Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Egypten hat nach 0 Millisekunden 318 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0284, von Edom bis Egypter Öffnen
280 Edom - Egypter. Da richtete Jacob eine Hütte auf, 1 Mos. 35, 21. Da brachten die Engel die Botschaft den Hirten von der Geburt Christi, Luc. 2, 8. Mich. 4, 3. Edom z. 1. Nöthlich. 1) Escms Zuname, welcher so genannt wurde, weil er röthlich
99% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0285, von Egyptisch bis Ehe Öffnen
Ägyptisch - Ehe. 281 Esa. 19,1. und abergläubische Völker, wie sie denn Hunde, Katzen, Ochsen 3c. anbeteten. Durften nicht Brod essen mit den Ebräern, 1 Mos. 43, 32. Viehhirten waren ihnen ein Gräuel, 1 Mos. 46, 34. Alle Egypter kamen zu
42% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0644, von Bubble Act bis Bubo Öffnen
642 Bubble Act - Bubo der Göttin Bastet», stand nach Herodot der schönste aller ägypt. Tempel, der neuerdings durch die engl. Ausqrabungsgesellschaft des Egypt Exploration Fund unter
39% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0254, Ägyptische Augenentzündung Öffnen
., Par.); über die Ausgrabungen, die die engl. Gesellschaft «Egypt Exploration Fund» in den letzten Jahren in Ä. veranstaltet hat, berichten die verschiedenen von Naville, Petrie, Gardner verfaßten Memoirs of the Egypt Exploration Fund (Lond
39% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0740, von Egretten bis Ehe Öffnen
: 20000. Egypten, s. Ägypten. Egyptienne (frz., spr. eschipßĭénn), in der Buchdruckerkunst eine lat. Auszeichnungsschrift, deren nur Grundstriche bildende Züge gleichmäßiger und stärker als die der gewöhnlichen Antiqua sind (s. Schriftarten). E. H
34% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0256, von Ägyptische (Frei-)Maurerei bis Ahaus Öffnen
Frankreich übergeführt wurden. So war militärisch die Expedition gescheitert, die jedoch in wissenschaftlicher Hinsicht unendlich wichtig geworden ist. (S. Ägypten .) Litteratur : Denon, Voyage dans la Haute et Basse Égypte (mit Atlas, Par
28% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0387, von Clorinde bis Clough Öffnen
Pascha und starb 28. Aug. 1868 zu Marseille. Seine kostbare ägypt. Sammlung trat er 1852 dem Staate ab. Unter seinen Schriften sind hervorzuheben: «Relation des épidémies d e choléra-morbus qui ont régné à l’Héggiaz, à Suez et en Égypte» (Mars
25% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0363, von Wallach bis Wallenstein Öffnen
in Konstantinopel, bis ihn der Vizekönig von Indien, Lord Dufferin, zu seinem Privatsekretär ernannte. Er schrieb noch: " Egypt and the Egyptian question " (1883) u. wurde 1887
21% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0222, von Azel bis Azobenzol Öffnen
, wird in der Regel eine Anzahl von Vorlesungen in andern Moscheen, zuweilen auch in den Wohnungen der Lehrer abgehalten. – Vgl. Dor, L'instruction publique en Égypte (Par. 1872); Ebers, Ägypten in Bild und Wort, Bd. 2
20% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0082, von Abu Musa Dschafar al-Sofi bis Abwässer Öffnen
der Götter Re, Ptah und Ammon. – Vgl. Dümichen, Der ägypt. Felsentempel von A. S. (Berl. 1869). Die Darstellungen und Inschriften, sind publiziert in Champollion, Monuments de l’Egypte (4 Bde., Par. 1835–45), und Lepsius, Denkmäler
18% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0197, von Afrikander bis Afrikanische Gesellschaften Öffnen
. Wandkarte 1:8000000 (Berl. 1890); Berghaus, Physik. Karte (Gotha 1890); R. Lüddecke, A. in 6 Blättern mit Namensverzeichnis (ebd. 1890); Handtke, Generalkarte 1:14500000 (Glogau 1889). Nordafrika . Intelligence Branch, War Office. Egypt 1
18% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0229, von Aguilas bis Ägypten (Name, Lage und Grenzen) Öffnen
. Ägypten (lat. Aegyptus ; frz. Egypte ; engl. Egypt ; ital. Egitto ; arab. Masr ), türk. Vasallenstaat in Nordostafrika, in früherer Zeit nur die Bezeichnung für das untere Nilthal vom ersten Katarakt an bis zum Mittelmeer. Name
17% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0813, von Revolvergeschütze bis Reybaud Öffnen
française en Égypte» (10 Bde., 1830–36), die Bearbeitung der «Voyage autour du monde» von Dumont d'Urville (2 Bde., 1833) und der «Voyage dans les deux Amériques» von d'Orbiguy (1835). Seine socialwissenschaftlichen Studien erschienen
15% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0726, von Eduard (Prinz von Wales) bis Edwards (Amelia Blandford) Öffnen
