Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach wappen österreich-ungarn hat nach 1 Millisekunden 34 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Oesterreich-Ungarn'?

Rang Fundstelle
5% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Tafeln: Seite 1057, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum zwölften Bande. Öffnen
718 Wappen der Österreichisch=Ungarischen Kronländer 727 Österreich=Ungarn, Historische Karte 728 Österreich=Ungarn, Militärdislokation (Karte) 742 Ostindien I: Vorderindien (Karte) 748 Ostindien II: Hinterindien (Karte) 755 Petrefakten
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0078, Ungarn (Geschichte) Öffnen
); Heksch, Illustrierter Führer durch U. und seine Nebenländer (ebd. 1882); Baedeker, Österreich-Ungarn (24. Aufl., Lpz. 1895). Für die ethnogr. Verhältnisse vgl. Czoernig, Ethnographie der österr. Monarchie (2 Bde., Wien 1855-57); Rösler, Dacier
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0729, Österreichisch-Ungarische Monarchie (Wappen. Flaggen. Orden. Litteratur) Öffnen
Folge, I, 1893), ferner Brachelli, Handbuch der Geographie und Statistik des Kaisertums Österreich (Lpz. 1861-67); Hannak, Geographie der Ö. M. (Gotha 1871); Steinhauser, Geographie von Österreich-Ungarn (Prag 1872); Trampler, Geographie und Statistik
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0427, von Eisen (Kupferstecher) bis Eisenach Öffnen
Großbritannien 8250000 8620000 Vereinigte Staaten 4210000 4696000 Deutschland 2914000 3380000 Frankreich 1886000 2033000 Belgien 624000 717000 Österreich-Ungarn 523000 573000 Zusammen: 18407000 20020000 Die Puddeleisenproduktion der ganzen
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0609, Markenschutz Öffnen
, Grie- chenland, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Nie- derlande, Österreich-Ungarn, Rumänien, Rußland, Schweden und Norwegen, die Schweiz,Serbien, Vene- ' zucla und die Vereinigten Staaten von Amerika. Wer ein ausländisches Warenzeichen
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1033, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
). . . Österreich-Ungarn, Übersichtskarte. . . . - ethnographische Karte....... - Geschichtötarte.......... - Flaggen (Taf. Flaggen 1)..... - Staatswappen (Taf. Wappen II) . . - Länderwappen, Tafel....... - Hauskrone
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1048, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
........... - (ethnogr. Karte Österreich-Ungarn) . - Wappen (Taf. Österr.-ungar. Länderw.) Universalgelenk........... Universal.njektor.......... Universalkontroll- und Sichcrhcitsapparat Universaltifchlcr von Siewerdt, Fig. 1 u. 2
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0164, von Liebwerd bis Liechtenstein (Alfred, Prinz von) Öffnen
betrugen (1892) 218 157 Fl. österr. Währung, die Ausgaben 219 851 Fl., die Staatsschuld (1892) 17 500 Fl. Infolge der seit 1852 abgeschlossenen, 1876 erneuerten Zolleinigung mit Österreich-Ungarn zahlt dieses jährlich etwa 20 000 Fl. an L. Das Militär
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0881, von Sitting-Bull bis Snellen Öffnen
Großbritannien, 12 Proz. nach Österreich-Ungarn, 10 Proz. nach den Vereinigten Staaten von Nordamerika, 9 Proz. nach den Niederlanden, 8 Proz. nach Frankreich, während die Einfuhr namentlich aus Großbritannien (40 Proz.), Frankreich (14 Proz.), der Türkei (12
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0590, von Ancona bis Ancre Öffnen
. Die Einfuhr besteht meist aus Stockfisch, Klippfisch, Kaffee (via Deutschland), Eisen u. s. w.; Weizen (aus Rußland, 1887: 10 000 Quintal), Rohzucker (aus Rußland, 1891: 13 365 395 kg), Holzkohlen (aus Österreich-Ungarn, 1888: 21 967 Quintal
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0839, von Kursblatt bis Kursivschrift Öffnen
und angrenzende Länder: "Königs K." (Guben 1873 fg.); für Sachsen: R. Fritz- sches "Fahrpläne sämtlicher sächs. Eisenbahnen" (Cbemnitz 1876 fg.); für Süddeutschland: "Quen- tins Süddeutsches Fahrplanbuch" (Franks, a. M.); für Österreich-Ungarn
