Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Renz hat nach 0 Millisekunden 57 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0097, Renzen Öffnen
durch Reichtum, Ämter und Ehren, und unter ihnen haben wir sehr würdige und verständige Männer gesehen. Von ihnen gab es Zunftmeister, Richter, Ratsherren, Vögte von Grafschaften, Einunger, Fünfer, Stadtrechner u. s. w. Renzen. Die Familie der Renzen
0% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0098, von Bitterlin bis Öttinger Öffnen
und Ketzer genannt worden war und doch gegen Papst und Kirche als Kaiser auftrat, wurde er durch den Papst abgesetzt und Karl IV gegen ihn in einem Ort, Renz 2) genannt, gewählt, und deswegen wurden alle seine Anhänger Renze genannt, und aus diesen
0% Fabris → Hauptstück → Register: Seite 0010, Register Öffnen
in Ulm u. Verkauf derselben an Ulm 19, 96, 86 f, Kloster 110, 135 Reichsdorf 2, 47 Reise, s. Pilgerfahrt Rem, Familie 69 Rembold, Familie 70 f. Renz, Konrads Hans 14 Renzen, Familie, 5te Zunft 81 f., 92 Wappen 81 Renzins, Rienzi, Enzio. 81 f
0% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0030, Zweites Hauptstück Öffnen
, das das letzte in dieser Häuserreihe ist, gegenüber dem Hause des Konrad Renz und dem Hause der Frauen von der Gemeinschaft von Büren. 3) Und an der Stelle des Hauses Wick wendete sich die Mauer weiter gegen Westen, indem sie gegen die Stelle bog, wo jetzt
0% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0108, von Die zweite Zunft bis Die siebente Zunft Öffnen
. B. die Renzen und einst die Leschabrand und die Lebzelter. Die vierte Zunft ist die der Schmiede; in dieser sind die Goldschmiede, Hufschmiede (pag. 136), Schlosser, Messerschmiede, Harnischmacher und Waffenschleifer, Sporer, Künstler in Kupfer
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0972, von Signalement bis Signoria Öffnen
- stello, in Perugia, 1478 in Loretto und um 1484 zu Rom in der Sirtinischen Kapelle (Fresken aus dem Leben des Moses). Auch in Siena und Flo- renz war er thätig. S. faßte die verschiedenartigen Bestrebungen der florentin. Maler nach naturtreuer
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0301, Differentialschraube Öffnen
- wirknng zweier mit verschiedenen Ganghöhen ge- schnittenen schrauben, wenn besonders kleine Be- wegungen auszusühren sind, indem man die Diffe- renz der Ganghöhen entsprechend kleinmacht. Eine der vorteilhaftesten Anwendnngen der D
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0945, Flußschiffahrt Öffnen
, solche Konventionen sind sowohlbezüg- züglickaußereurop.Ströme (Amazonenstrom, St. Lo- renz, Parana, St. John), als namentlich bezüglich der europäischen abgeschlossen. Man hat bei den letztern folgende Ziele im Auge gehabt: 1) Die Schiffahrt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1020, Weende Öffnen
,bezeichnet man als die Phase dieses Momcn- tanwertes, den Teil der Periode, der zwischen zwei solchen Momcntanwerten liegt, als Phasendiffe- renz. Man bezeichnet ferner diejenige Kurve, die den Verlauf des Stroms darstellt, als Strom kurve
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0310, von Kunstheilung bis Kunstschrank Öffnen
gehen, tanzen, am servierten Tisch fressen etc. Die Kunstreiterei wurde eine Zeitlang besonders von den Engländern betrieben, weshalb man auch früher die K. öfters englische Bereiter nannte. Unter den deutschen Kunstreitern hat bisher Ernst Renz, geb
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0277, von Nuevitas bis Nukahiwa Öffnen
und Prinz Wilhelm von Baden wurden verwundet, Oberst Renz getötet) wurde die feindliche Stellung um 4 Uhr erstürmt und unter Mitwirkung zweier andrer badischen Bataillone von Vosne und Concoeur her abends 5½ Uhr bei völliger Dunkelheit auch die Stadt N
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0630, von Wildacker bis Wildemann Öffnen
