Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kohlenbergwerke hat nach 1 Millisekunden 59 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0476, von Kohlenbergwerke bis Kohlenoxydgasvergiftung Öffnen
474 Kohlenbergwerke - Kohlenoxydgasvergiftung thätigkeit und nicht, wie die Eiweißstoffe, auch zur Erzeugung von Körpersubstanz. Für die Ernährung sind sie nicht gleichwertig, sondern verhalten sich ihrem Wärmewert proportional. Dieser beträgt
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0307, von Erdbeben bis Erde Öffnen
in den beobachteten Temperaturen haben dazu geführt, die letztern zu klassifizieren, da jc nach den geologischen Verhält .5^ 1. Verlauf der Isogeothermen. nissen auch die störenden Einflüsse verschiedener Artl sind: 1) Kohlenbergwerke, 2
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0052, Arbeiterschutzkonferenz (Berlin 1890: Bergarbeiter) Öffnen
und Algerien die Zahl der Kinder und jugendlichen Arbeiter von 12-16 Jahren in den Kohlenbergwerken: unter Tage 4462, über Tage 3243, in andern Bergwerken: unter Tage 42, über Tage 239. Von den Delegierten wurde bemerkt, daß die Erhöhung der Altersgrenze
1% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0404, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
Kohlenwasserstoffen haben für unsere Zwecke nur wenige allgemeines Interesse, nämlich: Methan CH4^[CH_{4}], bildet sich bei der Verwesung vieler organischer Stoffe, z. B. in Sümpfen (Sumpfgas), dann in Kohlenbergwerken (Grubengas, schlagende Wetter), ferner bei
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0400, Lüttich Öffnen
. Tagesblätter sind: "Le Journal de Liége", "La Meuse", "La Gazette de Liége" und "L 'Express". ^[Abb.: Lüttich (Situationsplan).] Industrie, Handel und Verkehr. L. verdankt seine ausgedehnte Industrie in erster Linie den ergiebigen Kohlenbergwerken
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0308, Erde (Beschaffenheit des Erdinnern) Öffnen
Brunnen gewöhnlich eingelassen sind, zeigt folgende Tabelle: mittlere therinometr. Leitungsfähigkeit N Kohlenbergwerke (Karbonschichten). .. .. 0,ou4^j 2) Erzbergwerke lmetamorphische und tristalli» uische Gesteine
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0889, von Friedrichshütte bis Galibi Öffnen
(Kohlenbergwerk), Fuchskauten (Verg), Westerwald Fuchsmajor, Landsmannschaften Fuchsrebe, Weinstock 503^ Fuchsturm, Hansberg, Fuchs 703,2 Friedrichshüttc ^ Galibi. ' 835 Fuchstraube, Wemstock 50.^,1 Fuga, Babujancn FllssalU h
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0009, von Turmalingranit bis Turnau Öffnen
- und Galanteriewaren, Ledertuch, ätherischen Ölen und Essenzen, chem.und technischen Produkten, Essig und Tinten und Kohlenbergwerke. Turn., hinter lat. Pflanzennamen Abkürzung für Dawson Turner (spr. tör-), geb. 1755 zu Yarmouth, gest. als Bankier
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0839, von Armensteuer bis Armenwesen Öffnen
die betreffenden Behörden "durch Abschätzung eines jeden Einwohners, Pfarrers und von jedem nutzenden Inhaber von Grundstücken, Häusern, Zehnten, Kohlenbergwerken, verkäuflichen Waldungen die nach ihrem Ermessen nötigen Summen aufbringen sollen zur arbeitsamen
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0952, von Charlotte Amalia bis Charlottenburg Öffnen
wird. Die Umgegend des Orts, der jährlich von etwa 1700 Badegästen besucht wird, bietet eine große Menge der anmutigsten Spaziergänge; auch Kohlenbergwerke und eine Porzellanfabrik (Sophienau) sind in der Nähe. Vgl. Beinert, C. als Trink
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0969, von Difficile est satiram non scribere bis Digerieren Öffnen
schneller als das 16mal schwerere Sauerstoffgas. Man hat dieses Verhalten zur Erkennung der Anwesenheit von Grubengas (schlagenden Wettern) in der Luft der Kohlenbergwerke nutzbar zu machen gesucht. Dieses Gas, welches mit der Luft eine sehr explosive
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0126, von Drehbasse bis Drehkrankheit Öffnen
