Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach gen technik hat nach 0 Millisekunden 76 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Mnemotechnik'?

Rang Fundstelle
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0793, von Filterstein bis Filtrieren Öffnen
(Plat- ten und Nahmen) ruhen mit Nasen a. auf den bei- den horizontalen Tragstangen d und c, welcbe an dem Kopfstück ä der Prcsi'e und an den Säulen e t' befestigt sind. Der linksseitige Teil dieser Stan- gen trägt Schraubengcwindc, und zwei
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0625, Gebläse Öffnen
: die Gesamtanlage von Dampf- masckine und G. bezeicknet man in der Technik mit dem Namen Gebläsemaschine. In geeigneten ^ gung dllrck einen Kautschutriug wechselweise ge- ! schloffen werden: bei v tritt die gepreßte Luft in die , beiden Gebläsecvlindern
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0357, von Prägwerk bis Prähistorische Thongefäße Öffnen
, Fingernageleindrücken u. s. w.; ebenso bei den Beigefähen, die jedoch in vielen Gegenden, wie z.V. im westl.Deutschland, so gut wie vollständig fehlen. Die vollkommenste Technik zeigen während dieser Zeit einige Gruppen, beson- ders im mittlern und östl
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0653, von Ornithopteren bis Orontes (Fluß) Öffnen
.) mit gegen 100 Arten in Europa und nament- lich im mittelländischen Gebiet. Sie haben meist einfache fleischig-saftige, mit häutigen oder fleischi- gen Schuppen bedeckte Stengel von blahbrauner, rötlicher, gelblicher oder weißlicher Farbe
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0123, Bakterien Öffnen
günstige Lebensbedingun- gen eintreten, alle ihre Lebensäußerungen mit un- veränderter Energie wieder aufnehmen. Gegen Kälte sind V. überhaupt sehr widerstandsfähig; viele Arten, selbst pathogene, können im Freien überwintern und vertragen selbst
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0953, Artillerie Öffnen
951 Artillerie gen fortzuschaffen. Die Geschosse der Belagerungsgeschütze sind Granaten, Panzergranaten, Sprenggranaten, Brandgranaten und Shrapnels; bei leichten Geschützen kommen auch Kartätschen vor. Das Personal der Belagerungsartillerie
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0854, Eisenbahn-Betriebsämter Öffnen
derjeni- gen europ. Eisenbahnen nach, von denen vergleich- bare Zahlenangaben vorliegen. Mitteilungen über die Betriebsergebnisse sind in den Artikeln über die Eisenbahnen der einzelnen Länder enthalten. (S. auch Eisenbahnökonomie.) In Beziehung
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0897, von Millenarier bis Miller Öffnen
in Oberbayern, besnchte die Akademie zu München und betrieb da- neben in Stiglmayrs Atelier die Technik des Erzguffes. In Paris setzte er diese Stndien bei Soyer fort und wurde zuerst bekannt durch die Erfindung einer nenen gefahrlosen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0489, von Drama (Stadt) bis Dramaturgie Öffnen
und gar aus dem Gebiete echter Poesie heraus, obfchon sie für ein Repertoire, das alle Tage Neuigkeiten verlangt, ein Bedürfnis und not- wendiges Übel sind. Auch gehen heute die Gattun- gen vielfach ineinander über. - Vgl. A. W. Schlegel
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0308, von Ernst (Wilh. und Eberhard) bis Ernte Öffnen
306 Ernst (Wilh. und Eberhard) - Ernte die Vorzüge der deutschen und franz. Schule ver- einigte und mit einer souveränen, namentlich in Doppelgriffen unerhörten Technik einen geist- und temperamentvollen Vortrag verband. Seine Kunst
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0357, von Esla bis Esmeraldas Öffnen
