Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Wei��es C hat nach 0 Millisekunden 55 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
4% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0266, Chinin Öffnen
vernichtet worden war, hatte sich in Wei-hai-wei vor den Japanern in Sicherheit gebracht; es waren dort noch 7 gute, einige veraltete Kriegsschiffe, 6 Kanonen- und 11 Torpedoboote versammelt. Die Besatzung von Wei-hai-wei zählte 10000
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0203, China (Kulturzustand) Öffnen
ausnahmsweise geprägt, Papiergeld gab es schon seit der Zeit der Sungdynastie. – Von den in C. üblichen Spielen sind zu erwähnen: das Fingerspiel (die Morra der Italiener von altröm. Ursprung bei
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0208, China (Geschichte) Öffnen
einen unmittelbaren Verkehr zwischen beiden Reichen. Unter Hien-ti (220 n.Chr.) war C. in die drei Reiche Wu, Wei und Schu-han zerfallen, die aber 280 n.Chr. durch Wu-ti, den Stifter der Dynastie Tsin (265–420), wieder
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0431, Colmar (im Elsaß) Öffnen
429 Colmar (im Elsaß) yaus und an derLmieWeißenburg-StraßburgBasel iowie der Nebenlinie C.-Münster (18,5km) der Elsaß- Lothring. Eisenbahnen, an der Linie Freiburg-C. (44,4 km) der Bad. Staatsbahnen, der Nebenbahn C.-Schnierlach (20 km
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0264, von Chinesisches Heerwesen bis Chinesisch-Japanischer Krieg Öffnen
ist während des Krieges gegen Japan (in der Schlacht am Jaluflusse und bei Wei-hai-wei) verloren gegangen; China ist bemüht, sie zu ersetzen, hat bei Schichau in Elbing kürzlich 2 große Torpedoboote erbauen lassen und beim Vulkan
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0236, von Chipping-Wycombe bis Chiromantie Öffnen
234 Chipping-Wycombe - Chiromantie Chipping-Wycombe (spr. tschipping-wei- kömm) oder Chepping-Wycombe, auch High- Wycombe, Stadt in der engl.Grafschaft Vucking- ham, 40 ^m im WNW. von London, an dem zur Themse gehenden Wycombe
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0225, von Chinesisches Meer bis Chinesische Sprache, Schrift und Litteratur Öffnen
. Geschütze oder solche von Krupp Armstrong und de Bange. Der Kriegshafen Port Arthur kann, weil bei Anlage wie Ausführung Fachleute wenig zu Worte kamen, seinen Zweck nicht erfüllen; ein neuer Kriegshafen Wei-hai-wei
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0337, von Diphenylamin bis Diphtheritis (beim Menschen) Öffnen
dem Namen Vayrischblau oder Alkaliblau in den Handel kommen. Diphenylammorange,S äur c gclb,Orange IV, Diphenylorange, Neugelb, ein orange- gclber Azofarbstoff, der durch Diazoticren von Sul- fanilsäure und Kombination (f. Diazoverbindungen
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0279, von Porst bis Port-Canning Öffnen
. Lavollée, P. sa vie et ses œuvres (Par. 1869); Mignet, Notice historique sur la vie et les travaux de M. le Cᵗᵉ de P. (in den «Mémoires de l’Académie» , 1868
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0657, von Keuchhustensirup bis Kiel Öffnen
war die Befestigung der Stadt beschlossen, und der Telegraph verband sie mit Wei-hai-wei. Der weiter östlich mündende Kiao-Ho hat eine Verbindung mit dem Golf vonPe-tschi-li durch den nordl.Kiao- lai-ho. In neuerer Zeit ist die Bucht von K. von russ
2% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0016, China (Geschichte bis zum 13. Jahrhundert) Öffnen