) und «A thousand miles up the Nile» (1877, mit 80 eigenen Illustrationen; 2.Aufl. 1888). Mit Professor S. Poole und Sir E. Wilson veranlaßte sie 1883 die Gründung des «Egypt Exploration Fund» , studierte
12% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0039, Abessinien (geographische Litteratur, Geschichte) Öffnen
der Franzosen Combes und Tamisier (" Voyage en Égypte, en Nubie, en Abyssinie etc. ", Par. 1838) und v. Kattes ("Reise in A.", Stuttg. 1838). Viel zur Kunde des
12% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0232, von Gracias bis Grad Öffnen
ouvrières en Allemagne» (ebd. 1883), «Voyage en Orient, Égypte et Nubie» (ebd. 1886),
12% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0953, von Jolly (Ludwig von) bis Jommelli Öffnen
Landes zeichnete und beschrieb; 1802 leitete er topogr. Arbeiten, wurde aber 1803 nach Paris zurückberufen, um an der Redaktion der «Description de l’Égypte» teilzunehmen; 1818 wurde er Mitglied der Akademie der Inschriften, 1828 Kustos der Karten
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0264, von Diensthaus bis Ding Öffnen
260 DiensthäuZ - Dmg. Ein ebräischer Knecht mußte 6 Jahr dienen, 2 Mos. 21, 3. v. 6. 6. 5 Mos. 15, 16. 17. Knechte sollen dienstbar sein, i Tim. 6, 2. §. 3. Die Israeliten sind a) in Egypten dienstbar gewesen, und sonst wegen ihrer Sünden
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0749, Moses Öffnen
ins Wasser gesetzt, ib. v. 3. von Pharaons Tochter herausgezogen, ib. v. 5. erschlägt einen Egypter (ans göttlichem Eifer), ib. v. 12. flieht gen Midian, u. 15. und heirathet Zivora, v. 21. hütet seines Schwätzers Schafe, 2 Mos. 3, 1. siehet den
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0249, von Marigliano bis Marine Öffnen
l'histoire d'Égypte" (1864); "Principaux monuments du musée d'antiquités égyptiennes à Boulaq" (1864); "Nouvelle table d'Abydos" (1865); "Fouilles exécutées en Égypte, en Nuble et au Soudan" (1867); "Abydos; description des fouilles" (1870-80, 2 Bde
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0119, von Auswickeln bis Axt Öffnen
aus Egypten, 2 Mos. 12, 31. 37 f. etc. b) Athniel zum Streit, Richt. 3, 10. Josua wider Amalek, 2 Mos. 17, 9. etc. §. 2. II) Wird es GOtt, auf menschliche Weise zu reden, zugeschrieben, da es denn theils seine hülfreiche Hand, wenn er das Unternehmen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0121, von Baal-Peor bis Babylon Öffnen
Stämme wider Benjamin rüsteten und 25,109 erschlugen, Richt. 20, 33. Baal-Zephon Ein Herr des verborgenen Schatzes. Ein Abgott, welcher am Ufer des rothen Meeres in Egypten stand. Er sollte nach der Egypter Meinung die leibeigenen und gefangenen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0161, von Beschneidung Christi bis Beschreiben Öffnen
157 Beschneidung Christi - Beschreiben. ter den Juden die Fleischeslust als etwas Unreines ansehen und bezähmen. Die Meinung, daß Abraham die Beschneidung von den Egyptern angenommen habe, ist nicht so gewiß, als jetzt gemeiniglich angenommen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0162, von Beschuldigen bis Besessen Öffnen
Einem (sich) eine Last auflegen. Einem beschwerlich fallen, 2 Sam. 13, 25. c. 19, 35. 2 Cor. 2, 5. 2 Cor. 12, 13. 1 Tim. 5, 16. Die Egypter beschwerten die Israeliten mit Fröhnen, 2 Mos. 6, 5. Jud. 5, 9. Laß ledig, welche du beschwerest (die zu Boden
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0792, von Phalti bis Philosophie Öffnen
785 PHM ? Philosophie. H. Phalti; 2. Phanuel 1) Erlöser. Ein Sohn Lais, 1 Sam. 25, 44. 2) GDttcs Anschauer. Hannas Vater, Luc. 2, 36. Pharao Heißt egyptisch König und ist ein gemeiner Name der egyptischen Könige. Die Schrift nennt deren
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0793, von Phlegon bis Plage Öffnen
) Ein Land längs der Seeküste von Syrien, nach Verschiedenheit der Zeit von verschiedener Ausdehnnng; wo es am größesten war, von Orthosia, oder genauer vom Fluß Eleutherus bis Pelusium, also bis EgYPten; wo es am kleinsten war, nur bis Tyrus
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0459, von Unknown bis Unknown Öffnen
251 Vom Haufen abgefallener Blätter des Urmenschen bis zur modernen Einrichtung hat das Bett langsame Veränderungen durchgemacht und jedes Volk hat es seinen Sitten und Gebräuchen angepaßt. Die Denkmäler Egyptens zeigen uns die ältesten bekannten
