Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Brotbäckerei hat nach 0 Millisekunden 34 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Tafeln: Seite 0583a, Brotbäckerei. Öffnen
0583a Brotbäckerei. 1. Bollands Knetmaschine. 2. Backofen für Holzfeuerung. 3. Knetmaschine aus der Borbecker Maschinenfabrik. 4. Teigteilmaschine von Wachtel. 5. Backofen mit Wasserheizung. 6. Urbanitzkys Backofen. 7. 8. Backofen
61% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0585, Brot und Brotbäckerei Öffnen
583 Brot und Brotbäckerei Haferbrot, das Brot mit Zusatz von Hülsenfrüchten, in neuerer Zeit auch von Kartoffeln, in den Zeiten der Hungersnot von Baumrinde u. s. w.) nur als billiges Surrogat für Arme und in den Zeiten der Teuerung. Alle diese
61% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0586, Brot und Brotbäckerei Öffnen
584 Brot und Brotbäckerei Kurbel K eine geneigte Stellung, um den Teig bequemer herausnehmen zu können. Die Bollandsche Maschine eignet sich nicht allein für Großbetrieb, sondern auch für kleinere Bäckereien; letzternfalls ist sie zweckmäßig
49% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0222, von Brotterode bis Brot und Brotbäckerei Öffnen
220 Brotterode - Brot und Brotbäckerei Vergiftungen boten im allgemeinen das Bild eines schweren Magendarmkatarrhs mit Durchfall, Erbrechen, heftigem Leib- und Kopfschmerz, Angstgefühl, Gliederschmerzen u. s. w., endeten übrigens sämtlich nach
24% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0584, von Brotkorbgesetz bis Brot und Brotbäckerei Öffnen
582 Brotkorbgesetz - Brot und Brotbäckerei aber im Lauf der Zeit in die menschlichen Wohnungen eingedrungen. Hier nährt sich der Käfer von Reis, Brot und Getreide und ist jetzt durch die Handelsverbindungen fast über die ganze Erde verbreitet
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Tafeln: Seite 1019, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum dritten Bande. Öffnen
Brotbäckerei 583 Brunnen I. II. 622 Brüssel (Plan) 628 Brusteingeweide des Menschen I. II. 632 Buchbinderei I. II. III. 650 Buchdruckerkunst I (Chromotafel) 653 Buchdruckerkunst II. III. 662 Bucheinbände 666 Budapest (Plan) 688 Buenos=Aires (Plan
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0665, von Teiggrind bis Teilbarkeit Öffnen
663 Teiggrind - Teilbarkeit Teiggrind, Teigmal, Teigmaul, s. Hautkrankheiten (der Haustiere). Teigmühle, s. Brot und Brotbäckerei (Bd. 17). Teignmouth (spr. tehn- oder tinnmöth), Hafenstadt in der engl. Grafschaft Devon, nördlich an
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0470, Brot (Backen, Backöfen) Öffnen
Schornstein führen. Durch den Kanal h wird den Feuerungen die nötige Luft zugeführt. Zur Seite ist noch ein Wasserkessel m mit dem Rauchrohr z angebracht, und der Raum oberhalb des Backofens dient als Dörre. Mehr noch als bei der Brotbäckerei haben
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0248, von Bäckerbein bis Backnang Öffnen
Konkurrenz machen, aber sich fast nur mit Herstellung von Schwarzbrot in größern Massen beschäftigen (s. Brot und Brotbäckerei). Vgl. von Rohrscheidt, Das Bäckereigewerbe (im «Handwörterbuch der Staatswissenschaften», Bd. 2, Jena 1891); Schmoller
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0302, von Steinmerle bis Steinmetzarbeiten Öffnen
Baumaterialien (Frankf. 1894). Steinmerle, s. Drossel. Steinmeteorite, s. Meteorsteine. Steinmetz, s. Steinbearbeitung. Steinmetz, Erfinder eines Verfahrens der Brotbäckerei, s. Brot und Brotbäckerei (Bd. 17). Steinmetz, Karl Friedr
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0064, Leipzig (Stadt) Öffnen
Brotbäckerei hat (1891) 303 893 kg Roggenmehl verbacken und daraus 412 648 kg Brot erzeugt, das zur Verteilung an Arme und verschiedene Anstalten gelangte. Industrie und Gewerbe . Die Industrie hat sich neben dem
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0473, Brot (Brotsurrogate, Mehlverfälschungen etc.; Geschichtliches) Öffnen
