Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach lea hat nach 0 Millisekunden 91 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0013, von Agneni bis Aigner Öffnen
) und die Schatten der großen Florentiner. Ahlborn (spr. óhl-) , Lea , schwed. Münz- und Medaillenstempelschneiderin, geb. 18. Febr. 1826 zu Stockholm, Tochter des Münzgraveurs
67% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0585, von Lazaretttyphus bis Lea Öffnen
585 Lazaretttyphus - Lea. erfolgt aus geeigneten Soldaten, die sechs Monate gedient haben, die Beförderung nach bestandener Prüfung. In Frankreich, wo die Krankenwartung auch in den Militärhospitälern den Nonnen übergeben war, sind seit 1860
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0547, Kulturgeschichtliche Litteratur (europäisches Mittelalter) Öffnen
trägt; erst im Zeitalter des Protestantismus ist die Sklaverei prinzipiell bekämpft worden. Eine ausgezeichnete Geschichte des Verfahrens der Kirche gegen die Ketzer im spätern Mittelalter hat ein Amerikaner geschrieben, H. C. Lea, »A history of the
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0078, Geographie: Großbritannien (England) Öffnen
) Bann Barrow Blackwater Boine, s. Boyne Boyne Clwyd Clyde Cocker Dee Derwent 1) a. b. c. Don 1), 2) Doon Eden Erne Esk Ex Findhorn Forth Foyers Foyle Garry Kelvin Kennet Lagan Lea Lee Liffey Medway Mersey Nen Neß
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0429, von Popelin bis Porter Öffnen
in der Wüste, Lea und Rahel, die Tochter Jephthas und die Tochter Zions (Hauptbild), der Selbstmord des Judas, eine Loge im Theater zu Pest, dazu noch einige Genrebilder und sehr charaktervolle Porträte. Er erhielt 1851 den Leopoldsorden und wurde
0% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0021, Von dem Ursprung der Stadt Ulm und ihrem hohen Alter Öffnen
sie von Erdbeben schwankt, oder von basis d. h. Volk (?) und lea = ecclesia: gleichsam Kirche des Volks. Das Volk jedoch sagt so, die Stadt werde nach einem basiliscus (Schlange) benannt, welcher daselbst einst verborgen war und sehr viele durch seinen
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0447, von Hersilia bis Hertwig Öffnen
. Hertford (spr. harrförd), Hauptstadt von Hertfordshire (England), am Lea, hat ein großes Krankenhaus, eine Zweiganstalt des Londoner Christ Hospital mit 450 Schülern, Handel mit Korn und Malz und (1881) 7585 Einw. Dabei Panshanger, Landsitz des
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0095, von Hertford bis Hertz (Henrik) Öffnen
, (1891) 220125 E., d. i. 134 auf 1 hklli. H. ist nur an der Nordgrenze von der Kalt- hügelreihe der Chiltern-Hills (s. d.) durchzogen, im übrigen eben, enthält die Thäler der Lea und des Colne und ist mit Gehölzen, Baumpflanzungen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0837, von Jaïla bis Jakob I. (König von Großbritannien) Öffnen
bringen und er- schlich später auf Anstiften seiner Mutter Rebekka von seinem Vater auch den Segen des Erstgeborenen. Vor der Rache des Bruders floh er zu seinem Ver- wandten Laban in Mesopotamien, dem er 14 Jahre um seine Töchter Lea und Rahel
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1034, von Lazarus-Orden bis Leamington Öffnen
.), d. h. an der angeführten Stelle. I". v., Abkürzung für laus äeo (lat.), d. h. Lob (sei) Gott. Uohn Lindley (s. d.). ^Lea
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0761, von Themse bis Thénard Öffnen
der Windrush, der Colne bei Staines, der Brent bei Brentford und der Lea bei Blackwall; von der rechten Seite der Kennet bei Reading, der Wey oder Wye bei Weybridge, und der Darent. Nur Lea, Kennet, Wey und Darent sind für die Schiffahrt von Bedeutung
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0910, von Silberlin bis Simri Öffnen
