Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Caterina hat nach 0 Millisekunden 46 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0305, von San Stefano bis Santa Catharina Öffnen
mit Häuten und (1880) 3460 Einw. Santa Caterina Villarmosa, Stadt in der ital. Provinz Caltanissetta (Sizilien), auf einer Anhöhe, 5 km von der Eisenbahn Catania-Girgenti, mit Schwefelminen, Fabrikation von Thongefäßen, Acker-, Öl- und Weinbau
83% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0237, von Katharina (Königin von England) bis Katharina II. (Kaiserin von Rußland) Öffnen
. Gebrochen, des Unterganges ihres Hauses gewiß, starb sie 5. Jan. 1589 in Blois. – Vgl. Albèri, Vita di Caterina de’ Medici (Flor. 1838; deutsch Augsb. 1847); von Reumont, Die Jugend K.s von Medici (2. Aufl
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0518, von Cormontaigne bis Corneille (Pierre) Öffnen
von Venedig, führte Krieg gegen den Sultan von Ägypten und vollendete die Unterwerfung Kretas. Seine Urenkelin, Caterina C. (Lusignana), Königin von Cypern, geb. 1454 zu Venedig, heiratete 1472 Jakob II., den natürlichen Sohn Johanns III., Königs von Cypern
1% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0580, Die Malerei des 16. Jahrhunderts Öffnen
, die freilich noch weit über ihn hinausging. Die vorzüglichsten Werke finden sich in Venedig vereinigt, die Kirche S. Sebastiano könnte man fast ein Museum Paolo Veroneses nennen; San Caterina besitzt gleichfalls ein hervorragendes Meisterwerk, und weitere
1% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0449, Die Zeit der "Renaissance" Öffnen
beweisen, ausgezeichnete Begabung besessen hatte. Diese tritt aber auch in den bescheideneren Bauten hervor, die von ihm in Siena und Rom herrühren, z. B. dem reizend zierlichen Säulenhofe San Caterina oder in dem Palazzo Massimi alle Colonne, bei welchem
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0277, von Cormus bis Corneille Öffnen
Patrizierfamilien Venedigs, die von den Corneliern in Rom ihren Ursprung herleitet. Zu ihr gehören: 1) Caterina, geb. 1454, Urenkelin des Dogen Marco C., welcher die Unterwerfung Kretas vollendete (gest. 1361), ward 1468 durch Prokuration mit dem König Jakob II
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0086, von Pirschen bis Pisa Öffnen
republikanische Forum) mit der Marmorstatue Cosimos I. von Francavilla, die Piazza di Santa Caterina mit der Statue des Großherzogs Leopold I. und die Piazza San Nicola mit der Statue Ferdinands I. zu nennen sind. Seine Berühmtheit verdankt jedoch P
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0236, von Katharina (Planetoid) bis Katharina (Heilige) Öffnen
und ihr einen Ring an den Finger steckt; so z. B. von Memling (im Johanneshospital zu Brügge), Correggio (Paris, Louvre, und Neapel, Museo Nazionale), P. Veronese (Venedig, Santa Caterina). Als von Engeln zu Grabe getragen ist sie dargestellt von B. Luini (Mailand
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0287, von Albergati Capacelli bis Alberoni Öffnen
Aufsehen erregte und seine umfassenden militärischen Kenntnisse wie seine historische Bildung bewundern ließ. Außerdem veröffentlichte er: "Vita di Caterina de' Medici" (1838), "Relazioni degli ambasciatori veneti al senato" (1839) und eine italienische
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0790, von Capellen bis Capio Öffnen
und die Republik Venedig Bianca, wie einst Caterina Cornaro, zur Tochter von San Marco erklärt hatte. Am 12. Okt. 1579 fand die feierliche Vermählung statt. Bianca übte seitdem auf ihren Gemahl, dem sie geneigt und treu blieb, einen großen Einfluß
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0387, von Cyperus bis Cypresse Öffnen
von C. Einer seiner Nachkommen, Jakob II., hatte eine Venezianerin, Caterina Cornaro (s. d.), zur Frau, welche 1489 ihre Rechte auf die Herrschaft von C. der Republik Venedig überließ, die sich im Besitz derselben behauptete, bis 1570 der Feldherr
