Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Tomi hat nach 0 Millisekunden 54 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0748, von Tomi bis Ton Öffnen
748 Tomi - Ton. lady starého místopisu Pražského" (1865); dann "Geschichte Böhmens in übersichtlicher Darstellung" (deutsch vom Verfasser, Prag 1864-65); "Die Grünberger Handschrift" (übersetzt von Maly, das. 1859); "Handbuch der österreichischen
50% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0894, von Tomasee bis Tomsk Öffnen
der lat. Benennung von Tieren Bezeichnung für Robert Fisher Tomes, einen engl. Zoologen, ausgezeichnet als Kenner der Fledermäuse. Tomi, alte Stadt, s. Küstendže. Tomĭcus, Gattung der Borkenkäfer (s. d.). Tomiliasca, Tomils, s. Domleschg. Tomîn. 1
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0121, Alte Geographie: Asien Öffnen
Marcianopolis Naissus, s. Nisch Tomi Noricum Karner Taurisker Comagena Juvavum Laureacum Pannonien Latobiker Aquincum Carnuntum Cibalä Nauportus Savaria Sirmium Vindobona, s. Wien Rätien (Rhätien) Brixentes
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0827, von Moses von Chorene bis Moskau (Gouvernement) Öffnen
leiden; zum Schutz gegen dieselben wurden zwischen Tomi und Axiopolis ein Wall und längs der Donau Befestigungen angelegt. Die Eroberung Daciens durch Trajan (106 n. Chr.) sicherte dann diese Besitzung, bis 250 die Goten den Kaiser Aurelian zwangen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0213, von Hirzel (Christoph Heinr.) bis Hischâm Öffnen
bezeichnet; auf Tastinstrumenten fällt es mit c zusammen. His, Wilh., Anatom, geb. 9. Juli 1831 zu Basel, studierte daselbst, zu Berlin, Würzburg und Wien Medizin, wurde 1857 zu Basel Professor der Ana- tomie und Physiologie und 1872 Professor
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0496, von Hyraciden bis Hystaspes Öffnen
jedoch nach der Schlacht bei Actium (31 v. Chr.) unter der Beschuldigung des Hochverrats hinrichten. Hyrtl, Ios., Anatom, geb. 7. Dez. 1810 zu Eisen- stadt in Ungarn, studierte zu Wien besonders Ana- tomie und arbeitete 1833-37 als Prosektor an
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0720, Medizin Öffnen
Gel- tung und bekämpfte erfolgreich die bis dahin fast ausschließlich herrschende Scholastik. Namentlich waren es der großartige Aufschwung der Ana- tomie und die zahlreichen glänzenden Entdeckungen in dieser Wissenschaft, durch welche die seit
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0745, von Schwellen bis Schwenkguß Öffnen
., Schwellkörper, kavernöse oderschwamm- förmige Körper, (^orpoi-a c^vei-no^, in der Ana- tomie Gewebe, die einen wcitmaschigcnZcllcnbau (wie der Badeschwamm) zeigen und zugleich auf eine io eigentümliche Art von zahlreichen Bllltgcfäßcn
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0799, Argonauten Öffnen
mit diesem an, ermordete ihn aber meuchlings. Nach andrer Sage hatte Medea das Kind Absyrtos mit sich genommen, tötete es, als Äetes kam, und warf die Stücke des Leichnams in das Meer. Äetes sammelte diese und begrub sie bei Tomi, und Iason und Medea
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0256, von Constanza bis Contades Öffnen
Schiffe von 51,042 Ton. ein und aus. C. gilt für das römische Constantiana. Von Tschernawoda bis C. führt der sogen. Trajanswall (s. d.). In der Nähe lag Tomi, Ovids Verbannungsort. Im April 1854 fand hier ein Treffen zwischen den Russen und Türken
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 1014, von Ionier bis Ionische Inseln Öffnen
der Nordküste der genannten Meere und zwar am Pontos: Pantikapäon, Olbia, Istros, Tomi, Odessos und Apollonia, sämtlich von Miletos aus gegründet; an der Propontis: Byzantion, Perinthos und Bisanthe, Kolonien der Samier; am Hellespont: Eläos, von Teos