Teiche Siloah wusch sich ein Blinder und ward sehend, Joh. 9, 11. 7. 1. Siloni; 2. Silpa 1) Still. Der Vater Asajahs, 1 Chr. 10, 5. 2) Verachtete Schönheit. Diese Magd, 1 Mos. 29, 24. gab Lea dem Jacob zum Weide, c. 30, 9. c. 46, '18
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0740, von Benzolkern bis Beowulf Öffnen
und Romanschriftsteller zeichnet er sich durch psychol. Vertiefung sowie durch realistische Darstellung aus. Er veröffentlichte "Beszélyek", Novellen (1871), "A névtelenek" ("Die Namenlosen", 1875), "Kálózdi Béla", Roman (1875), "Rajzok", Skizzen (1879), "Ráskai Lea
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0707, von Isard bis Isaurien Öffnen
. 30,18 gegebenen falschen Etymologie "es giebt Lohn"), Name eines der 12 israel. Stämme, als dessen Stammvater die Sage einen gleichnamigen Sohn Jakobs von der Lea bezeichnet. Er war ein Gebirgsstamm, dessen Grenzen, nach Richter Kap. 5 zu schließen
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0161, von Ehninger bis Ehrmann Öffnen
), Christus mit Maria und Martha (1837), Tod des provençalischen Dichters Rudello nach Uhland, Rinaldos und Armidas Trennung, der Traum Dantes, worin ihm Lea und Rahel erscheinen, Karl V. im Kloster, Ludwig der Bayer bei Friedrich dem Schönen, Luther
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0707, von Beobachtungskorps bis Berâbra Öffnen
Darstellung und realistischer Schilderung kundgibt. Wir nennen davon: "Beszélyek" (Novellen, 1871); "Biró Márton" (1872); "A névtelenek" (1875); "Kálozdi Béla" (Roman, 1875); "Rajzok" (Skizzen, 1879) und die Erzählung "Raskai Lea" (1881). Seine
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0207, von Colico bis Coligny Öffnen
. Holtzendorff, Der Priestercölibat (Berl. 1875); v. Schulte, Der Cölibatszwang und dessen Aufhebung (Bonn 1876); Laurin, Der C. der Geistlichen nach kanonischem Recht (Wien 1880); Lea, Historical sketch of sacerdotal celibacy (2. Aufl., Boston 1884
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0757, Deutsche Litteratur (Gegenwart: Drama) Öffnen
Lindau (geb. 1839) mit seinen an die Tagesinteressen angeknüpften feuilletonistisch belebten Stücken ("Marion", "Maria und Magdalena", "Ein Erfolg", "Johannistrieb", "Gräfin Lea", "Verschämte Arbeit"), ebenso Ad. L'Arronge (geb. 1838
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0202, von Duktil bis Duller Öffnen
"Konrad II." (Leipz. 1867), dem Drama "Lea" (Königsb. 1874) und dem Schauspiel "Willa" (Wien 1875) näherte er sich der üblichen Weise der dramatischen Dichtung mehr an. D. schrieb auch die von Abert komponierte Oper "König Enzio", in 4 Akten
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0858, von Essenwein bis Essex Öffnen
den Grenzflüssen Stour und Themse der Colne, Chelmer, Blackwater, Crouch, welche der Nordsee, der Roding und Lea, welche der Themse zufließen. Das Klima ist mild, doch herrschen an der Küste und Themse im Herbst oft fiebererzeugende dicke Nebel
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0912, Garn (einheitliche Numerierung) Öffnen
gerechnet. Der Haspelumgang beträgt hiernach 2½ Yards, 120 Fäden (threads) = 1 Gebinde (cut, lea), 2 Gebinde = 1 heer, 6 Gebinde = 1 slip, 12 Gebinde = 1 Strähne (hank), 2 Strähnen = 1 Stück (hasp), 2 Stück = 1 Spindel (spindle); 1 Spindel hat mithin 14,400
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0035, von Ham bis Hamann Öffnen
35 Ham - Hamann. Ham (spr. hamm, West-H.), vorstädtischer Bezirk von London, in der englischen Grafschaft Essex, jenseit des Lea, der sich von Stratford le Bow bis gegenüber Woolwich erstreckt und (1881) 128,953 Einwohner hat. Es gehören zu
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0409, von Herbesthal bis Herbiers, Les Öffnen
das Portefeuille des Kriegs in Palmerstons Ministerium und fand Gelegenheit, durch unermüdliche Thätigkeit und zweckmäßige Reformen seine Gegner zum Schweigen zu bringen. Infolge zu großer Anstrengung erkrankt, ließ er sich 1861 zum Lord H. of Lea ernennen
