Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach pie hat nach 0 Millisekunden 61 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0051, von Pictor bis Piemonte Öffnen
" (Leipz. 1876); "Die Städinger", Trauerspiel (letztere drei gesammelt als "Bühnendichtungen", 2. Aufl., Norden 1882). Pie (engl., spr. pei), s. v. w. Pastete. Pie (spr. pei, Mehrzahl: Pice), Rechnungsgeld in Ostindien, = 1/12 Anna = 1 Pfennig
97% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0330, von Albertinerthaler bis Albertusthaler Öffnen
.). Albertische Bässe, s. Arpeggio. Albert-Njansa, See in Afrika, s. Njansa. Albertōni, ital. Familie, welche nach Verschmelzung mit den Paluzzi in den Altieri (s. d.) aufging. Albertoty̆pie, s. Albert (Jos.) und Lichtdruck. Albertsbahn, von Dresden
83% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0837, von Wongshy bis Woolwichkanonen Öffnen
Stahldraht umwickeln, das Ganze glühen und mit Bronze umgießen. Woodburyty̆pie (spr. wúddbörrĭ-), Photoreliefdruck, Photoglyptie, ein Druckverfahren, beruhend auf der Eigenschaft der Chromgelatine, sich nach Belichtung teilweise in warmem Wasser aufzulösen
74% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0142, von Pictor bis Pienza Öffnen
, Wörterbuch der engl. Volkssprache Australiens und der engl. Mischsprachen (Halle und Lpz. 1891). Pie (engl., spr. pei ), ostind. Geldgröße und Bronzemünze =⅓ Pice
71% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0655, von Anna (Geldrechnungsstufe) bis Anna (von Österreich) Öffnen
) =etwa 8, 4 Pf. In Silber wird das Doppelte, in Bronze die Hälfte des A. (das Stück von 2 Pice oder 6 Pie) geprägt. Als ein Münzstück ist das A. nicht vorhanden. Der vierte Teil eines A. heißt Pice
70% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0484, von Basuiboku bis Batak Öffnen
in Siam. Der B. wird in 4 Salung oder Salyn zu 2 Fuang oder Fyän zu 2 Song-Pai zu 2 Pai, also in 32 Pai (engl. pie ) eingeteilt. 4 B. = 1 Tömling oder Tael; 20 Tömling = 1 Xang oder Tschang; 50 Xang = 1 Hai oder Hab; 100 Hai = 1 Tara. Alle diese
36% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0863, von Zelle bis Zellgewebe Öffnen
Italie « (1873); » Pie I X et Victor Emanuel, histoire contemporaine de l'Italie 1846-78 « (1879). An der seit dem Krieg von 1870/71 in Frankreich zur Mode gewordenen scharfen Kritik gegen
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0216, Volkswirtschaft: Maße (Arbeits-, Hohl- und Körpermaße) Öffnen
Ortje, s. Ort Pagode 1) Paolo Para Passirdukaten Pataca Patacao Pence Penny Permißgeld Peseta Peso Petit Tournois Pfennig Pfund Sterling Piaster Pie Piécette Pistole Poltino Portugalöser Quadrupel Quan Rappen Rauhe Mark Real
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0218, Mathematik: Allgemeines, Arithmetik Öffnen
206 Mathematik: Allgemeines, Arithmetik. Mas Maund Millier métrique Miskal, s. Mitskal Mitskal Monme Nyläst Oka, s. Okka Okka Onça Onza Ounce, s. Unze Pagode 2) Pehtha Pennyweight Pfund Pie (als Gewicht) Pikul Poids
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0304, Technologie: Papier; Photographie; Thonwaaren Öffnen
. Haché Kaldaunen Karbonade Klopps Kompott Konserven Kotelett Kraftsuppenstoff Majonnaise, s. Mayonnaise Mayonnaise Mock turtle-soup Olla podrida Ox-tail soup Pastete Pâtisserie Pie Porridge Ragoût Remolade Risolette Roastbeef
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0386, von Doge bis Doggen Öffnen