Micholup bei Saaz in Böhmen, welche im Winter Lagerbier, im Sommer ortsübliche Schankbiere braute und eine Produktion von 60,000 Eimern erreichte. Mit dieser Brauerei ward ein Kohlenbergwerk verbunden, und auf der Domäne Micholup wurden gegen 200 Ztr
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0517, von Goplo bis Göppert Öffnen
wird es von der Beschaffenheit der Wasserkraft (der Höhe ihres Gefälles und dem gegebenen Wasserquantum) abhängen, ob ein Wasserrad, eine Turbine oder eine Wassersäulenmaschine zu erbauen ist. Bei Mangel an Wasser und wohl überhaupt in Kohlenbergwerken wird der Dampf
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0178, Java (Klima, Naturprodukte) Öffnen
eisenhaltige Erze, die aber den Abbau nicht lohnen, und im Sand einiger Flüsse etwas Goldstaub. Die Kohlenbergwerke von Bantam liefern nur Lignit; Naphtha und Asphalt finden sich in den vulkanischen Gebieten sehr reichlich; Salz wird in den
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0329, von Flaubert bis Floerke Öffnen
. Flenu Kohlenbergwerk und (1868) 4476 Einw. Flers, (1886) 11,257 (Genieinde
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0051, Arbeiterschutzkonferenz (Berlin 1890: Bergarbeiter) Öffnen
Arbeiter unter 18 Jahren. Dagegen sind in den Kohlenbergwerken 2747 Kinder von 12-14 Jahren und 4792 jugendliche Arbeiter von 14-16 Jahren beschäftigt; die Verwendung derselben wird als unumgänglich notwendig bezeichnet, da ihnen bei dünnern Schichten
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0171, China (Handel) Öffnen
mancherlei finden, wonach wir uns im übrigen C. vergeblich umsehen. Telegraphen verbinden den Norden und Süden der Insel sowie die Insel mit dem Festland; eine Eisenbahn verbindet den Hafen von Kelung u. seine ergiebigen Kohlenbergwerke mit dem
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0112, Bergbau (Sicherung gegen schlagende Wetter etc.) Öffnen
Schreckens der Bergleute, in Kohlenbergwerken durch die Gegenwart von trocknem Kohlenstaub leichter herbeigeführt und in ihren unheilvollen Wirkungen verstärkt werden, steht nach den Erfahrungen in der Praxis und nach den Ergebnissen umfassender
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0382, von Alexie bis Alexius Öffnen
) 5762 E., Post, Telegraph, ein Untergymnasium; ein Kohlenbergwerk, Paraffinschieferbrüche, Tabaksbau. Früher war A. lebhafter Stapelplatz des Durchfuhrhandels. Im Serbisch-Türkischen Kriege 1876 war A., damals Grenzstadt gegen die Türkei, Hauptquartier
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0118, von Augenwurz bis Augit Öffnen
. Bergleute in Kohlenbergwerken bekommen, bei sonst völlig intaktem Sehvermögen, ziemlich häufig ein eigentümliches A., das sie namentlich in dunkeln Räumen befällt und oft zwingt, ihren Beruf aufzugeben. Augereau (spr. ohsch'roh), Pierre Francois Charles
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0296, von Bonus Eventus bis Boomer-Presse Öffnen
294 Bonus Eventus – Boomer-Presse Auf industriellem Gebiete zog eine Zeit lang das von den Herren Briggs u. Comp. in Whitwood (Yorkshire) auf ihren Kohlenbergwerken 1865 eingeführte Anteilsystem die Aufmerksamkeit der Socialpolitiker
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0721, Bulgarien (Bevölkerung. Ackerbau. Industrie. Handel. Verkehrswesen u. s. w.) Öffnen
. Von Bergwerken sind vereinzelte Eisenerzlager erwähnenswert (besonders bei Samokov), doch ist deren Ausbeute vernachlässigt; ferner Kohlenbergwerke (besonders bei Sofia). Die Industrie ist in den Städten bedeutend; besonders werden Leder
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0872, von Cambuse bis Camenz Öffnen
- und höhere Mädchenschule, neues Krankenhaus; Eisengießereien, Fabrikation von Papier und Kohlenförderwagen, sowie ein Kohlenbergwerk "Monopol" (1200 Arbeiter). Camēnae (in älterer Form Casmenae), Kamenen oder Kamönen, ist der Name altital. Göttinnen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0469, von Concepcion (Stadt in Mexiko) bis Concha Öffnen