. Außerdem ist das neuerbaute Katharinenstift, Bäder für die Armen enthaltend, zu erwähnen. Sämtliche Bäder stehen unter königlicher Verwaltung. Vgl. außer den Schriften von Kerner, Fricker u. a. Renz, Kur zu W. (mit Führer, Wildb. 1888, 2 Tle.); Hartmann
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0678, von Privattransitläger bis Prochaska Öffnen
für die Befreiung des Vaterlandes ergriffen, daß si'o Potsdam heimlich verließ, sich nach Verkauf ihrer tzabseligkeiten Männerkleider und Waffen verschaffte und unter dem 'Namen August RenZ alö freiwilliger Jäger sich in dio Lützowsche Freischar auf-
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0702, von Rapperswyl bis Read Öffnen
, widmete sich zuerst der Bildhauerkunst, dann der Malerei. Nach mehrjähri gem Aufenthalt in New Jork und Boston verbrachte er die Zeit von 1846 bis 1850 in Philadelphia, ging dann nach Europa, wo er sich meist in Rom und Ilo renz aufhielt, und starb 11
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0745, von Schulze bis Schutzeinrichtungen der Pflanzen Öffnen
741 Schulze - Schutzeinrichtungen der Pflanzen renzen, zur Untersuchung, Leckerbissen, Weinprobe, gefangene Zigeuner, Gottesdienst auf dem Land. Sein Kolorit lst reich und blühend und seine Charakteristik kräitig, neigt, aber bisweilen in den
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0030, von Alkalien bis Alsengemmen Öffnen
hinter den Kulissen von Zirkus und Theater eine große Fülle von Motiven geboten, die er in den Cyklen: Zirkus Renz, die Mikadogesellschaft, hinter den Kulissen und die Meininger bearbeitet hat. Von seinen übrigen, zu cyklischen Darstellungen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0505, Kometen (der Winneckesche Komet; physische Veränderungen) Öffnen
20. Aug., nach Aufhören der hellen Dämmerung, die Nebenkometen beobachten. Doch waren im dortigen großen Refraktor nur B und C, nicht D und E sichtbar, dagegen bemerkten Renz und Blumenbach zwischen A und B, doch in einer um 30° von AB abweichenden
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0421, von Allerkatholischste Majestät bis Allgäu Öffnen
wieder in Karlsruhe. A. veröffentlichte seine durch Lebenswahrheit und humoristische Auffassung ansprechenden Scenen: Allerlei Unpoetisches, Cirkus Renz, Hamburger Bilder, Mikado, Hinter den Coulissen, Klub Eintracht, Bunte Welt, Spreeathener
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Tafeln: Seite 0792e, Register zur Karte 'Berlin'. IV. Öffnen
Renz. E4. ---- Schumann. D. E4. City. G6. Civil-Kabinett, Geh. F5. Concordia. E6. Criminal-Palast. C4. Denkmal: Friedrich Wilhelm III. C. D5. F4. ----, Goethhe-. D5. ----, Jahn-. H8. ---- der Königin Luise. C. D5. ----, Lessing-. D5
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0095, von Champlain bis Champollion-Figeac Öffnen
die ägypt.Städtenamen und ging dann nach Paris, um das ägypt. Altertum zu studieren. Kurze Zeit war er Professor in Grenoble. 1824-26 bereiste er Italien, besuchte Turin, Flo- renz, Rom und Neapel. Nach seiner Rückkehr erhielt er die Aufsicbt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0471, von Conclusio libelli bis Condé (Ortschaften) Öffnen
- renz. 0. actionuni, Klagcntonturrenz, ist vorhan- den, wenn demselben Kläger gegen denselben Be- klagten zwei oder mehr Klagen auf denselben Gegen- stand zur Verfügung stehen, z. V. der Mieter hat fahrlässig oder böswillig die gemietete Sacbe be
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0529, von Corpus legum bis Correggio Öffnen
einzelne Madonnenbildchen (in den Nfsizien zu Flo- renz, im ^Iu860 municipale daselbst, im Museum von Pavia), die auf eine unmittelbare Beziehung zu Francia hinweisen. Für diese spricht auch sein erstes größeres Werk: das 1514 für den Hauptaltar
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0534, von Corsische Eisenbahnen bis Cortaillod Öffnen