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0176, von Beweglich bis Beweisen Öffnen
. Die Egypter den Jacob 70 Tage, 1 Mos. 50, 3. Jacob den Joseph, 1 Mos. 37, 35. Jephthas Tochter ihre Jungfrauschaft, Richt. 11, 37. 38. Israeliten den Aaron 30 Tage, 4 Mos. 20, 29. den Moses 30 Tage, 5 Mos. 34, 8. Das Volk den Abner, 2 Sam. 3, 34
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0182, von Clot bis Clovio Öffnen
Pascha. Er starb Ende September 1868 in Marseille. C. schrieb: "Compte rendu des travaux de l'école de médecine d'Abou-Zabel 1827-32, etc." (Marseille 1832-33); "Rélation des épidémies de choléra-morbus qui ont regné à l'Heggiaz, à Suez et en Égypte
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0649, von Wilkinasaga bis Wille Öffnen
Werk über ägyptische Kunst: »Manners and customs of the ancient Egyptians etc.« (Lond. 1837-41, 5 Bde.; neue Ausg. von S. Birch, 1878, 3 Bde.); ihm folgten: »Modern Egypt and Thebes« (das. 1844, 2 Bde.); »Architecture of ancient Egypt« (das. 1850
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0109, von Ausfallen bis Ausgang Christi Öffnen
Zustand gesetzt wird (§. 2.) a); theils gewaltsamer Weise einen mit Strafe zu belegen b); theils vorsichtig und mit aller Sorgfalt c). a) So führt GOtt die Israeliten aus Egypten, 2 Mos. 3, 8. c. 13, 3. 5 Mos. 4, 37. c. 5, 15. c. 7, g. 19. c. 9, 23. 1
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0117, von Aussprechen bis Austhun Öffnen
. 30. Der Blindgeborne von den Juden, Joh. 9, 34. Hagar, 1 Mos. 21, 10. Die Heiden, z. B. die Amoriter, 2 Mos. 33, 2. Enakim, 5 Mos. 9, 4. etc. Jephtha von seinen Brüdern, Richt. 11, 2. 7. Israel aus Egypten, 2 Mos. 11, 1. Moses und Aaron
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0153, von Belohnen bis Benjamin Öffnen
. 13, 12. c. 25, 1529. und ewig, Dan. 12, 3. Röm. 2, 6. 7. 1 Cor. 15, 41. 2 Cor. 5, 10. Werfet euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat, Ebr. 10, 35. Und achtete die Schmach Christi für größern Reichthum, als die Schätze Egyptens
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0269, von Dränger bis Drei Öffnen
. Welcher nicht wieder schalt, da er gescholten ward, nicht dro- hete, da er litt, i Petr. 2, 23. §. 2. Das Drohen Israels soll in Egypten zu Spott werden, Hos. 7, 16. weil sie sich auf Egypten verlassen v. 11. und nicht an GOtt mit' rechtschaffner
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0406, von Firmament bis Flamme Öffnen
, dergleichen der Himmel über unsrer Erde ist. Firne Früchte, vom vorigen Jahr her, 3 Mos. 26,10. Fisch, Fischlein Fische sind auch Fleisch, wider die Römischgesinnten, 1 Cor. 15, 39. Die Egypter sollen, wie Fische aus dem Wasser, mit Gewalt
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0417, von Fremdling bis Fressen Öffnen
mit Philippns gezeugt. Fremdling z. 1. I) Wer sich außerhalb seines Vaterlandes aufhält; wie Abraham in Egypten, i Mos. 12, 10. zu Gerar, i Mos. 20, i. in der Philister Land, 1 Mos. 21, 34. m dem verheißenen Land, Ebr. 11, 9. Lot zu Sodom, 1 Mos
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0782, von Osterlamm bis Otterngalle Öffnen
betrachte::, S. 635. Die bittern Kräuter Symbol der in Egypten überstandenen bittern Leiden, S. 637. Die Zeit der Feier im Monat Abib, der vom Grünen und Blühen seinen Namen hat, stellte in dem neuen Naturleben die Wiederbelebung des Volkes dar, S. 638 ff
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0364, von Erreichen bis Erretten Öffnen
. Ein egyptischer Mann errettete uns von den Hirten, 2 Mos. L, 19. Und weichet nicht dem Eiteln nach, denn es nützet nicht, und kann nicht erretten, weil es ein eitel Ding ist, i Sam. 12, 21. Wirst du (Van w) nicht diese Nacht deine Seele
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0637, von Julia bis Jünger Öffnen
, daß er im Geist gestärkt auffahren, wie ein Adler, Esa. 40, 31. (vergleiche S. 543.) und seine Seele den HErrn erheben konnte, Luc. 1, 46. 47. §. 3. Hos. 11,1. Da Israel Mg war (Jugend 8. 5.), hatte ich ihn lieb, und rief ihn, meinen Sühn, aus Egypten
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0941, von Diaz de la Peña bis Dicey Öffnen
Schleswig-Holstein war" (1864, 2 Bde.); "The battle-fields of 1866" (1866); "A month in Russia during the marriage of the Czarewitch" (1867); "The Morning Land, travels in Turkey, the Holy Land and Egypt" (1870, 2 Bde.) und "England and Egypt" (1881).