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0662, von Leinweber bis Leipzig Öffnen
662 Leinweber - Leipzig. Länder Einfuhr Ausfuhr 1873 1883 1873 1883 Deutschland 21374 18533 16184 28914 Österreich-Ungarn 7286 1279 30672 18289 Großbritannien 4052 4000 174772 160000 Frankreich 10400 6300 21680 17770 Italien 7774
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1007, Ungarn (Wappen etc.; Geschichte bis 1061) Öffnen
(das. 1887 ff.); für die ethnographischen Verhältnisse: Czoernig, Ethnographie (das. 1855, 3 Bde.); P. ^[Pál] Hunfalvy, Ethnographie Ungarns (deutsch von Schwicker, Budapest 1876); die betreffenden Teile des Sammelwerks "Die Völker Österreich-Ungarns
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0343, Bosnien Öffnen
341 Bosnien elements zur Rechtsprechung ist. In administrativer Beziehung zerfällt B. und die Herzegowina, seit das Land von Österreich-Ungarn militärisch besetzt ist, in folgende 6 Kreise: ^[Leerzeile] ^[Tabellenanfang] Kreise Zahl
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0769, Montenegro (Geschichte) Öffnen
Geschäftsträger, Italien, Österreich-Ungarn und Rußland Ministerresidenten, die Türkei einen außerordentlichen Gesandten. Das Wappen Montenegros besteht aus einem kaiserlichen Adler, über welchem eine Königskrone mit durchgehendem Kreuz. In der Brust des
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0281, von Nummulitenkalke bis Nupe Öffnen
Georgsordens und Wahlspruch des Welfenhauses; auch Devise des Wappens von Westfalen. Nunziánt (Nuntiant, lat.), der von etwas Anzeige macht; Nunziāt, der, den dieselbe betrifft; Nunziation, Anzeige; Nunziatūr, s. Nunzius. Nunzium (neulat.), in Österreich
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0338, von Preußelbeere bis Preußen (Königreich) Öffnen
Flächeninhalt nimmt P. die sechste Stelle unter den europäischen Staaten ein, indem es Rußland, Schweden und Norwegen, Österreich-Ungarn, Frankreich und Spanien nachsteht. Übersicht des Inhalts: Seite Bodengestaltung 338 Gewässer 340 Kanäle 341
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0558, Amsterdam (Stadt) Öffnen
Handelsbank u. a. Generalkonsulate haben in A. Belgien, Deutsches Reich, Frankreich, Italien, Österreich-Ungarn, Paraguay, Persien, Portugal, Rußland, Schweden und Norwegen und Türkei; Konsulate Argentinien, Chile, Columbia, Dänemark, Dominikanische
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0771, von Bergen (Stadt in Belgien) bis Berger (Joh. Nepomuk, Staatsmann) Öffnen
geworden. Die Stadt ist Sitz der Stiftsbehörden, eines Bischofs, der Konsuln von Belgien, Dänemark, dem Deutschen Reich, Österreich-Ungarn, Spanien, Uruguay, den Vereinigten Staaten von Amerika und hat (1891) 53686 E., zwei Thore, mehrere öffentliche
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0532, von Briefmaler bis Briefsteller Öffnen
. In Deutschland (Reichspostgebiet, Bayern und Württemberg) und Österreich-Ungarn, einschließlich Bosnien und Herzegowina, beträgt das Porto für den frankierten gewöhnlichen Brief auf alle Entfernungen bis zum Gewicht von 15 g einschließlich 10 Pf., bei
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0752, von Gemeindewaldungen bis Gemeines Recht Öffnen
, in Württemberg, einigen Kleinstaaten sowie in den meisten Teilen Österreichs und in Ungarn). In an- dern Staaten und Provinzen ist die sog. Besörste- rung (s. d.) der G. eingeführt, indem der technische Betrieb gänzlich in die Hände von staatlichen Forst
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0130, von Goldf. bis Goldhähnchen Öffnen
G. war oder ist die Mark (s. d.); in Deutschland und Österreich-Ungarn war es seit 1857 und in Deutschland ist es beim Münzwesen noch das Pfund von 500 g, in Tausendteile und weiter deci mal eingeteilt. Im Britischen Reiche dient als G
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0046, von Leibrock bis Leicester (Stadt) Öffnen