. Das gegenwärtige Haupt der Familie ist Don Tommaso C., Bürgermeister von Florenz, geb. 1835. - Die C. besaßen glänzende Paläste, einen in Flo- renz und einen andern in Rom (einst Villa Riario). Letzterer mit seiner bedeutenden Gemäldesammlung
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0834, von Daumkraft bis Daun Öffnen
Grafenstand erhoben wurden. Graf Philipp Ernst (gest. 1671) begründete durch zwei Enkel zwei Linien. Der ältere derfelben, Graf Wirich Philipp Lo- renz von D., geb. 19. Okt. 1669, ward 1701 Ge- neralmajor, zeichnete sich im Spanischen Erbfolge- kriege
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0508, von Fabriksparkassen bis Fabritius Öffnen
befreunden konnte. Er wurde 1850 Professor am Gymnasium zu Schäßburg, 1855 HilfsPriester daselbst, 1865 ordentlicher Pfar- rer zu Apold. Wegen kirchlicher und polit. Diffe- renzen gab er 1879 seine Stelle auf und lebte seit-
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0520, von Fadennetz bis Faenza Öffnen
verbundener geteilter Kreis, der Positionskreis, an. Soll mit dem F. die Nektascensions- und Deklinationsdiffe- renz zweier benachbarter Gestirne gemessen werden, so dreht man dasselbe zunächst so, daß der Faden auf 11 der Richtung der täglichen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0564, von Fanfare bis Fangstoß Öffnen
.) ein. F. starb 4. März 1879 zu Flo- renz. Er schrieb: "VocadolNrio äsila lin^ia. ita- üanH" (Flor. 1856; 2. Aufl. 1865), "I äipoi'ti ttioloxici') (Neap. 1858; 2. Aufl., Flor. 1871), "O886rvaxioni 8ui piimi kaLcicoli äsiia. ^uinta, im- pr688ion6
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0703, von Festa bis Festigkeit Öffnen
, was sie vorstellen soll, und nach dem Sächs. Bürger!. Gesetzb. K. 286 gelten nur die in ein Gebäude verwen- deten Baumaterialien als Bestandteile desselben. Festa, Costantio, ital. Komponist, geb. in Flo- renz, trat 1517 als Sänger in die pä'pstl. Kapelle
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0790, von Filhol bis Filigranarbeit Öffnen
zu Flo- renz, worauf sein Sohn, Scipio da F., dieselben u. d. T. "1^06310 toLcllno" (Flor. 1707) herausgab. Eine gute Ausgabe der Gedichte und Briefe mit F.s Lebensbeschreibung bat Amico besorgt ("1^00316 0 Isttei-c; äi V. 63.1''.", Flor. ^864
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0302, von Freytag (Gust.) bis F. R. G. S. Öffnen
"Die Brautfahrt, oder Kunz von der Rosen" (ebd. 1844; 2. Aufl., Lpz. 1889), das bei der von dem tö'nigl. Theater in Berlin ausgeschriebenen Konkur- renz einen Preis errang; in Nuges "Poet. Bil- dern" erschien 1844 von ihm das kleine Traner- spiel
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0496, Grundeigentum Öffnen
. w. Ferner ist darauf hinzuweisen, daß die landwirtschaftliche Grundrente in der Gegenwart infolge der Konkur- renz neu erschlossener Teile der Erde sich rückwärts gewendet hat, daß die Erde noch entfernt nicht völlig besetzt ist und die große
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0708, Hamburg Öffnen
bildet noch immer St. Pauli den Mittelpunkt für Vergnügungen. Zu erwähnen sind hier das Konzerthaus von Ludwig mit Wintergarten und mehrern Konzertsälen, deren größter eine Fläche von 1000 hm hat, sowie der Cirkus Renz mit 3242 Plätzen (1888-39 erbaut
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0135, von Hessische Ludwigs-Eisenbahn bis Hessus Öffnen
dort 1517 Professor der lat. Sprache, ohne sein Amt sehr ernst zu nehmen. Luthers Sache schloß er sich gern, aber ohne wär- mere Teilnahme an. Als Erfurt durch die Konkur- renz Wittenbergs verödete, folgte H. einem Rufe an die neugegründete
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0703, von Irvingia bis Isaak (II.) Öffnen
veranstalteten Alburykonfe- renzen, auf denen an der Hand der apokalyptischen Schriften der Bibel die Welterschütterungen der letzten Zeit als Anzeichen der bevorstehenden sicht- baren Wiederkunft Christi und des nahenden tau- sendjährigen Reichs
