Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Jordan C hat nach 1 Millisekunden 144 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Jordanne'?

Rang Fundstelle
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0500, von Gilead bis Glaube Öffnen
49ß GUead ? Glaube, Gilead 8. 1. Zeugnißhaufe. I) Cm großes und schönes Gebirge in Galiläa jenseit des Jordans, wo die Stämme Nuben, Gad und Manasse ihr Erbtheil bekonnnen. Hier schlug Jacob seine Hütten auf, 1 Mos. 31, 21. Da haben Sihon
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0442, von Galgen bis Gamliel Öffnen
dieses die Philister, Ios. 13, 2. Wird von Thi^lathpileser eingenommen, 2 Kön. 15, 29. Darin haben die M^ccabäer viel Schlachten geliefert, 1 Macc. 5, 14. c. 10. c. 12, 47. 49. Dahin weicht Joseph mit dem Kindlein IEm, Matth. 2, 22. Christus
2% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0592a, Kassel Öffnen
Auf der Terasse A 5 August-Straße F 3 Bannhof B 2 Bahnhofs Straße C 2 Bellevue, Schloß C 5 Bellevue-Straße C D 5 Bildergallerie C 5 Bismarck-Straße A 3 Bonifacius-Gasse E 2 Bowlinggreen D E 5 Bremer Straße E 2 Brink E 2 Brücken-Straße E F 4
2% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0349, von Crown bis Crozatkanal Öffnen
" (Lond. 1876; deutsch von Jordan, Leipz. 1877) und "Raphael" (Lond. 1883; deutsch von Aldenhoven, Leipz. 1883). Anfangs als grundlegend und epochemachend bewundert, erfahren die Arbeiten von C. und Cavalcaselle jetzt eine besonnenere Prüfung
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0222, von Cana bis Capelle Öffnen
218 Cana - Capelle. Cana Eifevi Besitzung oder Rohr. I) Klein Cana, Flecken in Galiläa, im Stamm Sebulon, 17 Meilen von Jerusalem. Hier machte Christus aus Wasser Wein, Joh. 2, 1 f. und heilte eines Königischen Sohn mit einem Wort, c. 4, 46. II
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0609, von Crowe (Eyre) bis Croy (Geschlecht) Öffnen
oklitiau" (deutsch von Jordan, ebd. 1877) und "I>Hp1iH6i) K13 lils anä ^ur1l8" (2 Bde., Lond. 1882-85; deutsch von Aldenhoven, Lpz. 1883-85). Ferner bearbeitete C. noch Kuglers "Geschichte der Malerei" zu einem "IlHuälwok ok paiMinF. 'I'iis
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0662, von Czacki bis Czarnikau Öffnen
einer ganzen Generation abgeben sollte. Er starb 8. Febr. 1813 zu Dubno. C. war einer von denen, die durch Schrift und Wort zur Belebung des nationalen Geistes in Polen am meisten beigetragen haben. Seine Werke ("Dzieła", 3 Bde., Posen 1843) sind histor
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0783, von Otterngezücht bis Panzer Öffnen
Ein Paar, 1 Mos. 6, 19. Saul zcrstückte ein Paar Ochsen, 1 Sam. 11, 7. Und die Armen um ein Paar Schuhe verkaufen, Amos 2, 6. c. 8, 6. Wenn einer ein böses Weib hat, so ists eben als ein ungleiches Paar Ochsen, die neben einander ziehen sollen
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0131, von Barrabbas bis Basan Öffnen
, welcher David versorgte, als er sich in Mahanaim aufhielt, 2 Sam. 17, 27. War 80 Jahr alt, ib. c. 19, 32. 35. Begleitet David bis an den Jordan, v. 31. Seine Treue wird auch seinen Kindern vergolten, 1 Kön. 2, 7. II) Ein Meholathiter, der Vater
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0620, Palästina (Bewässerung, Klima, Vegetation) Öffnen
Fluß Lita (Litani) hin wieder niedriger. Der dritte Hauptteil von P. ist das Thal des Jordans (s. d.), im Altertum Aulon, heute El Ghor genannt, durchweg eben, an den Mündungen der größern Zuflüsse, wie des Jarmuk (Scheriat el Menadhire), des Jabbok
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0630, von Jonadab bis Joseph Öffnen
? nicht, sondern geht zu Schiff, v. 3. Wird ins Meer geworfen, v. 4. 12. 15. Von einem Fisch verschlungen, c. 2, 1. Wieber ans Land gespien, v. 11. Bekehret Ninive durch seine Bußpredigt zum HErrn, c. 3, 1?6. wird wegen OOtteZ Barmherzigkeit
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0314, von Elian bis Elim Öffnen
310 Elian - Wm. Esa. 22, 20. c. 36. 3. 11. 12. c. 37, 2. II) Einer von den Voreltern Christi, Luc. 3,30. III) Der Sohn Iosias, des Königs in Iuoa, 2 Kon. 23, 34. Regiert übel, 2 Ehr. 36, 5. Pharao Necho wandte seinen Namen und hieß ihn Iojalim