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0521, Hieroglyphen (altägyptische Litteratur) Öffnen
("Egypt's place", Bd. 5); eine neuere hat P. Pierret ("Le livre des morts", Par. 1882) geliefert. Die Herausgabe der ältern (thebaischen) Redaktion des Totenbuchs wurde auf Vorschlag des Londoner Orientalistenkongresses von 1875 von E. Naville übernommen
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0578, von Histrionen bis Hita Öffnen
Argentine zu Buenos Ayres (1856) und das Institut historique, géographique et ethnographique du Brézil zu Rio de Janeiro (1838). In Asien und Afrika existieren: die Historical association of Egypt (1842) zu Alexandria, die Egypt society (1836) zu Kairo
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0613, von Rawmarsh bis Raynouard Öffnen
seventh etc. monarchy" (Neupersien, 1876) bekannt, dem unter anderm das "Manual of ancient history" (1870), "The origin of nations" (1877), "History of ancient Egypt" (1881, 2 Bde.), "Egypt and Babylon" (1884) und "Moses" (1887) folgten. Rawmarsh (spr
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0866, von Roberts bis Robespierre Öffnen
, teils selbständige Bildwerke, zu denen nachträglich Texte und Erläuterungen geschrieben wurden. Er gab heraus: "Picturesque sketches in Spain" (Lond. 1835-36); "The Holy Land, Syria, Idumea, Arabia, Egypt and Nubia" (das. 1842-1849, 3 Bde.); "Egypt and
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0192, von Saint John bis Saint Joseph Öffnen
Hindoos" (1831, 2 Bde.); "Egypt and Mohammed Ali" (1834, 2 Bde.); "The history of the manners and customs of ancient Greeks" (1842, 3 Bde.), das gelehrte Hauptwerk Saint Johns; "Egypt and Nubia" (1844); "Oriental album: characters, customs and modes of
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0073, Ausgrabungen, archäologische (Ägypten, Griechenland) Öffnen
Gesellschaft des Egypt exploration fund unter Leitung des verdienten Flinders Petrie. Wichtig besonders für unsre Kenntnis der griechischen Ansiedelungen sind die Funde von Naukratis, der ersten Stadt, in welcher den Griechen die Niederlassung erlaubt
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0152, von Ausguck bis Aushängebogen Öffnen
von S. Reinach in der «Revue archéologique». In Ägypten ergaben die englischen A. des Egypt Exploration Fund in Naukratis zum erstenmal das Bild einer hellenistischen Handelsstadt mit ihren Straßen, Tempeln, Faktoreien, während die A. in andern
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0036, von Agur bis Ahasverus Öffnen
, ein unzüchtiger Ehebrecher, Jeremias arger Feind, wird von Nebucadnezar über dem Feuer gebraten, wie solches von Jeremias zuvor verkündigt worden. Jer. 29, 21. Ahala Eine Hütte. Es war eine unzüchtige Weibesperson in Egypten, an welcher
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0068, von Anschnauben bis Anspannen Öffnen
sie ansehen euren keuschen Wandel in der Furcht, 1 Petr. 3, 2. Und achtete die Schmach Christi für größern Reichthum, denn die Schätze Egyptens; denn er sah an die Belohnung, Ebr. 11, 26. b) Siehe den Wein nicht an, daß er so roth ist und im Glas so
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0086, von Aspar bis Assyrer Öffnen
Jacobs, des Patriarchen, welchen dieser mit der Silpa zeugte, 1 Mos. 30, 13. c. 35, 26. und also einer von den Erzvätern, 2 Mos. 1, 4. Wird auch für den ganzen Stamm in der Schrift gesetzt. Zieht mit nach Egypten, 1 Mos. 46, 17. Dessen Kinder, 4 Mos
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0087, von Assyria bis Athalia Öffnen
, Ast und Strumpf, auf einen Tag, Esa, 9, 14. Aber siehe, der HErr HErr Zebaoth wird die Aeste mit Macht verhauen, Esa. 10, 33. (vergl. c. 37, 36.) Egypten wird nichts haben - das Ast oder Strumpf zeuge (es wird sich mit nichts helfen können), Esa. 19
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0094, von Aufheben bis Aufkommen Öffnen