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0029, von Isaschar bis Ischia Öffnen
Jakobs mit der Lea, Stammvater des Stammes I. Das Gebiet desselben reich te vom See Tiberias und dem Berg Tabor bis zum Thal Jesreel, welches noch dazu gehörte, und grenzte gegen O. an den Jordan. Aus 1
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0279, von Jucar bis Judäa Öffnen
Arbeiten sind angenehm", s. v. w.: nach gethaner Arbeit ist gut ruhen (Citat aus Ciceros "De finibus", II, 32). Juda (richtiger Jehuda, hebr. "Dank Gott, gottlob"), Sohn des Stammvaters Jakob von der Lea, Ahnherr eines israelitischen Stammes, der den
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0997, von Kompensationskurs bis Kompitalische Spiele Öffnen
und Lea", gehören geradezu zu den tiefsten und eigentümlichsten Schöpfungen der modernen deutschen Poesie. Seine "Gesammelten Schriften" erschienen in 8 Bänden (Berl. 1882). Kompetent (lat.), zuständig, befugt; als Substantiv s. v. w. Mitbewerber
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0749, von Leven bis Levi Öffnen
. Kurz vorher wurde er zum Mitglied des Staatsrats ernannt. Seit 1887 ist er wieder Mitglied des Reichstags. Levi (hebr., "Anhänglichkeit"), der dritte Sohn des Jakob, von der Lea, bekannt durch die Grausamkeit, mit welcher er und sein Bruder Simeon
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0755, von Leye bis Lezay-Marnesia Öffnen
Meeresbodens würde L. mit dem benachbarten Samar und mit Mindanao vereinigen. Leyton (spr. liht'n), städtischer Bezirk in der engl. Grafschaft Essex, dicht bei London, jenseit des Lea, mit 2 Armenhäusern, einem Irrenhaus und (1881) 25,405 Einw
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0800, von Lindblad bis Linde (Baum) Öffnen
) und "Gräfin Lea" (Berl. 1879), gesammelt unter dem Titel: "Theater" (das. 1873-81, 3 Bde.), denen sich später noch die Schauspiele: "Verschämte Arbeit" (1881), "Jungbrunnen" (1882), "Mariannens Mutter" (1883), "Frau Susanne" (mit H. Lubliner, 1884
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 1027, von Luton bis Lüttich Öffnen
1027 Luton - Lüttich. Luton (spr. ljuht'n), Stadt in Bedfordshire (England), am Lea, mit einer alten gotischen Kirche und (1881) 23,960 Einw.; Hauptsitz der Strohflechterei. Lutra (lat.), Fischotter. Lütschĭne, ein linksseitiger
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0591, von Middeldorpff bis Middleton Öffnen
, und zwischen beiden erhebt sich der isolierte Harrow Hill. Die Hauptflüsse sind die Themse und deren Zuflüsse Colne und Lea. Londoner und plastischer Thon sind vorherrschende Gesteine. Ackerbau und Viehzucht bilden außerhalb der Metropole
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0215, von Nordau bis Nordcarolina Öffnen
Wilson (gest. 1813) in der "American ornithology", wozu Karl Bonaparte eine Fortsetzung lieferte, und von Audubon; die Naturgeschichte der Säugetiere von James Richardson, de Gay, Audubon, Spencer F. Baird, Elliott Coues und Lea; die Konchyliologie
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 1019, von Rpta. bis Rubens Öffnen
Jakobs und der Lea, Ahnherr des Stammes R., der nach der Einnahme Kanaans den südlichsten Teil des Ostjordanlandes zum Wohnsitz erhielt. Ruben, Christian, Maler, geb. 1805 zu Trier, bildete sich seit 1823 in Düsseldorf unter Cornelius, seit 1826
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0108, von Rye bis Ryswyk Öffnen
Hafen gehören (1887) 164 Fischerboote. Rye House (spr. rei-haus), Vergnügungsort der Londoner, 30 km nördlich von der Stadt, am fischreichen Lea, mit Resten eines alten Turms, in welchem sich 1683 die Verschwörer versammelt haben sollen, deren
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0793, von Sebastos bis Seceders Öffnen