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0240, von Crescens bis Dabaseth Öffnen
, 14. nicht zu dem Schluß, daß sie aus den Philistern genommen qewesen. Es steht 2 Sam. 8, 18. c. 20, 23. 1 Chr. 19, 17. 2 Sam. 15, 18. 1 Kön. 1, 38. Crispus Kraus. Ein Oberster der Schulen zu Corinth, welchen Paulus bekehrte, A.G. 18, 8. 1 Cor
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0049, von Centrifugal bis Centrum Öffnen
47 Centrifugal - Centrum einer Führung ohne Spielraum zu erreichen. Zum C. dient ein besonderer, dicht hinter dem Ogiv be- findlicher kupferner Ring oder Band, oder nur eine ringförmige Wulst des Geschoßkörpers. Eentrifugal slat.), den
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0104, von Der Augen Eines bis Mit Augen sehen Öffnen
. 24, 29. und besonders dem Geiste der christlichen duldenden Liebe zuwider. Matth. 5, 38. 39. Röm. 12, 17. 19. 1 Thess. 5, 15. 1 Petr. 3, 9. Augen aufheben §. 1. Die Augen in die Höhe heben und sehen, Esa. 51, 6. c. 60, 4. Jer. 3, 2. c. 13, 20
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0441, von Gabel bis Galgal Öffnen
Fluch auf Ebal aussvrechen, 5 Mos. 27, 13. Ihr Erbtheil wird beschrieben, 4 Mos. 32, 33. 5 Mos. 3, 12. Iof. 13, 8. c. 16, 7. Ziehen mit den andern Stämmen über den Jordan, um das Land einnehmen zu helfen, Ios. 1, 12. wieder heim
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0657, von Kirchweih bis Klagen Öffnen
und Weise, a) daß man an solchem Feste ein herzliches Verlangen nach IGsu habe, wie Zachäus, Luc. 19, 1 f. c) den HErrn IEsnm mit Freuden annehme, und d) ihn: für die Erhaltung seiner Kirche auf Erden
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0979, von Caesar ad Rubiconem bis Cäsarion Öffnen
umgebenen Dorf am Fuße des Hermon, im S. der östl. Quelle des Nahr el-Leddan (s. Jordan). Wegen seiner Lage an einer Straße von Damaskus nach dem Meere hat C. noch immer einige Wichtigkeit. Casaregis, Joseph Maria Laurentius de, ital. Jurist, geb
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0026, von Achas bis Achte Öffnen
22 Achas - Achte. Ein Sohn Charmi, Jos. 7, 1. 18. Nahm etwas vom Verbannten und wurde gesteinigt, v. 20. c. 22, 20. Achas, s. Ahas Achat Dieses ist ein halbdurchsichtiger Edelstein, mannigfarbig, stellt zuweilen vielerlei Figuren
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0168, von Bethabara bis Bethaus Öffnen
Einer dem Andern seine Sünde, und betet für einander ib. v. 16. Elias betete, daß es nicht regnen sollte, Jac. 5, 17. 18. §. 2. Beten und Fasten, welches letztere die Seele geschickt zu beten macht, wird zusammengesetzt A.G. 13, 3. c. 14, 23.1 Cor. 7
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0818, Palästina Öffnen
und am Südfuß des Hermon endigt. Der südl. Teil bis zum Toten Meer heißt el-Arabah (s. d.), der nördl. Teil wird vom Jordan (s. d.) durchflossen und hat drei eingetiefte Seebecken, den Bahr el-Hule (s. d.), den See von Tiberias
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0842, von Cäsarentum bis Casati Öffnen
. In der Nähe in einer (früher dem Pan geweihten) Höhle eine der Quellen des Jordans. Gegenwärtig steht an der Stelle von C. das Dorf Banias mit Trümmern, besonders großen Ruinen einer starken Felsenburg. - 4) C. Mauretaniae, das heutige Scherschel
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0522, von Cornelius (Peter) bis Corniani Öffnen
520 Cornelius (Peter) - Corniani bisher unausgeführt geblieben, allein C. hat 1844 - 45 die Entwürfe zu sämtlichen Bildern gezeichnet (Originale im Museum zu Weimar; gestochen von Thäter, mit Text von Brüggemann, Lpz. 1847) und 1845 - 66
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0315, von Elimais bis Elle Öffnen
Elimais - Elle. 311 Slimais Eine Stadt in Persien, 1 Macc. 6,1. Elimelech Mein GOtt ist König. Ein Ephrater von Bethlehem-Iuda, der Naemi Ehemann, Ruth 1, 2. 3. c. 2, 1. c. 4, 3. 9. Elioenai Meine Augen find ;u GOtt. I) Ein Sohn
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0994, von Cassiquiari bis Cassius Öffnen
992 Cassiquiari - Cassius nicht erhalten, nur ein Auszug daraus von Jordanes (s. d.). Kümmerlich, aber immerhin von Wert, ist seine Weltchronik bis 519 n. Chr., neu herausgegeben und bearbeitet von Mommsen in den «Abhandlungen der Sächsischen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0631, von Joses bis Irdisch Öffnen
