Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Lothian hat nach 0 Millisekunden 22 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0923, von Lotheißen bis Lothringen Öffnen
: Margarethe] von Navarra" (Berl. 1885); "Zur Sittengeschichte Frankreichs." (Leipz. 1885). Lothian (spr. lóh-), Landschaft in Schottland, die Grafschaften von Linlithgow, Edinburg und Haddington umfassend, die auch als West-, Mid- und Eastlothian bekannt
62% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0541, von Ostindienfahrer bis Ostpreußen Öffnen
. 1858). Vgl. Finsch, Reise nach Westsibirien (Berl. 1876). Ostkap, Ostspitze Asiens, unter 190° 30' östl. L. v. Gr., an der Beringsstraße. Ost-Lothian, s. Haddingtonshire. Ostpreußen (hierzu Karte "Ost- und Westpreußen"), die östliche Hälfte
51% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0593, von Mid Lothian bis Mierevelt Öffnen
593 Mid Lothian - Mierevelt. sie mit dem Stamme Manasse besiegte, worauf sie aus der Geschichte verschwinden. Vgl. Midian. Mid Lothian, s. Edinburghshire. Midouze (spr. -duhs'), Fluß im südlichen Frankreich, Departement Landes
38% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0766, von Ost-Lothian bis Ostpreußen Öffnen
764 Ost-Lothian - Ostpreußen Ost-Lothian , schott. Grafschaft, s. Haddington . Ost-Main , Teil von Labrador, s. East-Main . Ostmannen , s. Normannen . Ostmitteldeutsch
38% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0270, von Easthampton bis Eau Öffnen
. Eine Eisenbahn führt von E. zur Grenze gegen den Oranjefreistaat. D. ist Sitz eines deutschen Konsuls. East-Lothian, schott. Grafschaft, s. Haddington. East-Main (spr. ihst-mehn, "östliches Festland"), der östlich von der Hudsonbai in Amerika gelegene
26% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0866, von Middle Temple bis Mid-Lothian Öffnen
864 Middle Temple – Mid-Lothian spricht. Der südwestl. Teil besteht aus einer ausgedehnten fruchtbaren Ebene, der nördliche ist hügelig. Die Hügelreihe bei Hampstead
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0994, von Haddington bis Hadik Öffnen
, Hauptstadt der nach ihr benannten schott. Grafschaft, am Tyne, hat die Ruinen einer berühmten Kirche ("Lothians Lampe"), ein Museum, Manufaktur von Rübsamkuchen und künstlichem Dünger, großen Getreidehandel und (1881) 4043 Einw. Haddingtonshire
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0081, Geographie: Großbritannien (Wales. Schottland) Öffnen
Presteigne Rhayder Schottland. Schottland Hochländer, s. Schottland Galloway Glen Roy Lothian Rhinns of Galloway Strathclyde Grafschaften. Aberdeen Buchan Ballater Balmoral Castle Castleton 2) Fraserburgh Inverurie
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0629, von Hac lege bis Haden Öffnen
(spr. hä'ddingt'n) oder East- Lothian. 1) Grafschaft im südöstl. Schottland, begrenzt im N. und O. vom Firth of Forth, im S. von Verwick, im W. von Mid-Lothian, hat 724,9 qkui und (1891) 37485 E., d. i. 51 auf 1 hkm. Mit Aus- nahme derLammermoor
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0318, von Edidit bis Edinburg Öffnen
Edinburghshire oder Mid-Lothian, liegt fast 2 km südlich vom Firth of Forth, unter 55° 57' nördl. Br., 3° 10' westl. L. v. Gr., am rechten Ufer des in einem tiefen Thal dem Meer zuströmenden Water of Leith (s. Plan). Der größere Teil der Stadt liegt auf drei
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0424, von Dalj bis Dalling and Bulwer Öffnen
von Lothian. In der Umgegend sind Steinkohlen- und Eisengruben. Dall, 1) Caroline Healey, nordamerikanische, besonders für die Frauenrechte wirkende Schriftstellerin, geb. 1824 zu Boston, verheiratete sich 1844 mit dem Pfarrer Charles D