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0384, von Olsnitz bis Olympia Öffnen
384 Ölsnitz - Olympia. tomie und der Totalexstirpation der Gebärmutter, auch führte er die Auskratzung der erkrankten Gebärmutterschleimhaut in die Praxis ein und gab eine neue Methode des Dammschutzes an. Er schrieb: "Die Krankheiten der Ovarien
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0575, von Ovibos bis Oviedo Öffnen
in nähern Beziehungen stand, aus uns unbekannten, vom Dichter nur dunkel angedeuteten Ursachen nach Tomi, einer Stadt am Schwarzen Meer, verwiesen wurde. Hier starb er im achten Jahr der Verbannung, 17 n. Chr. Als Dichter zeichnet sich O. aus zunächst
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0578, von Owinsk bis Oxalsäure Öffnen
578 Owinsk - Oxalsäure. jetzt ein armseliger Ort mit (1885) 5776 Einw. O. ist das alte Nikonion, wo später unter türkischer Herrschaft das Dorf und die Feste Chadshi-Dere (Gadshider) standen. Die Stadt wurde früher fälschlich für Tomi, das Exil
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0293, von Vox bis Vries Öffnen
« (Par. 1837-38, 2 Bde.); »Ἐπιτομὴ της ἱστορίας Γεωργίου τοῦ Καστριώτου« (Athen 1842, 2 Bde.); »Memoria su la scoperta di Tomi« (das. 1853); »Νεωέλληνικὴ φιλολογία« (das. 1854-57, 2 Bde.; ein Katalog aller von Griechen in griechischer Sprache seit
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0767, von Simonoseki bis Skarbina Öffnen
, 1.3. i^ii^ion äsg ^kpouais (Par. 1881); Pfizmaier, Die Sintobannung des Geschlechts Naka-tomi (Wien 1876). in der Moldau aus einem alten Adelsgeschlecht, machte seine Studien in Bukarest, war dann nacheinander Direktor der Archive in der Moldau
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0077, von Abstimmungstelegraphen bis Abt (Klostervorsteher) Öffnen
aufzuhalten; die Stadt Tomi am Schwarzen Meer soll als Grabstätte davon ihren Namen erhalten haben (von grch. temnein , «zerschneiden»); nach alexandrinischer Dichtung übernahm er als erwachsener Jüngling selbst die Verfolgung
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0394, von Doléance bis Dolgorukij (Familie) Öffnen
Gefängnisstrafe zuzog. 1535 ließ er sich in Lyon nieder, um seine "öommeuwriorum iinFua.6 latiiiHs tomi äuo" bei Sebast. Gryphius drucken zu lassen (1536-38). Sie sind dem König Franz I. gewidmet und trugen ihm (1537) ein zehn- jähriges
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0349, von E-Schieber bis Eschricht Öffnen
als Arzt, studierte ! dann nochmals Physiologie und vergleichende Ana- tomie im Auslande und ward nach seiner Rückkehr 1829 zum Lektor und 1836 zum ord. Professor an der Kopenhagener Universität ernannt, wo er bis zu seinem 22. Febr. 1863
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0350, von Eschsch. bis Eschweiler Öffnen
im Kotzebuesunde Nordwcstameri- kas die Eschscholtzbai (f. Kotzebuefund) und Chamisso eine neue zur Familie der Papaveraceen gehörige Pflanzengattung I^ckäcdoltöia (s. d.). Nach feiner Rückkehr 1819 zum außerord. Professor der Ana- tomie in Dorpat
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0549, von Fallopia bis Fallrecht Öffnen
unter Vesalius und wurde in seiner Vaterstadt Kanonikus. Er machte Reisen nach Frankreich und Griechenland und bekleidete nacheinander die Professur der Ana- tomie zu Ferrara, Pisa und Padua, wo er auch die Aufsicht über den botan. Garten hatte
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0592, von Fasching bis Fasergebilde Öffnen
