Schnellsuche:
Info: Zur Zeit wird der Volltextindex aktualisiert. Sie erhalten daher bei Suchen nicht die volle Anzahl an Treffern. Die Aktualisierung dauert typischerweise wenige Minuten.

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Howa hat nach 0 Millisekunden 19 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0576, von Hornhausen bis Howa Öffnen
574 Hornhausen - Howa Geologie und Paläontologie an der Universität Graz. Außer vielen Aufsätzen in Zeitschriften schrieb H.: "Die Gastcropoden der Meeresablagerungen der I. und II. miocänen Mediterranstufe in der Österreichisch
70% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0744, von Hovenia bis Howard Öffnen
wurde. Er starb 12. Aug. 1875 zu Gersau in der Schweiz. Howa, Volk, s. Hova. Howaldt, Georg, Erzgießer und Kupfertreiber, geb. 8. April 1802 zu Braunschweig, lernte erst die Goldschmiedekunst unter seinem Vater, kam 1822 nach Nürnberg, wo er unter
50% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0184, Afrika (Kulturzustand) Öffnen
der Mischvölker an den Grenzen des Sudan- und Bantuneger- und des Hamitengebietes zurückzuführen, nämlich die der Reschiat, Suk, Turkana, der Wahuma und Massai. Endlich seien noch die Howa , die herrschende Bevölkerung Madagaskars, erwähnt
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Tafeln: Seite 0181a, Völkerkarte von Afrika. Öffnen
(Araber, Abessinier etc.) Howa
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Tafeln: Seite 0182a, Afrikanische Völkertypen. Öffnen
. Eissa-Somali. 6. Abessinerin . 7. Howa . 8. Hererofrau . 9. Ovambo . 10. Akka . 11. Zulu . 12. Massai . 13. Waganda ( Uganda ). 14. Darfurneger . 15. Haussaner . 16. 17. Buschmann (Frau und Mann). 18. Namaqua
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0133, von Bethusy-Huc bis Bevölkerung Öffnen
die B. seit Anfang dieses Jahrhunderts den Howa unterworfen, von denen sie arg bedrückt werden. Die Gesamtbevölkerung wird von Mullens auf 300,000 Seelen geschätzt, während andre eine weit höhere Zahl angeben Die Howa haben das Land in zwei Bezirke
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0444, Madagaskar Öffnen
442 Madagaskar Sakaläwa unabhängig gemacht hatten, Jetzt sind von den Howa nnr noch unabhängig die Sakaläwa (außer den südl. Antimenabe und einem Teile der Boe'ni), die Mahäfali, die Antandroi, die Vara <200000) und die ausgewanderten
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0108, Geographie: Afrika Öffnen
. Damara Homran Hottentotten Howa Kabylen Kaffern Kanori, s. Kanuri Kanuri Kopten Korana Kredj Kru Madegassen Madingo Manjuema Matabele Mauren Mittu Monbuttu Morisken, s. Mauren Mpongwe Mzabiten * Namaqua, s. Hottentotten Neger
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0165, Afrika (Bevölkerung) Öffnen
, freilich in völlig verwahrloster Gestalt, herrscht. Die malaiische Rasse endlich wird auf Madagaskar durch das herrschende Volk der Howa vertreten, zu ihr rechnet Mullens auch die ebenfalls dort wohnenden Sakalaven (Fig. 27), die Peschel und Müller
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0096, von Bankivahuhn bis Barfus Öffnen
fruchtbar genug sind, und erst sehr unvollkommen der Herrschaft der Howa unterworfen ist. Sie sind den Sakalawen (s. d., Bd. 14) ähnlich, ihre Waffen sind Lanzen und Steinschloßmusketen. Die Howa haben das Land in acht Distrikte geteilt; Hauptorte sind
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0443, Madagaskar Öffnen
sprechen dieselbe Sprache, das Mala- gassi, das zum malaiischen Sprachstamme gehört und zunächst mit dem Tobadialekt der Vatak (s. d.) verwandt ist. Sie sind meist Landbauer oder Hirten, Jäger und Fischer; uur die Howa und ihre Stammverwandten
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0445, von Madagaskarigel bis Mädchengymnasien Öffnen
443 Madagaskarigel - Mädchengymnasien dete Reich dcr Howa, besonders znr Zeit der Königin Ranavälona I. Am 27. Juni 18l>5 schloß England einen Vertrag, in dem die Königin Raso- berina auch die Abschaffung der Giftprobe und die gänzliche
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0177, Afrikanische Gesellschaften Öffnen
guter Publikationen. Auch Madagaskar, das sich lange europäischem Einfluß zu entziehen wußte, ist uns, namentlich seit bei dem herrschenden Volk der Howa das Christentum zur Geltung gelangte, neuerdings mehr und mehr bekannt geworden. Leguével de
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0232, von Companies' Act bis Compiègne Öffnen
(Mohilla), die niedrigste Insel, ist gleichfalls sehr fruchtbar und hat vortreffliches Vieh. 1828 siedelten sich Howa hier an, 1867 ward die Hauptstadt Fumboni durch ein französisches Kriegsschiff zerstört. Mayotta, die südöstlichste Insel, wird ganz
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0468, von Fougerolles bis Fouqué Öffnen
. Foulpointe (spr. fulpoängt, Mahavelona), Hafenplatz an der Ostküste der Insel Madagaskar, 60 km nördlich von Tamatave, einst ein wichtiger Handelsplatz der Franzosen, mit einem Fort der Howa und 1500 Einw., worunter einige Europäer. Fouqué (spr. fuke), 1
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0743, von Houtte, van bis Hövemeyer Öffnen
Bedeutung sind das Gelegenheitsstück "Der Fürst und der Bürger" (Leipz. 1823) und das Lustspiel "Die alten Spielkameraden" (Weim. 1823). Houwalds "Sämtliche Werke" erschienen in 5 Bänden (zuletzt Leipz. 1859) Hova (Howa), das herrschende Volk
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0381, von Hoverbeck bis Howard (John) Öffnen
am Vierwaldstättersee. Hovesch, s. Decius, Nikolaus. ^(s. d.). Hovora, Ianko, Pseudonym für Jan Neruda Howa, das herrschende Volk des eingewan- derten Stammes auf Madagaskar (s. d.). Die Bewohner Madagaskars zerfallen nämlich
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0792, von Ovination bis Owen Öffnen
. Abkürzung sür österr. Währung. Owa, Volksstamm, s. Howa und Madagaskar. Owaihi, soviel wie Hawaii. Owego, Hauptort des County Tioga im nord- amerik. Staate Ncuyork, zwischen Binghamton uud Elmira, an der Mündung des Orego Crcek in den
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0127, von Banjaluka bis Baratieri Öffnen
robesten Bewobncrn Madagaskars, liegen unter- einander fast beständig in ^ehde und sind von den Howa is. d.) nur zum kleinsten Teile unterworfen. Die wenigen europ. Besticher des Volks beurteilen es sebr ungünstig und werfen ihm mißtrauisches