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0212, von Dunant bis Duncker Öffnen
und mit Ausnahme von Burns bedeutendste Dichtergenie Schottlands, geboren um 1460 zu Salton in Lothian, studierte zu St. Andrews, wurde Franziskanermönch, 1491 Mitglied einer nach Frankreich bestimmten Gesandtschaft, später vielfach im Dienste des
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0321, von Edinburg bis Edler Rost Öffnen
von, s. Alfred 2). Edinburghshire (spr. edinborro-schir), auch Mid-Lothian, Grafschaft in Südschottland, grenzt im N. an den Firth of Forth und hat ein Areal von 951 qkm (17,3 QM.) mit (1881) 389,164 Einw. Zwei Hügelreihen, die weidereichen Moorfoot
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0109, von Neville's Croß bis Newberry Öffnen
von Lothian, ehemalige Cistercienserabtei, 1140 gegründet. New Bedford (spr. nju béddförd), Seestadt im nordamerikan. Staat Massachusetts, an der Mündung des Accushnet in die Buzzardbai des Atlantischen Ozeans, hat viele stattliche Häuser, einen guten
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0444, von Wattenscheid bis Watvögel Öffnen
Marquis von Lothian. Wattsche Maschine (Niederdruckmaschine), s. Dampfmaschine, S. 460. Wattscher Kessel (Wattscher Kofferkessel), s. Dampfkessel, S. 449. Wattweiler, Dorf im deutschen Bezirk Oberelsaß, Kreis Thann, an den Vogesen, hat
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0599, von Dunant bis Duncker (Buchhändlerfamilie) Öffnen
in East-Lothian (aber nicht zu Salton), besuchte die Universität St. Andrews, durchzog als Franziskaner England und einen Teil des Konti- nents, kam dann an den Hof Jakobs IV., der ihm ein Jahrgehalt aussetzte und ihn zu diplomat. Sendungen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0663, von East-London bis East-River Öffnen
mit über 1 Mill. Tonnen. Schaft, s. Haddington. East-Lothian (spr. ihst lohthiänn), schott. Graf- East-Main (fpr. ihst mehn), Ost-Main, der westliche an der Hudsonbai gelegene Teil von La- brador, heißt so nach
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0719, Edinburgh (Stadt) Öffnen
717 Edinburgh (Stadt) Edinburgh (spr. edd’nbŏrŏ), Hauptstadt von Schottland und der schott. Grafschaft E. oder Mid-Lothian (s. d.), Municipalstadt und Parlamentsborough, liegt unter 55° 57' 23" nördl. Br. und 3° 11' westl. L. von Greenwich
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0720, von Edinburgh (Alfred, Herzog von) bis Edison Öffnen
der Zeitschrift. Jetzt steht sie im Lager der liberalen Unionisten. Edinburghshire (spr. edd’nbŏrŏschĭr), schott. Grafschaft, s. Mid-Lothian. Edirneh, türk. Stadt, s. Adrianopel. Edison (spr. éddiß’n), Thomas Alva, amerik. Erfinder, wurde 10. Febr
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0193, von Linientaufe bis Linlithgow Öffnen
. Weinsäure. Linksweichen, s. Eisenbahnbau lVd. 5, S.840a). Linlithgow sspr.-lithgoh) oder West-Lothian. 1) Grafschaft Schottlands, grenzt im N. an Stir- ling und den ^irth of Forth und zählt (1891) auf 328,2 hkin 52 808 E., d. i. 161 auf 1 (ikm
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0308, von Lothar (König von Frankreich) bis Lothringen (Herzogtum) Öffnen
1., welcher damit ihre Ansprüche auf ihr Erbland und auf Italien erwarb. Seine Tockter Emma heiratete 965 Lothar (s. d.) von Frankreich. ftum). Lotharingisches Reich, s. Lothringen (Her;og- Lothian (spr. löhthlänn
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0671, von Westindisches Arrow-Root bis Westminster College Öffnen
Lambeth, s. Lambeth. Weftland-Borkum, s Borkum. Westliche Dwina, s. Düna. Westliche Karolinen, s. Palau-Inseln. West-Lothian, Grafschaft, s. Linüthgow. Westmacott, James, engl. Bildhauer, machte sick zuerst durch die trefflichen