Ozean. Der S. ist der Sebus der Phöniker. Sebulon (hebr., "Wohnung"), Sohn Jakobs und der Lea, dessen Stamm im Nordosten Palästinas, mit Kanaanitern und Phönikern vermischt, wohnte und namentlich Seehandel trieb. Sebum (Sevum, lat.), Talg; S
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0982, von Simcoe bis Simla Öffnen
erschien von ihm: "The kingdom of all Israel" (1883). Simen, Land, s. Semién. Simeon (hebr., "Erhörung"), 1) Sohn Jakobs und der Lea, Haupt eines israelitischen Stammes, der mit dem Stamm Juda im Süden Palästinas wohnte. 2) (Simon) Sohn des Klopas
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0379, von Stratford bis Stratifizieren Öffnen
Gedichte ("Shadows of the past", Lond. 1865), ein theolog. Werk: "Why am I a Christian?" (1873); "Alfred the Great in Athelnay" (1876) u. a. Stratford le Bow (spr. li boh), Vorstadt von London, in der engl. Grafschaft Essex, östlich von Lea, mit (1881
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0633, von Themse bis Thenenet Öffnen
unterhalb London durch Lea (s. d.), Ravensbourne, Darent und Medway (s. d.), berührt außer den oben genannten Orten noch Maidenhead (am malerischten Teil des Flusses), Windsor, Kingston und unterhalb London Greenwich, Woolwich, Gravesend und Sheerneß
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0374, von Walterpresse bis Walther von Aquitanien Öffnen
Abbey (spr. üáhlthäm äbbi), Stadt in der engl. Grafschaft Essex, am Lea, hat eine Abteikirche (teilweise in Ruinen), in welcher der letzte Sachsenkönig, Harald, begraben liegt, und (1881) 5368 Einw. In der Nähe sind königliche Pulvermühlen, und bei
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0669, von Poliersteine bis Portugal Öffnen
Charakteristik aus, sind aber sehr glatt und ausdruckslos gemalt. Seine Hauptwerke sind: Leichenzug in der Wüste von Suez, griechische Sklavin, die Tochter! Jephthas, Flucht nach Ägypten, Lea und Rahel, Mädchen aus Istrien, die junge Hexe, der Samum. ^Port
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0430, Historische Litteratur (Mittelalter, Deutschland) Öffnen
der Inquisition bietet H. Ch. Lea, »A history of the inquisition of the middle ages« (New York 1888, 3 Bde.), ein Buch, das mehr Glauben beanspruchen darf als die frühern ultramontanen Darstellungen dieses Gegenstandes. Band 1 handelt von dem Ursprung
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0471, Italienische Litteratur (Lyrik, Drama, Litteraturgeschichte) Öffnen
. Außerdem erschienen noch von ihm: »La Sirena«, »Zampa del gatto« u. a. Cavallotti lieferte außer einigen Einaktern das Drama »Lea«, Em. Praga eine mit Beifall aufgeführte Komödie »Vergini«. Auch dramatisierte dieser den Roman »Mater dolorosa« Rovettas
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0669, Nordamerikanische Litteratur (außeramerikan. Geschichte etc., Litteraturgeschichte) Öffnen
wirklich Bedeutendes geleistet haben, gehört in erster Linie Henry C. Lea, ein in Philadelphia wohnender Verlagsbuchhändler, der nach einigen kirchengeschichtlichen Arbeiten neuerdings durch seine dreibändige »Origin of the Inquisition« (1888
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0794, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
- Nobeit von Bayer (Modert Byr). Lavinia Colonna -^ Johann von Wildenradt. Lazinstys, die - Valeska, Gräfin Bethusy-Huc ("Mor. Lea und Nahel - Ida Boy - Ed. svon Reichenbach). Lcbeude Blumen - Sophie Allierti ("Sophie Verena
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0828, von Arboreszent bis Arbutus Öffnen
verurteilt. - Vgl. Zirngiebl, Peter A. und die span. Inquisition (3. Aufl., Münch. 1872); Lea, The martyrdom of San Pedro A. (Neuyork 1889). Arbuse, soviel wie Wassermelone, s. Melone. Arbuthnot (spr. áhrböthnott), John, engl. Arzt und Satiriker, geb
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0293, von Bonneval (Claude Alexandre, Graf von) bis Bönnigheim Öffnen