, ein Ende nehmen. So lange die Erde steht, soll nicht aufhören Samen und Ernte etc., 1 Mos. 8, 22. Apostel hören nicht auf, alle Tage im Tempel zu lehren, A.G. 5. 42. Vom Donner und Hagel in Egypten, 2 Mos. 9, 25. Joseph, das Getreide zu zählen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0095, von Aufladen bis Aufmachen Öffnen
. Joseph sprach: leget Brod auf, 1 Mos. 43, 31. Frisches Brod, 1 Sam. 21, 6. Schaubrode, 2 Macc. 1, 8. §. 2. II) Einem mit etwas belegen, daß er es thue, oder leide. Die Egypter legten den Israeliten allerlei Arbeit auf mit Unbarmherzigkeit, 2
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0100, von Aufspringen bis Aufthun Öffnen
GOtt die Erstgeburt in Egypten schlug, 2 Mos. 12, 30. Ruth von den Füßen Boas, Ruth 3, 14. die Tochter Lots, 1 Mos. 19, 33. Vom Gebet David, 2 Sam. 12, 20. Vom Siechbette Petrus Schwieger, Matth. 8, 15. Vom Stuhl, wie der Hohepriester, Matth. 26, 62
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0113, von Ausmachen bis Ausrichten Öffnen
Nachts ausgereckt, und lässet nicht ab, Ps. 77, 3. Onias, 2 Macc. 15, 12. Die Lanze Josua und gab ein Zeichen, Jos. 8, 16. 19. 86. Das Schwert des Engels über Jerusalem, 1 Chr. 22, 16. Den Stab, Aaron über das Wasser in Egypten, 2 Mos. 7, 19. c
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0137, von Becker bis Bedenken Öffnen
. III) Bewahren, behüten, * Hiob 22, 11. Ps. 44, 20. Pred. 6, 4. Jer. 51, 51. Ezech. 30, 18. Es sind bedeckt worden: Das Angesicht der Erde von den Egyptern, 4 Mos. 22, 5. 11. Die Berge vom Wasser der Sündfluth, 1 Mos. 7, 19. 20. Egypten
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0163, von Besetzen bis Besser Öffnen
. 23, 9. §. 2. Von GOtt: Ein Besonderes thun, einen wundersamen und besonderen Unterschied machen zwischen dem Vieh der Israeliten und Egypter, 2 Mos. 9, 4. Besor Ein Fluß an der Grenze des Stammes Juda, 1 Sam. 30, 9. 10. 21. Besorgen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0171, von Bethsan bis Betrüben Öffnen
im Stamm Naphthali, wo die Heiden zinsbar gemacht wurden, Richt. 1, 33. IV) Eine Stadt in Egypten. Jer. 43, 13. Beth Sitta Cedernort. Eine Stadt der Kinder Manasse, wo Gideon mit 300 Mann eine große Menge Feinde mit Posaunen in die Flucht trieb
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0173, von Betrüglich bis Betten Öffnen
. 1, 4. 6. Amnon machte sich drauf trank, 2 Sam. 13, 5. 8. Daniel hatte einen Traum auf seinem Bette, Dan. 7, 1. In Egypten kamen Frösche hinein, 2 Mos. 8, 3. Elias legt der Wittwe Sohn auf sein Bett, 1 Kön. 17, 19. Elisa erweckt der Sunamitin
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0259, von Dibon Gad bis Dieb Öffnen
der Sonne, auch nicht an den Egyptern, wie an den Sodomitern, 1 Mos. 19,11. sondern sie entstand übernatürlich im Lande, nachdem Moses seine Hand gen Himmel gereckt, durch einen schwarzen und bicken Nebel, der die Luft einnahm, und die Sonne, soweit
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0282, von Eber bis Eckstein Öffnen
. Die Ebräer im N. T. sind die Iudeuchristen, die in Palästina ansässig waren, und ebräisch oder syrochaldaisch redeten; im Gegensatz gegen die Hellenisten, A.G. 6, 1. Joseph war aus dem Lande der Ebräer gestohlen, i Mos. 40, 15. Egypter
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0373, von Erwehren bis Erwürgen Öffnen
, i Mos. 4, 25. i Joh. 3, 12. Moses einen Egypter, 2 Mos. 2, 14. Israel unter den Midianitern Alles, was männlich war, 4 Mos. 31, 7. 17. 19. - die Aiter, Ios. 6, 24. - den Bileam, Ios. 13, 22. - Oreb und Seb, Richt. 7, 25. Der Thurm Pnuel
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0405, von Fingerreif bis Finsterniß Öffnen
.) Finsterniß setzte GOtt zwischen den Egyptern und Israeliten, Ios. 24, ?. (eine finstre Wolke, 2 Mos. 14, 20., welche gegen die Egypter finster und gegen die Äsrneliten hell war.) Hiob wünscht, sein Geburtstag müsse finster sein, Hiob 3, 4. 9. Im Finstern
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0411, von Flucher bis Fordern Öffnen
aufbauen würde, Ios. 6, 26. Iotham dem Abimelech, Nicht. 9, 20. David dem Mörder Ioab, 2 Sam. 3, 29. Elisa den Knaben zu Bethet, 2 Kon. 2, 24 2c. *"*Gines egyptischen Mannes Sohn fluchte dem HErrn, und ward gesteinigt, 3 Mos. 24, 10 ff. Bileam soll
