...... l^. Handel und Verkehr........ .... I>. Lohnarbeit, handliche Dienste........ k. Armee", Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst: freie Darunter Armee
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0287, von Albergati Capacelli bis Alberoni Öffnen
eines Kirchendieners an der Domkirche daselbst und dann die Priesterweihe. Der Bischof Roncoveri schenkte ihm seine Gunst, übertrug ihm die Erziehung seines Neffen und empfahl ihn dem Herzog von Parma, der ihn als französischen Dolmetsch bei seinen
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0504, von Brüderkirchweih bis Bruderladen Öffnen
Kirchenregiment nichts zu thun und sind nur für den Kirchendienst berufen. Die Leitung des Ganzen hat das aus neun Mitgliedern bestehende "Unitätsdirektorium" oder die "Ältestenkonferenz der Unität", deren Sitz seit 1789 in Berthelsdorf ist. Über
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0928, von Diakel bis Diakonissinnen Öffnen
war, Diakonissenkirche nannte, die noch heute als Moschee steht. Im Occident wurde die Anstellung von Frauen für den Kirchendienst im 8. Jahrh. förmlich verboten. Im Orient kommen D. bis zum 12. Jahrh. vor. Mit der Reformation kamen auch die ersten Keime des biblischen
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0514, von Hienzen bis Hierarchie Öffnen
ihre Reihe eröffnen. Alle übrigen Rangstufen des Kirchendienstes finden nur nebenbei Berücksichtigung. Diese hierarchisch-episkopale Grundlage der griechischen Kirche hat indessen, wie sie den Gegensatz zum Luthertum und noch mehr zum Calvinismus
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0245, von Johannisgürtel bis Johanniterorden Öffnen
Kirchendienst und
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0546, von Karlssteine bis Karmarsch Öffnen
vor 1483 geboren, wirkte, nachdem er sich in Italien gebildet hatte, seit 1504 an der Universität Wittenberg, trat auch 1508 daselbst in den praktischen Kirchendienst. Erst strenger Thomist, wandte er sich 1517 der Lehre Luthers zu, und 1519 bestand
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0683, von Kephisos bis Kepler Öffnen
nahm er 1594, da seine vom orthodoxen Dogma abweichenden religiösen Ansichten ihn für den Kirchendienst in Württemberg untauglich machten, die Stelle eines Landschaftsmathematikus der protestantischen Stände von Steiermark an, mit welcher das Lehramt
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0756, von Kirche der Wüste bis Kirchenbaukunst Öffnen
ecclesiastici. Kirchenälteste, s. Presbyter. Kirchenamt, amtliche Stellung im Kirchendienst; in der protestantischen Kirche auch die amtliche Bezeichnung von Kirchenaufsichtsbehörden. Kirchenärar (Kirchenfabrik, Fabrica ecclesiae), das Vermögen
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0781, von Kirchenvogt bis Kirchheimbolanden Öffnen
mehr und mehr in ein bloßes Ehrenamt umzuwandeln, und mit diesem Charakter findet sich dieselbe noch hier und dort vor, oder es sind doch noch Spuren davon vorhanden. - K. ist an manchen Orten auch die Bezeichnung eines Kirchendieners niederer Art
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0416, von Laisant bis Lakhnau Öffnen
im Pfarramt thätig, worauf er in München eine Hauslehrerstelle übernahm. Nachdem er später seine Entlassung aus dem Kirchendienst erhalten, behielt er seinen Wohnsitz in München bei, wo er sich seit 1880 ausschließlich litterarischer Thätigkeit widmet
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0874, von Lohden bis Löher Öffnen
aus der Großen und Kleinen L. und mündet 8 km unterhalb Breslau. Löhe, Wilhelm, Führer des restaurierten Luthertums, geb. 21. Febr. 1808 zu Fürth, studierte in Erlangen, wurde, 1831 in den Kirchendienst getreten, 1837 Pfarrer zu Neudettelsau, von wo
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0021, von Navarrete bis Navigation Öffnen
, 100 m hoch. Navassit, s. Guano. Navicula (lat., "Schiffchen"), ein kahnförmiger, mit zwei Deckeln versehener Behälter zum Aufbewahren des Weihrauchs für den Kirchendienst. Dieselbe Form wurde später auch für Pfeffer-, Salz- und Gewürzgefäße