1 Pie oder ^oo der Ru- pie, wonach das D. bis 1824 als Bruchteil der Sicca- Nupie ^ 2,05 deutschen Pfennig ooer 1,03 Kreuzer österr. Silberwährung, später aber als Bruchteil der Bombay- soder seit 1835 der neuen allgemeinen brit.- ostind
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0174, Pius Öffnen
. Bourgoing, P. VI. und sein Pontifikat (aus dem Französischen, Hamb. 1800); Tavanti, Fasti del S. P. Pio VI (3 Bde., Flor. 1804); Artaud de Montor, Histoire de Pie VI (Par. 1847); Brosch, Geschichte des Kirchenstaates, Bd. 2 (Gotha 1882); H
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0175, von Piusorden bis Pizarro Öffnen
Centrumspartei blieb des Papstes Stütze. P. starb 7. Febr. 1878; sein Grabmal befindet sich (seit 1881) in der Basilika San Lorenzo vor Rom. Sein Nachfolger ist Leo XIII. - Vgl. Pii IX Acta (3 Bde., Rom 1854-65); Pougeois, Histoire de Pie IX (6 Bde., Par
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0351, von Savoie bis Savonarola Öffnen
getrennt, NW.), Isere (SW.) und Oberalpen (S.) sowie Italien (Pie- mont, SO. und O.), hat auf 5760 (nach planimctri- scher Berechnung 6187) hkm (1891) 263 297 E. (4131 weniger als 1886), also- 45,7 E. auf 1 ykm, und zerfällt in 4 Arrondisscments
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0074, Armenwesen (Statistik, Litteratur) Öffnen
, Erhebung für 1885, und zahlreiche Erhebungen in den Einzelstaaten. Italien: »Atti della Commissione Reale per l'inchiesta sulle opere pie I-VIII« (Rom 1886-89); »Statistique de la France, etc.« Geschichte: Ratzin-^[folgende Seite]
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0752, Italien (Staatsschuld. Bank- u. Geldwesen. Armenwesen u. Wohlthätigkeitsanstalten) Öffnen
.). Die Lira zu 100 Centesimi ist = 1 Fr. = 0,81 M. Maße und Gewichte sind die metrischen. Armenwesen und Wohlthätigkeitsanstalten. 1880 gab es 21769 milde Stiftungen (Opere pie), über welche die Provinzialdeputation eine gesetzlich bestimmte Aufsicht
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0573, von Beaucaire bis Beaufort Öffnen
keineswegs freie hervorzuheben: "Le faux Dauphin" (1803, 2 Bde.); "Histoire de la conquête et des révolutions du Pérou" (1808, 2 Bde.); "Histoire de la captivité de Pie VII" (1814); "Vie du général Moreau" (1814); "Histoire du Brésil 1500-1810" (1815, 3
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0793, von Bert. bis Berthelot Öffnen
mit dem König Ethelbert von Kent vermählt, den sie zur Annahme des Christentums bewog, worin ihm seine Unterthanen folgten. Ihr Gedächtnis feiert die katholische Kirche 4. Juli. 2) B. (Bertrada) "mit dem großen Fuß" (Berthe au grand pié, auch "B
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0283, von Bourget, Lac du bis Bourgoing Öffnen
, 2 Bde.), "Mémoires historiques et philosophiques sur Pie VI et son pontificat" (das. 1798-1800, 2 Bde.) und gab heraus: "Tableau de l'Espagne moderne" (das. 1805, 3 Bde.), "Voyage du duc de Châtelet en Portugal" (das. 1808, 2 Bde.). - Sein Sohn Paul
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0820, von Carocha bis Carolus Öffnen
dominicains" (1850) und mit einer unter dem Pseudonym Saint-Hermel erschienenen "Vie de Pie IX". Dann folgten: "Le Mysticisme au XVIII. siècle" (1852-54), eine Darstellung der Lehre des Mystikers Saint-Martin; "L'idée de Dieu et ses nouveaux critiques
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0019, von Fallrecht bis Fällung Öffnen
19 Fallrecht - Fällung. und ward von der einflußreichen Konvertitin Mad. Swetchine begünstigt. Nachdem er durch seine "Histoire de Louis XVI" (1840, 6. Aufl. 1881) seinen legitim-monarchischen, durch die "Histoire de saint Pie V" (1844, 4