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0430, von Fuchs bis Führen Öffnen
Feindes schützt, und so endlich in die Seligkeit bringt, Ps. 136, 11. Ps. 142, 8. Ps. 143, 11. Esa. 58, 11. Hos. 14, 9. Ion. 2, 7. Abrahams Knecht, i Mos. 24, 27. 43. Abraham aus Ur, 1 Mos. 11, 31. c. 15, 7. Israel aus Egypten, 1 Mos. 50, 24
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0454, von Gedenken bis Geduld Öffnen
) So viel als Denken z. 4., 1 Mos. 50, 20. Gedenke meiner, wenn dirs wohl gehet, 1 Mos. 40, 14. Gedenket an diesen Tag, an dem ihr aus Egypten gegangen seid, 2 Mos. 13, 3. Gedenke an das Ende, und laß deine Feindschaft fahren, Sir. 28, 6. * Wer des
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0487, von Geschlechtsregister bis Geschwächte Öffnen
, 18. In Egypten, da die Erstgeburt starb, 2 Mos. 11, «. c. 12, 30. Der Israeliten in Egypten, 2 Mos. 3, 7. 9. Der Rotte Kora, 4 Mos. 16, 34. Ich habe mein Volk angesehen, und sein Geschrei ist vor mich gekommen, i Sam. 9, is. (Voch nicht
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0538, von Haderer bis Hageln Öffnen
Eine Fremde. Die egyptische Magd des Abraham, 1 Mos. 16, 1. Paulus giebt von der Geschichte der Hagar und Sara eine treffende allegorische Deutung, wozu er durch die Voraussetzung berechtigt war, daß, so wie das A. T. überhaupt eine das N. T. vorbildende
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0630, von Jonadab bis Joseph Öffnen
. Wird von dessen unzüchtigem Weibe fälschlich angeklagt, c. 39, ?. 10. 14?19. Wird ins Gefängniß gelegt, wo er Träume auslegt, c. 39, 20. c. 40, 12 ff. Ein Herr über ganz Egypten, i Mos. 41, 43. Offenbart sich seinen Brüdern, c. 45, 1
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0631, von Joses bis Irdisch Öffnen
erinnert, die Maria nicht zu verlassen, Matth. 1, 20. 24. Flieht mit dem Kindlein JEsu in Egypten, Matth. 2, 13. wird wieder zurück berufen, v. 19. 20. §. 4. III) Ein reicher Mann und Rathsherr von Arimathia.* IV) Barsabas, A.G. 1, 23 ,c. * Ein
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0636, von Judenthum bis Jugend Öffnen
. II) Die vorigen Zeiten, Ier. 31, 19. Wie die Kindheit vor der Jugend und diese vor dem Alter hergeht, so wird z. V. der Ausgaug Israels aus Egypten, Hos. 2,15. wo sie GOtt wie Kinder geführt und unterrichtet, und der Anfang des Reichs der Moabiter
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0642, von Kaiser bis Kammer Öffnen
, 31. Egypten ist (wie) ein sehr schönes Kalb, Ier. 46, 20. 21. Ephraim ist ein Kalb, gewöhnt, daß es gerne drischet, Hos. 10,11. (S. Sgen ß. 2.) z. 2. Das gegossene Kalb Aarons, 2 Mos. 32, 4. 5 Mos. 9,16. 21. Neh. 9, 18. A.G. 7, 41. hatte
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0779, von Ohrenringe bis Opfer Öffnen
. II) Der Znname des Jupiter, 2 Macc. 6,2. l. Omar; 2. On 1) Redner. Ein Sohn Eliphas, 1 Mos. 36,11. 15. 2) Klugheit, böser Reichthum. Im Eg. Licht, Sänne, Heliopolis, 1 Mos. 41, 45. Stadt in Nieder-egypten, die Ier. 43, 13. Beth-Semes, wegen des
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0790, von Pflanzen bis Pflicht Öffnen
, das gepflanzet ist, hat seine Zeit, Pred. 3, 2. Welcher pflanzet einen Weinberg, und ifset nicht von seiner Frucht? 1 Cor. 9, 7. z. 2. II) Von der glücklichen und segensvollen Versetznng Israels aus dem unfruchtbaren Egypten
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0873, von Schlamm bis Schlangengift Öffnen
und gänzliches Todten. Er strafte die Männer vor Lots Haus mit Blindheit, 1 Mos. 19, 11. die Egypter mit Pestilenz, 2 Mos. 9, 15. das Voll mit einer sehr großen Plage, 4 Mos. n, 33. die von Asdob mit Feigwarzen, 1 Sam. 5, 6. Pf. 79, 66. Er tödtete
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0888, von Schwager bis Schweben Öffnen
des Schwanzes zu schmeicheln Pflegen. Siehe Offb. 9, 10. 19. a) Der HErr wird dich zum Haupt machen, und nicht zum Schwanz, 5 Mos. 28, 13. b) Egypten wird nichts haben, das Haupt oder Schwanz, Ast oder Strumpf zeuge (d. i. weder HolM noch
