Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach molitor hat nach 0 Millisekunden 27 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0723, von Molise bis Molla Öffnen
, Arrondissement Prades, mit zwölf Schwefelquellen (Temperatur: 25-38° C.), Schlammbädern und 750 Einw. Molĭtor, Gabriel Jean Joseph, Graf, Marschall von Frankreich, geb. 7. März 1770 zu Hayingen (Hayange) in Deutsch-Lothringen, trat nach dem Ausbruch
38% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0628, Insekten Öffnen
Kornkäfer (s. d., Calandra granaria L. ), von den Larven des Kornweibels (s. d.), das Mehl vom Mehlwurm ( Tenebrio molitor L. ) und vom Mehlzünsler ( Asopia farinalis L. ), Brot und Backwerk werden vom Brotbohrer ( Anobium paniceum L
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 1010, von Zweibrücken bis Zweiflügler Öffnen
, Waldfischbach, Waldmohr und Z. Vgl. Molitor, Burg und Stadt Z. (Zweibr. 1879); Derselbe, Geschichte der Residenzstadt Z. (das. 1885). ^[Abb.: Wappen von Zweibrücken.] Zweibrüderig, s. Diadelphus. Zweicylindermaschine, s. Dampfmaschine, S. 466
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0025, Geschichte: Frankreich. Großbritannien Öffnen
Maison Malet, s. Mallet Mallet Marceau Maret, 1) Hug. Bern. Mark, 2) Rob. II. v. d. Marmont Marschall v. Sachsen, s. Moritz Massa, s. Regnier Masséna Mélac Menou Molitor Moncey Montauban Montgomery, 1) Gabr. de Montholon Moreau
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0134, Literatur: deutsche Öffnen
) Paul Heinr. August Möllhausen Mörike Möser *, 2) Albert Mohnike Molitor, 2) Wilhelm Moritz Moscherosch Mosen, Julius Mosenthal Moser, 3) Gustav von Mügge Müller, 2) Joh. Gottwerth 5) Friedrich (Maler M. ) 12) Wilhelm 22
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0267, Zoologie: Insekten Öffnen
. Holzfresser Staphylinidae, s. Kurzflügler Tenebrio molitor Tenebrionen Todtenkäfer, s. Tenebrionen Todtenuhr, s. Klopfkäfer Trotzkopf, s. Klopfkäfer Verborgenrüßler Waldgärtner, s. Holzfresser Wasserkäfer Zabrus gibbus Hautflügler
1% Fabris → Hauptstück → Register: Seite 0009, Register Öffnen
, molitores, 6te Zunft 92 München, Monacum 76 Münster, b. virginis ecclesia vel parochia 14, 17, 23 ff., Gründung 24, 27, 94 ff., Turm 35, -platz 14, 35 Muratores, s. Maurer Musen, Töchter Jupiters und der Memoria 127 Mythologie, theologia poetica
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0408, von Bartonia bis Bartsch Öffnen
Verzeichnisse ("Catalogues raisonnés") der Werke von Guido Reni (Wien 1795), Rembrandt (das. 1797), Lukas van Leiden (das. 1798), Molitor (Nürnb. 1813) u. a. heraus und besorgte auch Neudrucke von vier alten Holzschnittwerken Dürers ("Ehrenpforte
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0954, von Gauchos bis Gauermann Öffnen
bereist, zeichnete und radierte er an seinem außerordentlich reichen Skizzenvorrat gegen sechs Jahre, mußte sich aber sodann, da sein Geschäftsfreund fallierte, von Privatunterricht nähren. Im J. 1802 besuchte er mit Martin Molitor Tirol und begann nach
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0382, von Glarus bis Glas Öffnen
. durch die Kämpfe der Österreicher und Russen unter Hotze, Jellachich und Suworow mit den Franzosen unter Soult und Molitor. Die Mediationsakte stellte 1803 den Kanton G. mit seiner Landsgemeinde, die Restauration 1814 sogar die zwei konfessionell gesonderten
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0427, von Mehlauken bis Mehlkäfer Öffnen
im östlichen Europa" (mit A. Kohn, Jena 1878-79, 2 Bde.); "Bilder aus Deutschlands Vorzeit" (das. 1879); "Der Rhein und der Strom der Kultur" (Berl. 1876-79, 3 Tle.) u. a. Mehlkäfer (Müller, Tenebrĭo molĭtor L.), Käfer aus der Gruppe der Heteromeren
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0887, Peru (Areal und Bevölkerung, Bildung) Öffnen
, jedoch selten. Von Batrachiern ist der violette Kehlenbläser und der riesige Trapichero (Bufo molitor) zu erwähnen. In Bezug auf Heilsamkeit ist das Klima von P. im allgemeinen ein günstiges zu nennen; besonders ist die Sierra durchgängig gesund
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0555, von Ragusa bis Rahden Öffnen
besetzte General Lauriston Stadt und Festung R. Seit 17. Juni von den Russen zu Land und zu Wasser eingeschlossen und bombardiert, wurde R. 6. Juli von dem französischen General Molitor entsetzt. Durch Dekret vom 31. Jan. 1808 wurde hierauf die Republik
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0447, von Suworowinseln bis Svendsen Öffnen