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0074, von Faunalien bis Fauriel Öffnen
. Als seine Hauptrollen sind Hoël ("Dinorah"), Mephisto, Don Juan, Hamlet und Tell zu nennen. Auch als Komponist ist er aufgetreten mit einem "Pie Jesu" und mehreren Heften Lieder. - Seine Gattin Constance Caroline, geborne Lefebvre, geb. 21. Dez. 1828 zu
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0891, Guatemala (Bevölkerung, Erwerbszweige, staatliche Verhältnisse) Öffnen
nach Pesos fuertos zu 100 Centavas im Wert von 4 Mk. Das Pfund (libra) ist = 460 g; 100 Pfund sind = 1 Quintal. Die Fanega Getreide hat 55 Lit., die Arroba 16,13 L.; 1 Fuß (pié) ist = 0,2786 m, 1 Vara = 3 Fuß; 1 Fanega (Feldmaß) = 64,4 Ar. [Staatliche
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0063, Italien (Schiffahrt, Eisenbahnen, Post etc., Geldverkehr, Wohlthätigkeitsanstalten) Öffnen
der frommen Werke (opere pie), welche sich daselbst in zahllosen Formen mit allen erdenklichen Zwecken ausgebildet und fast unglaubliche Summen für diese aufgebracht haben. Die öffentliche Wohlthätigkeit ist Gemeinde-, bez. Provinzialsache. Der Staat
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0760, Kirchengeschichte Öffnen
der allgemeinen K. sind besonders zu erwähnen: Henrion, Histoire ecclésiastique depuis la création jusqu'au pontificat de Pie IX (hrsg. von Migne, Par. 1852 ff., 25 Bde.), und Rohrbacher, Histoire universelle de l'église catholique (das. 1842-48 u. öfter, 29
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0274, von Kubischer Salpeter bis Küche Öffnen
und Kräftige; große Stücke Fleisch (Roastbeef, Schinken), in Wasser gekochtes Gemüse und Pie (Pudding). Namentlich wird in den Häusern des Mittelstandes viel kaltes Fleisch auch zum Mittagstisch genossen. Zum Fleisch werden sehr scharfe Reizmittel genossen
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0382, von Mazzuoli bis Mechanik Öffnen
. Er wird 800 km weit, bis Flores, von Dampfern befahren. Mearns (spr. merns), s. Kincardineshire. Meat (engl., spr. miht), Fleisch als Speise; minced m., gehacktes Fleisch; roast m., Braten; sweet m., Eingemachtes; m. pie, Fleischpastete; m. biscuit
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0766, von Pastaza bis Pastete Öffnen
. Pasterzengletscher, s. Großglockner. Pastēte (mittellat. pastata, von pasta, "Teig"; franz. Pâte, engl. Pie), Erzeugnis der höhern Koch- und Backkunst, besteht aus einer Hülle aus festem Teig (en croûte) oder Porzellan (en terrine), einem Inhalt von Fleisch
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0048, von Picciolini bis Pichegru Öffnen
. (Berl. 1874). Pice (spr. peis), Münze, s. Pie. Picea Don., Tanne (s. d.); P. Lk., Fichte (s. d.). Picenum, alte Landschaft in Mittelitalien, südlich von Umbrien am Adriatischen Meer gelegen, vom Lande der Sabiner durch die Apenninen getrennt
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0097, von Pittsfield bis Pius Öffnen
Eisenbahn verbunden. P. ist Sitz eines deutschen Konsuls. Pius (lat., "der Fromme", ital. Pio, franz. Pie), Name von 9 Päpsten: 1) P. I., der Heilige, aus Aquileja, bestieg 142 den römischen Stuhl und soll 157 als Märtyrer gestorben sein. Sein Tag
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0099, Pius (P. VIII., P. IX. ) Öffnen