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0909, von Siegen bis Silber Öffnen
. Siene; 2. Sif 1) Die Kothigte. Eine Stadt in Egypten, Ezech. 29, 10. 2) Zierde. Der Monat Ajar, Vlüthen-monat, der zweite, ungefähr unser Mai, 1 Kon. 6, 1. 1. Schon; 2. Sihor 1) Auswursier. König der Ammoriter, 4 Mos. 21, 21. 2) Ein Fluß
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0910, von Silberlin bis Simri Öffnen
Christi, Luc. 3, 30. a) Erwürgt mit Levi Alles, was männlich in Sichem, 1 Mos. 34, 25. iveßwegen beide von Jacob gestraft werden, c. 49, 5. 7. gab den Rath, Joseph zu todten, c. 37, 20 f. wird von Joseph in Egypten zum Bürgen behalten, c. 42, 24
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1042, von Verhuren bis Verkehrt Öffnen
. der HErr die Egypter, Ezech. 29, 12. Daß er verjage alle deine Feinde vor dir, 5 Mos. 6, 19. Ich fahre dahin wie ein Schatten; und werde verjagt wie die Heuschrecken, Pf. 109, 23. Ein frevelhafter böser Mensch wird verjagt und gestürzt werden, Ps. 140
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0006, von Aaron bis Abaddon Öffnen
. in Gosen geboren, 2. Mos. 6, 20. beredt, 2 Mos. 4, 14. und Moses Mund, ib. v. 16. ein Prophet, 2 Mos. 4, 15. 27. c. 7, 1. wird in Egypten gesandt, 2 Mos. 4, 14. 16. c. 6, 27. c. 7, 2. 10. nahm ein Weib, Eliseba, 2 Mos. 6, 23. ist 83 Jahr, da
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0377, von Esrahiter bis Essen Öffnen
Mos. 9, 9 Simson aß Honig vom Aas, Richt. 14, 9. Ruth mit Boas Schnittern, Ruth 2, 14. Ionathan in einem Tage nicht wegen Davids, i Sam. 20, 34. Ein Egypter in 3 Tagen und 3 Nächten nicht, i Sam. 30, 11. 12. Mvhiboseth auf Davids
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0930, von Stempfel bis Sterben Öffnen
Angesicht gesehen habe, daß du noch lebest, ib. c. 46, 30. Schaffe uns Brod, warum lässest du uns vor dir sterben? ib. c. 47, 15. Es wäre uns ja besser den Egyptern dienen, denn in der Wüste sterben, 2 Mos. 14, 12. 11. Wenn Jemand bei seines Vaters
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0230, Ägyptische Augenentzündung Öffnen
die Werke von Mengin und Jomard (1839), Mouriez (1855-58, 4 Bde.); über die Zustände unter Ismail die Schriften von Sacré und Outrebon (1865), Lesseps (s. d.); über die neueste Zeit Malortie, Egypt, native rulers and foreign interference (2. Aufl., Lond
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0232, von Ägyptolog bis Ahlfeld Öffnen
en Égypte (das. 1830-36, 9 Bde.); Schneidawind, Geschichte der Expedition der Franzosen nach Ägypten etc. (Zweibr. 1830, 3 Bde.). Ägyptolog (griech.), Kenner der ägyptischen Altertümer; Ägyptologie, ägyptische Altertumskunde; weiteres s. Ägypten
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0207, von Babylonische Gefangenschaft bis Baccarat Öffnen
, 3 Bde.; deutsch bearbeitet von Busch, 2. Aufl., Leipz. 1873); Mürdter, Kurzgefaßte Geschichte Babyloniens und Assyriens (Stuttg. 1882); Rawlinson, Egypt and Babylon (Lond. 1885). Babylonische Gefangenschaft (Babylonisches Exil), der Aufenthalt
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0346, von Banu bis Baour-Lormian Öffnen
und Epigramme bald einen Namen. 1801 veröffentlichte er "Poésis d'Ossian", eine äußerst gelungene Übersetzung in Versen, welche den Ossianismus in Mode brachte. 1807 ward seine Tragödie "Omasis, ou Joseph en Égypte" aufgeführt, nach M. J. ^[Marie-Joseph
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0403, von Barthélemy bis Barthélemy Saint-Hilaire Öffnen
), "Rome à Paris" (1826), "La Corbiéréide" (1827), "La Peyronéide" (1827) u. a. Der Kultus Napoleons verband sich ganz natürlich mit diesen Bestrebungen; die Frucht davon war das historische Epos "Napoléon en Égypte" (1828 u. öfter), worin die poetische
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0677, von Belzoni bis Bembo Öffnen
er in die Libysche Wüste ein und gelangte zur Oase El Kassar, die von ihm für die Oase des Jupiter Ammon gehalten ward. Bald darauf (1819) ging er nach England und publizierte hier: "Narrative of the operations and recent discoveries in Egypt and Nubia