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0834, von Galater, Brief an die bis Galatz Öffnen
). Galatien, s. Galater. Galatina, Stadt in der ital. Provinz Lecce, an der Eisenbahn Zollino-Gallipoli, hat eine interessante Kirche, Santa Caterina, von 1384, mit alten Skulpturen und prächtigem Grabmal der Familie Balzo-Orsini, ein Gymnasium
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0098, von Genga bis Gengenbach Öffnen
Signorelli und Perugino, malte mit T. della Vite in Urbino in der Kapelle San Martino des bischöflichen Palastes und ging dann nach Rom, wo er für die Kirche Santa Caterina da Siena eine Auferstehung Christi malte und sich viel mit dem Zeichnen und Messen
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0349, von Gimborn bis Gindely Öffnen
und die Geburt der Maria für Sant' Agostino. Dann kehrte er nach Rom zurück, von wo ihn jedoch die Plünderung der Stadt (1527) wieder vertrieb. Er ging nach San Gimignano und malte dort im Refektorium von Santa Caterina die Vermählung der heil
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0199, von Haseh bis Haselhuhn Öffnen
Kirche" (das. 1863, 4. Aufl. 1878); "Caterina von Siena" (das. 1864); "Geschichte Jesu" (das. 1876); "Des Kulturkampfes Ende" (das. 1879); "Rosenvorlesungen kirchengeschichtlichen Inhalts" (das. 1880). Neuerdings begann er die Herausgabe seiner
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0611, von Katechupalme bis Katharina Öffnen
gesprochen. Ihre gesammelten Werke erschienen italienisch (Siena 1707 und 1713, 5 Bde.). Die Dominikaner sowie Siena verehren sie als Schutzheilige. Ihr Tag ist der 30. April. Vgl. Hase, Caterina von Siena (Leipz. 1864); Malan, Geschichte der heil. K
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0612, Katharina (England, Frankreich, Rußland) Öffnen
; vermählt mit Philipp II. von Spanien 1559, und Margaretha, vermählt mit Heinrich von Navarra, nachmals Heinrich IV. Vgl. Alberi, Vita, di Caterina de' Medici (Flor. 1838; deutsch, Augsb. 1847); Reumont, Die Jugend Caterinas de Medici (2. Aufl., Berl
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0076, von Pindos bis Pingré Öffnen
philosophique" (Par. 1798, 6. Aufl. 1818; deutsch von Pfeiffer, Kassel 1829-30, 2 Bde.) hervorzuheben. Pinelli, Luigi Pompeo, ital. Lyriker, geb. 8. Mai 1840 zu Sant' Antonio bei Treviso, bezog, 18 Jahre alt, das Liceo di Santa Caterina in Venedig
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0240, von Porsangerfjord bis Portage Öffnen
, die Gregorianische Kapelle, die Kirchen Madonna de' Monti und Santa Caterina, die Kapelle Scala del Cielo und vollendete mit D. Fontana die Kuppel der Peterskirche nach Michelangelos Plan. Von Gregor XIII. 1573 zum Baumeister von St. Peter ernannt, vollendete
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0748, von Tomi bis Ton Öffnen
bellezza", der mehrmals neu aufgelegt wurde. 1854-59 lebte er in Turin, von da an zu Florenz, wo er 1. Mai 1874 starb. Von seinen weitern Publikationen sind hervorzuheben: "Le lettere di Santa Caterina di Siena" (1860, 4 Bde.); eine Sammlung seiner
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0149, von Veroneser Erde bis Veronika Öffnen
Kirchenbildern Veroneses sind noch als die hervorragendsten zu nennen: die Vermählung der heil. Katharina (in Santa Caterina zu Venedig), das Martyrium der heil. Justina (in Padua), das Martyrium des heil. Georg (in Verona), die Anbetung der Könige
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0829, von Zamora bis Zange Öffnen
Priesterstand, wurde 1855 Professor der Philosophie am Liceo di Santa Caterina zu Venedig, 1856 Direktor des Ginnaseo liceale in Vicenza und 1866 Professor der italienischen Litteratur an der Universität zu Padua, von welcher Stellung er 1872
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0166, von Buys-Ballot bis Capello Öffnen
, geb. 5. Febr. 1824 zu Marseille, aus einer neapolitanischen Adelsfamilie, trat in den Orden der Oratorianer, ward 1878 Vizebibliothekar des heiligen Stuhls, 1880 Erzbischof von Capua und 1885 Kardinal. Er schrieb: »Storia di Santa Caterina e del