erinnert, die Maria nicht zu verlassen, Matth. 1, 20. 24. Flieht mit dem Kindlein JEsu in Egypten, Matth. 2, 13. wird wieder zurück berufen, v. 19. 20. §. 4. III) Ein reicher Mann und Rathsherr von Arimathia.* IV) Barsabas, A.G. 1, 23 ,c. * Ein
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0633, von Irrweg bis Israel Öffnen
. Leidet Mangel an Wasser, 4 Mos. 20, 5. Beweint Aaron, ib. v. 29. Wird von feurigen Schlangen gebissen, 4 Mos. 21, 6. Treibt Abgötterei, 4 Mos. 25, 2. 9. Geht durch den Jordan ins gelobte Land, Iof. 3, 16. Wird von Iofua beschnitten, c. 5, 2
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0200, von Polnische Sprache bis Polnisches Recht Öffnen
Konsonanten, und es ist z. B. bia nur eine andre, übrigens jetzt gewöhnlichere Schreibweise für b'a mit weichem Konsonanten; c ist wie z, ć wie tsch oder dsch zu sprechen. Auch cz klingt wie tsch, dż wie dsch; sz ist unser sch, dz ein weiches z; z
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0782, von Arabah bis Arabeske Öffnen
780 Arabah - Arabeske die ägyptisch-chaldäische Ä. des Nabonassar, die syrische der Seleuciden, die des röm. Kaisers Diocletian und die spanische. Über die Olympiadenära s. Olympiade. Die Ä. von Erbauung der Stadt Rom (p. u. oder p. u. c., d
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0118, von Kapitolinische Ära bis Kapitularvikar Öffnen
Architekten Sacconi. Das Kloster von Araceli und mehrere Straßen am Fuße des K. haben demoliert werden müssen. Zur Topographie des K. vgl. Jordan, K., Forum und Sacra Via (Berl. 1881); C. Re und G. B. de Rossi im «Bullettino archeologico comunale», Bd. 10
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1009, von Peposaka-Ente bis Perambulator Öffnen
bezeichnet; als Dichter ist er schon mit 15 Jahren vor die Öffentlichkeit getreten. - Vgl. C. Albicini, Carlo P., saggio storico (2. Aufl., Bologna 1889). Peposaka-Ente, s. Enten. Pepping, Sorte der einfarbigen, grauen und Goldreinetten (s. Apfel
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 1018, von Cato (Marcus Porcius Cato Uticensis) bis Cato (Valerius) Öffnen
(außer dem Buche über den Ackerbau) hat Jordan (Lpz. 1860) herausgegeben. Biographien des C. finden sich bei Cornelius Nepos und Plutarch. – Vgl. von neuern Darstellungen seines Lebens: Gerlach, Marcus Porcius C., der Censor (Stuttg. 1869); Kurth, Caton
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0962, Taufen Öffnen
zu EphesuZ, c. 19, 5. Stephanus Hausgesinde, i Cor. i, 16 tc. Und ließen sich taufen von ihm im Jordan, und bekannten ihre Sünden, Matth. 3, 6. Gehet hin und lehret alle Völker, und taufet sie im Namen dc) Vaters 2c., Matth. 28, 19.
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0973, von Chaves bis Check Öffnen
Tell Chureibeh genannten Hügel, welcher strategisch wichtig war, weil er den Übergang über den Jordan unterhalb des Meromsees und die Ebene südlich davon beherrschte. Königreiche C. nennt Jeremias (Kap. 49) die unter besondern Scheichs östlich
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0313, Cicero Öffnen
Leben vorbei. Sein Name stand auf der Ächtungsliste, Antonius hatte es verlangt. Als C. dies erfuhr, begab er sich an die Meeresküste und schiffte sich ein, kehrte aber ans Land zurück, um in seinem Landhause bei Formiä zu verweilen. Seine ergebenen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0923, von Spruch bis Stadt Öffnen
in eines Narren Munde ist wie ein Dornzweig, der in eines Trunkenen Hand sticht, Sprw. 26, 9. Merke die guten Sprüche der Weisheit, Sir. s, 35. c. s, 9. Er muß die geistlichen Sprüche lernen, und in den tiefen Reben sich üben, Sir. 39, 3
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1139, von Zweifler bis Zwölferlei Öffnen
, 27. Edelsteine im Amtsschildlein, c. 28, 17 ? 21. Fürsten, 4 Mos. 7, 3. Kundschafter, 4 Mos. 13, 3 ? 17. Stecken, 4 Mos. 17, 2. Steine richtete Iofua auf zum Zeichen, daß Ifrael trockenes Fußes durch den Jordan gegangen, Iof. 4, 3. Amtleute
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0694, Homeros (Ausgaben und Übersetzungen; Litteratur) Öffnen