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0322, von Prechtler bis Predigt Öffnen
der Universitätszeit unter Leitung eigens angestellter Repetenten sich die theologische Berufsbildung anzueignen. Vgl. Schenkel, Die Bildung der evangelischen Theologen für den praktischen Kirchendienst (Heidelb. 1863). Predigt (v. lat. praedicare, "verkündigen
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0267, von Steingang bis Steinhuhn Öffnen
Kirchendienst über und wirkt seit 1883 als Prediger zu Beetz bei Kremmen im Regierungsbezirk Potsdam. Außer kritischen und andern Beiträgen zum "Reichsboten" veröffentlichte er: "Irmela. Eine Geschichte aus alter Zeit" (Leipz. 1881, 10. Aufl. 1887
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0638, von Theomantie bis Theophano Öffnen
angeregte Auseinandersetzung der theologischen mit der philosophischen Fakultät vollziehen ließe, ganz außerhalb der Universitätsstudien fallen und Sache kirchlicher Seminare werden, sofern sie die Theorie von Kirchenleitung und Kirchendienst
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0126, von Berlin (Stadt) bis Berlin (Personenname) Öffnen
und Verkehr, 7,7 in Land- und Forstwirtschaft beschäftigt, 96,6 im Staats-, Gemeinde- und Kirchendienst, 38,5 im häuslichen Dienste thätig und 68,4 ohne Beruf. Die Zahl der Postanstalten ist bis 1888 auf 159, der Rohrpostanstalten auf 38 vermehrt. Die Post
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0424, von Heim bis Heimstättengesetze Öffnen
religiöse Versammlungen zu halten und voll Begeisterung, oft beim schlechtesten Wetter, im Freien zu predigen. Bereits 1846 wurde er als Laienprediger angestellt, aber erst mit 24 Jahren trat er in den offiziellen Kirchendienst und verwaltete das Amt
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0481, Illegitimität (Ursachen der Häufigkeit unehelicher Geburten) Öffnen
) Künste, Litteratur und Presse 40,5 3,0 24) Kirchendienst, Totenbestatt. 0,9 1,8 25) Öffentlicher Dienst 1,0 13,5 26) Alle übrigen Berufsarten 4,5 8,2 27) Personen ohne bestimmten und bekannten Beruf (einschließlich der »Haustöchter«) 608,6 14,9
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0147, von Adjudizieren bis Adler (Raubvögel) Öffnen
erfüllen kann, ein A. (Vikar) beigegeben. Außerdem führen im Schul- oder Kirchendienste den Titel A. auch fest angestellte Beamte zweiten Ranges, weil deren Stellen ursprünglich zur Aushilfe der ersten Angestellten gegründet wurden. An einigen
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0485, von Aluminiummessing bis Alumnat Öffnen
in Dresden, das Königl. Pädagogium in Putbus auf Rügen. Einzelne A., z. B. das der Thomasschule in Leipzig, bestehen für einen zum Kirchendienste bestimmten Sängerchor von Schülern. In den meisten Alumnatschulen nehmen
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0103, von Blausalz bis Blausucht Öffnen
101 Blausalz - Blausucht Betrieb der luth. Eiferer aus dem württemb. Kirchendienste entlassen. Von Konstanz aus machte er sich noch um die Kirchenverbesserung in mehrern oberdeutschen Städten, wie Isny, Lindau und Augsburg verdient. Die Not
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0078, von Emenda bis Emesa Öffnen
Kirchendienst ausgeschiedener Geistlicher (s. Emeritierung). Das Wort wird häufig gekürzt in em., emer. und emerit. Emersion (lat.), Austritt, s. Bedeckung (astron.). Emerson (spr. émmers’n), Ralph Waldo, amerik. Philosoph, Dichter und Essayist
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0304, von Holtzmann bis Holy-Island Öffnen
und Berlin, stand 1854-57 in bad. Kirchendienst, habilitierte sich 1858 in Heidelberg, wo er 1861 außerord., 1865 ord. Professor der Theologie wurde. 1874 folgte er einem Rufe nach Strahburg. H. gilt als einer der geachtetsten Ver- treter
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0416, von Klerisei bis Klettervögel Öffnen
2. Jahrh, fchied man drei Klassen von Klerikern: Bischöfe, Presbyter und Diakonen. In größeren Gemeinden wurden feit dem 3. Jahrh, den Diakonen bald Subdiakonen Zur Seite gestellt. Der niedere Kirchendienst wurde von Ostiariern oder Ianitoren
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0902, von Laisser-passer bis Lakkolith Öffnen