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0992, Jugendschriften Öffnen
, neben dem Schulgebrauch zur freien Lektüre Virgil, Ovid, Te- renz; Erasmus' "l^oiiocinia" wurden viel zu Hause gelesen; Comenius knüpfte mittels des Latei- uischen in seinem "0rl)i8 picw3" (1659) an das praktische Leben an, während F<5nelons
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0332, von Lucca (Pauline) bis Lucchesini Öffnen
. und Reichsstatthaltcr in Toscana. Nach seinem Tode (1328) kam L. durch Kauf nacheinander an die Spinola von Genua, König Johaun von Böhmen, die Rossi von Parma, die Scaliger von Verona und an Flo- renz, dann durch Eroberung an Pisa. Unter be- zahlter Beihilfe
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0436, von Macerata bis Machiavelli Öffnen
Heere gefendet, um für Flo- renz Schutz gegen die Truppen Karls V. zu er- langen. Er starb 22. Juni 1527 in Florenz. Die Werke M.s umfassen: die Prosakomödien "^Illndra" Fola", das bedeutendste Stück des Jahrhunderts, nnd "
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0506, von Maixent bis Majestätsbeleidigung Öffnen
mit der griechischen M. identifiziert. Majälto, Benedetto da, ital. Bildhauer und Baumeister, geb. 1444 zu Majano in Toscana, gest. 1497, begann seine Laufbahn als Intarsiaarbeiter, wovon noch eine Thür im Palazzo Vecchio in Flo- renz Zeugnis giebt. Neben
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0507, von Majestätsbrief bis Majolika Öffnen
wahrnimmt. Als im Anfange des 15. Jahrh. Luca della Robbia zu Flo- renz das zinnhaltige weiße Email aufgefunden und " als nberzng bei seinen Bildhauerarbeiten aus Terra- cotta angewendet hatte, waren die Fabriken zu Faenza (s. Fig. i; vom I. 1510
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0915, von Minghi-tau bis Miniaturen Öffnen
puIidlicI, 6 äoU6 8U6 attin6N26 colia. morals 6 col äiritto" (Flor. 1859; 2. Aufl. 1868), "staw 6 cuieLa" (2. Aufl., Mail. 1878; deutsch Gotha 1881), "1.6 äonns it^- IillN6 N6U6 I)6ii6 Nrti 3.1 86C0I0 XV 6 XVI" (Flo- renz, o. I.) und die wertvolle
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0194, von Natal (Stadt) bis Nathusius (Marie) Öffnen
sie im rufs. Interesse zu ge- brauchensuchte, geriet aber seit 1885 in einwachsen- des Zerwürfnis mit ihrem Gatten, dem sie 14. Aug. 1876 den jetzigen König Alexander I. geboren hatte, lebte infolgedessen außerhalb des Landes, in Flo- renz
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0245, von Neptunus bis Neritinen Öffnen
zwingt. Nerfling, Fisch, s. Aland. Neri, Filippo, Heiliger, geb. 22. Juli 1515 zü Flo- renz, kam 1535 nach Nom, wurde 1551 Priester und wirkte in Rom bis zu seinem Tode, 25. Mai 1595; wegen seiner Frömmigkeit und Heiterkeit war er allgemein
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1049, Perspektograph Öffnen
Diffe- renzen svgl. auch die vorher genannte Anforde- rung 1 an gute Bilder). Man nähert sich dann mehr der Parallelprojektion; um aber die mit kurzer Augenweite verbundenen perspektivischen Reize nicht aufzugeben, konstruiert man
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0163, von Pirot bis Pisa Öffnen
Brücken(Ponte di Mezzo, alla Fortezza, di Sol- ferino, di Ferro) und eine Eisen- bahnbrücke führen, und an den Linien Genua-Rom und Flo- renz-P.-Livorno des Mittelmeer- netzcs und Pistoja-P.-Livorno des Adriatischen Netzes, mit Dampftrambahn
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0168, von Pissodes bis Pistoja Öffnen
Arno), an den Linien Florenz-P.-Pisa und Flo- renz-P.-Vtailand des Adriatischen Netzes, Sitz eines Bischofs, eines Präfekten und Gerichtshofs erster In- stanz, hat (1881) 20190, als Gemeinde 51552 E., zur Besatzung zwei Bataillone des 6
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0373, von Preller (Friedr., Sohn) bis Prenzlau Öffnen