Erleichterungen und unterstützte die Kunst. Übrigens war seine Politik allen Konzessionen an den Liberalismus feind. Er starb 30. Nov. 1830. Vgl. Artaud de Montor, Histoire du pape Pie VIII (Par. 1843). 9) P. IX., vorher Giovanni Maria, Graf von Mastai
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0456, von Pugnazität bis Püllna Öffnen
(Flöhe), Familie aus der Ordnung der Zweiflügler, s. Flöhe. Pulgāda, der span. Zoll, = 1/12 Pié = 2,33 cm. Pulicarĭa Gärtn. (Flöhkraut), Gattung aus der Familie der Kompositen, ausdauernde und einjährige Kräuter, etwa 24 meist
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0467, von Italien bis Italienisch-Ostafrika Öffnen
(opere pie). Die letztern, 9000 an der Zahl, wurden von der Geistlichkeit so verwaltet, daß von ihrem Einkommen, 9 Mill., kaum 1/4 zu Wohlthätigkeitszwecken, 3/4 für Verwaltungskosten, Messen und Kerzen verwendet wurde. Der Gesetzentwurf der Regierung
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0514, Kriegsflotten (gegenwärtige Bedeutung der Panzerschiffe etc.) Öffnen
und einem Seitenvamer der Batterie. Die schnell fahrenden Panzerdeckkreuzer führen fast ausschließlich Schnellfeuerkanonen an Bord. Der Pie monte z.B. hat sechs l5 cm, sechs 12 cm, zehn 5,7 cm, sechs 3,7 cm Schnellfeuergeschütze und vier 10 mm
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0888, von Forstversicherung bis Friedrichshöhle Öffnen
, Neufeeland 97,2 Franklinisation, Franklinothera- pie, Elektrotherapie (Bd. 17) 28ß,2 Frankochora, Tinos Frankokouvert, Briefmarken Frankozwang, i^nco Franktown, Congostaat Franqueville, Francheville Frantz (Reisender), Asien (Bd. 17)61,2
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0904, von Hutberg bis Ilen Öffnen
Hydraulischer Verschluß, Wasserver- Hydraulische Schmiedepresfe, Presse Hydrilleen, Hydrocharidcen l(Bd. 17) .Hydrobathometer, Tiefenmessung .hydrodiktyeen, Algen:;42,1 ^95/2 Hydroelektrische Bäder, Elektrothera- pie (Bd. 17) 286,2
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0960, von Rümelin bis Safata Öffnen
(<^0MP5M)''8 Kup6e), Rupie Rüpelspiele, Zwischenspiele Rupert (Prinz), Ruprecht 2) I^UP68 pie^t um, Cxternsteine Rüppel (Fluß), Rüpel Rüppelmonde, Rupelmonoe Rupperswyl, Aarau Ruppius,H.B.(Botaniker), ^<^.« Ruprecht (Apostel in Bayern
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0804, von Römisches Reich bis Roon Öffnen
, welche der Staat nunmehr aus den in seine Verwaltung übernommenen römischen opere pie bestreitet. Die Regierung übernimmt weiter die Verwaltung der römischen Verzehrungssteuer und garantiert der Stadt hieraus einen jährlichen Reinertrag von 14 Mill
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0611, von Lytton bis Magen Öffnen
in Pie> mont, S. 179. Madagaskar, s. Mission, S. 629. Magen. Die Ansichten über das Verhalten des Magens im leeren und in: gefüllten Zustand lauten widersprechend, auch ist man nicht einig über das Verhalten des Pylorus und des Zwölffingerdarms
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0872, Spanische Litteratur (Belletristik) Öffnen
, sie ist von einer erstaunlichen Energie, Arbeitsamkeit und Kampflust; die Masse dessen, was sie schafft, ist kaum zu übersehen. 1888 bis 1889 erschienen von ihr an Buchwerken: »Un viaje de novios«, »De mi tierra«; »Pascual Lopez«; »Insolacion«; 1889-90: »Al pié de la torre
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0900, von Stauronotus maroccanus bis Stenographie Öffnen
die stenographischen Zeitschriften ihren Ursprung her. Das älteste Blatt ist Pitmans (s. d.) »?Ii0N6tio (anfänglich klioiiog-ra Me, dann ?bonot^pie) ^ournai«, das ununterbrochen seit 1842 erscheint. In Deutschland machte 1847 die Stolzesche Zeitschrift »Der Adler