Land und Volk im allgemeinen behandelnder Werke. Das älteste derselben ist die 1477 in Nürnberg herausgegebene Übersetzung der Reisen von Marco Polo, dann die Berichte der zwischen 1794 und 1865 von England und Holland nach C. abgeordneten
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0308, von Churfürsten bis Chyl'at Öffnen
306 Churfürsten - Chyl'at sind, zum Teil allerdings nicht leicht, zugänglich. Leicht gangbare Pässe haben die eigentlichen C. nur an den Enden der Kette. Im W. verbindet der Paß- weg über das Loch (1558 m) Wesen am Walensee mit dem
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0252, von Cassel (David) bis Cavallari Öffnen
Jahren (2. Aufl., Lpz. 1886); Führer durch C., Wilhelms- böhe und Umgebung (10. Aufl., Cass. 1893); Das Casseler Bürgerbuch 1520 bis 1699 (hg. von Gund- lach, ebd. 1895). "'Cassel, David, starb 23. Jan. 1893 in Berlin. "Eassel, Paulus, starb 23
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0534, von Keyserling bis Kippwagen Öffnen
, der Kuckuck und der Raubkäfer (I^io-80MK 8^c!oM3.ut«,, dessen Larve sich sogar in den Naupennestern findet. Kiniisthesie, s. Muskel sinn. Kinkel, Gottfried, der jüngere, Kunstschriftsteller, starb 22. Mai 1891 in Bonn, wohin er kurz zuvor übergesiedelt
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0909, von Geschoßbahn bis Geschoßgarbe Öffnen
), konstruiert man solche uut möglichst wei- ter und langer Höhlung, von 2^ und mebr Kaliber Länge, neuerdings, namentlich zur Aufnahme bri santcr Sprengladungen, von 5i bis 6 Kaliber Länge und von ganz dünnen Stahlwandungen. Letztere werden
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0728, von Kreuzstich bis Kreuzweg Öffnen
Einstellung des Drehstücks c schräg (beim Drehen von Kegelflächen) zu schalten. Kreuzthaler, s. Albertusthaler und Kronen- Kreuzträger, s. Kreuzherren. "Haler. Krcuztritt, diejenige Hirschfährte, bei welcher der Hinterlauftritt den
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0098, von Aufhellungsflüssigkeiten bis Aufzug Öffnen
von Schelter & Gie- secke in Leipzig; Elektromotor und Zubehör von der Elektricitäts-Aktiengesellschaft vormals Schuckcrt & Co. in Nürnberg). Die Welle des Elektromotors a ist durch eine elastische Kuppelung d mit der Schnecken- achse c verbunden
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0193, China (Oberflächengestaltung. Bewässerung) Öffnen
von Liang-tschou) wendet sich die Grenze nach S., überschreitet den Hoang-ho südwestlich von Si-ning und erreicht die Provinz Sze-tschwan. Von hier aus wird die Grenze zwischen C. und Tibet verschieden angegeben, je nachdem man
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0206, China (Zeitungswesen. Entdeckungsgeschichte) Öffnen
204 China (Zeitungswesen. Entdeckungsgeschichte) oder es wird durch Privatlehrer Elementarunterricht erteilt. Es giebt kaum ein anderes Land, wo besser als in C. für den ersten Unterricht der Kinder, selbst
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0194, China (Klima. Mineralreich) Öffnen
-tschou, der Ou-kiang bei Wen-tschou und der Kiu-lung-kiang bei Amoy. An Landseen ist C. reich, namentlich in einigen der nördlichen und mittlern am Meere oder am Jang-tse-kiang gelegenen
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0116, von Kapitalismus bis Kapitän Öffnen
wirtlich durch die eigene Arbeit des Besitzers entstanden wäre, so würde damit ein dauernder Rentenbezug desselben noch nicht ohne wei- teres gerechtfertigt erscheinen. Hauptsächlich kommt vielmehr iu Betracht, daß der Kapitalist, auch wenn
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0282, von Cotta bis Cremer Öffnen