; in der Ana- tomie welche besonders die Muskeln bedeckt oder umgiebt; sasciieren, mit Binden umwickeln. Fasciation (lat.), Umwicklung mit Binden. In der Botanik ist F. oder Verba'nderung eine eigentümliche Mißbilduug an Stammorgancn
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0957, von Follen (Karl) bis Foltz Öffnen
; in der Ana- tomie kleine, in der äußern Haut und den Schleim- häuten eingebettete Drüsensäckchen, welche von einem dichten Haargefäßnetz umsponnen sind und Hauttalg oder Schleim absondern. Durch ihre Ent- zündung und Verschwärung entstehen die Folli
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0805, von Geoffroy Saint-Hilaire (Isidor) bis Geographie Öffnen
For- schungen in der Zoologie, der vergleichenden Ana- tomie und der allgemeinen Naturphilosophie. Nach seiner Anschauung liegt der Organisation der Tiere nur ein allgemeiner Plan zu Gruude, der sich bloß in einigen Punkten modifiziert und fo
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0973, von Gewann bis Gewehrraketen Öffnen
der Farben der einzelnen Elemente er- giebt sich eine große Mannigfaltigkeit der G., die zu zahlreicheu Benennungen geführt hat. (S. Weberei.) Gewebe si'0!^), in der Zoologie und Ana- tomie alle sene Komplexe von Zellen (s.d.) derselben
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0151, von Goltz (Hermann, Freiherr von der) bis Goltz (Kolmar, Freiherr von der) Öffnen
; ganz besondere Verdienste hat er sich um die Erforschung der Funktionen der Nervencentren, besonders um die Lehre von den Nervenresteren, erworben. Außer Abhandlungen, die zumeist in Virchows "Archiv für pathol. Ana- tomie, Physiologie
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0323, Griechenland (Geschichte 776-500 v. Chr.) Öffnen
, Apollonia, Odessos, Tomi, Istros, Tyras, Olbia, Sinope, Trapezunt, Phasis, Pantikapaion) und die mehrerer bedeutender Kolonien in denselben Gegenden von Megara aus (Chalcedon oder Kalchedon, Byzantion, Selymbria und Mesembria); ferner die Besiedelung
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0044, von Henry (Paul) bis Hensen Öffnen
durch Untersuchungen über die feinere Ana- tomie und die Physiologie der Sinnesorgane be- kannt. H. veröffentlichte zahlreiche kleine Abhand- lungen. An größeren Werten schrieb er "Physio- logie des Gehörs" (in Hermanns "Handbuch der Physiologie", Bd. 3, Tl. 2
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0460, von Huturu bis Huyghens (Christian) Öffnen
- tomie an dem <üo1i6F6 ok 8ni^60ii8, 1869-70 als Präsident der Geologischen und der Ethnologischen Gesellschaften, 1870 als Präsident der Lriti8l^880- ciation kor t^6 Promotion ok8ci6iic6, 1868-72 als Mitglied des Londoner Schulrats und seit 1870
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0849, von Küstenbeleuchtung bis Küstenfahrt Öffnen
, aus dem Sagcnkreifc der Medea und als Vcr- bannungsort Ovids bekannte Tomi. Hier endet der Trajanswall (s. d.). Auch Befestigungen der Genucsen sind noch erhalten. ftinente). Küstenentwicklung, f. Gliederung (der Kon
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0986, von Larvenschwein bis Lasaulx Öffnen
, die operative Eröffnung der Kehlkopfhöhle zur Entfer- nung von Geschwülsten, Fremdkörpern u. dgl. Laryngotracheltis (grch.), die Entzündung des Kehlkopfes und der Luftröhre. Laryngotracheotömie(grch.),Krikotracheo- tomie, die operative Eröffnung
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0140, von Lex posterior derogat priori bis Leys Öffnen
" (Bonn 1877), "Untersuchungen zur Ana- tomie und Histologie der Tiere" (ebd. 1883), "Zelle und Gewebe" (ebd. 1885) und eine große Menge Aussätze in Zeitschriften. Leye, Nebenfluß der Sckelde, s. Lys. Leyen, von der, rhein.Uradelsgeschlecht