als Mitglied in dieImmediat-Lazarettlommission ein- zutreten und die Oberleitung der chirurg. Thätig- keit in den dortigen Lazaretten zu übernehmen. 1870 zum Generalarzt und konsultierenden Chirur- gen der Armee ernannt, wirlte er zunächst in Kiel
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0320, Holzschneidekunst Öffnen
Übung liefern und die ältesten Erzeugnisse dieses Kunstzweigs, die sog. Reib er drucke, eine ganz verschiedene Technik erkennen lassen. Denn diese sind entstanden, indem man das feuchte Papier auf die geschwärzte Platte legte und so lange be
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0597, von Ingelheim bis Ingenieur Öffnen
Hochschule vorge- bildeten Techniker, die, sei es als Baubeamte oder privatim, mit der Ausführung von Aufgaben aus dem Gebiete der Ingemeurwiffenfchaften, des Ma- schinenbaues oder der Elektrotechnik befchäftigt sind; sie bilden daher
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0876, von Mikrosomie bis Mikrotelephon Öffnen
. und seine Anwendung (2. Aufl., 2 Bde., Vraunschw. 1882 fg.); Frey, Das M, und die mikrofkopifche Technik (8. Aufl., Lpz. 1886; nur für tierische Objekte); I. Vogel, Das M. und die Methoden dermikroskopischen Untersuchung (3. Aufl., Verl. 1879
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0681, Telephonanlagen Öffnen
, Das T. und sein Anrufapparat (Mainz 1878); Grawinkel, Lehrbuch der Telephonie und Mikrophonie (Berl. 1884); Wietlisbach, Die Technik des Fernsprechwesens (Wien 1886); Schormaier und Baumann, Telegraph und T. in Bayern (3. Aufl., Münch. 1893); Haßler
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0769, Mikroskopische Technik Öffnen
767 Mikroskopische Technik und dazu ungefähr so viel Tage brauchte, wie gegen- wärtig Stunden. Neuerdings wendet man diese ur- sprünglich der menschlichen und tierischen Histologie angehörenden Methoden auch hier und da auf botan. Gebiete
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0305, von Diffusionsverfahren bis Digestion Öffnen
Kol- loide (vom griech. Kollos, Leim) nennt. Das Dif- fusionsvermögen der Krystalloide benutzt man in der Analyse zur Trennung derselben von den Kolloiden (s. Dialyse); in der Technik macht man von der ver- schiedenen Diffusionsgeschwindigkeit
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0013, Elektrotechnik Öffnen
, die im wesent- lichen Elektromaschinenbau ist, zusammenfaßt im Gegensatze zurSchwach stromtechnik, unter wel- cher man die Technik der im Nachrichten- und Sicherungsdienst verwendeten Apparate begreift. Von diesen beiden Gruppen ist für die große
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0973, von Gewann bis Gewehrraketen Öffnen
- difikationen das dehnen- und Fettgewebe erscheinen, Knorpel- und Knochengewebe. 1^.^'- Über die G. der Pflanzen, f. Zelle und Histo- Gewebespannung, s. Spannungserscheinun- gen der Pflanzen
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0556, von Gummi bis Gummibaum (Ficus elastica) Öffnen
Krystallisationsfähigteit sowie durch die Eigenschaft charakterisiert sind, daß sie in Wasser zn schleimigen Massen quellen. Vei manchen dersel- ben ist das Quellungsvermögen unendlich groß, diese verteilen sich auf Zusatz von genügenden Men- gen von Wasser zu
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0413, von Klemm bis Klempnerarbeiten Öffnen
. Aus der Kleinklempnerei hat sich die Fabrikklempnerei entwickelt, die infolge ausgedehntester Benutzung von Maschinen und Ein- führung kaufmännifchen Betriebes zu hoher Blüte gelangt ist. Der Wunsch, die durch die Maschinen- technik verringerte Handfertigkeit neu zu
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0741, von Kriegszahlmeister bis Krim Öffnen
