Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach hönne hat nach 0 Millisekunden 18 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0704, von Hönne bis Honorar Öffnen
704 Hönne - Honorar. verpflichtet waren, Verbrecher zu verfolgen und überhaupt für alle innerhalb desselben begangenen Verbrechen gemeinsam zu haften. Auch bei den Polen und Serben kam diese Einrichtung vor. Hönne, linksseitiger Nebenfluß
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0444, von Hunt (William Holman) bis Hunter (John) Öffnen
Ⅱ. mit seinen Paladinen. Hunter (engl., spr. hönn-, «Jäger»), ein Jagdpferd, das in England besonders für diesen Zweck gezüchtet wird. Die besten H. gehen aus einer Kreuzung von Vollbluthengsten und Yorkshirestuten hervor. Sie müssen starkknochig
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0445, von Hunter (William) bis Huntington (Collis Potter) Öffnen
. I. Adams, Nemoi^ of tQ6 liks ^nä ä0cti-in68 ot tk6 I^te ^0du H. (2. Aufl., Lond. 1818). Hunter (spr. hönn-), William, engl. Anatom, Chirurg und Geburtshelfer, Bruder des vorigen, geb. 23. Mai 1718 zu Long-Calderwood in der schort. Grafschaft
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0301, von Balucki bis Balzac Öffnen
. Regierungsbezirk und Kreis Arnsberg, an der Hönne, mit Amtsgericht, katholischer Kirche und (1880) 1204 Einw. Westlich davon der Balver Wald (bis 548 m hoch). Balz, die Paarungszeit bei Auer-, Birk- und Haselgeflügel, den Trappen, Kranichen
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0464, von Menden bis Mendoza Öffnen
letztern in Gemeinschaft mit E. Kelchner, heraus. Menden, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Arnsberg, Kreis Iserlohn, an der Hönne und der Linie Letmathe-Fröndenberg der Preußischen Staatsbahn, hat eine evangelische und eine kath. Kirche, ein
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0556, Westfalen (Provinz) Öffnen
und Stever) größtenteils dem Tiefland, diese dagegen mit ihren Zuflüssen (Möhne, Röhr, Hönne und Lenne nebst Vollme) dem Bergland und zwar fast ausschließlich dem Schiefergebirge an. Noch fließen zum Rhein aus W. die Lahn, Sieg und Emscher, zur Neuen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0858, von Begrenzung bis Bereiter Öffnen
Beloedere (Berg), Samt-Amano 2> Belver Höhle, Hönne ' Bl'lyando, Australien 15ü,l ! Velzedub, Beelzebub Bemäntelung, Manteltinder Vemde (See), Congo 243,: Bembe (Fluß), Limpopo ! Bemeierung, Abmeierung ! Bemelberg, Boyneburg 1
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0914, von Kleinod der Ritter bis Költschen Berg Öffnen
, Niedcrlano, Litl, 159,1 Klumegas, Äcetylen Klumpfrische, Eisen 415,2 Kluppe, Schraube Klus (Komitat), Klauseuburg Klusberg, (yandersheim KlUsberge, Halberstadl. KWseN, Thäler 618,2 . . .1... Klusenstein, Hönne
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0348, von Balve bis Balzac Öffnen
im preuß. Reg.-Bez. und Kreis Arnsberg, an der links zur Ruhr gehenden Hönne, am Fuße des in nordwestl. Richtung vom Orte senkrecht aufsteigenden Balver Waldes, ist Sitz eines Amtmanns für das Amt B. (Stadt B. und 12 Gemeinden, 5257 E.) und hat (1890) 1169
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0190, von Chiloe bis Chimaira Öffnen
(spr. tschilltern hönn- derds), Bezirk in den cngl. Grafschaften Oxford, Buckingham und Bedford, der früher viel durch Räuberbanden beuuruhigt wurde, was die An- stellung eines besondern ^icherbeit5veamten, des sog. 8t6>v9,rä ol tlw (^. H. zur
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0160, von Hidschra bis Hieflau Öffnen
die angren- zenden Bestände benachbarter H. weder durch Wind noch durch (Honne u. s. w. gefährdet werden. Seit- lich begrenzt man deshalb den H. durch 10-12 m breite Wirtschaftsstreifen (f. Schneisen), wo nicht natürliche Trennungslinien, wie Flüsse
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0338, von Honduras (Britisches) bis Honfleur Öffnen
, hochacht- bar (als Titel); I10U68W8 pudlica, der gute Ruf. Honett (Honnett, frz. 1i0iiii6t6), anständig, rechtschaffen, ehrbar, auch: nicht knickrig; davon das Substantivum Honettität (frz. KouQ6t6t6). Nono^ snokio (engl., fpr. hönne sockt), s
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0342, von Honigwein bis Honorar Öffnen
). Das "Hohe Haus", ein frank. Saalbau, wird urkundlich 1006 er- wähnt. Nahebei das 1851 restaurierte Schloß Aren- fels, Eigentum des Grafen Westerholt-Hysenberg. Honn^ (Hoiini, auch Loni) soit yni iua.1 ^ dem, der Schlechtes dabei denkt
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0372, von Hosen bis Hosius (Bischof von Cordoba) Öffnen
linken Knie befestigt wird und das Motto trägt: "Honn^ soit. yui mal ^ p6ii86". An einem andern gleichfarbigen breiten, von der linken Schulter nach der rechten Hüfte ge- tragenen Bande hängt die Figur des Ritters (Veorg, mit dem Drachen kämpfend
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0085, von Lenkstange bis Lenormand Öffnen
böchster Gipfel ist der Homert (660 m). Interessant ist im W. der Hönne der Valver Wald (s. Valve). Lennep. 1) Kreis im preuß.Neg.-Bez. Düsseldorf, hat 275,49 ykm und (1890) 73 044^1895: 72 965 (36 349 männl., 36 616 weibl.) E., 7 Städte, 4 Land
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0767, von Mendelssohn-Bartholdy bis Menden Öffnen
, Stadt im Kreis Iserlohn des preuß. Reg.-Bez. Arnsberg, an der Hönne und der Neben-^[folgende Seite]
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0013, von Ruhr bis Ruhrort Öffnen
, Hönne und bei Syburg die Lenne (s. d.). Von Herdecke bis Mülheim durchschneidet die R. eins der ausgedehntesten und wichtigsten Steinkohlenlager (s. Rheinisch-Westfälisches Kohlenbecken) des europ. Kontinents. Ruhr, Nebenfluß der Maas, s. Roer
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0443, von Hunnenschlacht bis Hunt (James Henry Leigh) Öffnen
Aufenthalt ließ er sich 1708 in Halle nieder, wo er als Docent der Rechte lebte und 6. Aug. 1721 starb. – Vgl. (Wedel) Geheime Nachrichten und Briefe von Herrn Menantes’ Leben und Schriften (Köln 1731). Hunse (spr. hönn-) oder Hunze, Fluß