und sich zum Dik- tator erklärte. Diese Stellung behauptete er, bis 1894 Rafael Iglesias zum Präsidenten gewählt wurde, der 8. Mai sein Amt antrat. Gegen- über den Wiederherstellungsversuchen einer central- amerik. Nnion verhielt sich C
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0476, von Jupille bis Kaffeebaum Öffnen
, die sich westlich von Dongola und 40-70 km vom Nil, 150!70 km von N. nach S. hinzieht. Etwa 240 km wei-! 5er nach W. liegt ein zweiter Oasenkomplex, Kab el l Kebir. Alle diese Oasen waren ehemals stark bevöl-' t'ert, wie die alten Bewässerungsanlagen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0610, von Dunst bis Dun-sur-Auron Öffnen
c. 2°0. 3°0. 4°0. 0,6 1,2 1,8 2,4 5°0. 6°0. 7°c. 8°0. 3,0 3,6 4,2 4,8 9°0. 10° (^. 11° <ü. 12° 0. 5,4 5,9 6,5 7,1 Hätte also das Psychrometer ergeben: Trocknes Thermometer ^ 25" 0. Feuchtes " ^ 20
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0977, von Molinisten bis Molkenbutter, Molkenchampagner, Molkeng'sied Öffnen
. - Vgl. Kocueil c^uietisins et
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0346, von Saumzecken bis Saure Salze Öffnen
wurde, hat sich S. wieder etwas gehoben. - Vgl. d'Espinay, 8. Lt 868 environg (Angers 1875). Besonders bekannt ist die Kavallerie schule zu S., ^coi6 ä'^plic^tion äs c^vÄlLriL. Sie besteht aus vier getrennten Abteilungen. In der ersten
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0863, von Bossen bis Breithaue Öffnen
), Ebon (Bd. 17) Vostonlampe, c .°^ '.sches Licht 525,1 V c'ström, Chr. Iar., Sch wed. Litt. 721,1 V(»«trvx, Blutenstand 81,1 Votarel, Moses, Jüdische Litt. 298,1 Boielho de Oliueira, Malwel. Bra- Botenmeister, Bote Lilien 337,1
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0230, Chinesische Sprache, Schrift und Litteratur Öffnen
. Wang-wei kommt. Diese haben seitdem den poet. Geschmack in der chines. Kunstdichtung bestimmt. Vgl. Davis, On the poetry of the Chinese (Lond. 1830
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0589, von Dulllerche bis Duma (Rat) Öffnen
1844-47). Dulllerche, die Heidelerche, s. Lerche. Düllschraube, s. Vergbohrer. Dülmen. 1) Standesherrschaft des Herzogs von Croy im Kreis Koesfeld des prcuß. Neg.-Bez. Münster in Westfalen, ist 3060 c^m groß. - 2) Stadt und Hauptort
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0703, von Edelinck bis Edelkoralle Öffnen
mit einer platt- gedrückten Seite nebeneinander liegende Samen. Fig. 1 auf Tafel Amentaceen zeigt einen Zweig der E., ferner a eine Blütenähre, b und c männ- liche Blüten, ä einen weiblichen Blütenknäuel, 6 den- selben durchschnitten, t' eine Frucht
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0775, von Eiderdänen bis Eiderstedt Öffnen
, Geschichte.) Eiderdunen, s. Eiderente. Giderente (somatei-jg. M0i1i88ima I^c/t; s. Tafel: Schwimmvögeln,Fig.7),auch oftEider- gans genannt, die bekannteste Art einer zu der Gruppe der Tauchenten (s. Enten) gehörenden Gat- tung, welche
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0915, Eisenbahnverein Öffnen
von 77659,56 kiu. Hiervon kommen auf: 1) a. Preuß. Eisenbahnverwaltungen 25 999,83 km d. Vayr. (einfchliehlichpfälz.) Eisen- bahnverwaltungen . . . . 5 692,20 " c. Sächs. Eisenbahnverwaltungcn . 2 765,94 " ä. Württemb
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0254, Erde Öffnen
wir berücksichtigen, daß sich die E. jedenfalls ursprünglich in einen: flüssigen oder doch sehr wei- chen Zustande befunden haben muß, nur aus der Achsendrehung der E. erklären läßt, indem dieselbe sonst die Kugelform angenommen haben müßte. Auch
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0588, von Farouche bis Farragut Öffnen