Teil der Pferde, alle Lasttiere nebst Geschütz und Gepäck. Als er endlich das vordere Rheinthal betrat, fand er die Verbündeten inzwischen von Masséna bei Zürich, von Soult an der Linth, von Molitor bei Mollis geschlagen. Er trat daher den Rückmarsch
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0582, von Mohr bis Mollenhauer Öffnen
. 1883,3Bde.; abgekürzte Ausg. 1877 u. öfter); -Hi^or? ot ttie eimrok ot Niiß-'i Hnä kom 1660« (1882) u. a. Molitor, 2) Franz Joseph, Philosoph. Schriftsteller, geb. 8. Juni 1779 zu Oberursel bei Frankfurt, gest. 23. März 1860 als Privatgelehrter
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0957, von Riba Tejo bis Robineau Öffnen
Niesenschachtelhalm, D^ui'etum Riesenstuden, Dolinen - -" Riesentanz, Giant's Dauce Riesenwuchs, Frühreife Riesemvürmer, Regenwurm (Bd. 17) Riesler, N. u. (Pjeud.), Molitor 3) Riet, Rietblatt, Weben 447'2 llBd.17) Rietburg, Rhodt Rieusec
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0791, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
, die - Sophie Innghans. Gasthaus zum grünen Baum, das - Elisabeth, Baronin von Gro thuß, ^Nicsler uud Bruno Bronner). Gast im Kyffhäuser, der - Wilhelm Molitor (M. Ulrich Gebrüdn P^ch - 5^ermann Marggrass. Gefahrvolle Woge
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0793, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
^^ Adelheid von Rothenburg. Ieschua von Nazara - Paul Ao?r. l Jesuit, der - Karl Spindler. ^Bruno Vronner). ! Jesuit, der - Nilhclm Molitor ("N. Ulrich Rlesler und ^ Jesuit, der, oder die gemischte Ehe ^^ Louisa, Gräfin
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0794, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
von Friedlingen, der - Wilhelm Molitor ("N. Ulrich Nieslcr und Bruno Vronner). Kardinal Richelieu - Aline von Schlichtkrull. Karfunkel, der - August Becker. Karl von Karlsberg - Christian Gotthilf Salzmann. Katastrophe
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0795, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
. Meister Timpe - Max Kretzer. Meister vom Stuhl - Christian Ernst, Graf Berchcl-Tternau. Melusine - Karl Frenzel. Memoiren eines Totenkopfes - Wilhelm Molitor ( N. Ulrich Ricolcr und Bruno Vronner). Mendoza - Theodor Mundt. Menschenrechte
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0798, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
784 Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Schöne Zweibrückerin, die - Wilhelm Molitor ("N. Ulrich Riesler und Bruno Bronner). Schrecklicher Mensch, cm - Karl von Wartenburg. Schriftsteller«Noman - Bertha von Suttner Schubart
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0450, von Barton (Elisabeth) bis Bartsch Öffnen
sind zu nennen die «Catalogues raisonnès» der Werke des Guido Reni und von dessen Schülern (ebd. 1795), des Rembrandt (2 Bde., ebd. 1797), des Lukas van Leiden (ebd. 1798), des Molitor (Nürnb. 1813). In dem Kataloge der von ihm ausgeführten Kupferstiche
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0977, von Molinisten bis Molkenbutter, Molkenchampagner, Molkeng'sied Öffnen
, bildet die ital. Provinz Eampobasso (s. d.). M. war benannt nach einem Torf bei Eampodasso. Moliterno, Stadt in der ital. Provinz Potenza, Kreis Lagonegro, am Moglio, hat ein Kastell, Han- del mit Käse, Wolle, Fleisch und (1881) 6326 E. Molitor
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0356, von Pragel bis Praguerie Öffnen
. Der Bau einer Straße ist geplant. Vom 27. bis 30. Sept. 1799 kämpften hier die Russen unter Suworow und die Franzosen unter Molitor. Prägen , im allgemeinen das Verfahren, einem Körper aus geschmeidigem Material durch Druck oder Stoß
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1058, von Zweibrücken (Stadt) bis Zweiflügler Öffnen
herausgegebeneu Klassiker (Bipontiner, s. d.). Z. war die Hauptstadt des H erz o gtums Z. (s. den vorigen Artikel) und teilte dessen Schicksale. - Vgl. Molitor, Burg und Stadt Z. (Zweibr. 1879); ders., Vollständige Geschichte der ehemals
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0682, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Nriti^ll ^ul)^ot, a - Sir Franeis Bond Head, England Oronuer, Benno - Wilh. Molitor, Speier Vrook, A. - Johanna Antonie Brökel, Kiel Gl-ook, Nelsie - Mrs. Ellen Roß, England 'örosebnch, Ludw. - Heinrich Sohnrey, Northeini Hruthrr
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0691, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
- ?, Wien Nies, Hugibert - Hugo Riemann, Sondershausen Nicsler, Ulrich - W. Molitor, Speier Nina., Ivar - Alfhilda Mecklenburg, Kopenhagen Ninfter, Ferdinand - Hermann Pretzell, Göttingen Ninllllrt, K. - Katharine Zitelmann, Stettin