Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach kahe hat nach 0 Millisekunden 19 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0023, von Kagylnyk bis Kahlenbergerdorf Öffnen
. Kahe , Landschaft in Deutsch-Ostafrika, südlich vom Kilima-Ndscharo, durchströmt vom Rau und Dehu, Quellflüssen des Pangani, besitzt eine Erdart, die abgedampft den Eingeborenen als Salz dient, südwestlich von K. Klein-Aruscha (s. d
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1058, von Peruanischer Reis bis Perücke Öffnen
beliebt. Kahl- köpfigkeit verdeckten die Römer, indem sie mit einer harten, farbigen Pomade Haarlocken auf den kah- len Schädel modellieren ließen. Im Mittelalter diente das falsche Haar nur zur Verbesserung des natürlichen Mangels. Schon im 13
2% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0104, von Cavé bis Cederström Öffnen
sehr gerühmt wird. 1853 wurde er Ritter, 1863 Offizier der Ehrenlegion und 1865 Mitglied des Institut de France. Cazes (spr. kahs) , Romain , franz. Historienmaler, geb. 1810 zu St. Béat (Haute-Garonne
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0138, Literatur: nordamerikanische, französische Öffnen
) Robert Montgomery Boker Braynard Bret Harte Brown, 3) Charles Brockden Browne, 8) (Artemus Ward) Bryant Clark, 2) Willis Gaylord Clemens, Sam. Langhorne Cooke, 2) John Este Cooper, 2) James Fenimore Copway (Kah-ge-ga-gah-Buh) Cullen
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0724, von Cagot bis Cailliaud Öffnen
. käher), Stadt in der irischen Grafschaft Tipperary, in schöner Lage am Suir, mit Ruinen eines Schlosses und einer Abtei, kath. College und (1881) 2469 Einw., unter welchen viele Quäker. Cahier (franz., spr. kajeh), Heft zu schriftlichen
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 1004, von Haftzeher bis Hagedorn Öffnen
. 1885); Kah, Das Haftpflichtgesetz (Mannh. 1874); Meili, Die H. der Postanstalten (Leipz. 1877); Eger, Das Reichshaftpflichtgesetz (3. Aufl., Bresl. 1885); "Die Haftpflichtfrage" (Gutachten und Berichte in den Schriften des Vereins für Sozialpolitik, Bd
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0199, von Saint-Pol bis Saint-Quentin Öffnen
Hauptstützpunkt des französischen rechten Flügels und war vom 6. Korps (Canrobert) besetzt. Mit seiner Einnahme durch die Garde und das 12. (sächsische) Korps am Abend war der Sieg bei Gravelotte entschieden. Saint-Quay (spr. ssäng-käh), Dorf im franz
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 1045, von Snowdon bis Social... Öffnen
.). Sobriëtät (lat.), Nüchternheit, Mäßigkeit; Gelassenheit, Besonnenheit. Sobriquet (franz., spr. -käh), Spitz-, Spottname. Soccus (lat.), leichter und niedriger Schuh, den die Römer von den Griechen angenommen, die charakteristische Fußtracht
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0366, Gaskraftmaschine (Deutzer stehender Motor, Dowson-Apparat etc.) Öffnen
Kopfä stößt und die'cn dadurch so weit zurückdrängt, kah der Haken des Winkelhebels o vom Stift d abgleitet und nunmehr das Ventil freie Bewegung erlangt hat. Derartige stehende Motoren werden in Stärken von ^2 bis zu 6 Pferdekrüften gebaut
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0916, von Bettemund bis Bettwanze Öffnen
914 Bettemund - Bettwanze 3 Jahren mehrmals wegen Bettelei verurteilt ist, oder wenn er unter Drohungen oder mit Waffen gebettelt hat. - Vgl. Uhlhorn, Die christl. Liebesthätigkeit (3 Bde., Stuttg. 1882, 1884,1890): Kah, Die Polizeivergehen
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0852, von Decandrus bis Decazes (Elie, Herzog) Öffnen
. -kahs'), Elie, Herzog, franz. Staatsmann, geb. 28. Sept. 1780 zu Et. Martin de Laye, Dcpart. Gironde, widmete sich der jurist. Laufbahn und ließ sich zu Libourne als Advokat nieder. Unter dem Konfulat ging er nach Paris, wnrde Nichter am Seine
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0853, von Decazes (Louis Charles Elie Amanieu, Herzog) bis Decemvirn Öffnen
der Februarrevolution von 1848 zog sich D. ins Privatleben zurück und widmete sich der Fördernng der Landwirtschaft und des Fabrikwesens. Er starb 2 5. Okt. 1860 in der von ihm gegründeten Stadt Decazeville. Decazes (spr. -kahs') , Louis Charles Elie Amanieu
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0222, Deutsch-Ostafrika Öffnen
, deren Grenzen mehr ethnographisch als geographisch erkennbar sind. An der Küste und in deren Nähe liegen (von N. nach S. gezählt) folgende Landschaften: Das Dschaggaland am Kilima-Ndscharo mit Kahe und Aruscha; nördlich vom Pangani Pare
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0350, von Hopfen (Hans, Ritter von) bis Hopfenblattlaus Öffnen
alten Kulturländern auch hierin den Vorrang streitig zu machen. In Deutschland werden etwa 38000 KaH. gebaut, vornehmlich in Bayern, Baden und Württemberg. Geringer ist der Anbau in England, Österreich, Frankreich, Belgien und Nordamerika
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0872, von Labyrinthfische bis Lacép. Öffnen
(ebd. 1760 u. ö.). Dichter, f. Calprenede. La Calprendde, Seigneur de, franz. Roman- Lacaze - Tmthiers (fpr. -kahs' dütiähr), Felix Iofephe Henri de, franz. Zoolog, geb. 1821 im De- part. Lot-et-Garonne, studierte zu
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0987, von Lasca bis Lascy Öffnen
. 1808); Gutierrez, ?r. I^i-t. ä6 I.. 0. (1875); Fabic, Viäa 7 63ci'iw3 äo 1^. V. ä6 L. c?. (Madr. 1877-79; Bd. 70 und 71 der "Ooieccioii äs äocuin6iUo8 ineäitog", von denen der erste die "HiLwria General" entbält). Las Eases (spr. kahs
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0739, von Rein (Georg Wilhelm) bis Rein (Joh. Justus) Öffnen
der Remi im belg. Gallien, hier erlitt 400 Bischof Nicasius den Märtyrertod, taufte 496 Bischof Remigius (St. Remi) den Frankenkönig Chlodwig; nach dessen Tode kam R. zu Austrasicn, 843 an Karl den Kah- len, im 9. Iabrh. an die Grafen
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0461, von Waitzen bis Wakuf Öffnen
Ansiedelungen findet man sie jetzt in Nguru, Nordusegua, auf den Höhen des Paregebirges, in der Kilima-Ndscharo-Niederung (in Taveta, Kahe und Aruscha), am Natron- und Baringosee und in Kawirondo; in größerer Masse vereinigt sind sie nur auf dem
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0509, von Griechische Eisenbahnen bis Großbritannien und Irland Öffnen
durch seinen vortrefflichen Wein, der an den Abhängen des Kah- lenbergs wächst. G. ist Station der Zahnradbahn von Nußdorf auf den Kahlenberg. '"Grönland. Die wichtigsten Kolonien waren 1890: Iulianehaab (2476 E.), Godthaab (900 E.) und Sukkcrtoppen