467 Concepcion (Stadt in Mexiko) - Concha zwei Privatbahnen führen nach Penco und nach dem Centrum der Provinz Arauco, letztere berührt die Kohlenbergwerke von Puchoco, Coronel und Lota. Der Biobio ist trotz seiner Breite und Wassermasse
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0478, von Con fuoco bis Congreve Öffnen
in der engl. Grafschaft Chester, 33 km im S. von Manchester, an dem zum Weaver gehenden Dane, hat (1891) 10744 E., Seidenwarenfabriken, Salz-, Blei-, Kupfer- und Kohlenbergwerke in der Congleton-Edge, dem südl. Ausläufer der Penninischen Kette. Congo
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0845, von Davy bis Dax Öffnen
seien, gestürzt wurde. Seine weltberühmte Erfindung der nach ihm benannten Sicherheitslampe für Kohlenbergwerke fand im Herbst 1815 statt (s. Bergbau, Bd. 2, S. 762 a). 1820‒27 war er Präsident der Royal Society. Er starb 29. Mai 1829 zu Genf
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0999, Deutsche Eisenbahnen Öffnen
Vereinigten Staaten bei dem Bau einer Eisenbahn zur Verbindung der Kohlenbergwerke zu Tamaqua mit dem Schuylkillkanal gemachten Erfahrungen für sein Vaterland nutzbar zu machen suchte und sich große Verdienste erwarb um das Zustandekommen der Leipzig
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0587, von Duke Town-Niederlassung bis Dulcigno Öffnen
und Kohlenbergwerke. Dukla, Stadt in der o'sterr. Bezirkshauptmann- schaft Krosno in Galizien, am Iasiolkabache, hat <1890) 3006 poln. E., Post, Telegraph, Bezirks- gericht (32 Gemeinden, 47 Ortschaften, 29 Guts- gebiete, 25 287 poln. E., darunter etwa
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0065, von Elysia bis Elzevier Öffnen
Osterwalder Kohlenbergwerken, Sand- und Kalksteinbrüchen. - E. ist vielleicht einer der ältesten Orte in Hannover, in dessen Nähe der Sitz des Hauptgerichts im Gudingo war. Karl d. Gr. gründete 796 hier ein Bistum; Ludwig der Fromme verlegte
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0786, von Figueira bis Figuralmusik Öffnen
(1878) 4239 (1893 etwa 5000) E., einen bei Ebbezeit 3,5 m tiefen, aber dnrch Barre gesperrten Hafen, vielbesuchte Seebäder; Ansfnhr von Salz, Ol, Wein und Früchten. Der Wein gebt großenteils nach Brasilien. Die Kohlenbergwerke im N. von F. sind
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0899, von Flensburg bis Fleurance Öffnen
- gau bei Mons, an der Linie Frameries-St. Ghis- lain dcr Vclg. Staatsbahnen, hat (1891) 4529 E. und das große Kohlenbergwerk Proouits du F., eins dcr ergiebigsten des Vorinage. Flers (spr.^ftähr), Hauptort des Kantons F. (I25,0i ykm, 14
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0900, von Fleur d'Iva bis Fleury Öffnen
im N. von der Sambre, an der Straße von Charleroi nach Namur, an den Linien Tamines-F.- Landen und Nivelles-F. der Etaatsbahncn und Löwen-Charlcroi des Grand-Central-Velge, hat (1891) 5372 E., Woll- und Baumwollweberei sowie Kohlenbergwerke
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0988, von Formosa (Gobernacion) bis Formosus Öffnen
Kriegsentschädigung von China erhalten solle. 1884 während des Krieges mit China (s. Tongking ) bemächtigten sich die Franzosen unter Courbet 4. Okt. der Stadt Ki-lung, vermochten aber die Kohlenbergwerke nicht zu
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0399, von Grosnyj bis Großaventurhandel Öffnen
für Chemikalien be- trägt etwa 60000 t. In der Nähe die Chamottestein- fabriken Faulbach und Steinberg, die Nltramarin- fabrik und das Kohlenbergwerk Hirfchberg, ferner die Thongruden der Aktiengesellschaft "Vereinigte Großalmeroder Thonwerke
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0482, von Grotjohann bis Grotthuß Öffnen
; Baumwollspinnereien, mechan. Webereien, Fabrikation landwirtschaftlicher Maschinen mit Eisengießerei, Färbereien und Kohlenbergwerk. Unter dem Schloßberge eine Brauerei. - G. gehörte ehemals zur Herrschaft Grafenstein, deren Schloß, jetzt im Besitz des Grafen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0923, von Hazara bis h. e. Öffnen
