Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Sching hat nach 0 Millisekunden 15 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0466, von Sching bis Schinkenmuschel Öffnen
464 Sching – Schinkenmuschel erworbenen Gemälde Pax (1891), dem von der Erzherzogin Clotilde von Österreich angekauften Bilde Nach der Ernte (1892), fertigte er 24 Kartons (Kohlezeichnungen) zum
99% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0487, von Schindellegi bis Schink Öffnen
behandelten Landschaften aus Lundenburg. Sching, chines. Getreidemaß, s. Hwo. Schinghit (Schingeti), Stadt in der Oase Adrar im westlichen Teil der Sahara, ein wichtiger Handelsplatz, der besonders Salz nach dem Sudân und nach Senegambien
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0547, von Mandschu bis Mandschuren Öffnen
., von den Chinesen Tung-san-schöng (d.h. «Die drei östl. Provinzen») genannt, umfaßt 942000 qkm und wird in drei Provinzen geteilt: Sching-king, Kirin oder Tschilin und Holung-kiang oder Helung-kiang, auch
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0193, China (Oberflächengestaltung. Bewässerung) Öffnen
zwischen Korea und C. Indes wird die Provinz Sching-king oft vom eigentlichen C. abgetrennt und zur Mandschurei gerechnet, sodaß die Grenze unter 40° nördl. Br. von der Westseite des Golfes von Liau-tung
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0142, von Lhota bis Libanon Öffnen
, s. Tael . Liang-kwang , s. Kwang-nan . Liao-tung , Liao-tong , Halbinsel, s. Liau-ho und Sching-king . Liard (spr. -ahr
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0831, von Huzulen bis Hyacinthus Öffnen
und eine unterirdische Sternwarte (Stjerneborg) einrichten ließ, wovon nur wenige Mauerreste übrig sind. Hwo, chines. Getreidemaß, = ½ Tschi oder Tan, = 5 Teu à 10 Sching à 10 Ho, = ca. 51,5 Liter. Hyacínth, Edelstein, s. v. w. Zirkon; unter
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0196, China (Bevölkerung. Landwirtschaft) Öffnen
Provinzen ohne Sching-king, 1844 wurde sie auf 367 Mill. geschätzt. Im J. 741 betrug die Einwohnerzahl nach der Landesgeschichte nur zwischen 48 und 49 Mill. Die eigentlichen Chinesen, der merkwürdigste Zweig
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0201, China (Verfassung und Verwaltung. Finanzwesen) Öffnen
199 China (Verfassung und Verwaltung. Finanzwesen) Verfassung und Verwaltung . Das eigentliche C. wurde, seitdem die gegenwärtige Dynastie 1644 zur Herrschaft gelangte, in 18 und mit Sching-king in 19
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0214, China (Ereignisse der letzten Jahre) Öffnen
») aus diesen Ländern mit Urumtschi als Hauptstadt gebildet (s. Ostturkestan ). 1885 war das ehemalige neutrale Gebiet zwischen C. und Korea zu Sching-king geschlagen worden. Der Oberbefehlshaber der Truppen auf Formosa, Lin-ming-tschwang
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0215, China (Ereignisse der letzten Jahre) Öffnen
Rangauszeichnungen käuflich zu machen. Von andern Unglücksfällen sind zu erwähnen: ein Erdbeben in Jün-nan, welches im Frühjahr 1888 zwei Städte zerstörte; die Hungersnot in Schan-tung und Sching-king
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0228, Chinesische Sprache, Schrift und Litteratur Öffnen
über die Riten, eine umfangreiche Kompilation, auf Grund älterer Ritualbücher im 1. Jahrh. v.Chr. von Tai-sching veranstaltet, eine unerschöpflich e Fundgrube für die Erforschung des altchines. Kulturlebens. Vgl
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0390, von Nitzsch (Karl Wilhelm) bis Nivellieren Öffnen
-, südlich von den Samoa-Inseln, unter 19° südl. Br. und 170° westl. L. von Greenwich, fast 100 m hoch, mit gegen 5000 prot. E. Niu-tschwang , Handelsplatz in der chines. Provinz Sching-king, am Liau-ho, 21 km
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0587, von Schonerbrigg bis Schönhals Öffnen
. Schöngrün, grüner Zinnober, eine Mi- schung von Cbromgelb und Berliner Blau. Schöng-tfching oder Echöng-king, chines. Provinz der Mandschurei, s. Sching-king. Ho/i6n/i., bei wissenschaftlichen Infektennamen Abkürzung für Christoph Joseph
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0590, von Schoenocaulon bis Schoolcraft Öffnen
die Schuß zeit. Eine gute Übersicht der S. im Deutschen Reich, den angrenzenden österr. Ländern und der Schweiz gewährt der Forst- und Iagdkalender von Iudeich und Vehm. Über die S. der Fische s. Fischerei. Schoo, Schö, Sching, Mas
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0593, von Turmalin bis Tusche Öffnen
übertreffen. Im Laufe der Zeit wurde die Kunst der Tuschebereitung immer bedeutender und die Ware feiner. 1070 n. Chr. wurde unter Kaiser Sching-tson die Palasttusche erfunden und jetzt sind außerordentlich viele Abstufungen in der Güte