Technik ihm Gelegenheit gab, sein außer- ordentliches Talent im Porträtieren zu verwerten. Die Zahl seiner gezeichneten und lithographierten Bildnisse beträgt über 7000. Als Miniaturist und Aquarellmaler schloß er sich Dafsinger an, als Land
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0377, von Elektrophysiologie bis Elektrotechnik Öffnen
ohne Draht.) Das Gleiche gilt von derStark st r o m - technik; doch hat die wirtschaftliche Entwicklung der letztern die Erwartungen weit übcrtrossen. Die elek- trische Beleuchtung breitet sich immer weiter aus, so- wohl in Einzel
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0544, von D'Arcet bis Dardanellen Öffnen
544 D'Arcet - Dardanellen. gen unterstützt, zahlreiche Anhänger fand. Er starb 28. April 1882 bei London. Seine Anhänger gewannen auch in Württemberg Boden. Vgl. Herzog, Les frères de Plymouth et John Darby (Lausanne 1845); Grunewald in den
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0095, von Federn bis Fedtschenko Öffnen
dabei verwendeter Vogel; s. Falken, S. 11. Federtapeten, -Teppiche, Gewebe, in welche von Natur bunte oder künstlich gefärbte Vogelfedern eingewebt sind. Ursprünglich wurde diese Technik von den Indianern Südamerikas geübt, welche Vogelfedern zu
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0585, von Franz von Assisi bis Franzbranntwein Öffnen
585 Franz von Assisi - Franzbranntwein. gen seine Lieder, deren er über 250 veröffentlicht hat, in immer weitere Kreise. Seit 1853 wurde ihm seine Thätigkeit durch ein schon früher hervorgetretenes Gehörleiden außerordentlich erschwert
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0758, von Kirchengebote bis Kirchengesang und Kirchenlied Öffnen
der profanen Kunst. Die verschiedenen Techniken sind zuerst in den Dienst der Kirche getreten, und insbesondere hat sich die Goldschmiedekunst sowie die Metallotechnik überhaupt und das Email durch die Verfertigung von Kirchengeräten zu der Höhe
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0589, von Schnitzler bis Schnorr von Carolsfeld Öffnen
die "Encyclopédie des gens du monde", unterrichtete die Prinzen und Prinzessinnen von Orléans im Deutschen und ward 1847 Professor in Straßburg, wo er 19. Nov. 1871 starb. Von seinen zahlreichen Werken über Rußland seien genannt: "Essai d'une statistique
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0497, von Kluge bis Knochentransplantation Öffnen
er Professor am Medical College der städtischen Universität daselbst. K. erwarb sich besondere Verdienste um die physiologische Optik, um die Lehre uon den intraokularen Geschwülsten sowie um die operative Technik, besonders der Schiet und Staroperationen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0024, Deutsche Litteratur Öffnen
, u. a. Varnhagen von Ense, der blasierte Reisebeschreiber Fürst Pückler-Muskau kokettierten aus der Ferne mit diesem Kreise. Ein starkes, aber unausgegorenes Talent, das in seiner wüsten, revolutionären Dramatik etwa an die Technik von Lenz
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0635, von Dürrensee bis Durutte Öffnen
Abspannung und Körper- schwäche, erhöhte Reizbarkeit der Sinnesorgane (Hallucinationen und peinigende Wahnvorstellun- gen) sowie heftiges Fieber mit Irrereden und Be- wußtlosigkeit, bis schließlich, schneller als beim Hunger, unter schrecklichen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0649, von Dyck (Herm.) bis Dyhernfurt Öffnen
befindet sich im Palast Brignole zu Genua, unter ihnen das große Neiterbild des Mar- chese Vrignole selbst, andere in andern Sammlun- gen Genuas und den übrigen großen europ. Gale- rien. Von den zahlreichen Bildern Karls I. von Eng- land
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0653, Dynamomaschinen Öffnen