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0962, von Biota bis Birch-Pfeiffer Öffnen
); "Ancient history from the monuments: Egypt" (1875); "Egyptian texts edited for the use of students" (1877). Auch an der Herausgabe der "Select papyri in the hieratic character" (1841-60) hat B. hervorragenden Anteil. B. ist Präsident der Society of Biblical
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 1002, von Blanc, Le bis Blanche Öffnen
mon temps" (1876); "Voyage de la Haute-Égypte, observations sur les arts égyptien et arabe" (1876). Er starb 17. Jan. 1882 in Paris. Vgl. Massarani, Ch. B. et son œuvre (Par. 1885). Blanc, Le, Arrondissementshauptstadt im franz. Departement Indre
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0184, Bonaparte (Nachkommen von Lucian) Öffnen
, starb daselbst 6. Mai 1865, und b) Christine Egypte, geb. 19. Okt. 1798, seit 1818 Gemahlin des schwedischen Grafen Arved Posse, seit 1824 des Lords Dudley, starb 18. Mai 1847 in Rom. - Aus Lucians zweiter Ehe mit der Witwe Jouberthon, Alexandrine
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0252, von Bosse bis Bossuet Öffnen
). Von seinen holländischen Übersetzungen sind besonders die von Denons "Voyage en Égypte", Schillers "Abfall der Niederlande" und Plutarchs Lebensbeschreibungen zu erwähnen. Wertvoll ist seine "Bibliotheca classica", ein philologisches Handbuch
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0508, Brühl Öffnen
in der Bibliothek des Sinaiklosters" (das. 1875); "L'Exode et les monuments égyptiens" (das. 1875); "Der Bau des Tempels Salomos nach der koptischen Bibelversion" (das. 1877); "Dictionnaire géographique de l'ancienne Égypte" (das. 1877-80); "Drei
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0680, Burton Öffnen
". - Seine Gattin Isabel, die Gefährtin seiner spätern Wanderungen, veröffentlichte: "AEI. Arabia, Egypt, India; narrative of travel" (1879) und "The inner life of Syria, Palestine and the Holy Land" (neue Aufl. 1884).
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0846, von Cassarip bis Cassia Öffnen
reichen Materialienschatz bereitete C. eine mit Text von de la Porte du Theil begleitete "Voyage pittoresque de la Syrie, de la Phénicie, de la Palestine et de la Basse-Égypte" vor, von der aber (1799 ff.) nur 30 Lieferungen erschienen sind, weil
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0915, von Chabarowka bis Chablais Öffnen
er die authentischen Nachrichten, welche die Hieroglyphen darbieten, um die Grenze der historischen und vorhistorischen Zeiten genau zu bestimmen. Die hierauf bezüglichen Werke sind: "Les pasteurs en Égypte" (1868); "Recherches pour servir à l'histoire de la XIX
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0329, von Crawford and Balcarres bis Crébillon Öffnen
eine Expedition nach Mauritius zur Beobachtung des Venusdurchgangs aus und starb 13. Dez. 1880 in Florenz. Bis zum Tod seines Vaters James C. (15. Dez. 1869) führte er den Titel Lord Lindsay. Seine hauptsächlichsten Schriften sind: "Letters on Egypt, Edom and
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0682, von Denominativum bis Denunziation Öffnen
Frankreich zurückgekehrt, schrieb er die "Voyage dans la Basse et la Haute Egypte" (Par. 1802, 2 Bde. mit Atlas). Später ernannte ihn Napoleon I. zum Generaldirektor der Museen. Als solcher hatte D. alle Kunstunternehmungen zu leiten, durch welche
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0731, von Deuterogamie bis Deutsch-Brod Öffnen
) in der "Quarterly Review" sowie seine Artikel über die "Targums" und den "Samaritanischen Pentateuch" in Smiths Bibellexikon; ferner: "Egypt, ancient and modern", "Hermes Trismegistus", "Judeo-arabic metaphysics", "Semitic palaeography, culture and
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0188, von Du Cange bis Du Casse Öffnen
188 Du Cange - Du Casse. die Insurrektion und führte 1849-51 im Auftrag der Regierung eine zweite große Orientreise aus, die er in den Werken: "Éypte, Nubie, Palestine et Syrie" (1852) und "Le Nil, Égypte et Nubie" (1854, 4. Aufl. 1877