Städte, 73 Landgemein- den und 104 Gutsbezirke. - 2) P. oder ^>renz- low, Kreisstadt im Kreis P., Hauptstadt der ehe- maligen Ukermark, an der Ücter und an der Nordseite des Unter- ückersees sowie an der LinieAnger- münde - Stralsund der Preuß
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0799, von Reudnitz bis Reumont Öffnen
"Eine Reise quer durch In- dien" (Berl. 1884). Reumont (spr. römöng), Alfred von, Geschicht- schreiber, geb. 15. Aug. 1808 zu Aachen, studierte zu Bonn und Heidelberg und ging 1830 als Sekre- tär des preuh. Gesandten von Martens nach Flo- renz
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0290, von San-Marte bis Sanok Öffnen
, Hauptstadt des Kreises S. M. (114 732 E.) der ital. Provinz Flo- renz, links vom Arno, an der Linie Florenz-Pisa des Mittelmeernetzes, ist Bischofssitz und hat (1881) 2 l47, als Gemeinde 16 739 E., ein Lyceum und einen Dom aus dem 10. Jahrh. (1488
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0327, von Sarsaparill-Abkochung bis Sarto Öffnen
Piero di Co- simo. Vorzugsweise aber bildete er sich nach Ma- saccios Werken in Sta. Maria del Carmine in Flo- renz, nach Domenico Ghirlandajo und nach Leonardo da Vincis und Michelangelos berühmten Kartons im Palazzo Vecchio daselbst. Diese
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0328, von Sartorius von Waltershausen bis Saskatchawan Öffnen
- telini), von 1525 sein berühmtestes Wandgemälde, die Madonna del Sacco in der Annunziata zu Flo- renz (gestochen von N. Morghen), von 1528 die Ma- donna mit Heiligen im Berliner Museum, von 1529 die heil. Familie im Palast Pitti und das Opfer
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0352, Savoyen Öffnen
aus Bologna gefertigte Marmor- statue enthüllt. Eine Kolossalstatue S.s vonPassaglio befindet sich seit 1881 im Palazzo Pubblico zu Flo- renz; Erinnerungen an ihn sind im Markuskloster. Vgl. außer dem Hauptwerk über S.: Villari, 8tori^ äi 8. (2 Bde., 2
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0192, Boden Öffnen
gewöhnlich die Längen in fünfzig- bis hundertfach stärkerm Maße reduziert werden müssen als die Höhen, weil sonst die Diffe- renzen der letztern zu klein ausfallen würden. Ferner kann man aus den bei den Bohrungen gewonnenen Daten auch in ganz
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0410, von Fermersleben bis Fernandez-Guerra Öffnen
- renzen in der geometr. Anordnung ihrer Atome innerhalb des Moleküls unterscheiden; das Ferment greift nur das eine dieser beiden Isomeren an und wählt auch bei andern Paaren von Isomeren immer in analogem Sinne. (Beispiele s. Gärung.) E. Fi- scher
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1009, von Villmar bis Volksbibliotheken Öffnen
eine offizielle Konfe- renz behufs Einführung eines internationalen V. statt. Das franz. Projekt wurde verworfen, im ganzen das deutsch-österreichische angenommen. Die Bescblüsse unterliegen der Behandlung seitens der beteiligten Regierungen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0729, von Wildbad Brenner bis Wilde Jagd Öffnen
-Karls-Bades (1892). Die Zahl der Kurgäste betrug 1897: 11119. In der schönen Umgegend ist der Wilde See zu nennen, dessen Wasser ohne sichtbaren Ab- und Zufluß immer dasselbe Niveau zeigt. Der Ort wird zum erstenmal 1367 genannt. – Vgl. Renz
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Tafeln: Seite 0702b, Register zur Karte 'Wien, innere Stadt'. I. Öffnen
. Centralbad. D5. Centralkassa. D4. *Centralfriedhof. XI. Centralmarkthalle. E5. Centraltelegraphenamt. C3 (15). *Centralviehhof. III. Chemisches Universitätslaboratorium. B2. Chotekpalais. B2. Christinengasse. D5. Cirkusgasse. E. F2. 3. Cirkus Renz. E
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0211, Liquidationskassen Öffnen
und Bezahlung derselben, am ersten Vörscntage nach Ultimo die Begleichung der gegen die Liquidationskurse sich ergebenden Diffe- renzen. Erfolgt die Abnahme oder Lieferung von sciten des dazu Verpflichteten nicht rechtzeitig, so veranlaßt das Bureau