anordnete, erfetzte die letztern durch eine einzige für alle Schleifen dienende Steuerung, dcnK o ll e k to r(s.d.). Andere Steuerun- gen zu demselben Zweck gaben schon vorher Daven- port (1837), Grecnough (1851) und Bcssolo (1855); letztere beide
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0762, von Ei (elektrisches) bis Eibenstock Öffnen
760 Ei (elektrisches) - Eibenstock an Eiweiß 50-55, an Schale 10-13 Proz. - Außer zur Nahrung finden die Hühnereier auch in der Technik eine große Verwendung; besonders gilt dies vom Eiweiß
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0808, von Einmaischen bis Einquartierung Öffnen
Spiritusfabri- kation.) Auch heißt in der Technik E. vielfach das durch eigene Maschinen bewirkte Mischen fester und flüssiger Stoffe, fo z.B. in der Zuckerfabrikation wird die Füllmasse gemaischt, d. h. die Krystalle mit dem Sirup gemischt, um
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0851, Eisenbahnbeiräte Öffnen
. Durch die "Eisenbahn- und Kanalverkehrsgesctze von 1873 und 1888" ist in der Eisenbahn- und Kanalkommisston eine Art Eiscn- bahnvcrwaltungsgerichtshof gebildet, bei dem Kla- gen wegen Verletzung des Eisenbahn- und Kanal- gesetzes vom 10. Juli 1854
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0012, von Elektroskop bis Elektrotechnik Öffnen
von Doppelpendel- elektroskopcn des vorigen und unsers Jahrhunderts dat sich bis heute unter mannigfachen Abänderun- gen wegen seiner Einfachheit und Empfindlichkeit am beharrlichsten behauptet das Goloblatt- elektroskop von Vcnnet (1787). Dasselbe be
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0501, Fabrik Öffnen
". In England ent- halten die Fabrikgesetze ganz specielle Bestimmun- gen der Betriebe, auf die sie sich beziehen. ! Zur Zeit der Herrschaft des Zunftwesens wurden ! die F., die sich meistens mit neu aufkommenden, ^ außerhalb
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0715, von Festungsachat bis Festungskrieg Öffnen
Anforderun- gen gerecht werden zu können. Aus vorstehender Übersicht erhellt, daß die Schöpfungen der permanenten Kriegsbaukunst zwar für eine lange Dauer dienen, aber nur die zur Zeit ihres Entstehens geltenden militär. Anschauungen
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0379, von Frommel (Max) bis Frondeur Öffnen
und veranlaßte hier eine Reihe nützlicher Unternehmungen auf künstlerischem Gebiet. 1824 reiste er nach London, wo damals die Technik des Stahlstichs in Blüte stand, und begründete dann in Karlsruhe ein Atelier für Stahlstecher. 1830 ward er zum
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0766, von Gendarmerie bis Genealogie Öffnen
Zwecken dienenden Organisationen, wie Landjäger, Landreuter, Land- dragoner, Polizeihusaren u. s. w., gingen in der Gen- darmerie auf. Nach schwierigen Vorarbeiten kam in Preußen das Gendarmerieedikt vom 30. Juli 1812 zum Abschluß, welches seine
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0773, von Generalsekretär bis Generalstab Öffnen
., welches in die trigonometr., topogr. und kartogr. Abteilung zersällt. Das "Centraldirektorium der Vermessun- gen", dessen Vorsitzender stets der Chef des G. der Armee ist, hat die Aufgabe, ein einheitliches Zu- sammenwirken der in allen
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0715, von Hamen bis Hamerton Öffnen
Technik bekunden. Hamerkeu, s. Thomas a Kempis. Hamerling, Rob., Dichter, aeb. 24. März 1830 zu Kirchberg am Walde in Niederösterreich, brachte vier Jahre als Chorknabe in dem Cister- cienserstift Zwetl zu und besuchte das Gymnasiuni in Wien
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0778, von Handwerkerabteilungen bis Handwerkerkammern Öffnen