. Dragonerregiment Nr. 20, das Hess. Dragonerregiment Nr. 24. Auch in Rußland werden einzelne Truppenteile als L. bezeichnet, in Österreich-Ungarn jetzt nur die Leibgarden.(s. Haustruppen). Leibung, bei Maueröffnungen, wie Fenster, Thüren und Bogenöffnungen
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0480, von Nunkupieren bis Nurhags Öffnen
. Nuntiánt (lat.), der, welcher von etwas Anzeige macht; Nuntiāt der, gegen den eine Anzeige eingereicht ist; Nuntiation , Anzeige, Meldung. Nuntiatūr , s. Nuntius . Nuntĭum (lat.), in Österreich-Ungarn Bezeichnung
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0656, von Orsini (Prinzessin) bis Oerst. Öffnen
Verkehr zwischen Deutschland, Osterreich, Ungarn und den untern Donauländern. Am Fuße des Berges Allion bei O. die Kronkapelle über der Stelle, wo die ungar. Kroninsignien 1853 wiedergesunden wurden. - 2) Neu-Orsova, türk. ^äa. likied, alte verfallene
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0137, von Piassaba bis Picard Öffnen
135 Piassaba – Picard der Jesuiten ähnlich. Sie haben noch jetzt etwa 2000 Mitglieder in Italien, Spanien, Polen und namentlich in Österreich-Ungarn. – Vgl. Ordensregeln
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0230, Polen (Königreich) Öffnen
, für 1894 folgende Zahlen: 1) In Rußland: in Russisch-Polen 5670000 (73,4 Proz. der Gesamtbevölkerung), in den neun westl. Gouvernements Rußlands 1550000 (11 Proz.). Zusammen 7220000. 2) In Österreich-Ungarn: in Galizien 2887000 (46 Proz
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0318, von Postgesetz bis Postkongreß Öffnen
hergestellt, können aber auch von Privaten, jedoch nur in der vorge- schriebenen Form und ohne Aufdruck des Postwert- zeichens, gefertigt werden. Die Gebühr beträgt inner- halb des Deutschen Reichs und Osterreich-Üngarns 5 Pf. für jede einfache P., 10 Pf
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0615, von Rangierkilometer bis Rangordnung der Gläubiger im Konkursverfahren Öffnen
Reich, Österreich-Ungarn, Italien, Frankreich, England, Rußland) sprechen. Nirgends ist die R. unter den einzelnen Klassen der Beamten und Einwohner so genau bestimmt als in England. In Rußland und Preußen ist der Rang auch der Staatsdiener nach
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0778, von Seckendorff (Adelsgeschlecht) bis Seckendorff (Gust. Ant., Freiherr von) Öffnen
Maimbourg. Seckendorff, altes, in Deutschland, Österreich und Ungarn verbreitetes Adelsgeschlecht, das seinen Namen nach dem zwischen Cadolzburg und Langenzenn gelegenen Burghofe, jetzt Dorfe Seckendorf, führt. (Vgl. Schönhuth, Das Wappen der S
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0873, Serbien (Verkehrswesen. Verfassung. Finanz-, Heer-, Unterrichts-, Zeitungswesen) Öffnen
871 Serbien (Verkehrswesen. Verfassung. Finanz-, Heer-, Unterrichts-, Zeitungswesen) Die Durchfuhr betrug 1892: 17, 63 , 1893:16, 34 Mill. Dinars. Der weitaus größte Teil der Ausfuhr ist nach Österreich-Ungarn gerichtet und zwar 43 Mill
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0638, von Jung-Woschitz bis Kadettenschulen Öffnen
», «In Civil», «Die Großstadtluft», «Die Orientreise», «Zwei glückliche Tage», «Der Herr Senator», «Mauerblümchen», «Zwei Wappen» u.a.). * Kadettenschulen in Österreich-Ungarn. Nach den
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0749, von Märkisch-Posener Eisenbahn bis Marktleuthen Öffnen
die fälschliche Herkunfs-, sog. Ur- sprungsbezeichnuug derselben. In dem 6. Dez. 1891 zwischen Österreich-Ungarn und dem Dentschen Reiche abgeschlossenen Übereinkommen haben sich in Art. V111 beide Staaten zwecks Bekämpfung unlau- tern
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0502, von Oberösterreichische Brandschaden-Versicherungs-Anstalt bis Oberpräsident Öffnen
eingesetzt ist. Unter ihr stehen die 11 Kreispostdirektionen. In Österreich-Ungarn heißen diese Verwaltungsbehörden: Post- und Telegraphendirektion; die Oberpostdirektoren in Wien, Prag und Lemberg führen den Titel Hofrat. Oberpräsident, in Preußen