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0029, Geschichte: Polen. Italien Öffnen
. Italien 3) Herzöge von Savoyen und Könige von Sardinien: a - e. Wladislaw, 4) König v. Neapel Beatrix, 3) Gemahlin des Erzherzogs Ferdinand v. Oesterreich Constantia, 1) Gemahlin des deutsch. Kaisers Heinrich VI. Cornaro, 1) Caterina Johanna, 2
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0324, von Albemarlesund bis Alberi Öffnen
und Geschichte, trat ins Heer, nahm 1830 den Abschied und siedelte 1836 nach Florenz über. Hier veröffentlichte er "Guerre d' Italia del Principe Eugenio di Savoia" (Flor. 1830; 2. Aufl., Tur. 1840), die apologetische "Vita di Caterina de' Medici
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0474, von Althaia bis Altitalienische Befestigungsmanier Öffnen
auf den Gemahl von Clemens' X. Nichte Laura Caterina, den Marchese Palucio Paluzzi degli Albertoni aus einer alten röm. Familie. Von ältern A. ist zu nennen: Marcantonio A., geb. 1450, gest. 1532, Humanist; von ihm sind die zu Rom 1873 gedruckten
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0994, von Askomyceten bis A son goùt Öffnen
., eine Pfarrkirche mit guten Gemälden sowie Ruinen antiker Bäder und Wasserleitungen. Auf dem Stadthause befinden sich die beiden ersten Statuen von Canova (Orpheus und Eurydice). Nahebei Barco, wo Caterina Cornaro, Königin von Cypern, einen Palast hatte
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0859, von Calpe bis Caltanissetta Öffnen
Meere ab. Hauptflüsse sind der Platani mit Salito und Salso. Von dem im N. liegenden San Caterina-Xirbi führen Eisenbahnlinien nach NW. (Palermo), O. (Catania und Messina) und S. (Licata und Girgenti). Die Bewohner bauen Getreide, Wein, Oliven
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0876, von Camminer Bodden bis Camões Öffnen
der Portugiesen und zugleich ihr größter Patriot. Wenige Daten seines ereignisreichen Lebens stehen mit Sicherheit fest. Besonders die Gestalt und das Schicksal seiner Geliebten Caterina, die er unter dem Anagramm Natercia in so vielen seiner Gedichte
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0656, von Cyperus bis Cypresse Öffnen
die Venetianerin Caterina Cor- naro zur Gemahlin, die nach seinem Tode (1473) für ibren unmündigen Sohn die Regierung führte, 1489 aber sich genötigt sah, die Insel ihren Lands- leuten, den Venetianern, zu überlassen. Diese blie- ben im Besitze, bis 1570
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0428, von Donjon bis Don Juan Öffnen
(1843) kein Glück machte. Mit «Caterina Cornaro» (Neap. 1844) sollte seine Laufbahn beschlossen sein. Mitten in den Plänen für neue Arbeiten erkrankte D. 1845 an einem Gehirnleiden, von dem ihn der Tod 8. April 1848 zu Bergamo erlöste. –Die Gesamtzahl
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0976, von Forlaninischer Flugapparat bis Form Öffnen
der Erhebung gegen die päpstl. Herrschaft 1375-1405 und 1410-80, und darauf Girolamo Riario, Neffe des Papstes Sir- tus IV., und nach dessen Ermordung (1488) seine mannhafte Gemahlin Caterina Sforza. Diese mußte sich und F. 12. Jan. 1500 an
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0471, von Galaterbrief bis Galatz Öffnen
, hat (1881) 9880, als Ge- meinde 11163 E., eine Kirche Sta. Caterina mit Grabmal des Valzo Orsini, ein Gymnasium; Han- del mit Öl, Wein und Baumwolle. Galatone, Gemeinde im Kreis Gallipoli der ital. Provinz Lecce, an der Linie Brindisi
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0790, Italienische Litteratur Öffnen
Dominikaners Jacopo Passavanti (gest. 1357) und die ascetischen Schriften der heil. Caterina von Siena. Moralische Tendenz hat auch der "Avventuroso siciliano", eine Art histor. Romans, der wahrscheinlich irrtümlich Bosone de Raffaelli aus Gubbio
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0823, Palermo Öffnen