enthält die hervorragendsten neuern Dichter und Romanschriftsteller Schwedens: Almquist, Bjurstén, Blanche, Crusenstolpe, Hedberg, Lea, Mellin, Rydberg, Schwartz, Strindberg, Topelius u. a.; ferner gemeinnützige Schriften, illustrierte Werke
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0390, von Boy bis Boyen Öffnen
), "Lea und Rahel" (Lpz. 1892) und "Empor" (Berl. 1892). Boyen, kleine Festung im Reg.-Bez. Gumbinnen, unweit westlich der Kreisstadt Lötzen zwischen dem Löwentin- und Großen Mauersee am Lötzener Schiffahrtskanal gelegen, ist nach dem. Kriegsminister
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0420, von Colico bis Coligny (Gaspard de) Öffnen
. Geistlichen und ihre Folgen (2 Bde., Altenb. 1828; 2. Aufl. 1845); Carové, Ûber das Cölibatsgesetz des röm.-kath. Klerus (2 Bde., Frankf. 1832-33); ders., Das röm.-kath. Cölibatsgesetz in Frankreich und Deutschland (Offenb. 1834); Lea, Historical sketch of
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0588, von Dulcin bis Duller Öffnen
er das revolutionäre Drama "Lea". Veim Beginn der Reaktion verließ er Deutschland und ging in den Orient; 1850 von dort zurückgekehrt, lebte er am Genfersee und arbeitete an dem Werke: "Stimme der Menschheit" (2 Bde., Lpz. 1875-80), schrieb auch
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0368, von Essentialien bis Essex (Grafschaft) Öffnen
teilt und ohne die wil- den Indianer und das Militär eine ausschließliche ländliche Bevölkerung von 25 000 E. zählt. Gssex, Graffchaft im östl. England, südlich durch die Themse von Kent, westlich durch die Lea von Middlesex und Hertsord
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0868, von Hastings (Lawrence und John) bis Hathor Öffnen
- schaft Hertford, an der Lea, hat (1891) als Zähl- bezirk 6963 E. Dabei Hatfield-H ouse (spr. haus), der Sitz des Marquis of Salisbury, mit wertvoller Nrkundensammlung. Hath, ostind. Längenmaß, s. Covado. Hatherley (spr. hätherle),William PageW 0
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0932, von Hebraismus bis Hebungen und Senkungen Öffnen
fanatischen Moslems und 1000 Juden bewohnt. Das Heiligtum (el-Haram) der Stadt soll über den Grabstätten des Abraham und der Sara, des Isaak und der Rebekka, des Jakob und der Lea (auch des Joseph) gebaut sein (1 Mos. 23) und wird von den Moslems vor dem
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0060, von Herberger bis Herbette Öffnen
Orientkrieg, war unter Palmerston kurze Zeit (Jan. bis Febr. 1855) Kolonialsekretär, dann Juni 1859 bis Juli 1860 Sekretär des Krieges, 1860 wurde er zum Lord H. of Lea ernannt, schied aber bald aus Gesundheitsrücksichten aus dem Amt und starb 2. Aug. 1861
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0623, Inquisitionsprincip Öffnen
, Geschichte der I. (2 Bde., Bonn 1878); Lea, A history of inquisition (3 Bde., Neuyork 1888); über die spanische: I. Llorente, Histoire critique de l’inquisition d’Espagne (4 Bde., Par. 1817‒18; 2. Ausg. 1820; Auszug von Gallois, 1822; deutsch von Höck, 4 Bde
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0976, von Judä bis Judas (Jakobi) Öffnen
974 Judä - Judas (Jakobi) wenigsten reinblütigen israel. Stammes. Sein Stammvater J. erscheint in der israel. Stammessage als der vierte Sohn Jakobs von der Lea und spielt in einer der beiden Überlieferungsreihen der Josephgeschichte
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0866, von Lab. bis Labeo Öffnen
in die israel. Patriarchensage verflochten. Seine Heimat ist Mesopotamien. Er vermittelt die Ehe zwischen Isaak, Abrahams Sohn, und seiner Schwester Ne- bekka, verheiratet später seine beiden Töchter Lea und Rahel an seinen Neffen Jakob, schließt
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0134, von Leveson-Gower bis Leviathan Öffnen