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0383, von Bourg-la-Reine bis Bourg-Saint-Maurice Öffnen
. Juli 1811 zu Karlsbad. Von seinen Werken sind außerdem zu erwähnen: "Mémoires historiques et philosophiques sur Pie VI et son pontificat" (2 Bde., Par. 1799; 2. Aufl. 1800), "Coup d'œil politique sur l'Europe à la fin du 18e siècle" (2 Bde., ebd
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0903, von Canino bis Canitz und Dallwitz Öffnen
catholicorum" (1566), für die Erbauung das "Manuale catholicorum in usum pie precandi collectum" (Antw. 1530; deutsch, 8. Aufl., Landsh. 1829). - Vgl. Rieß, Der selige C. (Freib. i. Br. 1865); Marcour, Der selige P. C., der erste deutsche Jesuit
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0939, von Eisenkiesel bis Eisenkonstruktionen Öffnen
gelöst. Im Kolben giebt er Schwefel ab. Große Haufen, einmal angezündet, brennen fort. Fundpunkte der schönsten Krystalle sind u. a.: Elba, Traversella und Vrosso in Pie- mont, Waldenstein in Kärnten, Freiberg und Pot- schappel in Sachsen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0975, von El-Balad bis Elbe (Fluß) Öffnen
973 El-Balad - Elbe (Fluß) inseln Pianosa, Palmajola und Monte-Cristo wieder an Toscana, mit welchem es 1860 von Pie- mont annektiert wurde. - Vgl. L. Simonin, I^a ^08- can6 et Ia mer I^rrlikniennE (Par. 1868); Pulle', (Porto-Ferrajo
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0413, von Eulenburg (Botho, Graf zu) bis Eulengebirge Öffnen
411 Eulenburg (Botho, Graf zu) - Eulengebirge lin zurück, um sich hier als Arzt und Lehrer aus- schließlich der Nervenpathologie zu widmen. E. hat die allgemeine und specielle Pathologie und Thera- pie der Nervenkrankheiten durch wertvolle
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0957, von Follen (Karl) bis Foltz Öffnen
als Brigadier den Befehl über die österr. Truppen in Parma. Sodann erfolgte 1857 seine Ernennung zum Feldmarschalllieutenant und Divisionär, in welcher Eigenschaft er 1859 am Kriege gegen die verbündeten Franzosen und Pie- montesen teilnahm
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0403, von Fucoideen bis Fuentes Öffnen
und Kupfermünze der brit.-ostind. Provinz Bombay, 2/5,) der Rupie und das Doppelte des Pie (Pei) oder Dogganeh (Doggani) ^ 4 Urdihs (Ur- dees, Oerrdihs) ^ 8 Reas, Nees oder Reis. Als Rechnungsstufe der silbernen Rupie (s. d.) war das F. bis 1824
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 1001, von Heinrich (Gust.) bis Heinrichs-Orden Öffnen
seit 1666 bekannt, wurde das Bad 1824 von Heinrich Steiger gekauft, neu eingerichtet und ver- größert und in H. umgetauft. Seit 1873 im Besitze einer Gefellfchaft "zur Förderung des Reiches Gottes", trägt das musterhaft geführte Bad ein pie
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0124, von Kapores bis Kappadocien Öffnen
. 1893), "Pathologie und Thera- pie der Syphilis" (Stuttg. 1891). Kaposvär (spr. käposchwahr), Stadt mit geord- netem Magistrat und Hauptort des Stuhlbczirks K. (43627 E.) im ungar. Komitat Somogy (Sümcg), am Kaposflusse und an der Linie
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0546, von Konferenzinsel bis Konfiskation Öffnen
in eini- gen andern deutschen Landeskirchen eingeführt, kam aber erst unter dem Einflüsse des Spenerschcn Pie- tismus seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrh, in Deutfchland allgemein in Gebrauch. Die K. wird jährlich meist am Palmsonntag, in größern