. Grinde-) fang. Das Schachspiel ist bei Männern und Wei- bern ein Lieblingsvergnügen und in jeder Hütte ein Schachbrett zu finden. Die Inseln haben (seit 1854) ihr eigenes Lagthing von 18 gewählten Mitgliedern, an dessen Spitze der Ämtmann
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0590, von Farthing satin bis Fasanen Öffnen
588 Farthing satin - Fasanen deutsche Neichswährung. Auch das kleine Geld aus uuedelm Metall überhaupt führt in England den Sammelnamen F. Ferner nennt man in Groß- britannien und Irland i'3i'6in^cl63,I, lartliin^elU st. c. Farthingteil
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0473, von Galeerenofen bis Galena Öffnen
^., Pflanzengattung aus der Familie der Leguminosen (s. d.), Abteilung der Papiliona- ceen, mit nur drei Arten in Südeuropa und West- asien. Es sind ausdauernde Kräuter mit unpaarig gefiederten Blättern und in Trauben gestellten wei- ßen oder roten
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0768, von Genelli bis General Öffnen
- lin, gestochen von Burger; frühere Darstellung in Aquarell in Privatbesitz in Leipzig), erhielt er 1859 durch den Großherzog Karl Alexander eine Berufung nach Weimar, wo ihm die Muße zu teil ward, wei- tere größere Arbeiten in Öl auszuführen
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0947, von Gespinstfaserpflanzen bis Geßner (Ludwig) Öffnen
. Gesprengt < A b g c f p r e n g t) nenltt man eine Baukonstruktion, die auf zwei schrägen, die Last auf seitliche stützen übertragenden Balken ruht.
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0161, von Gonzalez (Fernandez y) bis Goodeniaceen Öffnen
- ausgegeben wurden sie zuerst von Sanchez in der "(^oikccioii äe z)063ia8 c^8t6iliiii28 Huteriores 3.1 81FI0 XV" (2. Ausg., Par. 1842), zuletzt von Flo- rencio Ianer in der "Lidliotsca äs autoi'63 o8pHno> 168" (Bd. 57). Gonzen (der), Berg
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0538, von Guerrini bis Guffens Öffnen
", und das bekannteste "Ileinai' (168PU68 äs molir", die Geschichte der Ines de Castro. Außerhalb Spa- niens beruht G.s Ruhm wesentlich auf seinem "via- dio c^u6i0", einer sehr unterhaltenden und lebens- vollen Satire (1. Ausg., Madr. 1641; von den
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0030, von Kaiserjäger bis Kaiserschnitt Öffnen
er in den Scha-ho und mit diesem in den Pei-ho mündet, verfolgt den Lauf des letztern bis vor Tien-tsin, dann den des Wei-ho aufwärts bis Lin-tsing-schou in Schan-tung, von wo er bei Tung-ping-tschou auf den neuen Lauf des Gelben
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0038, von Kalamin bis Kalb (Charlotte von) Öffnen
mußte, war das Verhältnis schon zu einer leiden- schaftlichen Schwärmerei auf beiden Seiten gestie- gen, wovon Schillers Gedichte "Der Kampf" und "Resignation" Zeugnis ablegen. 1787 ging Schiller besonders um ihretwillen von Dresden nach Wei- mar
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0092, von Kandele bis Kandis Öffnen
. durch Wimula Dharma. Bei den Kriegen mit Portugiesen, Holländern sowie Engländern 1803 und 1815 litt die Stadt sehr. Kändi, ostind. Gewicht, s. Candy. Kandidat (lat. c3.näiäaw8, abgekürzt cnnä.), bei den Römern (benannt nach der glänzend wei- ßen Toga
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0244, von Katoptrik bis Katte Öffnen
., darunter 325478 Hindu, 118797 Mohammedaner, 66663 Dschain u.s.w. Katschi , Landschaft in Innerasien, umfaßt die ödesten Teile des tibetan. Hochlands zwischen den chines. Südprovinzen Tsang und Wei und der Salzwüste von Zajdam. K