(das. 1862), Minckwitz (Leipz. 1864), Wiedasch (Stuttg. 1869), Gortzitza (Ilias, in Strophenform, Lyck 1860-61), Ehrenthal (Odyssee, Hildburgh. 1865; Ilias, Leipz. 1880), v. Carlowitz (Odyssee, in Reimen, Dresd. 1868), W. Jordan (Odyssee, Frankf. 1875
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0469, Syrien (Geschichte) Öffnen
häufig unter 0°, und in Damaskus, Jerusalem (mittlere Jahrestemperatur +17° C.) und Aleppo fällt öfters Schnee. Die Sommerhitze in Damaskus und sonst im Innern ist natürlich bedeutender als an der Küste, wird aber noch sehr von dem Ghor (Thal des Jordan
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0027, von Usurpation bis Ütersen Öffnen
. kommende Bären- und der Weberfluß sowie der dem südlich gelegenen Utahsee entströmende Jordan. Nächstdem ist der Sevierfluß, welcher in dem gleichnamigen See (1402 m ü. M.) verschwindet, der bedeutendste. Keiner dieser Flüsse ist schiffbar, wohl aber
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0710, von Pädagogische Seminare bis Palästina Öffnen
Aufnahme des östlichen P. durch Major C. R. Conder geliefert hat (»The Survey of Eastern Palestine«; Bd. 1: The Aduân Country). Von dem 510 engl. Quadratmeilen großen Gebiet zwischen Jordan, dem Toten Meere, dem Wadi Zerka Main, einer Linie
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0815, von J (chem. Zeichen) bis Jacaranda Öffnen
für Dschabalpur (s. d.). Jabbok, biblischer Name eines östl. Nebenflusses des Jordans, den Jakob bei seiner Rückkehr nach Kanaan überschreitet (1 Mos. 32, 22 fg.). Er heißt heute Nahr ez-Zerka, seine südl. Quellen liegen bei Amman, der alten Hauptstadt
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0010, von Cavalese bis Cavalli (Francesco) Öffnen
und kam 1861 nach Leipzig, wo er mit Crowe die berühmte « History of painting in Italy » (5 Bde., Lond. 1864‒71; deutsch von Jordan, Lpz. 1869‒74; italienisch, 4 Bde., Flor. 1882‒88) begann. Seitdem lebt C. als Generalinspektor der Kunstangelegenheiten
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0087, von Assyria bis Athalia Öffnen
83 Assyria - Athalia. Deren werden 185,000 durch einen Engel erschlagen, 2 Kön. 18, 13. c. 19, 35. Führen Manasse gefangen nach Babylon, 2 Chr. 33, 11. Desgleichen Jojatim, 2 Kön. 24, 1. 2. Führen Jojachim gefangen, 2 Kön. 24, 10 ff. 2 Chr
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0138, von Bedeuten bis Beesthra Öffnen
. 4, 5. c. 23, 27. Beer-Ramath Hoher Brunnen. S. Baalathbeer und Ramath. Beesthra Hat seinen Namen von einer Heerde. Eine Stadt der Leviten, jenseit des Jordans, im halben Stamm Manasse, Jos. 21, 27.
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0185, von Bistha bis Bitten Öffnen
; Andere: Theilstat-ten. Das ganze, abgesonderte oder abgeschnittene Theil des Landes, welches über dem Jordan lag, 2 Sam. 2, 29. Bithynia Jähes Eilen. Eine Landschaft in Kleinasien, deren Inwohner das Evangelium annahmen, A.G. 16, 7. 1 Petr. 1, 1
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0324, von Engel-Brod-Speise bis Entblößen Öffnen
. 23. in I^p,. In ouini oonvknw Laoro 518tilNU8 N08 in oongpsowni 1)61 et anALioi'uw. <7a/vin In8tit. III. c 4. §. 11.) 8. 27. Des Satans Engel, der den Paulus schlug ?c., 2 Cor. 12, 7. ist eiu Gesandter des Teufels, ein böser, gottloser
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0333, von Erbbegräbniß bis Erbe Öffnen
sie unter meinem Volk erbauet (zu Kindern angenommen) werben, Ier. 12, 16. §. 5. V) Etwas in Ausnahme bringen (Bauen z. 4.), Luc. 7, 5. Durch weife Weiber wirb das Haus erbauet, Sprw. 14, i. vergl. c. 31, 11. Erbbegräbniß Ist eine eigenthümliche
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0384, von Fahen bis Falb Öffnen
seliges Ende nehmen, ** 1 Mos. 15,15. * Noahs Kasten fuhr auf dem Gewässer, 1 Mos. 7, 13. Jacob über das Waffer, 1 Mos. 31, 21. David über den Jordan, 2 Sam. 19, 13. Uebers Meer mit Schiffen fahren, 1 Kön. 10, 22. c. 22, 50. 2 Chr. 8
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0993, von Wasserrad bis Wassersäulenmaschine Öffnen
der Schwamm am andern Ende c der Rohrstrecke angelangt, so wird er abgenommen und das Ende eines Taues an die Schnur gehängt. Der Spülkasten wird wieder geöffnet, die Schnur wieder aufgewickelt und dadurch das Tauende nach dem Anfangspunkt h hingezogen. Hier