. Blumentöpfe . Levi , Levīten , einer der israel. Stämme, genannt nach einem Sohne Jakobs von der Lea. Nach herkömmlicher Geschichtsbetrachtung hat Moses nach dem Auszuge den Stamm L. als heiligen Stamm ausgesondert und mit der Pflege des Kultes
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0185, von Lindau (Rudolf) bis Linde (Baum) Öffnen
), das Schauspiel "Tante Therese" (1876), der Schwank "Der Zankapfel" (1876), die Schauspiele "Johannistrieb" (1878), "Gräfin Lea" (1879), "Verschämte Arbeit" (1881), "Jungbrunnen" (1882), "Mariannens Mutter" (1883), "Galeotto" (nach dem Spanischen des
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0280, London (Kirchen) Öffnen
, beide mit regelmäßigen Straßenzügen, Homerton und Hackney, das bis zum Victoriapark und bis an die Wasserläufe des Lea reicht. Zwischen diese Teile (durch den Regent's Canal getrennt) und die eigentliche City schieben sich Clerkenwell mit seinen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0283, London (Verwaltung. Armen- und Wohlthätigkeitsanstalten) Öffnen
Aktiengesellschaften. Die bedeutendste ist die New-River-Company. Der tägliche Bedarf erreichte (1893) 183,86 Mill. Gallonen. 102 Mill. werden der Themse, 81 Mill. dem Lea und dem New-River entnommen. Eine völlig selbständige Verwaltung auch mit eigener
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0398, von Lutherbuche bis Luttenberg Öffnen
in der engl. Grafschaft Bedford, in einem schönen Thale bei der Quelle des Lea, ist Eisenbahnknotenpunkt, hat (1891) 30005 E. (gegen 23960 im J. 1881). L. ist Hauptsitz der engl. Strohflechterei. Lutra (lat.), die Fischotter. Lütschĭne , linker
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0866, von Middle Temple bis Mid-Lothian Öffnen
(130 m) schützt London gegen Nordwinde; eine zweite, bis 121 m hoch, erstreckt sich längs der Grenze von Hertford. Zwischen beiden erhebt sich isoliert Harrow-Hill. Reichliche Bewässerung geben die Themse mit Colne, Brent und Lea. Außerdem wird M
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0834, von Palmenbohrer bis Palmerston Öffnen
0n tlie Leä^vin 0i"8inai iinä tlikir traäiti0N8" (1870), "11i6 ä686i't ok tli6 I^x0äu8" (2 Bde., Cambr. 1871; deutsch: "Der Schauplatz der vierzigjährigen Wüstenwanderung Israels", Gotha 1876), "^ 1ii8toi^ ok tns ^vi8ii n^tion" (Lond. 1874
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0224, von Polaben bis Polardreieck Öffnen
) übereinander, ferner der nach der Schlacht von Actium (30 v. Chr.) von Salvia Postumia den Sergiern errichtete Triumphbogen (Porta Aurea, 8.m hoch, 7 m breit), Neste eines Tempels der Diana und zwei seit 1845 ausgegrabene Thore, Porta Ercu- lea
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0599, von Ragusa (in Italien) bis Rahl (Karl) Öffnen
. Nahel (hcbr., "Mutterschaf"), nach der hebr. i^tammsage (1 Mos. 29) die jüngste Tochter Labans, um deren Besitz Jakob erst sieben Jahre und danach, als ibm Laban statt dieser seine älteste Tochter Lea > gegeben batte, noch weitere sieben
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1007, von Roß (Sir John) bis Roßbach (in Preußen) Öffnen
cau368, ^icd, leä to tlis Silurs ol (^overQnisnt 6xp6clitioii8 for l63cu6 ol sir
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1043, von Rua bis Rübenaufbewahrung Öffnen
sein, weshalb er Jakobs Erst- geborener (von der Lea) heißt. In der histor. Zeit wird er kaum erwähnt. Der Stamm scheint durch unbekannte Ereignisse früh zurückgegangen zu sein. Rüben, Christian, Maler, geb. 30. Nov. 1805 in Trier, erhielt
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0705, von Schwedische Luzerne bis Schwedisches Heerwesen Öffnen
sind noch die Novellen der Wilhelmine (Stålberg) zu nennen. Später zogen Marie Sophie Schwartz, Josephine Wettergrund (Lea), Charlotte Edgren (s. Leffler), Helene Nyblom und Mathilde Roos die Aufmerksamkeit auf sich. In neuester Zeit ist auch