ihre Produktionskosten verringern. Endlich erschließt die fortschreitende Technik, die neuerdings in dem Bau von Kleinkraftmaschinen Außerordentliches leistet, dem H. ein neues Ar- beitsgebiet, auf dem es bisher mit dem Großbe- trieb nicht
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0893, von Hausindustrieschulen bis Hauskommunion Öffnen
- waren ^........11719 Von wesentlichem Einfluß auf das Vorkommen der H. scheint zu sein: 1) der Umstand, ob die Frauen- hand bei der Arbeit Verwendung finden kann: 2) eine einfache Technik, die es gestattet, mit weni- gen und nicht
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0011, von Heliogravüre bis Helioporidae Öffnen
, Handbuch der H. (Berl. 1872); Husnik, DieH. (Wien 1878); Volkmer, Die Technik der Reproduktion von Militärkarten und Plänen (ebd. 1885); Gay- met, 1rait6 prati^u6 äs ßinvurk kelioFi-g^kihus (Par. 1885
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0213, von Hirzel (Christoph Heinr.) bis Hischâm Öffnen
. 1857; 4. Aufl. 1892), "Das Hauslexikon" (unter Mitwir- kung vieler Gelehrten und Techniker, 6 Bde., ebd. 1858-63), "Das Steinöl und seine Produkte" (ebd. 1864). Auch gab er 1865-74 mit Gretschel in Frei- berg gemeinschaftlich das "Jahrbuch
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0216, von Hissar bis Histologie Öffnen
und der pflanzlichen Gewebe befchäf- tigt. Da es sich bei rein histologischen Untersuchun- gen zunächst nur um genaue Feststellung der Form der einzelnen Zelle und ihrer Teile, bez. der einzelnen Gewebearten und der sie zusammensetzenden Zellen handelt, so kann
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0348, von Hoorn (Graf von) bis Hopfen (Pflanze) Öffnen
. Der Hauptort H. mit 751 E. liegt an der Eifenbahn Kapstadt-Kimberley; eine Brücke (427 m) über den Oranjeftnh gilt als Meisterwerk der Technik. Hopf, Karl, Historiker, geb. 19. Febr. 1832 zu Hamm, studierte in Bonn Philologie und Geschichte
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0588, von Industriepatronen bis Industriesystem Öffnen
Reservefonds ls. d.), ob die- selben durch einen entsprechenden Bestand an Effekten (s. d.) gedeckt sind oder nur buchmäßige Rückstellun- gen bilden; ferner nach der Höhe der flüssigen Mittel, d. i. des Betriebskapitals, wozu neben dem vor
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0599, von Ingeniös bis Inghirami Öffnen
597 Ingeniös - Inghirami die Vahnhofsanlagen mit den Eisenbahnhochbauten und der Tunnelbau. Der Brückenbau, der sowohl in den Wasserbau als auch in den Straßenbau und Eisenbahnbau eingreift, aber seines Umfangs we- gen als besondere
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0465, von Koch (Konrad) bis Koch (Wilh. Daniel Jos.) Öffnen
Krankheitserreger dieser verheerenden Krank- heit seien. Es gelang K. vermittelst Verbesserungen der mikroskopischen Technik und Färbemethoden der mikroskopischen Objekte die überaus zarten Tuber- telbacillen aufzufinden und sie auch außerhalb des
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0786, von Kugelassel bis Kugler Öffnen
ist. Kugelgelenk (Nn^rtdi-osiZ Z.^rticu^tio Fpkae- i-oiäea), Gelenkverbindung, bei welcher der kugelige Gelenkkopf des einen Knochens von der Gelenkhöhle des andern umfaßt wird. (S. Gelenk.) In der Technik ist K. ein Scharnier, bei dem
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0877, von Lackfarben bis Lacordaire (Jean Baptiste Henri Dominique) Öffnen
875 Lackfarben - Lacordaire (Jean Baptiste Henri Dominique) heute wird sie im Orient in großer Ausdehnung geübt, aber die neuen Arbeiten kommen den alten weder an Technik, Solidität, noch Schönheit und Reichtum gleich. Im 18. Jahrb. haben
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0962, von Langen bis Langenbeck Öffnen