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0159, von Lieber (Thomas) bis Liebertwolkwitz Öffnen
: "Beiträge zur pathol. Ana- tomie und Klinik der Leberkrantheitcn" (Tüb. 1864), "Beobachtungen und Versuche über die Anwendung des kalten Wassers bei fieberhaften Krankheiten" (im Verein mit Hagcnbach, Lpz. 1868), "Über Wärme- regulierung und Fieber
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0193, von Linientaufe bis Linlithgow Öffnen
), "Ana- ! tomie der Pflanzen" (ebd. 1813-47) u. s. w. > Linke, im parlameutarischen ^inne, s. Links; ! deutsche L., s. Voreinigte Deutscke Linke. ! Linke Rheinuferbahn, von Rolandseck über ^ Koblenz nach Vingerbrück
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0358, von Ludwig I. (König von Ungarn) bis Ludwig (Karl) Öffnen
und Ethnographie in Bremen, 1881 ord. Professor der Zoologie und vergleichenden Ana- tomie sowie Direktor des Zoologischen Instituts in Gießen, 1887 in Bonn. Außer zahlreichen Abhand- luugen namentlich über Echinodermen (zum Teil ge- sammelt in den
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0634, von Marshall bis Marsiliaceen Öffnen
der Großherzogin von Sachsen über. Doch gab er diese Stelluug 1879 auf, habili- tierte sich 1880 für Zoologie und vergleichende Ana- tomie an der Iluiversität Leipzig und wurde hier 1885 ausierord. Professor. Er veröffeutlichte viele Arbeiteu
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0743, von Meißen (Heinrich von) bis Meißner & Buch Öffnen
. 1889): Wahl, A. M. (Lpz. 1892). ,! Meißner Hochland, s. Sächsische Schweiz. Meißnerfche Tastkörperchen, benannt nach Professor Georg Meißner zu Göttingen, in der Ana- ! tomie die aus feinen Nervenfafern gebildeten End- ! ansckwellungen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0849, von Meyer (Georg Herm. von) bis Meyer (Hans Heinr.) Öffnen
er nach Frankfurt a. M. über, wo er 21. Juli 1892 starb. M. ist als der eigent- liche Begründer der physiol. Richtung der Ana- tomie zu bezeichnen, in welcher Beziehung nament- lich seine umfassenden Arbeiten über die Statik und Mechanik des
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0004, von Morelia bis Moresnet Öffnen
Maria als Deckenbild in der königl. Kapelle zu Neapel. Morelli, Giovanni, ital. Kunstforscher, bekannt unter dem Pseudonym Ivan Lermolieff, geb. 25. Febr. 1816 zu Verona, studierte in München, Erlangen und Berlin Medizin, besonders Ana- tomie
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0657, von Örsted bis Oertel Öffnen
sorgfältigen Untersuchungen über die Ätiologie uno pathol. Ana- tomie der Diphtherie, welche er in seiner berühmten Monographie "Die epidemische Diphtherie" (in Zicmssens "Handbuch der speciellen Pathologie und
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0791, von Overweg bis Oviedo Öffnen
n.Chr. von Augustus aus nicht genügend aufgeklärten Gründen nach der kleinen Stadt Tomi (beim heutigen Küstendže) am Schwarzen Meer, in ein Land mit barbarischer Bevölkerung, fremder Sitte und Sprache
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0793, von Owen Glendower bis Oxalis Öffnen
das alte Tomi, sondern Nikonium. Owinsk , Rittergut im Kreis Posen-Ost des preuß. Reg.-Bez. Posen, rechts an der Warthe, hatte 1890: 507, 1895: 441 meist poln. E., darunter 29 Evangelische
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0803, von Pacific Mail Steamship Company bis Packwerkbau Öffnen
1835 von neuem die schon früher von Abraham Vater (geb. 1684, gest. 1751 als Professor der Ana- tomie in Wittenberg) aufgefundenen, aber wieder in Vergessenheit geratenen Nervenendigungen (Paci- nische Körperchen, s.Haut). Pacini (spr. -tschihni