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0776, von Sebastokrator bis Secchia Öffnen
Entwicklung verloren gegangen. Die Vätersage bezeichnet seinen Stammvater als einen Sohn Jakobs von der Lea. Sebum , Talg. S. cutanĕum , Hauttalg (s. Haut , Bd. 8, S. 902a); S. cervīnum , Hirschtalg (s. d.). Auf Rezepten bedeut et
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0986, von Simbach bis Similia similibus Öffnen
Mos. 49, 5 fg.) über E. ausspricht. Der Stamm ist früh- zeitig verschollen und für die nationale Geschichte bedeutungslos. Seinen Stammvater S. bezeichnet die Sage als zweiten Sohn Jakobs von der Lea. Suneon Metaphrastes, s. ^cta sanctorum
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0427, von Strategische Grenze bis Stratford de Redcliffe Öffnen
das epirot. Despotat, geriet wieder in Gefangenschaft, wurde aber bald ausgetauscht. Stratford (spr. strättf'rd), nordöstl. Vorort von London, in Essex, links an der Lea, zu West-Ham gehörig, an der Great-Eastern-Bahn nach Colchester-Harwick
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0493, von Waltham bis Walther Öffnen
. s. w. Waltham Holy Croß (spr. wólltämm), angelsächs. Wealdham, Stadt in der engl. Grafschaft Essex, links am Lea, an der Linie London-Cambridge der Great-Eastern-Eisenbahn, hat (1891) 6066 E., eine teilweise erneuerte Abteikirche, in welcher
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0669, von Westgermanisch bis Westholsteinische Eisenbahn Öffnen
, aber zum County London gehörig, links an der zur Themse gehenden Lea, hat (1896) 261297 E., gegen 128953 im J. 1881; bedeutende Fabrikation von Chemikalien sowie Brennerei. West-Hartlepool, engl. Stadt, s. Hartlepool. Westhavelland, Kreis
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0296, von Darmesteter bis De Beers Consolidated Mines Ltd. Öffnen
I'lnäe. ^ 1a lr0nti6i'6 ^HQ^N6" (1888), "1,3. i6F6näs clivw6" (1890), "^iiant8 Z)0Z1IiiHjr68 ä68 ^l^1illN8)) (1890), "1^68 propli^- t68 ä'181-^I" (1892). - Seine Witwe Mary, ge- borene Robinson, geb. 27. Febr. 1857 in Lea- mington
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0032, von Aeltest bis Aegern Öffnen
des Alters, wenn Etwas viele Jahre, oder wenigstens mehr, als andere hat. S. Alt. Loths älteste Tochter, 1 Mos. 19, 31. 34. 37. Lea die Aelteste in Ansehung Rahels, c. 29, 26. die Söhne Isai, 1 Sam. 17,14. Simons zwei älteste Söhne, 1 Macc. 16, 2
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0094, von Aufheben bis Aufkommen Öffnen
, 1 Mos. 41, 49. Lea hörte auf, Kinder zu zeugen, 1 Mos. 29, 35. Paulus hörte nicht auf, zu danken für die Epheser, Eph. 2, 16. Paulus hörte nicht auf mit Andern zu beten für die Colosser, Col. 1, 9. Die Plage von den Kindern Israel, 4 Mos. 25, 6
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0190, von Blindschleiche bis Bloß Öffnen
sollte, nicht besitzt. II) Weichherzig, furchtsam, niedergeschlagen. Lea hatte ein blödes Gesicht, i Mos. 29, 17. Wer blöde und verzagt ist, der kehre um, Richt. 7, 3. Nehabeam war eines blöden Herzens, 2 Chr. 13, 7. GOtt hat mein Herz blöde
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0312, von Eleazar bis Elender Öffnen
ihm droht. Das ä' »rUche ist Armuth, Dienstbarkeit, Verfolgung ?c. ^. Ar-muth, Kreuz. Hagar hatte Ele; ,, i Mos. IS, 13. Lea, i Mos. 29, 32. Jacob, 1 Mos. 31, 43. Gfra, Efr. 9, 5. Hiob, Hiob 10, 15. Christus, Pf. 102, 1. Iuda ist gefangen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0325, von Entbrennen bis Entgegen Öffnen
einen freundlich zu empfangen, z. B. Es ging entgegen Der König von Sodom dem Abraham, 1 Mos. 14, 17. Ebr. 7, i. 10. Lea dem Jacob, 1 Mos. 30, 16. Aaron dem Moses, L Mos. 4. 14. 37. Moses dem Iethro, 2 Mos. 18, 7. Die Aeltesten zu Gibeou den Israeliten
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0351, von Eri bis Erkennen Öffnen