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0707, von Isard bis Isaurien Öffnen
, nach S. bis an die Ebene Jesreel reichten. Nach O. grenzte er an den Jordan, nach S. an Sebulon und Naphtali und unterwarf sich später (1 Mos. 49,14 fg.) der Oberhoheit der Phönizier. Isäthionsäure, Oxyäthylsulfosäure, eine organische Säure
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0074, von Apostelamt bis Araber Öffnen
. der Apotheker 2 Mos. 30, 25. c. 37. 29. 1 Kön. 10, 15. 2 Chr. 16, 14. Neh. 3, 8. Hohel. 3, 6. c. 5, 13. Sir. 38, 7. und der Apsthekerinnen 1 Sam. 8, 13. Appaim Angesicht oder Nase. Der andere Sohn Nadabs, aus dem Stamm Juda, 1 Chr. 2, 30
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0017, Geschichte: Deutschland (Lippe - Preußen) Öffnen
, 3) Landgr. Philipp, 7) d. Großmüth. Wilhelm, 7) a. Landgr. - b. W. I., Kurf. - c. W. II., Kurf. Amalia *, 4) Landgräfin Baumbach, 1) M. v. 2) L. u. E. v. Bernhardi, 3) K. Ch. S. Hassenpflug Haynau, 1) W. K. v. 3) F. W. K. E. v. Jordan, 1
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0541, von Ammonium bis Ammoniumcarbonat Öffnen
539 Ammonium - Ammoniumcarbonat unterworfen, breiteten sich jedoch nach dem Falle des israel. Reichs in den Landschaften östlich vom Jordan aus und bewiesen auch in den Kriegen der Chaldäer gegen das Reich Juda sowie im Makkabäischen Kriege
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0075, von Arabia bis Arbeit Öffnen
71 Arabia - Arbeit sich in dem wüsten und steinigen Arabien niederließen. 1 Mos. 10, 6. Bringen Gold und Silber zu Salomo, zur Erbauung des Tempels, 2 Chr. 9, 14. Müssen dem König Josaphat jährlich 7700 Widder und 7700 Böcke zinsen, ib. c
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0416, von Freijahr bis Fremd Öffnen
einen unversehens todt geschlagen, seine Zuflucht. Ihrer waren sechs, 4 Mos. 35, 6. Ios. 20, 2. drei jenseits, 5 Mos. 4, 42. 43. und drei diesseits des Jordans, Ios. 20, 7. Sie sind ein Vorbild Christi, zu dem ein Christ seine Zuflucht nimmt. Freiwillig
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0007, von Abagtha bis Abdi Öffnen
, über den Jordan. Daselbst lagerte sich Israel, 4 Mos. 21, 11. cap. 33, 44. Davon besahe Moses das gelobte Land, 4 Mos. 27, 12. Darauf ist auch Moses gestorben, 5 Mos. 32, 49. c. 24, 5. Abba Ein chaldäisch Wort, welches in unserer Sprache Vater
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0023, von Absondern bis Abthun Öffnen
haben Christus b) und seine Apostel c) auch dergleichen gethan. Vgl. Christoterpe 1844 S. 64?69. a) 2 Sam. 12, 13. b) Matth. 9, 2. c) 2 Cor. 2, 6. 10. Absondern §. 1. Eins von dem andern scheiden, an einen andern und besondern Ort thun, und sich
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0162, von Beschuldigen bis Besessen Öffnen
Obrigkeit wegen gewisser Uebelthaten anklagen, das Amt des Richters anrufen und Strafe fordern, a) II) Vor GOttes Gericht. Siehe Ankläger b). a) Die Hohenpriester JEsum, Marc. 15, 3. Luc. 23, 14. Paulus wurde beschuldigt A.G. 23, 28. 29. c. 26, 2. 7
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1063, von Vertreiben bis Verwahren Öffnen
. 1 Tim. i, ii. O Timothee, bewahre, was dir vertrauet ist, 1 Tim. S, 20. 2 Tim. 3, 14. §. 5. e) Sich verloben, vermählen; von der geistlichen Ehe.* 2 Mos. 21, 9. c. 22, 16. 5 Mos. 20, 7. c. 22, 23. 28. 2 Sam. 3, 14. Ein Weib wirst
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0687, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Schwarz, Budapest ^eemes Pipes - Etephen C. Massett, Amerika jemand, W. - W. Langewiesche, Godesberg Zeltdach, Hans v. - Ioh. Georg Obrist, Innsbruck Kenner, Gust. - Gust. Jordan, Bischweiler i. Eis. ,;cz, Theodor - Eiegm. Miltowski (Pole
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0865, von Catlin bis Cato Öffnen
Schriften Catos besorgte Jordan (Leipz. 1860). Vgl. Gerlach, Marcus Porcius C. der Zensor (Stuttg. 1874); Jäger, Darstellungen aus der römischen Geschichte, Bd. 3 (Halle 1870); Kurth, Caton l'ancien (Lüttich 1872). - Sein älterer Sohn, Marcus Porcius