passeh), Passierschein. Laistner, Ludwig, Schriftsteller, geb. 3. Nov. 1845 in Eßlingen, besuchte das Seminar zu Maul- bronn und das Tübinger Stift, war 1867-70 im württemb. Kirchendienst thätig und lebte 1870-89 in München. Seit 1889
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0358, von Stieringen-Wendel bis Stift (Anstalt) Öffnen
und nach Art der geistlichen Orden Kongregationen bilden, oder zur Verrichtung des Kirchendienstes bei den Kathedralen gebraucht werden, aber auch dann weder an den Präbenden noch an dem Stimmrechte der Kapitel Anteil haben. Vor der durch den
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0049, von Angermund bis Anhalt Öffnen
............-..... V. Bergban und Industrie, Baugewerbe............. (^ Handel und Verkehr..................... D. Lohnarbeit, häusliche Dienste ................ R. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe .... Darunter
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0116, von Bäckereimonopole bis Baden (Großherzogtum) Öffnen
............. . ... .... v. Lohnarbeit, häusliche Dienste................ N. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst: freie Berufe , Darunter: Armee und Marine............... ?. Rentner, Pensionäre u. s. w., Personen ohne Beruf u. Berufsangave Darunter
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0380, Elsaß-Lothringen Öffnen
. . . , '.................... 3). Lohnarbeit, häusliche Dienste................... N. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Verufe....... Darunter Armee und Marine.................. I'. Rentner, Pensionäre u. s. w., Personen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0527, von Halligen bis Hamburg Öffnen
- und Forstwirtschaft u. s. w................ V. Bergbau und Industrie, Bangewerbe.............. ('. Handel und Verkehr...................... v. Lohnarbeit, hänsliche Dienste.................. N. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0564, von Hertz bis Hessen Öffnen
- und Forstwirtschaft u. s. w................. V. Bergbau und Industrie, Baugewerbe............... Kirchendienst
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0724, von Lindheim bis Lippe Öffnen
................. <'. Handel und Verkehr......................... I). Lohnarbeit, häusliche Dienste .................... 15, Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe........ Darunter Armee und Marine................... 5'. Rentner, Pensionäre u. s. w
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0756, Mecklenburgische Eisenbahnen Öffnen
, trat 1. Okt. 1896 in den Ruhestand, sein Nachfolger ist der Geh. Ministerialrat von Pressentin. Am 30. Sept. 1894 schied derPräsideiltdesmecklellb.-schwerinschenOdcr- tirchenrats Kliefoth aus dem Kirchendienst. Sein Nachfolger wurde
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0816, von Ohio bis Oldenburg Öffnen
-, Kirchendienst; freie Berufe....... Darunter Armee und Marine.................. ?. Rentner, Pensionäre u. s. w., Personen ohne Verus und Berufsangabe Darunter berufslose Selbständige................. Summe ^.-^ Darunter männliche Personen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0874, Preußen Öffnen
. Lohnarbeit, häusliche Dienste............. 304130 15. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe 822 675 Darunter Armee und Marine........... 362027 I'. Rentner, Pensionäre u. s. w., Personen ohne Beruf
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0885, von Reserveschwimmkraft bis Reuß Öffnen
....................... 0. Lohnarbeit, häusliche Dienste................... L. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe...... Darunter: Armee und Marine................. l'. Rentner, Pensionäre u. s. w., Personen ohne Beruf
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0886, von Reußendorf bis Rheineck Öffnen
............... (.'. Handel und Verkehr....................... D. Lohnarbeit, häusliche Dienste................... N. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe...... Darunter: Armee und Marine................. IV Rentner, Pensionäre u. s. w