: Hagar, i Mos. 16, 11. Abraham wegen Ismael, c. 17, 20. Ifmaels Stimme, 1 Mos. 21, 17. Rahel, c. 30, 6. Lea, ib. v. 17, 22. Jacob zur Zeit der Trübsal, 1 Mos. 35, 3. Die Is^aeliten in Egyvten, 2 Mos. 2, 24. 4 Mos. 20, 16. 5 Mos
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0491, von Gesetz-Buch bis Gesinde Öffnen
weil cr das Glaubensgesetz, die Lehre zur Seligkeit, offenbart. Gesicht §. 1. I) Der vordere Theil des Hauptes bei einem Menschen. Lea hatte ein blödes Gesicht, 1 Mos. 29, 17. Das Gesicht vergehet mir, daß ich so lang muß harren
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0634, von Israelit bis Judas Öffnen
ihm die Lea gebar, 1 Mos. 29, 35. Match. 1, 2. Errettet Joseph aus seiner Brüder Händen, i Mos. 37, 26. Befchläft unwissend seine Schnur, die Thamar, i Mos. 38, 18. Wird bei seinem Vater Bürge für Benjamin, 1 Mos. 43, 9. Bekommt die herrlichsten
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0705, von Leuchter bis Libanon Öffnen
Leuchter umstößt, so ist es ein Gericht wegen Verachtung oder Nichtgebrauchs der evangelischen Predigt. Levi Zugethan, a) Der dritte Sohn Jacobs von der Lea, 1 Mos. 29, 34. b) der Zuname des Matthäus, Marc. 2, 14. Lnc. 5, 27. e) ein Sohn Melchis, Luc
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0712, von Liegen bis Lippe Öffnen
. 19, 33. 34. Jacob bei Lea, 1 Mos. 29, 23. Iuda bei Thamar, 1 Mos. 38, 18. Du sollst nicht bei Knaben liegen, wie beim Weibe, 3 Mos. 18, 22. bei keinem Thiere, v. 23. 5 Mos. 27, 20. nicht bei deines Nächsten Weibe, 3 Mos. 13, 20. f
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0725, von Made bis Mahanaim Öffnen
) ein Sohn Ahas, ib. Magd z. 1. Mit diesen hat es eben die Beschaffenheit, wie mit den Knechten. (S. Knecht und Gesinde.) Sie waren leibeigen, 3 Mos. 19, 20. Sara legte ihre Magd dem Abraham bei, 1 Mos. 16, 1 ff. Nahel und Lea dem
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0766, von Neider bis Neigen Öffnen
., Tit. 3. 3. So leget nun ab alle Bosheit ? und Neid, i Petr. 2, i. Wo Neid und Zank ist, da ist Unordnung und eitel dofes Ding, Iac. 3, 16. "Die Philister den Isaac. 1 Mos. 36, 14. die Rahel die Lea, c. 30, 1. die Brüder Josephs den Joseph
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0872, von Schläfer bis Schlagen Öffnen
der Bathfeba, 2 Sam. 15, 4. Ammon bei Thamar, c. 13, 11. Jacob bei Lea, 1 Mos. 30, IS. 16. David bei Bathfeba, ü Sam. 12, 24. Joseph will nicht bei Potiphars Weib schlafen, i Mos. 39, ?. 14. Warum schläfst du bei meines Vaters
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0914, von Sivan bis Sohn Öffnen
dir einen Sohn geben, i Mos. 17, 16. 19. c. 18, 10. Dieser Magd Sohn soll nicht erben mit meinem Sohn Isaac, i Mos. 21, 10. Abraham hat seines eigenen Sohnes nicht verschonet, 1 Mos. 22, 12. Lea hat sechs Söhne geboren, i Mos. 30, 20. Alle Sohne
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0134, von Bauer bis Baum Öffnen
. Der HErr machte das Weib wie Rahel und Lea, die beide das Haus Israel gebauet haben, Ruth 4, 11. Ich will dir ewiglich Samen verschaffen, und deinen Stuhl bauen (mit Kindern versehen) ewiglich, Ps. 89, 5. Bauer Hat seinen Namen von Bauen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0614, von Jachin bis Jagdstrick Öffnen
Mos. 31, 38. 4l. nimmt Lea und Rahel, ingleichen deren beide Mägde zu Weidern, 1 Mos. 29, 34. c. 30, 3. 9. wird fchr reich, i Mos. 30, 43. zieht auf GOttes Befehl wieder in seine Heimath, c. 31, 3 ff. sieht im Fortziehen das Heer GOttes, c. 32, 1
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0691, von Lazarus bis Leben Öffnen
, daß wtr nicht übel sterben, Gftl. b, 10. Die Furcht des HErrn fördert zum Leben, Sprw. 19. 23. Lazarus GOttes Hülfe, a) Der Arme, Luc. 16, 20. 23. 24.25. t>) Christi guter Freund, Joh. 11,1.11.43. c. 12, 1. Lea Arbeitsam. Labans älteste