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0844, von Kurzstiel bis Kurzzüngler Öffnen
- lich in einem Krampfe des Accommodationsmuskels, infolgedessen das Auge beim Fernsehen sich nicht völlig entspannt, sondern in einem dem Nahesehen entsprechenden Zustande verharrt (scheinbare Myo- pie, Krampfmyopie). Abgesehen von einer Anzahl
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0937, von Landschaftsgärtner bis Landschaftsmalerei Öffnen
als etwas Wesentliches behandelte, war Tizian. Der stärkste Anstoß zur eigentlichen Ausbildung der L. aber ging von den Niederlanden aus, wo zu Ende des 16. Jahrh. Pie- ter Brueghcl und feine Söhne das bunte Allerlei der frühern Landschaft
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0672, von Matrosendivisionen bis Matthäus (Apostel) Öffnen
der Penninischen Alpen, auf der Grenze zwifcken Pie- mont und dem schweiz. Kanton Wallis, westlich vom Monte-Rosa, erreicht 4505 in Höhe. Ein isolierter scharfkantiger Gneisobelisk mit etwas gebogener Spitze und ungemein steilen Wänden, an
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0658, von Örtel bis Ortenburg Öffnen
Behandlung von Kranken mit Kreislaufsstörungen" (Lpz. 1886), "Zusätze und Erläuterungen zur Allgemeinen Thera- pie der Kreislaufsstörungen" (ebd. 1886), "Die Pa- thogenese der epidemischen Diphtherie" (mit 16 far- bigen Tafeln, ebd. 1887), "über Massage
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0139, von Pice bis Pichincha Öffnen
. (ebd. 1871); H. M. Richter, Die P. (Berl. 1874). Pice (engl., spr. peiß), Pysa, brit.-ostind. Geld- rechnungsstufe und Vronzemünze. Als erstere ist das P. - ^4 der Rupie ls. d.), ^ des Anna (s. d.) oder das Dreifache des Pie -- etwa 2,i Pf
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0145, von Pietra dura bis Pigafetta Öffnen
des Pietismus von H. Schmid (Nördl. 1803); Hoppe (Leid. 1879), Ritschl (3 Bde., Bonn 1880-86); Sachße, Ursprung und Wesen des Pie- tismus (Wieso. 1884); Frank, Mysticismus und Pietismus im 19. Jahrh, (im "Histor. Taschenbuch", 1887)^ ?istra
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0173, von Piura bis Pius Öffnen
und Chinarinde, Einfuhr von Textilwaren. Pius (lat., "der Fromme"; frz. Pie; ital. Pio), Name von neun Päpsten: P. I., röm. Bischof (etwa 141-157). Die Zustände der röm. Gemeinde zu seiner Zeit werden illustriert durch das Buch "Der Hirte" von seinem Bruder
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0940, Rom (das moderne) Öffnen
- und Siechenhäuser. Von den etwa 300 Stiftungen (Opere pie) mit einem Vermögen von 100 Mill. Lire verteilen 150 Summen zur Aussteuer von heiratsfähigen Mädchen, 55 Almosen und 11 Stipendien für verschiedene Zwecke, während 20 Waisenhäuser
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0505, von Grebber bis Grenfell Öffnen
- ferenzen sämtlicher Ministerpräsidenten dieser Kolo- nien befördert wurde (f. Australien, Verfassung). Grebber, Pieter de, Holland. Maler, geb. um 1600 zutzaarlcm als Sohn des Malers Franz Pie- teerz G., von dem mehrere Schützenfeste im Mu
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0948, von Zellensystem (im Gefängniswesen) bis Zellgewebe Öffnen
. 1886), "Les empereurs romains, caractères et portraits historique" (1863), "Entretiens sur l'histoire, Antiquité et moyen âge (2 Bde., 1865), "Entretiens sur l'histoire du XVIe siècle. Italie et Renaissance" (1869; neue Ausg., 2 Bde., 1883), "Pie