Asche. In Athen wurde Dionysos als Erfinder des Brotbackens hochgefeiert; ihm zu Ehren wurden an den Dionysien große Schaubrote in Prozession umhergetragen. Von den Griechen kam die Brotbäckerei nach Italien. Erst 170 v. Chr. wurde der Gebrauch
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0128, von Plauenscher Grund bis Plautus Öffnen
der Taubstummenanstalt zu Dresden, 4 Bierbrauereien, eine große Kunstmühle mit Ölfabrik und Brotbäckerei, 2 Waffelfabriken, Blechwaren-, Gewürzextrakt-, Pianoforte-, Dampfkessel-, Schamotte- und Steinrohrfabrikation, Ziegeleien, Steinkohlenwerke, Syenitbrüche
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0033, von Rumford bis Rummelsburg Öffnen
- und Zwangserziehungsanstalt, eine Strafanstalt (Filiale von Plötzensee), bedeutende Brotbäckerei, Eiswerke,
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0247, von Backbord bis Bäcker Öffnen
, wie bei einigen Arten der Säge und des Hobels, das betreffende Werkzeug Führung erhält (s. auch Schneidbacken). Backen, s. Brot und Brotbäckerei. Backenbremse, s. Bremsen. Backenfistel, s. Zahnkrankheiten. Backenhöhle, s. Backe
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0249, von Backobst bis Bacmeister Öffnen
von Württemberg erhielt beide 1296 als Heiratsgut. Backobst, s. Obst. Backofen, s. Brot und Brotbäckerei. Backpulver, Mischungen von doppeltkohlensaurem Natrium und sauren Salzen, die man anstatt Hefe oder Sauerteig beim Backen dem Teige zusetzt
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0565, von Brockmannen bis Brodzinski Öffnen
Bahnsystem des Staates Neuyork in Verbindung steht, hat (1891) 8793 E., starken Schiffsverkehr, lebhaften Handel, Fabrikation von Chemikalien, sowie nahebei Eisenerzgruben und eine Salzquelle. Brod (Gebäck), s. Brot und Brotbäckerei. Brod, auch
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0583, von Broschüre bis Brotkäfer Öffnen
Windsor, die Büste Arnoldis in der Feuerversicherungsbank zu Gotha, Macbeth und die Hexe für das Dresdener Hoftheater. Brossure, s. Brossage. Brot, s. Brot und Brotbäckerei. – B. ist auch Handelsausdruck für die kegelförmige Gestalt mancher
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0274, von Gratuist bis Graubünden Öffnen
.). Graubraunstem, s. Braunstein. Graubrot, s. Brot und Brotbäckerei (Bd. 3, S. 5831)). Graubündeu oder Bündten (frz. (^ri80N3; ital. (3riFi0N6; roman. (Fi'i3
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0441, von Knemis bis Knidos Öffnen
. 1875); M. Lehmann, K. und Schön (Lpz. 1876). Knetmaschine, s. Brot und Brotbäckerei (Bd. 3, S. 583d) und Tafel: Vrotbäckerei, Fig. 1. Knetverfahren, s. Massage. Knias, s. Knjas. Kniaziewicz (spr. -siewitsch), Karöl, poln. Ge- neral, geb. 4
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0453, von Schiffsvermögen bis Schîiten Öffnen
. Brot und Brotbäckerei (Bd. 3, S. 583 a). Schiff und Geschirr, eigentlich der Wagen und seine Ausrüstung. Bei Kauf und Abtretung von Landgütern versteht man unter S. u. G. das Gutsinventar, besonders Zugvieh und Wagen. Schiftung, s
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0677, von Schwarz (Berthold) bis Schwarzburg (Dorf) Öffnen
, alkalischerdigem Eisenwasser, eine Badeanstalt, ein Schwesternhospiz; Handweberei. Schwarzbarsch, Fisch, s. Barsch. Schwarzbeize, s. Essigsaure Salze (Bd. 6, S. 371 b). Schwarzblech, s. Blech. Schwarzbrot, s. Brot und Brotbäckerei (Bd. 3, S. 583 a
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0303, von Steinmetzbrot bis Steinoperationen Öffnen
gestockt, mit einfachem Profil, bis 5 Glieder 16,00-22,50 M. Steinmetzbrot, s. Brot und Brotbäckerei (Bd. 17). Steinmetzfachschulen, Anstalten, die zur Heranbildung theoretisch und künstlerisch geschulter Steinmetzen beitragen sollen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0664, von Teichmuschel bis Teigfarben Öffnen
. (Stett. 1896). Teifune, s. Taifune. Teig, s. Brot und Brotbäckerei sowie Teigwaren. Teigfarben, soviel wie Pastellfarben (s. d.).