. Unter seiner Leitung wurde 1829 in Göttin- gen das neue anatom. Theater erbaut, von dem er später eine Beschreibung (Gott. 1842) herausgab. L. war durch die Schnelligkeit und Sicherheit seiner Operationen sowie durch seine Beherrschung der anatom
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0838, von Metzsch bis Meurthe-et-Moselle Öffnen
, Schulbücher, Württembergisches, Technik, Landwirt- schaft n. a. Hervorragende Werke sind von W. G. von Wächter (württemb. Privatrecht), W. Jordan (Vermessungswesen), Victor von Scheffel (letztere seit 1876 im Verlag von Adolf Bonz & Co. in Stuttgart
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0877, von Mikrotom bis Milben Öffnen
durch ihre virtuose Technik und durch ihren seelenvollen Vor- trag Enthusiasmus hervorrief. 1857 vermählte sie sich mit dem franz. Artillerieoffizier Parmentier, mit dem sie in Toulouse lebt. Milazzo, Stadt in der ital. Provinz Messina
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0915, von Minghi-tau bis Miniaturen Öffnen
-, Vuchmaler. Miniaturen, die gemalten Verzierungen der Handschriften, nämlich Initialen, Randzeichnun- Vrockhaus' KonvcrsatiousLcxikon. 14. Aufl.. XI. gen, auf den Text bezügliche selbständige Bilder u. s. w. Das Wort ist abzuleiten
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0057, von Müller (Adam Heinr.) bis Müller (David Heinrich) Öffnen
als in architektonischer Dekoration bekundete. Außerdem hat er sich auch als Kupferstecher, Restaurator und um die Technik der Wachsmalerci Verdienste er- worben. Er starb 29. März 1890 in Düsseldorf. Von seinen Söhnen hat sich Franz M., geb. 26. April 1843
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0358, von Prahm bis Präjudiz Öffnen
. IV, Fig. 20). Sie finden sich ohne Steinsetzungen und ohne irgendwelche Vei- gefäße, meist auch ohne Beigaben, einfach so mit den Knochen gefüllt, in der Erde beigesetzt. Von ganz anderer Technik sind die röm. Gefäße, die in großer Zahl
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0460, Projektionsapparat Öffnen
458 Projektionsapparat gen dcr Körper, die Körperschnitte, wornnter be- sonders die Kegelschnitte als Beispiele geübt werden, und die Dnrchdringungen der Körper; serner die Darstellung von Schrauben- und Rotationsflächen nebst ihren
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0522, von Purismus bis Purpurin (Farbstoff) Öffnen
der nach ihm benannten Adersigur, der Ganglienzellen im Kleinhirn, des Achsencylinders der Nervenfasern u. a., auch ver- vollkommnete er die mikroskopische Technik. Von seinen Schriften sind zu nennen: "Beobachtungen und Versuche zur Physiologie
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0767, von Remda bis Remiremont Öffnen
ist R. noch berühmt als Radierer. Mit allen Mitteln der Technik meisterhaft aus- geführt, haben seine Radierungen ganz die Har- monie, Wärme und Poesie seiner Bilder. Das sog. Hundertguldenblatt (Christus heilt Kranke, wahr- scheinlich komponiert
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0175, von Safranlilie bis Sagan (Kreis und Kreisstadt) Öffnen
Aufbrin- gen auf Papier durchscheinende Farben, deren man sich in der Aquarellmalerei sowie zum Kolorieren von Kupferstichen, Karten, Lithographien u. s. w. be- dient. Sie bilden den Gegensatz zu den Deckfarben is. d.). über die hauptsächlichsten
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0347, von Sauret bis Saut-du-Sabot Öffnen
. S.s Spiel zeichnet sich durck kübne Technik und temperamentvollen Vortrag aus. Säureviolett 62, das Natriumsalz der Sulfo- fäure des Venzylvioletts. Saurichtnten, fossile Fußspuren cidcchsenarti- ger Tiere, s. Chirotheriumführten. Saurier