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0391, von Cyzicus bis Czartoryiski Öffnen
" (das. 1841); "Hetman Ukrainy" (das. 1841; deutsch von Jordan: "Der Kosakenhetman", Leipz. 1843); "Bulgaria" (1874) u. a. Eine neue, von C. selbst revidierte Ausgabe seiner Erzählungen erschien Leipzig 1862-74 in 10 Bänden. Czakó (spr. zackō), Siegmund
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0095, von Aufladen bis Aufmachen Öffnen
auf, und ziehe über den Jordan, Jos. 1, 2. machte sich früh auf und zog aus Sittim, Jos. 3, 1. machte sich früh auf bei der Zerstörung Jerichos, c. 6, 12. 15. Israeliten: macht euch auf, und zieht aus von meinem Volk, 2 Mos. 12, 31. Moses: mache dich früh
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0115, von Aussaufen bis Ausschreiben Öffnen
. Die Wicken schlägt man mit einem Stabe aus, Esa. 23, 27. c) Von Granatäpfeln, Hohel. 7, 12. Vom Feigenbaum, Luc. 21, 39. Israel soll ausschlagen, wie Libanon, Hos. 14, 6 Ausschöpfen Er wolle den Jordan ausschöpfen, Hiob 40, 13. Ausschreien, s
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0169, von Beth Aven bis Beth Jesimoth Öffnen
wegen der Abgötterei war, welche die Kinder Israel darin trieben, wird sie Beth Aven genannt. Hos. 4, 15. und gedroht Amos 5, 5. daß Bethel ein Beth Aven (zu nichte) werden soll. Da wurden die Philister hart geschlagen zu Sauls Zeiten, 1 Sam. 13, 5. c. 14, 1. 23
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0634, von Israelit bis Judas Öffnen
versiegelt, Offb. 7, 5. Iudäa I) Sonst das jüdische Land, Matth. 2, 1. 5. 6. Südpalästina, diesseits des Jordans, welches zwischen Idumäa und Samaria lag, und den Namen von Iuda hatte. II) Das ganze Land Canaan, oder ganz Palästina. Matth. 2, 22. c
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0701, von Leichtern bis Leiden Öffnen
. III) Was leicht zu thun,* Match 9, 5. c. 19, 24. Luc. 16, 17. Mein Joch ist sanft, und meine Last ist leicht, Matth. 11, 30.
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0928, von Steig bis Stein Öffnen
Das Kaufgeld höher ansehen, 3 Mos. 25, 16. Mit Amos 8, 5. vergl. 5 Mos. 25,13. Stein §. 1. I) Ein schlechter und gemeiner, welchen man zu verschiedenen Dingen gebraucht. II) Elu kostbarer, 2 Mos. 25, 7. c. 28, 12. Dssb. 4, 3. c. 21, 11
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0115, Feldmeßkunst Öffnen
noch die Besteuerung eingetragen wird. Die Einträge in die gerichtlichen Grundbücher erfolgen nach Maßgabe der amtlichen Vermessung (s. Grundbücher). c) Teilung von Grundstücken. Geschieht geometrisch oder algebraisch in mannigfaltigen Aufgaben, je
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0555, von Syria Dea bis Syrien Öffnen
, zieht sich von da an als Wadi Arabah bis zum Toten Meer, weiterhin unter dem Namen el-Ghor (vom Jordan und seinen Seen durchflossen) nordwärts bis in die Gegend der Jordanquellen, setzt sich dann zunächst als enge Schlucht fort, erweitert sich
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0123, von Backenstreich bis Bär Öffnen
: Die Aussätzigen, wenn sie rein wurden, 3 Mos. 14, 8. Bathseba, 2 Sam. 11, 2. Die Hohenpriester, ehe sie die heiligen Kleider anlegten, 3 Mos. 14, 8. c. 15, 5. c. 16, 26. Judith, da sie will zu Holofernes gehen, Jud. 10, 3. Naeman 7 Mal im Jordan
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0136, von Baumeister bis Becken Öffnen
verstehen, allein man übersetzt es wohl besser durch Kinder. Siehe A.G. 13, 46. vergl. Esa. c. 60. welches von der Versammlung der Kirche N. T. handelt. In 1 Cor. 3, 10. nennt sich Paulus einen weisen Baumeister; ja GOtt selber wird der Baumeister des
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0154, von Beninu bis Bereden Öffnen
der Absonderung. Ein Sohn Jeseis aus dem Stamm Juda, 1 Chr. 4, 20. Benui Erbauung oder Kindschaft. I) Der Vater Noadjas, Esr. 8, 33. II) Einer, welcher ein fremdes Weib nahm, Esr. 10, 38. Beon In der Zeit. Eine Stadt der Amoriter jenseit des Jordans
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1115, von Wunderbar bis Wunsch Öffnen
trocknes Fußes durchs rothe Meer, 8 Mos. 14, 21. 22. Aarons Stecken grünt, 4 Mos. 17, 8. Die Erde verschlingt den Korah, c. 16, 32. Wer die eherne Schlange ansieht, wird geheilet, c. 21, 8. 9. Bileams Eselin redet, 4 Mos. 23, 23. Israels