.) in Palästina. Hazleton (spr. hehslt'n), Stadt im County ^n^ zerne des nordamerik. Staates Pennsylvanien, füd- südwestlich von Scranton und Wilkesbarre, Eisen- bahnknotenpunkt, hat Sägemühlen und (1890) 11872 E. DiePardee-Kohlenbergwerke
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0355, von Hörbarkeit bis Horen Öffnen
, Dampfkessel-, Maschinenfabriken und Stein- kohlenbergwerke. 1340 wurde H. zur Stadt erhoben und kam 1609 an Brandenburg. Hordenschlag, f. Pferch. Hordenvögel (^F6iH6u8 Nie^l.), eine Gattung der in Amerika heimischen Stärlinge, deren bekann
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0428, von Hund bis Hunde Öffnen
von ganz China. Als Haupterzeugnisse sind zu nennen Thee (der beste auf dem Kiu-schan-Eilande im Tung-ting-See) und Baumwolle. Auch an Erzen und besonders Kohlen ist h. reich; die ergiebigsten Kohlenbergwerke sind oberhalb Heng-tschou am Lui-ho
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0399, von Lutter bis Lüttich Öffnen
und besonders Spa berühmt. Haupterwerbszweig ist die Industrie, besonders Textil- und Eisenindustrie. L. zählt (1894) 96 Kohlenbergwerke (davon 44 unter Abbau) mit 28295 Arbeitern und einer Ausbeute von 5012371 t. Hochöfen waren 12
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0732, von Megaskop bis Mehemed Ali Öffnen
, und an der Linie Budapest-Verciorova der Ungar. Staatsbahnen, hat (1890) 2480 meist rumän. griech.-orient. E., zwei Kirchen, einen alten Friedhof mit röm. und griech. Inschriftsteinen, röm. Ruinen und bedeutende Kohlenbergwerke. 8 km östlich
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0165, von Namslau bis Nancy Öffnen
, Schiefer- und Kalksteinen, guter Thonerde, Steinkohlen und Marmor. Von der erwerbsthätigen Bevölkerung sind 32 Proz. in der Industrie und davon wieder 40 Proz. in der Mi- neralindustric thätig. 14 Kohlenbergwerke förderten (1892) 537919 t, Eisensrz
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0498, von Oberlandesgerichtspräsident bis Oberlin Öffnen
Fabrikation von Spielwaren, Möbeln aus gebogenem Holz und Hüten, Holzdrechslereien und bedeutende Kohlenbergwerke, Tuch, Stahlwaren, Stärke und Spiritus. Nahebei Niederleutensdorf (1181 E
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0753, Ostindien (Vorderindien) Öffnen
, Schwefel und Borax. Steinkohlen werden hauptsächlich in den Distrikten Birbhum (Suri) und Bardwan in Bengalen sowie im Narbadathale gewonnen. 1892 lieferten 87 Kohlenbergwerke mit 34902 Arbeitern 2,65 Mill. t. Salz wird in der sog. Salzkette des
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0589, von Radkasten bis Radolin Öffnen
, hat (1890) 2611, als Gemeinde 2739 E., die meist in den naben Kohlenbergwerken arbei- ten; Parkett- und Dohlglasfabrik, Brauereien und Tampfsägewerke. Das Nadnitzer Kohlenbccken (1261^) umfaßt die ältesten Kohlenschürfe (17. Jahrh.) Böhmens
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0682, von Recklinghausen (Friedr. von) bis Record Öffnen
Mädchenschule; Damastweberei, Dochtfabrik, Tabakfabriken, Dampfschreinereien, Schlossereien, Ziegeleien, Dampfsägewerke und Kohlenbergwerke. Recklinghausen, Friedr. von, pathol. Anatom, geb. 2. Dez. 1833 zu Gütersloh in Westfalen, studierte 1852‒55 zu
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0194, von Saint Ghislain bis Saint James Öffnen
192 Saint Ghislain - Saint James Saint Ghislain (spr. häng glläng), Stadt mit 3537 E. im Bezirk Mons der bclg. Provinz .Henne- gau, Mittelpunkt eines bedeutenden Steinkohlen- Handels im Vorinage, hat große Kohlenbergwerke
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0216, von Sales bis Salicylaldehyd Öffnen
- Ruttka der Ungar. Staatsbabnen, hat (1890) 9478 meist kath. magyar. E., große Eisenhütten, Schienen- walzwerke und in der Nähe Kohlenbergwerke. Der nabe Basaltkcgel Salgö (632 m) trägt die Ruine Salgovär. Salgrami, ostind. Fluß, s. Gandak
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0496, Schlesien (Preußisch-) Öffnen