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0043, von Uhl bis Uhlefeld Öffnen
" (Lpz. 1884), "Die Brotbäckerei, Biskuit- und Teigwarenfabrikation" (Jena 1885). Ebenso hat sich U. als Praktiker in weitern Kreisen rühmlich bekannt gemacht, namentlich durch die Einführung wertvoller Verbesserungen auf dem Gebiete der Stärkefabrikation
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0419, von Vorsterman bis Voruntersuchung Öffnen
œuvre (Brüss. 1893). Vorstoß, soviel wie Passepoil (s. d.). Vorsträucher, s. Strauch. Vorteig, s. Brot und Brotbäckerei. Vorteil, s. Commodum. Vorticellīden (Vorticellĭdae), Glockentierchen, Familie der Wimperinfusorien (s. d
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0610, von Weißblütiger Steinklee bis Weiße Öffnen
hervorgegangen. ^[Abb.] Weißblütiger Steinklee, s. Melilotus. Weißblütigkeit, s. Leukämie. Weißbrot, s. Brot und Brotbäckerei. Weißbuch, s. Gelbbuch. Weißbuche, s. Hornbaum und Tafel: Laubhölzer: Waldbäume Ⅱ, Fig. Ⅰ. Weißdorn
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1065, von Zwiebel bis Zwiesel Öffnen
1063 Zwiebel - Zwiesel Brotbäckerei. Englischer Z. ist soviel wie Biskuit (s. d.). Mischlingen von Mehl und Fleischextraktbestandteilen heißen Fleischzwieback (s. d.). Zwiebel (Bulbus), eine Knospe, die auf einem zu einer Scheibe verkürzten
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0249, von Canal des deux Mers bis Capuana Öffnen
.-Bez. Frankfurt) in das Privatleben zurück. Die "Reden des Grafen von C. 1883-93" (Berl. 1893) gab R. Arndt heraus. - Vgl. Schneidewin, Das polit. System des Reichs- kanzlers Grafen von C. (Danz. 1894). Eaprivibrot, s. Brot und Brotbäckerei
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0466, von Gelenk- und Muskelmechanik bis Gemeindesteuern Öffnen
Paris hat daher dem Physiologen Marey ausschließlich zu diesem Zwecke ein trefflich einge- richtetes Laboratorium zur Verfügung gestellt. Gelincksches Backverfahren, Gelincksches Kornbrot, s. Brot und Brotbäckerei. ^ Gelsenkirchen, Stadtkreis
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0698, von Kuhn bis Kuppelung Öffnen
Gradisca. Kukuruzbrot, f. Brot und Brotbäckerei. Kumamoto, die bevölkertste Stadt der japan. Insel Kiushiu mit fast 60000 E., ehemals Sitz des Fürsten Hosokawa von Higo, jetzt Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur, liegt am Shirakawa nahe
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0780, von Mödling bis Montenegro Öffnen
Sprachen und Völker . * Mondamin , s. Brot und Brotbäckerei . * Monroe-Doktrin , über die M. erhob sich neuerdings ein litterar. Streit, hervorgerufen durch die Botschaft des Präsidenten Cleveland vom 17. Dez. 1895, worin er in dem
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0785, von Münchener Diphtheritismittel bis Musikinstrumente Öffnen
, 1893 Gesandter beim dän. Hofe und im Jan. 1897 als Nachfolger Lobanow-Rostowskijs zum Minister des Äußern ernannt. Murphybrot, s. Brot und Brotbäckerei. Musikinstrumente *. (Hierzu die Tafeln: Musikinstrumente I-III.) Die wichtigsten M. sind
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0975, von Ta-li bis Teisendorf Öffnen
und Schätzen der Erdoberfläche und der Erdrinde zum Gegenstande hat. Teigmühle , s. Brot und Brotbäckerei . Teilverfrachtung , s. Frachtvertrag