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0624, von Schrobenhauser Moos bis Schröder (Karl, Gynäkolog) Öffnen
. durch die Schönbcit seines Tons und die Schlichtheit und Natürlichkeit des musikalisch außerordentlich lebendi- gen und vollen Vortrags ausgezeichnet. Er gab Studienwerke für sein Instrument und instruktive ältere Kompositionen neu heraus. Schröder
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0862, von Senne bis Senonen Öffnen
(Sennerei - Genossenschaften, Gesellschafts- und Gemeindc- läscrcien), bessere Pflege und Düngung der Alpen- weiden und verbesserte Technik der Milchverarbeitung sehr gehoben hat, wird namentlich in den Alpen der Schweiz, Tirols, Oberbayerns, Salzburgs
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0083, von Arndt bis Artillerie Öffnen
Änderun- gen, die durch die verbesferte Technik für das Ma- terial der A. geboten erscheinen, ist die Frage einer Neubewaffnung, namentlich der Feldartilleric, in fast allen Staaten von einschneidendster Bedeu- tung geworden, da derjenige Staat
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0122, Bakterien Öffnen
besitzen, sowie die isolier- baren Fermente, durch die sehr weitgehende Um- setzungen im Nährmatcrial, oft von größter Bedeu tung für die Technik, hervorgerufen werden. Viele V. vermögen außerdem Gärungen verschiedener Art zu erregen. Über
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0249, von Canal des deux Mers bis Capuana Öffnen
.) reichen würde, ist trotz der neuern Fortschritte der Technik in billiger Lösung und Beförderung von Gestein- und Erd- massen fraglich; denn die Speisung des Kanals ist schwierig und erfordert Anlage besonderer Sammel- becken in den Vorbergen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0309, Deutsches Heerwesen Öffnen
. d., Bd. N), ferner von Pelet-Narbonne lKavallerist), von Müller (Artil- lerist) und von Sauer (Artillerist). Der preust. Große Geueralstab hat ausier den Beschreibungen der letz- ten großen Kriege nock verschiedene Einzeldarstellun- gen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0386, Englisches Schul- und Universitätswesen Öffnen
oder minder mit dem Oit^ knä (^ui1(i8 In3titut6 in Verbindung stehenden Fachschulen haben die verschiedenen Poly- techniken (Fortbildungsinstitute für Kaufleute und Arbeiter) sowie das UniverÄt^ O0II6F6, Xin^'3> <üo11c;ss6 und Privatschulen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0650, von Kartendiagramm bis Kartometrie Öffnen
, Österreichisches Patentpapier- kartell, Centrale der Vrünner, der Münchener Ziege- leien, K. der Kaffeesurrogaterzeuger in Osterreich. Der Nachteil, der dem allen gegenübersteht, ist, daß jungen talentvollen Technikern, die nicht reich sind, erschwert
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0768, Mikroskopische Technik Öffnen
766 Mikroskopische Technik dem Pflanzen- und Tierreich, weil hier alle aus dem Zusammenhang des Ganzen herausgerissenen Teile bald absterben, also zu einem Studium ihres nor- malen Baues nicht mehr geeignet sind. Hier mutz die M. T. darauf
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0855, von Perier bis Peru Öffnen
aus Anthracen ausbeutete und nach mehrern Nichtungen verbesserte. 1873 zog er sich aus der Technik zurück, um als Privatmann ausschließlich wissenschaftlicher Thätigkeit zu leben. Seine Arbeiten bewegen sich hauptsächlich auf dem Gebiete der Synthese
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0631, von Cumidin bis Cunard Öffnen
629 Cumidin - Cunard gen Bestrebungen wegen den Staatsdienst verlassen. Nach der Demission Ristićs (Okt. 1873) wurde Č. im Kabinett Marinowićs Minister des Innern und 1874 auf kurze Zeit Ministerpräsident. 1875 ward er zum Mitglied des