Zinklager, dessen Galmei auch das seltene Metall Kadmium einschließt; ebenso liefert es Bleierze mit Silber in bedeutenden Mengen. Zahlreiche Erz- und Kohlenbergwerke sowie Hütten- und Hochofenwerke finden sich auf dem verhältnismäßig engen Plateau
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0602, Schottland Öffnen
in geringer Menge an verschiedenen Punkten. 1893 waren im Bergbau beschäftigt 91769 Personen beiderlei Geschlechts in 565 Minen; im ganzen wurden an Mineralien gefördert 29112907 t. Die Kohlenbergwerke beschäftigten 85465 Personen unter und 16344 über
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0869, von Ser bis Serajewo Öffnen
- gesellschaft mit 15Mill,Frs. Kapital gehören. Das Schloß, ehemals die Sommerresidenz der Fürst- bischöfe von Lüttich, bildet seit 1820 den Ausgangs- punkt der über 108 ka. sich erstreckenden Fabrik- baulichkeiten, die Kohlenbergwerke, Hochöfen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0939, von Tracht bis Tradition Öffnen
Besitzer des Kohlenbergwerks an den Grundherrn zu entrichten ist und entweder im 65. Teil der ganzen Förderung besteht oder in einem Faß täglich von Schächten, die auf dem Felde oder im Wiesengrunde stehen, und einem halben Faß von Schächten in Büschen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0670, von West-Houghton bis Westindien Öffnen
668 West-Houghton - Westindien West-Houghton (spr. haut’n oder hoht’n), Stadt in der engl. Grafschaft Lancashire, liegt an der Lancashire- und Yorkshire-Eisenbahn, zwischen Bolton-le-Moors und Wigan, besitzt Kohlenbergwerke, Seidenfabrik
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0797, von Witkowo bis Witte (Karl) Öffnen
795 Witkowo - Witte (Karl) an der Ostrau-Friedlander Bahn (Station Ostrau-W.) und der Lokalbahn Přivoz-Mährisch-Ostrau, hat (1890) 10 294 meist deutsche E.; Kohlenbergwerke und Eisenwerke der Witkowitzer Bergbau- und Eisenhüttengesellschaft
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0909, von Sankt Gallen bis Sasbach Öffnen
., darunter 108 Evangelische; Stein- kohlenbergwerk (1200 Arbeiter). Sankt Lazarus, Dorf im Kreis Posen-Ost des preuß. Reg.-Bez. Posen, bei Posen, hat (1895) 3331 E., Elektricitäts- und Wasserwerk. Sankt Mang, Landgemeinde im Bezirksamt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0984, von Trachenberg-Militscher Kreisbahn bis Trauttmannsdorff Öffnen
409 142 881 774 Zu dem Überschuß des J. 1895 kommen noch der Reingewinn des Kohlenbergwerks mit 14986 und Zinsen mit 51014, so daß die verfügbare Summe 947774 Pfd. St. betrug. Von dem nach Zahlung der Zinsen auf die Anteilscheine u.s.w. noch
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1011, von Volksbureaus bis Volksheilstätten Öffnen
Brausebäder sind für die Gesundheit von großem Wert, besonders in vielen Gewerbe- und Indu- striebetrieben (Kohlenbergwerken, Vlciweisifabriken, Baumwollspinncreien u. a. m.), wo die Haut der Arbeiter sich in kurzer Zeit mit einer fest haftenden
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0768, von Windisch-Grätz (Alfred Candidus Ferdinand, Fürst zu) bis Windmeßapparate Öffnen
, Rathaus; Kohlenbergwerke, Eisenwerk, Möbel-, Sensen- und Schmirgelfabrikation, Vieh- und Holzhandel. Windisch-Matrei, Marktflecken, s. Matrei. Windkessel, eine Vorrichtung zur Vermeidung der Stöße in den Saug- und Druckleitungen von Pumpen (s. d
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0738, von Istrianer Staatsbahn bis Istrien (Markgrafschaft) Öffnen
nur wenige vorhanden, dagegen ein großes Kohlenbergwerk, welches (1891) mit 1169 Arbeitern 82682 t Braunkohle lieferte, sowie Alaungruben; ferner wird bei Pola Quarzsand für die Glasperlenfabrik in Murano gegraben. Man zählt an der Küste und auf den
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0969, von Trebnik bis Treffwahrscheinlichkeit Öffnen
484 E.; hat Kohlenbergwerke und Eisenhütten. Tredici Comuni (spr.-tschi), Bergland in Italien, s. Comuni. Tree (spr. trih), Ellen, engl. Schauspielerin, Gattin von Charles Kean (s. d.). Treene, rechter Nebenfluß der Eider in Schleswig