von Amatö (1628), ist im Inneru ein Oval mit drei gewaltigen Nischen; San Giuseppe de'Teatini (17. Jahrh.), eine Säulenbasilika in kolossalen Formen mit prächtiger Dekoration und Unterkirche; Santa Caterina (16. Jahrh.) mit Innen- schmuck
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0138, von Picarden bis Piccolomini Öffnen
. Schwestersohn. Fürst Octavio P., Herzog von Amalfi, in drit- ter Generation von Caterina, Schwester Pius' II., stammend, Heerführer im Dreißigjährigen Krieg, geb. 1599, trat in Mailand in span. Kriegsdienst und kam mit einem Regiment
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0296, von Santa Anna de Tamaulipas bis Santa Cruz (in Brasilien) Öffnen
. Provinz und im Kreis Caltanisselta auf Eici- lien, 606 m ü. d. M., Station Sta. Caterina-Tirbi, Knotenpunkt der Eisenbahnlinien nach Palermo, Catania und Girgenti, hat (1881) 7169 E. Santa Catharma, Staat in Südbrasilien, zwi- schen Parana
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0712, von Terminhandel bis Termiten Öffnen
und Catania, hat (1881) 22 370, als Gemeinde 23 148 E., in Garnison ein Bataillon des 57. Infanterieregiments, guten Hafen, die 1524 im Renaissancestil erbaute Hauptkirche Sta. Maria della Consolazione, dann Sta. Caterina (15. Jahrh.) mit Fresken, ebensolche
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0226, von Verbundgeschosse bis Verdachung Öffnen
, die großartige 1219 gegründete Kirche San Andrea mit Kuppel und zwei Türmen, Fresken und Gemälde von Gaudenzio Ferrari in San Cristoforo, Sta. Caterina, San Paolo und im Institut der schönen Künste, ein Museum röm. Inschriften und Skulpturen, ferner
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0859, von Paolo-Affonso-Bahn bis Papageien Öffnen
, Petersburg, Wien), Christus unter den Schriftgelehrten (Madrid, Pradomuseum), Die Ehebrecherin vor Christus (Wien, Hofmuseum), Kreuzabnahme Christi (Petersburg, Eremitage), Verlobung der heil. Katharina (Sta. Caterina zu Venedig), sowie mehrere Werke
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0512, von Makartbouquet bis Makkabäer Öffnen
der Abundantia (des Überflusses des Landes und des Meers) in großen Dimensionen (Pinakothek in München). Viel Aufsehen erregte sein großes figurenreiches Historienbild: Die Huldigung der Venetianer vor Caterina Cornaro (1873; Nationalgalerie zu Berlin
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0391, von Luschnitz bis Lussin Öffnen
dessen Sohn Johann III. (1432-58). Da er nur ein legitimes Kind, Carlotta, hinterließ, wurde sein natürlicher Sohn Jakob II. König von Cypern; dieser heiratete 1472 die venet. Senatorentochter Caterina Cornaro (s. d.). Als Jakob 1473 und beider Sohn
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0642, von Martini (Giovanni Battista) bis Martinofen Öffnen
Fresko: Madonna mit Heiligen; fünf Jahre später malte er ein Altarwerk für die Nonnen von Sta. Caterina, das in Fragmenten in Pisa vorhanden ist, anderes in Orvieto, Assisi (Fresken in San Francesco), Florenz. Mit Lippo Memmi, dem er jenen unrichtigen
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0654, von Massacre bis Massage Öffnen
gelegen, hat (1881) 8199, mit Vorgo Sta. Caterina 10149 E., Oli- ven-, Wein- und Obstbau. Massage (frz., spr. -ßahsch'; vom grch. inaLZeW, reiben, nach andern von dem arab. n^85, sanft drücken), Massieren, Knetverfahren, eine schon im Altertum
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0605, Malerei (hervorragendste Schöpfungen seit Cimabue) Öffnen
); Fra Bartolommeo (Paris, L., und Florenz, Palast Pitti); Pordenone (Piacenza, Madonna di Campagna); Imola (Bologna, San Giacomo Maggiore); Raffael (London, N.-G.); Correggio (Paris, L., und Neapel. M.); P. Veronese (Venedig, Santa Caterina); Martyrium
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Tafeln: Seite 0200b, Register zur Karte 'Venedig'. Öffnen
, Campo della. C. D5. Carmini, Rio dei. B. C4. Caserma, Piazzale della. F. G3. Cassan, Rio San. D3. Cassiano, San. D3. Catecumani, Rio terrà. D5. Caterina, Santa. E2. -, Rio di Santa. E2. Cà Tiepolo, Rio. D3. -, Tron, Rio di. D2. Cavallerizza. H5