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0827, von Triangulation bis Triasformation Öffnen
827 Triangulation - Triasformation. die Zenithdistanz gemessen und sowohl von hier aus als auch aus der Zusammenstellung der von B über andre Punkte, C D etc. (Fig. 6), nach A zurück ermittelten Höhenunterschiede eine Kontrolle über die Güte
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0313, von Nibelungensage bis Nicander Öffnen
311 Nibelungensage - Nicander wert galt. Im 16. und 17. Jahrh. ist es mit wenigen Ausnahmen ganz unbekannt. Erst Bodmer gab 1757 das letzte Drittel der Handschrift C u. d. T. "Chriemhilden Rache und die Klage" in Zürich heraus, ohne Aufsehen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0151, von Bekennen bis Bekriegen Öffnen
147 Bekennen ? Bekriegen. Bekennen §. 1. Etwas, wie es an sich ist, rund, öffentlich* heraus sagen, Jud. 8, 22. Weish. 8, 13. A.G. 19, 18. c. 24, 14. 1 Cor. 14, 24. 1 Tim. 6, 12. Joseph bekannte sich mit seinen Brüdern (offenbarte sich ihnen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0299, von Eigenthum bis Eilen Öffnen
ein Volk zum Eigenthum, das fleißig wäre zu guten Werken, Tit. L, 14. Brich deinen Willen :c. z. 4. In der Weissagung von dem Reiche Christi, (Roboam) (1 biln. 12, 13.) hatte keinen Verstand und machte dcs ewigen Königs, heißt
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0795, von Plündern bis Pracht Öffnen
. 14, 13. 5) von Ahas, König in Iuda, 2 Kön. 16, 9. S) von Hiskia, um sich von Sanherib loszukaufen, 2 Kön. 18, 15. 16. 7) von Nebucadnezar, 2 Kön. 24, 13. c. 25,13. Ier. 27, is. c. 52, 17. Simeon und Levi plünderten die Stadt Sichems, i Mos. 34
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1023, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
-Ord.n (Taf Orden, Fig. 30) Johnsons Luftoerdichtungsmaschine . . Iokohama, Hühnerrasse (Taf.Hüt,ner,Fig 3) Iollys Quecksilberlustpumpe (Taf. L., 13) Jordans Nöhrenpresse (Taf. Mauersteine. 6) - Walzenpreßmaschine (T.Mauersteine,5
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0031, von Adria bis Aehre Öffnen
, btutige Erde oder Ort. Es war ein Ort zwischen Juda und Benjamin in der Wüste, nicht weit vom Jordan, an der Straße von Jerusalem nach Jericho, Jos. 15, 7. c. 18, 17. Dieser Ort soll eben daher seinen Namen haben, weil des Raubens und Mordens daselbst so
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0112, von Ausländisch bis Auslöschen Öffnen
hecken, werfen etc. c). a) Abraham die Hagar, 1 Mos. 21, 14. Die zum Weibe genommene Gefangene, 5 Mos. 21, 14. (S. Demüthigen.) b) Pharao ließ Joseph aus, Ps. 105, 20. Du (Kirche) lässest auch durchs Blut (des Messias) deines Bundes (darin
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1081, von Waschen bis Wasser Öffnen
Waschen ? Wasser. 107? Süneon auf den Trost Israels, Luc. L, 25. Und warten auf unsers Leibes Erlösung, Röm. 8, 23. auf die selige Hoffnung:c., Tit. 2, 13. eines neuen Himmels, 2 Petr. 3, 13. So wir aber deß hoffen, das wir nicht fehen, fo
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0357, Geographische Litteratur (allgemeine Erdkunde) Öffnen
und ihrer Anwendung auf geographische Ortsbestimmung« (Wien 1889); Jordan, »Grundzüge der astronomischen Zeit- und Ortsbestimmung« (Berl. 1885); Th. Epstein, »Geonomie« (Wien 1888); A. Tissot, »Die Netzentwürfe geographischer Karten« (a. d. Franz
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0899, von Sextarius bis Seychellen Öffnen
^//, die größten zu mesfen- den Winkel demnach 90° und 145". - Vgl. Vohnen- berger, Anleitung zur geogr. Ortsbestimmung vor- züglich vermittelst des Spiegelsextanten (Gott. 1852); Jordan, Grundzüge der astron. Zeit- und Ortsbestim- mung (Berl
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0188, von Vaugirard bis Vechte Öffnen
. Jordan, ging 1856-57 nach Paris, um dort seine Studien abzuschließen, ließ sich darauf in Düsseldorf nieder und erhielt den Professortitel. Seine Stoffe, die er mit Vorliebe der Schweiz, dem Schwarzwald und Elsaß entnimmt, bewegen sich im Kreise des
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0100, von August bis Ausgleichungsfonds Öffnen
