Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Lloyd (Germanischer) hat nach 1 Millisekunden 19 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0865, von Germanien bis Germanisches Altertum Öffnen
des G. in Deutschland (Berl. 1887; Nachtrag dazu 1889). Germanien, s. Germania. Germanische Mythologie, s. Deutsche Mythologie. Germanische Philologie, s. Deutsche Philologie und Germanische Sprachwissenschaft. Germanischer Lloyd, s. Lloyd
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0855, von Llerena bis Llummayor Öffnen
of Lloyds (Lond. 1876). Nach dem englischen Vorbild wurde 1868 in Rostock ein Klassifikationsinstitut, der Germanische Lloyd, gegründet, der später nach Berlin übersiedelte; außerdem existieren unter dem Namen Lloyd mehrere dem Seehandel dienende
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0242, von Lloyd bis Loa Öffnen
, teils Schiffabrts-, teils Versichernngs- und Klassifika- tionsgesellschaften, wie Norddeutscher Lloyd (s. d.), Österreichischer Lloyd (s. d.), Germanischer L. Lloyd, Germanischer), 1.. ^61,^6, 1.. ^nvoi'80i8, ^V6ii8k^ 1^., ^moiican 1
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0450, von Schiffskarussell bis Schiffsmaschine Öffnen
französischen, jetzt internationalen Bureau Veritas (s. d.) klassifiziert, ein Teil beim Germanischen Lloyd (s. Lloyd, Germanischer ); seit Ende April 1894 lassen fast alle Reeder Hamburgs ihre Schiffe beim Germanischen Lloyd klassifizieren
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0464, von Schiffslast bis Schiffspapiere Öffnen
gestellt haben soll. Aus diesem unscheinbaren Anfang haben sich die Aktiengesellschaften, wie der Englische Lloyd, das Büreau Veritas, der Germanische Lloyd u. a. m., entwickelt. Von allen Klassifikationsgesellschaften werden Listen geführt, in welchen
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0801, von Transportsteuern bis Trapa Öffnen
und von der Route, sondern auch von der Ladung (Art, Menge), Bemannung (Zahl, Brauchbarkeit), von der Seetüchtigkeit der Schiffe etc. abhängig ist. Über die letztern werden unter andern vom Germanischen Lloyd in Hamburg, vom Büreau Veritas in Paris eigne Register
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0443, von Schiffahrtskunde bis Schiffbaukunst Öffnen
und zur höchsten Klasse beim Germanischen Lloyd klassifiziert sein. Kriegsdienstverpflichtungen sind ihnen nicht auferlegt. Schiffahrtsschulen , Schulen, in denen die Schiffahrtskunde (s. Nautik ) gelehrt wird. Für Seeleute heißen diese
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0269, von Verhuel bis Verjährung Öffnen
sie abgelaufen, selbst in den abgelegensten Häfen erneuert werden kann. Seit Frühjahr 1895 ist mit dem Germanischen Lloyd ein Übereinkommen dahin getroffen, daß die Klassifikationscertifikate der einen Gesellschaft auch von der andern anerkannt werden
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0726, von Livorno bis Lloyd Öffnen
mit allen ital. Häfen, mit den Inseln Elba, Capraja, Gorgona und Corsica iowie m'N Nizza und Marseille. ^ Lloyd, Germanischer. Seit dem 1. Jan. 1895 führen die Experten des L. als Beauftragte dcr deut- schen See-Verufsgenossenschaft
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0493, von Dampfsparapparate bis Dampfstraßenwalze Öffnen
und mehr Registertonnen Raumgehalt anführt, und das vom Germanischen Lloyd jährlich herausgegebene "Internationale Register". Litteratur: Sax, Die Verkehrsmittel, Bd. 1 (Wien 1878); "Statistik des Deutschen Reichs"; Kiaer, Statistique
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0672, von Kellinghusen bis Kelten Öffnen
in der irischen Grafschaft Meath, am Blackwater, mit lateinischer Schule und (1881) 2822 Einw. Dabei auf dem 129 m hohen Lloyd Hill ein 32 m hoher Rundturm (im Mittelalter Kenlis genannt). Kelmis, Ort, s. Moresnet. Kelnhof (Kelhof), in Schwaben
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0180, von Coeur bis Cook Öffnen
, der für mehrere amerikanische Häfen derartige Apparate lieferte. In Europa wurde der C. 1890 durch den Bremer Lloyd eingeführt. Cohausen, Karl August von, Militäringenieur und Altertumsforscher, geb. 17. April 1812 zu Rom, wo sein Vater Directeur des
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0335, Flagge Öffnen
internationalen Signalbuches auch die Kontorflagge, d. h. die des Reeders oder der Reedereigesellschaft, am Großtopp. Die Kontorflagge des Norddeutschen Lloyd z. B. zeigt einen Schlüssel (das Bremer Wappen), der sich mit einem Anker kreuzt, auf weißem
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0902, London (Wohnverhältnisse, Charakter etc. der Bewohner, Industrie u. Handel) Öffnen
(German Athenaeum), eine große Turnhalle, ein Hospital und ein Waisenhaus (Kaiser Wilhelm Stiftung) in Dalston, 4 größere Arbeiterklubs, Gesangvereine etc. Auch erscheinen zwei deutsche Wochenblätter. Dem Beruf nach sind unter den Deutschen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0665, Nordamerikanische Litteratur (Lyrik, Roman und Novelle) Öffnen
»Praisesongs of Israel« (1885), eine Wiedergabe der Psalmen in freien Versmaßen; John M. Crawfords »Kalevala« (1888), eine hauptsächlich nach französischen Texten bearbeitete Übersetzung des finnischen Nationalepos; K. Knortz' »Representative German poems
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0668, Nordamerikanische Litteratur (amerikanische Geschichte, Biographie) Öffnen
Einzelheiten jenes Krieges vertrauter machen, als es bisher geschehen ist. So hat J. G. ^[Joseph George] Rosengarten in dem Werke »The German soldier in the wars of the United States« (1886) auf Grund sorgfältiger statistischer Angaben den Anteil
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0901, von Jerichorose bis Jerrold (Douglas William) Öffnen
; Ackerbau und Viehzucht. - Die Burg J. wird urkundlich zuerst 937 erwähnt; 1144 wurde in J. ein Prämonstratenser-, später Cistercienserkloster gestiftet, dessen Kirche durch Friedrich Wilhelm IV. im roman. Stil renoviert wurde. Jermák oder German
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0516, von Schleuse (Fluß) bis Schlieffen Öffnen
und ist gegenwärtig Leiter des Germanischen Lloyd. Die vorzüglichste Konstruktion der großen Schnell- dampfer diefer Gefellschaft rührt teilweise von ihm her. Ferner hat S. zuerst die Fibrationen der Dam- pfer theoretisch untersucht und Mittel zur
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0916, Schiffbaukunst Öffnen
Verhältnis untereinander. Der Völligkeitsgrad hängt ganz vom Zwecke des Schiffs ab, ebenso auch das Verhältnis von Länge, Breite und Tiefgang zu einander. Der Germanische Lloyd unterscheidet in seinem internationalen Schiffsregister folgende