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0904, von Sachsen (Provinz) bis Sachsen-Altenburg Öffnen
-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe....... Darunter: Armee und Marine.................. IV Rentner, Pensionäre u. s. w., Personen ohne Beruf und Berufsangabe. Tarunter: Berufslose Selbständige................ 25909 36171 6 816 1387 3 359 906 6
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0905, von Sachsen-Coburg-Gotha bis Sachsen-Meiningen Öffnen
................ N. Handel und Verkehr........................ l>. Lohnarbeit, häusliche Dienste ................... N Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe....... Darunter: Armee und Marine.................. ^ Rentner, Pensionäre u. s. w
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0913, von Scharfenberg bis Schelten Öffnen
................. 5. Handel und Verkehr....................... D. Lohnarbeit, häusliche Dieuste................... N. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe...... Darunter: Armee und Marine................. IV Rentner
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0929, von Schwalenberg bis Schwarzenfels Öffnen
............... <^. Handel und Verkehr........................ v. Lohnarbeit, häusliche Dienste.................... N, Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe....... Darunter: Armee und Marine.................. ^. Rentner, Pensionäre u. s. w., Personen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0930, von Schwarzes-Meer-Bezirk bis Schweden Öffnen
. Bergbau und Industrie, Baugewerbe C. Handel und Verkehr D. Lohnarbeit, häusliche Dienste E. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe Darunter: Armee und Marine F. Rentner, Pensionäre u. s. w., Personen ohne Beruf und Berufsangabe
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1016, von Walachisch-Klobouk bis Waldmichelbach Öffnen
und Industrie, Baugewerbe............... (^. Handel und Verkehr...................... D. Lohnarbeit, häusliche Dienste .................. N. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe...... Darunter: Armee und Marine
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1033, von Wolken bis Württemberg Öffnen
............... (!. Handel und Verkehr....................... D. Lohnarbeit, häusliche Dieuste................... N. Armee-, Staats-, Gemeinde-, Kirchendienst; freie Berufe...... IV Rentner, Pensionäre u. s. w.; Perfonen ohne Beruf und Verufsangabe 437 254 325
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0607, Wachs Öffnen
viel zu Kerzen für den Kirchendienst verbraucht. Für den Laienstand hat das W. als Kerzenstoff, außer in den hohen Gesellschaftskreisen, jetzt weniger Bedeutung, infolge des Aufkommens von Stearin, Paraffin, japanischen und andern Pflanzenwachsen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0052, von Amoz bis Amt Öffnen
und Diener GOttes beschäftigt waren. S. Kirchendienst. Seiner Tage müssen wenig werden, und sein (Judas des Verräthers) Amt müsse ein Anderer empfangen, Ps. 109, 3. Wiewohl meine Sache des HErrn und mein Amt meines GOttes ist, Esa. 49, 4. Zacharias
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0328, von Entschlagen bis Entstehen Öffnen
) nicht zu Kirchendiensten annehmen. * Der »«geistlichen Fabeln entschlage dich, 1 Tim. 4, ?. Des ungeistlichen gottlosen Geschwätzes entfchlage dich (thne ihm Eintmlt), und setze dich dawider (daß es nicht einreiste), 2 Tim. 2, 16
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0979, von Zimmermann (Joh. Georg, Ritter von) bis Zimmermann (Wilh.) Öffnen
Nationalversammlung zu Frankfurt 1848 gehörte er zu den hervorragendern Mitgliedern der Linken. Seine Beteiligung am Stuttgarter Rumpfparlament hatte 1850 seine Entlassung von der Polytechnischen Schule zur Folge. Später trat Z. in den Kirchendienst zurück und starb
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0997, von Zitrone bis Zittel Öffnen
, liberaler prot. Theolog, geb. 14. Aug. 1831 in Lörrach in Baden, trat 1855 in den bad. Kirchendienst, wurde 1862 Pfarrer in Karlsruhe, 1874 Dekan. Auf den bad. Generalsynoden wirkte er als ein Führer der liberalen Partei. Außer zahlreichen Vorträgen gab