. Redacteure, Journa- listen, Zeitungsbuck)halter u. s. w. Der A. hat seinen Sitz in Düsseldorf. Vorsitzender ist H. Otto, Verleger der Niederrhein. Volkszeitung in Krefeld, General- sekretär Schriftsteller Jordan in Krefeld. Der Verein hat
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0959, Taufe Öffnen
Taufe. 955 ** i) Durch die Beschneibung, 2) durch die Erhaltung Moses im Waffer, L Mos. 2, 3. 3) den Durchgang durchs rothe Meer, 2 Mos. 14, 16. i Cor. 10, 2. (S. Taufe §. 5.) 4) durch den Jordan, Iof. 4, i lc. 5) das eherne Meer, i Kön. 7, 23. 6
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1004, von Uhu bis Umgehen Öffnen
1000 Uhu ? Umgchen. Pharao sahe im Traum sieben fette und sieben dürre Kühe am Ufer stehen, i Mos. 41, 3. 17. Moses ward in das Schilf am Ufer des Wassers gelegt, 2 Mos. 3, 3. der Jordan war voll am Ufer, da Israel durchging, Ios. 3, 15. c. 4, 18
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0270, Dreieinigkeit Öffnen
266 Dremmgtelt. Drct große Feste mußte Israel jährlich feiern, 2 Mos. 23, 14. 17. c. 34, 23, 2t. 3 Mos. 23, I. 4 Mos. 26, IS. Drei silberne Seckel mußte eine Weibsperson, die das fünfte Jahr noch nicht erreicht, zur Schätzung geben, 3 Mos
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0869, von Galmei bis Galt Öffnen
869 Galmei - Galt. an der Rinde von Eichen, C. gallae tinctoria Oliv. die technisch benutzten Galläpfel an Quercus infectoria.) C. psenes L. lebt in den wilden Feigen und wird seit dem Altertum zur Veredelung der kultivierten Feigen benutzt
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0111, von Izabal bis Jablonowski Öffnen
. statt J. C. (vgl. Artikel "I", S. 861). Jabalpur, ind. Bezirk, s. Dschabalpur. Jabbok (jetzt Wadi Zerka), linker Nebenfluß des Jordans in Palästina, entspringt westlich von Rabbath Ammon (Amân) und bildete die Grenze zwischen den Stämmen Gad
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0159, von Maleremail bis Malesherbes Öffnen
. Die Schweiz besitzt in E. Stückelberg, R. Koller und A. Böcklin hervorragende Maler. Hollands M. sucht ihren Ruhm in technischer Geschicklichkeit. Alma-Tadema, J. ^[Jozef] Israels, C. Bischop, H. ten Kate, C. Springer, Mesdag und J. ^[Johannes] Bosboom
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0882, von Tschego bis Tscherdyn Öffnen
; im Slowakischen erscheinen sie auch als lange Vokale. Eigentümlich sind auch die Vokale ě = je, ú = ou, ů = ū, y = i. Unter den Konsonanten ist c = z, č = tsch, ň = franz. gn in Champagne, ř = rsch (das sch weich gesprochen), z = franz. j (weiches sch); ď
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0600, von Gaufrage bis Gaumen Öffnen
am Ostufer des Jordan, die jetzt Dscholan (s. d.) heißt. Nach dem Tode Herodes’ d. Gr. gehörte sie zum Gebiete des Herodes Philippus; sie zerfiel in Ober-Gaulanitis (mit der Stadt Sogane) und Nieder-Gaulanitis (mit Gamala, s. d.). Gaule (frz., spr. gohl, d
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0530, von Swakop bis Swantewit Öffnen
. aus dem freien S. im Quellgebiet des Ingur und c. aus dem fürstlichen S. am mittlern (westlichen) Ingur. Das Land am Ingur ist nur in den Sommermonaten durch den Paß Latpari zugänglich. Südlich am Ingur zieht sich
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1136, von Zuriel bis Zusammenfügen Öffnen
1132 Zuriel ? Zusammenfügen. geschieht, b) Einen in die Hände und Gewalt der Feinde übergeben. GOtt hat mir ein Lachen zugerichtet (gemacht), i Mos. 21, e. Ihr habt mir ein Unglück zugerichtet, ib. c. 34, 30. Seine Pfeile hat er zugerichtet zu
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0946, Sünde Öffnen
, Ezech. 3, 18. c. 33, 8. Wo sich der Gottlose bekehret von allen seinen Sünden, die er gethan hat, und hält alle meine Rechte, und thut recht und wohl; so soll er leben "und nicht sterben, Ezech. 16, 21. c. 33, 14. 16. Ihr werdet nicht klagen
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0291, von Ball bis Ballanche Öffnen
und mit Mad. Récamier, Mad. de Staël, Chateaubriand, Nodier, C. Jordan u. a. in freundschaftliche Verbindung trat, von allen wegen seines Charakters und seiner Talente hochgeschätzt. Seit 1842 Mitglied der Akademie, starb er in Paris 12. Juni 1847