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0956, von Paternè bis Pathos Öffnen
, Krankheitslehrer. Pathologisch, krankhaft, auch das, was sich auf Pathologie bezieht; pathologische Ana- tomie, f. Anatomie; pathologische Chemie, derjenige Teil der Chemie, welcher sich mit den krankhaften Veränderungen in der chem. Zusammen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0463, von Prokris bis Prokurator Öffnen
, Mastdarmblutung; Proktorrhöe, Mastdarm- schleimfluß ;Proktospasmus, Mastdarmkrampf; Proktostenöfe, Mastdarmverengerung; Prokto - tomie, Mastdarmschnitt. ^ ^stius. Prokulejaner, Prokulianer, s. Labeo, Anti Prokuplje, Hanptort des
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0471, von Propylaldehyd bis Proselyt Öffnen
gehörte schon zur Römerzeit zu den vorzüglichen, wegen ihrer Heilwirkung gesuchten Weinen. Prosektor (lat., "Vorschneider", "Zergliederer"), in anatom. Lehranstalten der dem Lehrer der Ana- tomie beigegcbene Assistent, welcher die zu den Vor
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0554, von Quästur bis Quattrocento Öffnen
berufen, welche Stellung er jedoch 1855 mit der Professur der Ana- tomie und Ethnologie am^In36s ä'Iii3toii-s natni-siis daselbstvertauschte. Erstarb 12. Jan. 1892 in Paris. Q.' Verdienste bestehen wesentlick in den zahlreichen Forschungen über
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0114, von Rutin bis Ruysch Öffnen
als Professor der Ana- tomie nach Amsterdam berufen, wo er feit 1685 auch Botanik lehrte. Er machte viele neue Entdeckungen und vervollkommnete namentlich die Lehre von den
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0465, von Schimper bis Schindler Öffnen
- tomi(iu63 3ur 163IN0U8863" (mit 9 Tafeln in Quart, ebd. 1848), "Icono8 inorpIioIo^icHL" (Stuttg. 1361), "^lemoirO P0UI- 86rvii' ö. I'iii3toir6 naturelle ä63 8PQ3FNUM" (Par. 1854, mit 24 Tafeln), welches Werk aucb dcutfcb als "Versuch
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0648, von Schulz (Moritz) bis Schulze (Franz Eilhard) Öffnen
. Er habilitierte sich 1863 in Rostock für Anatomie und wurde zwei Jahre fpäter daselbst ord. Professor der Zoologie und der vergleichenden Ana- tomie, als welcher er an der preuh. Expedition des Dampfers Pommerania zur Erforschung der Nord- see teilnahm. 1873
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0805, von Thrazische Inseln bis Thrombose Öffnen
thraz. Flüsse (jetzt Maritza), Änos; an der Propontis Perinthos und Selymbria; am thraz. Bosporus Byzanz; an der Westküste des Schwarzen Meers bis zu den Donaumündungen Apollonia, Odessos, Kallatis, Tomi und Istros. Die 75 km lange und gegen 15 km
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1010, von Zonen bis Zoologie Öffnen
, hier speciell Zoo- tomie); die Verfolgung der Entwickluug des^rga- nivmus vom Keime bis zur vollendeten Ausbildung i E m b ry 0 l 0 g i e, Entwicklungsgeschichte, Ontogenie); die Erforschnng der Entwicklung des Tnpus im Laufe der Erdgeschichte
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0332, Diphtheritis Öffnen
durch Bäder und Medikamente zu dämpfen und durch die Tracheo- tomie einer Erstickungsgefahr vorzubeugen. Seit- dem jedoch von Nehring (s. d.) 18W das Diph- therieh eilserum entdeckt worden ist, ist man in der Lage, auch den Krankheitsprozeß selbst
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0355, Ehestatistik Öffnen
, Griechenland, Portngal und Ko- lonien, Nnmänien, Türkei, Ägypten, Tnnis, Bnlga- rien, Bosnien, Brasilien, Centralamerika, Columbia, Pern, Ecuador, Bolivia, Argentinische und Tomi- nikanische Republik, China, Japan, Siam, Marokko, Sansibar, Samoa, Tonga