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0440, von Knebel bis Kneller Öffnen
. Nach 10 Jah- ren nahm er seinen Abschied und übernahm in Wei- mar die Stelle eines Hofmeisters bei dem Prinzen Konstantin. Im Dez. 1774 begleitete er den Erb- prinzen und dessen Bruder nach Paris. Auf diefer Reife befuchte er Goethe
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0807, Kunstgewerbeschulen Öffnen
kunstgewerbliche Zeit- schrift "Gewerbehalle". Eine ähnliche Zeitschrift: "Blätter für Kunstindustrie", erscheint seit Anfang 1872 in Wien; daneben wirken die "Mitteilungen des Österreichischen Museums" und, früher in Wei- mar, jetzt in Nürnberg
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0847, von Küstenansichten bis Küstenbatterien Öffnen
Einschnitte, häufig große Busen und steile vorspringende Vorgebirge. Mitunter ziehen sie in langen Strecken einförmig fort. Sie sind die sichersten und gefahrlosesten, haben, wo sich Schutz gegen die Winde findet, die besten Häfen und er- wei
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0620, von Marmorierapparat bis Marne (Departement) Öffnen
, der mittlere Teil der Champagne, wird von den Depart. Ardennen (N.), Seine-et-Marne und Aisne (W.), Haute-Marne, Aube (S.) und Meuse (O.) begrenzt, bat 8180 c^km und eine Zunahme von 1,21 Proz. gegen 1886. M
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0894, von Militärvereine bis Milium (botanisch) Öffnen
- dienste weift verliehen. Das Band ist rot mit wei- ßem Mittelstreif bei dem roten, umgekehrt bei dem iveißenKreuz. 11) Württembergifcher, gestiftet als Militär-Karls orden von Herzog Karl Eugen 11. Febr. 1759, erneuert 1799 vom damali- gen
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0206, von Naturheilmethode Airys bis Naturselbstdruck Öffnen
. bei ihren wei- tern Schlüssen doch zu falschen Ergebnissen. Ins- besondere hegen sie die ganz irrtümliche Ansicht, daß diese der Heilkunst gestattete Unterstützung der Na- turbeilkraft, von deren Wirkung sie eine höchst un- vollkommene Vorstellung
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0767, von Remda bis Remiremont Öffnen
nicht von R., sondern nimmt ihn nur zum Ausgangspunkt all- gemeiner Betrachtungen. bezirk Weimar des Großherzogtums Sachsen-Wei- mar, hat (1890) 1206 evang. E., Post, Telegraph, ein der Universität Jena gehöriges Rittergut; Gewin- nung
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0910, von Shakespeare Cliff bis Shang-hai Öffnen
Rosicrucians (Lond. 1888), und E. Bormann, Das Shakespeare-Geheimnis (Lpz. 1894); ders., Der Anekdotenschatz Bacon-Shakespeares (ebd. 1895); auf der der Gegner: C. Stopes, The Bacon-Shakespeare question answered
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0409, von Ferienkurse bis Fermente Öffnen
dem Einfluß des In- vertins folgendermaßen: (^II.220ii ^ 11.20 ^ 5aIIi20" 4- c^II^o" Rohrzucker Wasser Traubenzucker Fruchtzucker. In ganz analoger Weise verlaufen der Ver- zuckcrungsprozcß der Stärke
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0616, Italien Öffnen
614 Italien Bevölkerungsbewegung 1892-94: Jahre Heiraten c ehelich jeboren unehelich tot Gestorben Überschuß der Geburten 1892 1893 1894 228 572 228 103 231 581 1032 617 1 048 190 1028 242 77 956 78 106 74 693 44 758
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0141, von Leyss. bis L’Hôpital Öffnen
. Land der Götter), die .Hauptstadt von Tibet, in der Provinz Dwus ("Mitte") oder Wei, in einer weiten, fruchtreichen Ebene unter 29° 39' nördl. Br. und etwa 91° östl. L. von Greenwich, 3630 m hoch, am Ki-tschu oder Mutik-tsang-po-lung, einem linken